Der Doppelmoral-Thread

Hier konnte man sich über Religion austauschen. Forum geschlossen.
Benutzeravatar
Pollux
Beiträge: 1866
Registriert: 17 August 2004 23:48
Wohnort: Münster

Re: Ein Herz und eine Seele

Beitrag von Pollux » 12 November 2009 01:17

hajo hat geschrieben:...sich überhaupt zu äußern - und sei es auch nur durch deinen, mich in den Fokus nehmenden, Satz, das allerdings versag(t)e ich mir.


Gefällst Du Dir in der Arroganz, die Du in diesem Thread an den Tag legst ?

Benutzeravatar
Pan meets Lilith
Beiträge: 15054
Registriert: 24 Februar 2005 16:56
Wohnort: EUdSSR

Du sollst die Götter nich (so oft) nennen! (Meister Eckhart)

Beitrag von Pan meets Lilith » 12 November 2009 05:24

@klaus:

Pan meets Lilith hat geschrieben:Was TUN?
Hajo fragen?


Ich glaub, Hajo ist momentan nicht so drauf, dass er solchen Spaß versteht. Ist wie ein Finger in der Wunde.


Wie jetzt? Hajo schreit, wenn Fred operiert wird? DAS ist ja witzig ... Tse.
Ist das dann cool von Fred - oder uncool von Hajo?

hajo hat geschrieben:Glauben heißt, nicht wissen.

Aber zu solchem klebrigen Schleim, wie ihn Pan hier mal wieder seitenlang absondert, sich überhaupt zu äußern - und sei es auch nur durch deinen, mich in den Fokus nehmenden, Satz, das allerdings versag(t)e ich mir.

Nur die (in Klammern gesetzte) Imperfekt-Form ist korrekt, denn du versagst es dir ja nicht (mehr). :shock:
(Für MEINE Verhältnisse eine verflucht DIFFERENZIERTE Aussage, Hajo, gell?)

"Klebriger Schleim", wenn du mir diese Anmerkung gestattet, ist eine irgendwie unpassende Beschreibung für die Oberflächenhaptik von Kartoffelflips. Differenziert wie man dich kennt, könntest du bessere Worte für das taktile Empfinden gegenüber Fett-Paprika-Pulver-Oberflächen ersinnen.

An WEN, Hajo, erinnerst du mich bloß immer?
An Orestes? ("Oh, nenne meinen Namen nich!") Warum nur stelle ich mir dich als eine Opern-Diva vor, die das auf einer Bühne mit erregtem Vibrato hochfrequent singt?

Bist du NEIDISCH, dass FRED mit dem Komponieren der Kartoffel-Flips-Symphonie berühmt wurde? (statt dass DU vom Nobelpreis-Komittee als weltgrößter Biologe seit Charles Robert Darwin ausgerufen wurdest?)

"Modesty died when clothes were born..."
zitierst du auf deiner Homepage Mark Twain.

(Urlaub in Nord-Kanada gemacht? Der war nich billisch, oder? <- Sozialneid, trotz Doppelmoral-Thread, also offtopic)

Ich schätze Mark Twain sehr. Ein Mosaikstein meiner eigenen Kindheit. Aber was, wenn der Fall DIFFERENZIERTER liegt? (sogar bereits OHNE die vier Seiten einer Botschaft?)

Bitt erlaub mir großzügig ein Augenzwinkern!:

;-)

Hajo, ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss. Schon klar. Lonesome wolf und so. "Whooooo!" (<- Nordamerikanischer Wolf, deshalb nicht auf deutsch heulend).

Benutzeravatar
Pan meets Lilith
Beiträge: 15054
Registriert: 24 Februar 2005 16:56
Wohnort: EUdSSR

Den religiösen Bogen mal kurz schließen

Beitrag von Pan meets Lilith » 12 November 2009 06:19

Mir fällt gerad noch was ein - von wegen dem Fortschritt des Thread-Themas.

Der Doppelmoral-Thread steht ja in Rubrik "FKK & Religion" (Die Rubrik wurde eingerichtet, damit keiner der FKK-ler sich weiterhin beklagen muss, das Offtopic sei mit "unnackten Themen" verstopft. :-) , insofern als "fachfremd" in Frage zu stellen.

Nun geht es hier aber plötzlich um die "menschliche Beziehung" statt um die Anbeterey irgendwelcher Einzel- oder Mehrfachgötter.

Hierzu zitiere ich spannungsauflösend einfach kurz Esther Vilar:

Liebe ist die Religion mit der kleinsten Gemeinde.


Bliebe zwar IMMER NOCH ein Problem ... :

Nacktheit hat ja nix mit Liebe zu tun ... Gell?
Als Souverännackte wissen wir ja (im Gegensatz zur unbedeutenden Restbevölkerung), dass man zwar nackt lieben KANN, es aber keineswegs MUSS.

Bösartig wie ich sein kann, wenn mich irgendwas zwackt, beantrage ich deshalb, dass die Rubrik "FKK & Religion" in "Nichtnacktheit und Religion" umbenannt wird.

... oder wie wär's mit dem Rubrik-Titel "Religion trotz FKK" ?

"Sozialdarwinismus mittels FKK"?

Religionen gibt es ja VIELE. Schon mein Religionslehrer meinte damals "Du sollst keine falschen Götter neben mir haben!" Und zwar, während er sich eine Zigarette ansteckte. (Er frönte dem alten Camel-Filter-Kultus).

Und da er als Kaplan alte Ommas besuchen musste (Schade, dass man als Pfarrer immer bloß ALTE Frauen besucht - und ich bin überzeugt, er war wider die katholische Regel heterosexuell), kann er auch vom archaischen Kultus des "Likör-Tröpfchens" nicht unbeleckt geblieben sein.


"Na, Herr Pfarrer! Kommse rein, junger Mann!"
"Oh, aber ich ..."
"Keine Widerrede!"
"... bin auf dem Weg zum Berge Golgotha ..."
"Ich hab da was ganz Leckeres für Sie ..."

Immerhin:
"Wer Sorgen hat, hat auch Likör." - Wilhelm Busch.

:P


Pan
(in - mühsam - gebändigter Spottlaune)

Klaus_59
Beiträge: 5424
Registriert: 05 März 2007 18:04

Re: Ein Herz und eine Seele

Beitrag von Klaus_59 » 12 November 2009 08:25

hajo hat geschrieben:Glauben heißt, nicht wissen.

Genau deshalb schrieb ich es so. Freue mich, wenn ich mich in diesem Fall irre.

Fred

Beitrag von Fred » 12 November 2009 17:10

*gähn*

Habe ich was verpasst? :roll:

Benutzeravatar
hajo
Beiträge: 3444
Registriert: 19 November 2002 01:05
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Ein Herz und eine Seele

Beitrag von hajo » 12 November 2009 21:19

Pollux hat geschrieben:
hajo hat geschrieben:...sich überhaupt zu äußern - und sei es auch nur durch deinen, mich in den Fokus nehmenden, Satz, das allerdings versag(t)e ich mir.


Gefällst Du Dir in der Arroganz, die Du in diesem Thread an den Tag legst ?


Ja.

Benutzeravatar
hajo
Beiträge: 3444
Registriert: 19 November 2002 01:05
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Du sollst die Götter nich (so oft) nennen! (Meister Eckhart)

Beitrag von hajo » 12 November 2009 21:21

Pan meets Lilith hat geschrieben:Bist du NEIDISCH, dass FRED mit dem Komponieren der Kartoffel-Flips-Symphonie berühmt wurde? (statt dass DU vom Nobelpreis-Komittee als weltgrößter Biologe seit Charles Robert Darwin ausgerufen wurdest?)


Ich LIEBE, wenn du aus der Hüfte schießt... (ein klein wenig doppeldeutig :wink:)



@ Pollux

Ach ja: arrogant.

Zufrieden?!

Benutzeravatar
Pollux
Beiträge: 1866
Registriert: 17 August 2004 23:48
Wohnort: Münster

Re: Du sollst die Götter nich (so oft) nennen! (Meister Eckhart)

Beitrag von Pollux » 12 November 2009 21:24

hajo hat geschrieben:Zufrieden?!


Ja. auch ! :-)

Gesperrt