Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 27 März 2017 02:46   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr.49

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr.49

(1) Ein Besuch im Museum

Die Mitglieder des niederländischen Naturistenvereins „Dordtse Naturistische SportVereniging. DNSV Goed Af“ treffen sich regelmäßig zum Nacktschwimmen u.a. im „De Hoge Devel“. Die DNSV, die Mitglied im Verband der niederländischen Naturisten (NFN) ist, hat aber auch ein eigenes Gelände „im Grünen“:


http://www.nfn.nl/upload/organisations/organisations_content_image__9.jpg

Soweit – so gut.

Sozusagen: Klassisches Programm.

Kürzlich kam aber etwas hinzu.
Etwas Neues.

Ein Besuch im Museum.


http://www.nfn.nl/upload/Image/Nieuws/20101111_goed_af_museumbezoek/goed_af_Boijmans_Van_Beuningen_arttube_400.jpg
(BoijmansTV)

Über diesen Besuch wird in der Folge Nr.11 einer mehrteiligen TV-Reihe berichtet. Der Beitrag ist dem Thema „Scham“ gewidmet.

Aber durch die sich bei dem Besuch der Naturisten ergebende Diskussion wird der Besuch unversehens zu einer eigenen Aktion.

Und aus den Besuchern wurden Mitwirkende.

Im „Arttube“ (was wohl irgendwie an youtube erinnern soll).

Aber seht euch doch selbst die TV-Folge an (knapp 15 Minuten, auf niederländisch mit englischen Untertiteln):

http://arttube.boijmans.nl/nl/video/boijmans-tv-aflevering-11/


(2) Da lachen alle Balearen

Irgendwie hat es tatsächlich auch eine lustige Komponente.

Ich muss ein paar Worte ausholen:
Um den Tourismus auf den Balearen zu fördern wurden in diesen Tagen die Manager auf die großen Tourismusmessen geschickt. In Madrid (und Berlin) sollte so für Sonne, Strand und Urlaub auf den Balearen Reklame gemacht werden.

Schön und gut.

Unangenehmerweise stellte sich aber heraus, das eines der großformatigen Fotos, welches die Stellwände des Info-Stands zieren sollte, gefälscht war.

Bösartige Menschen hatten – ohne die dort dargestellten Badenden zuvor um ihre Erlaubnis gebeten zu haben - deren Körper mit schwarzen Flecken, die wohl grob so genannter Badebekleidung nachempfunden war, verunstaltet. So wurden aus nackten Urlaubern kurzerhand bekleidete Urlauber gemacht.

Hier das gefälschte Foto:


http://fotos02.diariodeibiza.es/fotos/noticias/318x200/2010-11-08_IMG_2010-11-08_21:56:18_4.jpg

Na - ich kann euch sagen:
Da hat es was gegeben.

Die Aufregung war groß.

Der Leiter der Tourismusgruppe für Formentera hat sich persönlich und förmlich wegen der Fälschungen bei der Tourismusbehörde der Balearen beschwert.

Die aber will es nicht gewesen sein.

Zumindest schon einmal ein Zeichen von (hier sicherlich berechtigter) Scham.

(Link: http://www.diariodeibiza.es/pitiuses-balears/2010/11/09/censura-nudismo-formentera/444332.html )


(3) Nacktwandern bei NaturismeTV

Vor wenigen Tagen wurde hier (meiner Erinnerung nach von ralf) ein post abgegeben, in dem die Reihe von Werbefilmen für Naturismus und die französischen Naturistengelände gelobt wurde.

Einer der der aktuelleren Beiträge (23.10.10) steht unter dem Thema „Presse-Rundschau“.

http://www.naturisme-tv.com/fr/chaine/infonat/infonat,octobre,2010/infonat_9_revue_de_presse.php

Wie zu erwarten wird dort auch ein Pressebeitrag zum Nacktwandern (randonue) positiv erwähnt.

Aus meiner Sicht ist das hilfreich.

Erleichtert es doch die Argumentation, dass zwischen dem „Nackt am Pool liegen“ und dem „Nackt durch die Gegend wandern“ zahlreiche Brücken bestehen und – auch aus Sicht des (von der kommerzieller Tourismusindustrie getragenen) NaturismeTV – sich Urlauber 'auf den Weg machen können'


(4) Nacktwandern im Naturisme magazin

Ganz grob kann man das französiche „Natursime magazin“ mit dem hiesigen „Der Naturist“ vergleichen. Wenngleich „Der Naturist“ viel enger am DFK, als das „Naturisme magazin“ an die FFN angelehnt ist, so kann man aber doch von einer sehr, sehr ähnlichen Zielrichtung sprechen.

In der aktuellen Novemberausgabe des „Naturisme magazin“ (Nr.9, November/Dezember 2010) werden auch wieder Nacktwandertips zu lesen sein:

„Rando naturiste dans les Calanques de Marseille“

und

„Geocaching et rando-nue“

Zu Ersterem konnte hier schon vor etlichen Monaten - als es noch in den Anfängen stand – berichtet werden.

Hier ein Bild aus einem der vielen Berichte, die zu den Nacktwanderungen in den „Calanques bei Marseille“ erschienen sind:


http://www.naturismemagazine.com/userfiles/image/NM09-Partager-Rencontre-B-Gibertweb2.jpg


(5) Trockenübungen

Nacktwandern - in Spanien läuft die Saison ja fast noch.

Obwohl – auch dort wird man sich nun langsam auf kühlere Temperaturen einstellen müssen.

Und so haben dort bereits die Trockenübungen begonnen.

Sozusagen: Winterliches Nacktwander-Training:


http://ene-naturismo.org/revista/img/003/gimnasio02.jpg

Schluss für Heute.

Alle Grüße

michael regenmacher / strothjohann
.
Etwas verpasst ??
Macht nichts.
Hier geht es zu den vorherigen Streiflichtern:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=21558
.

Beitrag 11 November 2010 17:59 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
headbanger
Ehemaliger User










zu (1) Ein Besuch im Museum:

Und so werden Kunstmuseumsbesucher selber zu Kunstwerken...

Beitrag 11 November 2010 19:05 
 
 
  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










headbanger hat folgendes geschrieben::
zu (1) Ein Besuch im Museum:

Und so werden Kunstmuseumsbesucher selber zu Kunstwerken...


Gut, dass der Besuch der nfn-Nackten im Museum geklappt hat. Denn ein davor anvisierter Nacktbesuch in einem Zoo konnte nicht realisiert werden.

Viele Grüße
neptun2005

Beitrag 11 November 2010 22:13 
 
 
  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK