Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 20 Oktober 2017 14:31   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

mit Freunden zum FKK
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
tomk



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 01.05.2007
Beiträge: 6



blank.gif
mit Freunden zum FKK

Hallo zusammen. Ich bin leider meistens FKK Einzelkämpfer, da meine Freunde größtenteils zu prüde sind. Ab und zu gelingt es mir doch, jemanden dazu zu bringen. Finde es aber spannend, von Euch auch zu erfahren, wie da Eure Erfahrungen sind. Fange einfach mal heute mit einem Erlebnis an.... je nach Resonanz ist das ja noch erweiterungsfähig.
Ich habe Tina vor ein paar Jahren über eine gemeinsame bekannte kennen gelernt. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden und uns später auch direkt ab und zu verabredet. Tina arbeitet als Stewardess und deswegen ist es auch oft etwas schwierig einen gemeinsamen Termin zu finden. Aber nachdem sie sehr spontan ist, rief sie an einem schönen Sommernachmitttag an und sagte sie wäre gerade gelandet und hätte Lust auf grillen. Wir verabredeten, daß sie vorbeischaut, ich solange das nötigste zum Essen und den Grill vorbereite und wir dann gemeinsam zum See fahren. bei mir angekommen fragte sie mich, ob sie sich noch schnell umziehen dürfte, da sie nicht in Ihren Arbeitsklamotten zum See wollte. Es war Spätnachmittag, als wir ankamen und es waren auf der Liegewiese schon einige Lücken. Ich schlug vor, auf eine Wiese zu gehen, wo Textile und Nacktbader gemischt liegen. Wie selbstverständlich nahm Tina das zur kenntnis. War breitetetn uns aus und fingen an zu grillen und hatten eine richtig gute unterhaltung. Es war mittlerweile früher abend aber, da es hochsommer war noch ganz gut gefüllt. Da schlug Tina vor baden zu gehen. Ich dachte mir noch "Deine Chance". Bevor ich überhaupt etwas antworten konnte, stand sie von der Decke auf und fing an sich auszuziehen. Im ersten Moment war ich so überrascht, ich hätte im Leben nicht geglaubt, daß so eine attraktive Frau nackt baden geht. Sie zog sich das Top aus, unter dem sie nichts drunter trug und machte in einem Zug weiter mit der Jeans und dem Höschen. Da stand Sie nun vor mir und meinte nur "traust Du Dich nicht?" Ich sagte "ne ich habe überhaupt kein Problem und zog mcih auch aus". Wir liefen über die Wiesoe zum Wasser und schammen zum anderen Ufer des Sees. Dort stiegen wir au dem Wasser und sonnten uns etwas, bevor wir den rückweg antraten. Zurück am Platz standen wir neben der Decke zum abtrocknen, da wir keine handtücher dabei hatten. Tina ging total natürlcih damit um. Seitdem ist es bei uns zur Sitte geworden, daß wenn es im Sommer klappt, wir einen Grill- und Badeausflug machen.

Beitrag 11 Dezember 2010 01:24 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
bope
Ehemaliger User










Das ist doch ein schönes Erlebnis. So sollte es sein, das das nacktsein etwas natürliches ist und selbstverständlich wird. Man kann auch vieles durch zu viel Diskussion kaputt reden.
in disem Sinne, allen Usern ein schönes Adventwochenende mit möglichst wenig Weihnachtsstress.

Beitrag 11 Dezember 2010 10:37 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Das ist niederträchtig, tomk!

Ich kann es bereits so kaum abwarten, bis es wärmer wird, und dann schilderst Du in aller Brutalität so eine tolle Atmosphäre. Ich mag es, wenn Menschen unkompliziert sind.

Ich hatte so ein Erlebnis in der Ausbildung. Alle kamen mit und schwammen ganz normal ohne Klamotten. So sollte es sein.

Beste Grüße

Tim


Zuletzt bearbeitet von Tim007 am 11 Dezember 2010 13:04, insgesamt 1-mal bearbeitet

Beitrag 11 Dezember 2010 13:02 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Friedhelm Aurel
Ehemaliger User










Mitz Freunden zum FKK

Hallo, Tomk, ich freue mich mit Dir, dass Du so ein Glück hast mit Deiner Stewardess! Auch ich hatte - schon vor 53 Jahren - eine so glückliche Begegnung. Und die besteht auch heute weiter. Wenn Ihr Euer Leben als selbstbewußte FKK-ler/Naturisten genießt, werdet Ihr über kurz oder lang gleichgesinnte Freunde finden. Hier im Forum sind ja schon eine ganze Menge; Ihr könnt ja mal an einem Treff teilnehmen!
Viele Grüße!
Friedhelm Aurel
Waldnaturist

Beitrag 11 Dezember 2010 13:02 
 
 
  Antworten mit Zitat  
tiavenger



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 08.06.2008
Beiträge: 60



blank.gif

Das klingt echt schön, dein Erlebnis. War und bin oft mit Freunden zum FKK: Ob nun eine Freundin, Kumpel oder mit Anhang, ist imer verscheiden aber toll.

Beitrag 12 Dezember 2010 12:11 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Wasserbüffel
Ehemaliger User










Hallo tomk,
ich habe eine gute Bekannte aus meiner Jugendzeit nach vielen Jahren wieder getroffen. Sind ein paar mal ausgegangen und haben uns dann am Baggersee verabredet. Ich hatte ein Treffpunkt ausgemacht wo Textile und FKK gemischt sind. Als sie mit Ihrer Tochter ankam, war ich bereits mit Schlauchboot im Wasser. Sie kam dazu und war im ersten Augenblick sichtlich überrascht mich nackt vorzutreffen. War dann ein echt prickelndes Erlebnis so mit ihr zusammen im Schlauchboot.
Irgendwann am Nachmittag hatte sie dann beim Sonnen auch zaghaft ihr Oberteil ausgezogen. Für sie war es wohl das erste mal obenohne – aber ich glaube in Zukunft nicht das letzte mal, denn wir wollen uns im nächsten Jahr wieder dort verabreden.

Sich zum Baden verabreden ist die beste Möglichkeit herauszufinden ob die Freunde FKK mögen – und wenn man frührer kommt und schon nackt ist , sind die anderen im Zugzwang zu reagieren. Es ist dann viel leichter so herum als sich alleine in einer Gruppe auszuziehen.

Beitrag 12 Dezember 2010 12:38 
 
 
  Antworten mit Zitat  
tommy08



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 427
Wohnort: Sachsen


germany.gif

Ich habe kein weibliches Wesen zum gemeinsamen Nacktbaden überreden können. Irgendwie dachten die wohl, ich sei auf Sex aus. Schade... icon_sad.gif

Zum FKK oder in die Sauna gehe ich meist allein, aber teilweise auch mit (männlichen) Freunden.

Beitrag 12 Dezember 2010 22:06 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
FkkPaarOWL
Ehemaliger User










tja auch bei uns ist es so das unsere freunde und verwandten leider kein interesse an fkk haben.schade drum.aber kann man leider nicht ändern icon_sad.gif

Beitrag 15 Dezember 2010 09:41 
 
 
  Antworten mit Zitat  
lema-fam






Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 41



germany.gif

Schade das nicht alle Menschen FKK mögen

Beitrag 15 Dezember 2010 17:13 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Georg



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:68

Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 822
Wohnort: am Ammersee


germany.gif

lema-fam hat folgendes geschrieben::
Schade das nicht alle Menschen FKK mögen


Ich bin darüber sogar froh. icon_biggrin.gif

FKKler sind mir aber lieber, sind besondere Menschen.

Beitrag 15 Dezember 2010 18:38 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
ad peter



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 30.07.2003
Beiträge: 2005
Wohnort: Local: DAH, Regional: Bayern, National: D, Continental: EU, Global: Erde


germany.gif

lema-fam hat folgendes geschrieben::
Schade das nicht alle Menschen FKK mögen
Stimmt, sonst könnte man einfach seine Freunde (oder Partner oder Familienangehörige) schnappen und baden gehen. So muss man mit Müh und Not die Gleichgesinnten - wo möglich Wildfremde - zusammensuchen und dann baden gehen oder sonst was unternehmen. (Gerade bei den Familien oder Paaren ist das Problem besonders groß.

Beitrag 15 Dezember 2010 22:24 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Run_Naked
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:56

Anmeldungsdatum: 29.12.2003
Beiträge: 2551
Wohnort: Bergisch Gladbach


germany.gif

ad peter hat folgendes geschrieben::
... (Gerade bei den Familien oder Paaren ist das Problem besonders groß.

Kann ich überhaupt nicht bestätigen!!!

Gruß
Run_Naked

Beitrag 15 Dezember 2010 23:07 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name Yahoo Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Neptun123
Ehemaliger User










Moin
Ich kenne im grossen Bekanntenkreis auch keinen der ohne Hose ins Wasser gehen würde, am Strand findet man auf 100 Gäste vielleicht einen der nackt da ist, OBWOHL da offiziell FKK dran steht (zb. Holnis).
Diese eine nackte Person ist natürlich ein Mann, die Frau liegt wenns hoch kommt obenohne auf dem Bauch, geht si baden ist das Oberteil wieder an
Bei Frauen ist die Hemmschwelle noch höher, sie tuns oft nur weil der Mann es gern sehen möchte, in Fkkforen findet man auch kaum Frauen..reine Männersache also.
Ich las die Badeordnung unserer Therme, selbst im textilfreien Saunabereich ist es unerwünscht ohne Handtuch oder Mantel ausserhalb der Sauna zu liegen, man hat sich zu bedecken.
Die Thermen streichen die Fkkzeiten weg weil die Kassen noch leeerer werden.
Wer soll das Bad auch unterhalten wenn aus dem ganzen Kreisgebiet 2-5 Nackte im Pott sind?
Das Schleswiger Stadbad hat die FKK-Zeit einfach so ohne Ankündigungen ausfallen lassen, siehe auch einen Beitrag hier im Forum, Tür zu und gut ist.
Das funktioniert nur in Ballungsräumen, dort auch nur einmal im Monat, da werden dann alle Nackten konzentriert in den Pott gelassen, dann rechnet es sich wieder.
Wenn von 100.000 Badegästen 0,5 % Nackbader sind ist der Pott voll.
Das ergibt natürlich ein anderes Bild als bei uns auf dem Land.
Gruss

Beitrag 16 Dezember 2010 08:33 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkpaars.anhalt




Alter:55

Anmeldungsdatum: 02.05.2005
Beiträge: 411
Wohnort: bei Halle


germany.gif

mann was habt ihr alle bloß für verklemmte Bekannte

Beitrag 16 Dezember 2010 19:10 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name Yahoo Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Neptun123
Ehemaliger User










Moin
Was soll ich sagen, das sind halt Eindrücke aus dem wahren Leben, ich habe keine FKK-Brille auf.
Das es krasse Gegensätze zwischen der Traumwelt im Netz und der Realität gibt habe ich auch schon öfter geschrieben.
Gruss

Beitrag 17 Dezember 2010 08:09 
 
 
  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK