Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 22 Oktober 2014 09:57   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Baden

FKK um Osnabrück

  Autor    Thread Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten
golf1treter
Ehemaliger User










FKK um Osnabrück

Hallo FKK ler,
bin neu in Osnabrück und möchte auch hier FKK machen.
Nur weiß ich nicht wo.

Kann mir da jemand Stellen (Seen) nennen, wo ich ungestört FKK machen kann.

War gestern am See bei Westercappeln (soll Sundermann/Präriesee heißen) wurde dort vom Angelverein verjagt !!!

Also wo gibt es denn die FKK Plätze um Osnabrück?

Freue mich schon jetzt auf VIELE Tipps und eine gemeinsame FKK Zeit

Beitrag 10 Mai 2011 11:30 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Werner



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:66

Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beiträge: 4276
Wohnort: Broome


australia.gif
Re: FKK um Osnabrück

golf1treter hat folgendes geschrieben::
War gestern am See bei Westercappeln (soll Sundermann/Präriesee heißen) wurde dort vom Angelverein verjagt !!

Mit welcher Begründung?

Grüße

Werner

Beitrag 10 Mai 2011 12:28 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Calcit






Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 1261



blank.gif
Ostercappeln Kronensee

Ganz empfehlenswert kam mir der Kronensee ca. 3km N von Ostercappeln vor, an dem ich Anfang September 2004 mal war. Zum Ansehen auf dem Satellitenbild bei Google Maps / Google Earth hier die von mir mit GPS-Gerät gemessenen Koordinaten: N52.36883, E08.23412 . Auf dem Satellitenbild erkennt man anscheinend auch die ca. N-S verlaufende Abgrenzung des FKK-Teils (wenn ich die noch richtig in Erinnerung habe). Im See bin ich bis zum 800m entfernten Nordostende hin- und zurückgeschwommen was niemanden störte, auch nicht der Verzicht auf Badeschlips und ähnliche Wunderlichkeiten dabei. - Siehe auch:
http://www.nacktbaden.de/449-0-ostercappeln-schwagstorf-49179-freizeitzentrum-kronensee.html
http://fkk-freun.de/viewtopic.php?t=17673

Um den Präriesee bei Westerkappeln (mit "k", die Suchfunktion soll man nicht scheitern lassen) bin ich etwa in der Zeit mal herumgelaufen, gefiel mir nicht, der Textilstrand war gut gefüllt, wie auch zu sehen ist auf derzeitigem Satellitenbild bei N52.3177, E07.9030 (aus Google Maps), restliches Ufer war völlig bewachsen. Angler habe ich dort zwar keine in Erinnerung, aber die verjagen erfahrungsgemäß jeden der Fische verjagen könnte oder der sich in den Leinen verheddern könnte.

Beitrag 10 Mai 2011 17:48 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Werner



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:66

Anmeldungsdatum: 07.10.2002
Beiträge: 4276
Wohnort: Broome


australia.gif
Re: Ostercappeln Kronensee

Calcit hat folgendes geschrieben::
Angler habe ich dort zwar keine in Erinnerung, aber die verjagen erfahrungsgemäß jeden der Fische verjagen könnte oder der sich in den Leinen verheddern könnte.

Das interessiert mich jetzt mal wirklich:

Mit welchem Recht?

Grüße

Werner

Beitrag 10 Mai 2011 18:08 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
ad peter



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:54

Anmeldungsdatum: 30.07.2003
Beiträge: 1957
Wohnort: Local: DAH, Regional: Bayern, National: D, Continental: EU, Global: Erde


germany.gif
Re: Ostercappeln Kronensee

Calcit hat folgendes geschrieben::
Angler habe ich dort zwar keine in Erinnerung, aber die verjagen erfahrungsgemäß jeden der Fische verjagen könnte oder der sich in den Leinen verheddern könnte.


Dann müssten sie auch die "Hosenträger" verjagen. icon_eek.gif

Beitrag 10 Mai 2011 21:28 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
LuftLichtSonne



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 16



germany.gif

Hallo, ihr Sonnenfreunde

bzgl Kronensee in Schwagstorf hatte ich in meinem Begrüßungs-Kommentar bemerkt, daß anläßlich einer Taufveranstaltung die Fkk-Schilder entfernt worden wären.

Wahrscheinlich ist das ein von mir konstruierter Zusammenhang. Auf jeden Fall ist in der öffentlichen Beschreibung ein Teil des Geländes immer noch als Fkk-Gebiet ausgewiesen und es wurden auch Schilder wieder aufgestellt.

Vermutlich waren es ihrgendwelche Rowdys, die die Schilder entfernt hatten.
Der Betreiber hat sie wieder aufgestellt. Ein Schild ist samt Eisenpfosten rausgerissen worden und lag einige Zeit am Rand des Sees. Nun ist verschwunden, wahrscheinlich ins Wasser geworfen worden.

Summa-Summarum: Immer noch offziell Fkk! Wird besonders an Sonnentagen gut besucht. Ich mach immer die Statistik icon_biggrin.gif Gestern ca 30 Besucher. An ganz heißen Tagen schon mal 60 oder 70 gezählt.

Sehr sauberes Wasser, ohne Schlingpflanzen, die sich am Hauptstrand leider wieder breit machen.

Was mir so nebenbei auffiel: Es gibt etliche,die da ihren Partner gefunden haben! Ist doch schön!

Sonnengrüße
von LuftLichtSonne

Beitrag 03 August 2011 09:57 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
LuftLichtSonne



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 16



germany.gif

Hallo, liebe Sonnenfreunde,

schön, daß wir uns wieder ungezwungen in Gottes freier Natur frei bewegen können. Ich fahre immer gerne zum nahegelegenen Kronensee in Ostercappeln-Schwagstorf.

Herrlich sauberes und prickelnd kühles Wasser - bis jetzt noch...

Habe mir wieder eine Jahreskarte gekauft. An der Kasse sitzt aber nur dann jemand, wenn es einigermaßen warm ist und meistens auch dann nur am Wochenende. In der übrigen Zeit kann man laut Aushang bei offenem Tor neben dem Eingangsgebäude einfach so ohne bezahlen rein. Theoretisch behält man sich das Recht vor, den Eintritt nachzuerheben. Aber in der Praxis kommt da selten vor.

Laut Aushang Öffnungszeit von 9.00 bis 19.00. Doch in der Praxis wird das Strandbad nach Gutdünken des dafür bestellten Mitarbeiters geöfnet und geschlossen. So ist mir auch schon des öfteren passiert, daß ich meinte, so schlecht ist das Wetter doch nicht und ich mich spontan entschloß, nochmal baden zu fahren und prompt stand ich vor verschlossenenem Tor. Und anderen ist es auch schon so gegangen. Der Hinweis, man könnte doch im übrigen Bereich baden, obwohl da "Baden verboten" steht, ist nicht so toll, einmal weil man ja nicht gerne gegen Vorschriften verstößt - wenn diese Schilder auch angeblich nur aus Haftungsgründen aufgestellt sind - aber auch, weil ich da ja nun kaum Fkk machen kann.

Eine Anfrage an den Beitreiber des Strandbades brachte nichts. Man stellte sich "auf die Hinterbeine" und meinte, als privater Betreiber müsse man auf Wirtschaftlichkeit achten und wenn denn keiner komme, mache man einfach zu. Ich kann die Argumentation zwar nicht ganz nachvollziehen.
Es wäre doch ganz einfach, wenn der Restaurantbetreiber oder der Platzwart des Campingplatzes das Tor auf und zu macht und das mit dem Mülleimer-Leeren ist doch irgendwie an den Haaren herbeigezogen, denn bei so wenig Publikumsverkehr muß auch nicht jeden Tag der riesige Müllbeutel leer gemacht werden. Ich fände es auch nicht unbedingt als Zumutung für die Besucher, wenn jeder sinen Müll, den er dort verursacht, auch selber wieder mitnimmt und entsorgt. Ein paar Schilder, und der Betrieb würde noch wirtschaftlicher arbeiten.

Gerade zum Abend hin nach Feierabend würde sicher so mancher nochmal hinfahren, wenn er denn sicher sein könnte, auch reinzukommen. Aber gerade dann besteht die Tendenz, den Platz zuzumachen. Ich finde es wunderschön, mich am Strand bei sich dem Abend neigenden Sonne zu befinden. Die Sonnenstrahlen kommen noch mal durch, der Wind läßt häufig nach und die warmen Sonnenstrahlen streicheln nochmal den Körper.



Oft sind am Fkk-Platz mehr Besucher als am übrigen Strand.

Gruß
von LuftLichtSonne

Beitrag 11 Juni 2012 21:31 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
LuftLichtSonne



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 16



germany.gif

Liebe Sonnenfreunde im Osnabrücker Raum,

noch ein aktueller Hinweis zu den Öffnungszeiten des Naturfreibades "Kronensee". Wie bisher stellt der Betreiber es in sein Ermessen, wann er das Naturfreibad - innerhalb der Saison - öffnet. Das hat mitunter bei mir und auch anderen schon etwas Verärgerung hervorgerufen, weil man doch nochmal baden gehen wollte, mitunter auch ohne, daß die Sonne nun brennendheiss vom Himmel knallte. Und dann mußte man vor verschlossenem Tor wieder unverrichteter Dinge Kehrt machen. Natürlich für mich und andere etwas frustrierend.

Auf der Jahreskarte, die ich mir nunmehr besorgt habe hat man nun wegen der Leute, die sich des öfteren wegen dieser Willkür Luft gemacht hatten, wohl vorsorglich folgendes geschrieben:

"Liebe Badegäste, wir bitten um Ihr Verständnis, dass uner Naturfreibad nur bei gutem / schönem Wetter geöffent hat"

Das Problematische daran ist der Hinweis "gutem / schönem Wetter". Sofern dieser Begriff nicht zu eng ausgelegt wird, hätte ich tatsächlich Verständnis dafür.
Es ist klar, daß bei Temperaturen sagen wir mal unter 18 Grad und bei Sturm und Dauerregen sicher kaum einer die Neigung verspürt, baden zu gehen.

Ich hoffe der Betreiber des Bades liest hier mit.

Gruß
von LuftLichtSonne

Beitrag 17 Juni 2013 19:12 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
LuftLichtSonne



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 04.06.2011
Beiträge: 16



germany.gif

Liebe Naturisten,

mal eine interessante/lustige (?) Begebenheit vom Kronensee vor ca 14 Tagen.

Vor ca 14 Tagen machte ich mich auf den Weg zum Fkk-Vernügen am Kronensee. Kurz vorher sah ich die Polizei auch zum Kronensee fahren. Dann kam noch die Feuerwehr mit einem Rettungsboot auf dem Anhänger, welcher zum Fkk-Platz dirigiert wurde. Als ich dann selber auf dem Fkk-Platz angekommenw war, stand dort die Polizei samt Feuerwehr und die Feuerwehr war dabei, das Rettungsboot ins Wasser zu lassen.

Was war geschehen? Ein aufmerksamer Dauer-Fkk-Besucher hatte bemerkt, daß jemand schon seit einigen Stunden nicht mehr auf seiner Lagerstätte erschienen war und befrüchtete, daß dieser schwimmen gegangen und dabei untergegangen wäre. Insgeheim dachte ich so bei mir: Fkk und schwimmen kannst Du heute wohl vergessen. Ein Feuerwehr-Angehöriger hatte schon die Anweisung gegeben, sich anzuziehen, weil der Platz aus aktuellem Anlass nunmehr geschlossen sei, als der vermisste Mann plötzlich auftauchte. Begründung: Er sei nur mal kurz nach Hause gefahren.....

Da waren natürlich alle erleichtert. Einige meinten aber (ironisch), ein Hubschrauber-Einsatz wäre ja eigentlich auch noch ganz schön "Action" gewesen....

Aber schön finde ich, daß es Menschen gibt, denen auch der nicht bekannte Mitmensch nicht gleichgültig ist. Lieber mal ein Einsatz "zuviel", als daß jemand vielleicht ertrinkt, ohne die Möglichkeit der Rettung zu haben. So war es halt mal eine Übung für die Feuerwehr.!

Gruß
von LuftLichtSonne

Beitrag 08 August 2013 21:13 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nudistfan



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:31

Anmeldungsdatum: 11.05.2012
Beiträge: 66
Wohnort: Hagen aTW


germany.gif

Ich bin grad am kronensee icon_biggrin.gif

Beitrag 16 August 2013 15:49 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Casamundo Ferienhaus Ostsee


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK