Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 28 Juli 2014 10:15   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Unternehmungen

Nackt Kraftsport treiben?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
  Autor    Thread Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten
Cultureone
Ehemaliger User










Nackt Kraftsport treiben?

Nabend,

Mag etwas verrückt klingen aber das ist wohl in einem FKK Forum eh so ne Sache... icon_wink.gif
Folgendes: Ich trainiere seit gut 3 Jahren in einem Fitnessstudio und neulich hat einer dort mal den Spruch gebracht "Zieh den Gürtel aus, zum Trainieren bedarf es eigentlich nur dem Körper und der Stange."
Das brachte mich auf den Gedanken, wie es wohl wäre vollkommen nackt zu trainieren. icon_twisted.gif
Im Studio geht das natürlich nicht aber ich habe gerade den Gewinn von meinem verkauften Altgold in eine Trainingsausrüstung investiert, die bald ankommen sollte.
Mich würde nur vorab interessieren, ob das schonmal jemand gemacht hat und ob es ein... gutes Gefühl ist. icon_lol.gif

Beitrag 20 Februar 2011 19:13 
 
 
  Antworten mit Zitat  
jojo__85
Ehemaliger User










nackt krafttraining

hi,
ja, ich habe das schon des öfteren bei mir zu hause gemacht. ist ein super körpergefühl und man sieht jeden muskel der sich anspannt.

Beitrag 20 Februar 2011 19:46 
 
 
  Antworten mit Zitat  
toto111b



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:49

Anmeldungsdatum: 17.12.2009
Beiträge: 370
Wohnort: bei Mannheim


germany.gif
Sport ohne Kleidung

Hi,

hier meine Erfahrungen mit Sport ohne Kleidung. Kraftsport an sich ist ja nicht so mein Ding.

Aber ich jogge, mache Joga und spiele Volleyball. Mal mit, wenn es geht ohne Kleidung.

Als Resultat kann ich dir mitteilen das bei mir während des joggens und während des Volleyballspieles meine Schweissproduktion ohne Kleidung um ca 80 Prozent vermindert ist.

Soll heißen ich schwitze fast gar nicht. In Kleidung sieht das ganz anders bei mir aus und das obwohl ich gute Sportkleidung besitze.

Und ja, es fühlt sich super an.

LG, Torsten

Beitrag 20 Februar 2011 19:48 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Bob-B
Ehemaliger User










Hallo Cultureone et al.,

seit ich mein Rudergerät zuhause habe, benutze ich es nur nackt. Wenig / kein Schweiß, ein tolles Gefühl und FREIHEIT! Wäre toll, denke ich jedesmal, wenn man das auch in einem Studio machen könnte, wo es mehr Auswahl an Geräten gibt. Keine Funktionskleidung ist so toll, dass sie besser wäre als die Haut, wenn es nicht ZU kalt ist natürlich. Das ist genauso beim nackt Joggen - auch meine Erfahrung toto111b!, beim nackt Wandern und beim nackt Radfahren. Im Sommer nackt durch den Regen vom See nachhause radeln war eine meiner besten Nacktsporterlebnisse!

Also: Viel Spaß mit Deinen neuen Nackt-Kraftsportgeräten!

Grüße von Bob-B

Beitrag 20 Februar 2011 22:29 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Florin1973
Ehemaliger User










zu hause nur nackt...

ich nutze meinen crosstrainer zu hause nur nackt.
nacktyoga und nacktes krafttraining im studio steht auf meiner liste der dinge, die ich unbedingt mal machen möchte aber auch ganz weit oben...

Flo!

Beitrag 21 Februar 2011 07:38 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Naturfan
Ehemaliger User










Nackt Sport treiben?

Warum eigentlicvh nicht?
Hier wurde schon viel über die Vorzüge geschrieben
Schon in der Antike wurde erkannt, dass ein nackter Körper viel leistungsfähiger ist, weil der Schweiß besser verdunsten kann und dabei den Körper besser kühlt, aber auch gleichzeitig entgiftet und besser mit Sauerstoff versorgt; ja, auch die Haut atmet nämlich!
Jetzt frag mich bitte keiner, wozu es Sportklamotten gibt- für jede Jahreszeit und Tätigkeit ein Name...
Ich freue mich jedenfals schon wieder auf die warme Jahreszeit, wenn ich nackt radeln, wandern, klettern, joggen kann.

Es dürfte allerdings schwer werden, ein Fitnescenter davon zu überzeugen, die Geräte nackt zu nutzen- ich hab noch nicht gefragt...
Ich hab mir zu Hause eine Reckstange hin gebaut, für Liegestütze und Handeln brauch ich keinen Eintritt zahlen. Womit ich sagen will: Vieles geht auch zu Hause bzw. in der Natur!

Gruß Siggi

Beitrag 21 Februar 2011 13:48 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Pullover



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:46

Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 3289
Wohnort: Herne in Westfalen


germany.gif
Wieviele Platz (Quadratmeter) bräuchte man wohl,

um in der Wohnung mit zwei drei Leuten nackt zu trainieren?

Alleine macht es mir keinen Spass. Da fehlt mir der nötige Ansporn und die Gruppendynamik.

Welche Geräte sind günstig anschaffbar oder könnten von dem ein oder anderen mitgebracht werden?

Also falls jemand im mittleren Ruhrgebiet Lust hat, bitte melden!

Der Bauch muss so langsam mal weg!



Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

Beitrag 21 Februar 2011 17:07 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name Yahoo Messenger ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
oheja



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 252
Wohnort: Moers


germany.gif

Nackt laufen: Prima. Allerdings mit stabilen Joggingschuhen, da ich sehr empfindlich an den Füßen bin und schon öfter Band- und Gelnksverletzungen hatte. Am besten gefallen hat es mir in Arna und im Corsicana/Korsika. Da kann man innerhalb der Anlagen und am Strand km-lang laufen.

Die Muckibude in Arna hat Bekleidungszwang: Angeblich aus hygienischen Gründen. Dabei dürfte doch ein Handtuch zum Darunterlegen genügen.

Viel Sport im nackten Zustand auch am Zieselsmaar: Einfach mal googeln.

Beitrag 21 Februar 2011 18:04 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
sirko1977
Ehemaliger User










Hallo. Also ich hab so einige Geräte zu hHause und Trainier nur Nackt. SUPER

Beitrag 04 April 2011 13:09 
 
 
  Antworten mit Zitat  
marinade






Anmeldungsdatum: 17.06.2010
Beiträge: 437
Wohnort: nlöK


blank.gif

Dolle Idee.

Gibts sowas auch ohne zuhause kraftsporteln zu können? Ich meine kommerziell in Sportstudios?

Beitrag 04 April 2011 17:09 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Naturfan
Ehemaliger User










@marinate

Gute Frage!
Nacktkegelabende gibts ja schon lange, warum nicht auch Nacktabende in einem Fitneßstudio? fänd ich gut!! Ich hab lange gebraucht, einen Kegelbahnbetreiber in Nürnberg zu finden, der nichts dagegen hat!
Werdet aktiv- allein Vorschläge hier im Forum bringen, reicht ganz sicher nicht aus, ist aber zumindest ein guter Anfang!

Gruß Siggi

Beitrag 04 April 2011 19:20 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Mflint
Ehemaliger User










Kraftsport nackt

ich mache seit 11 Jahren Kraftsport. Ich habe mein eigenes kleines Fitnessstudio zu Hause und trainiere immer nackt. Uneingeschränkte Bewegungsfreihiet.

Ich kann's nur empfehlen.

Ich modele nebenberuflich und habe demnächst eine Aktfotoshooting in einem Fitnessstudio. Ich bin Mal gespannt

Beitrag 18 Februar 2012 11:19 
 
 
  Antworten mit Zitat  
SuchtVielGut
Ehemaliger User










icon_wink.gif
So, es scheint ja wohl Deutschlandweit betrachtet ein Interesse an nacktem Kraftsport zu geben.
Leider bekommt man die 5 nicht alle an einen Ort.
Mir ist halt auch Gruppendynamik wichtig, ohne die geht bei mir nix.
Immer bleibt die Frage offen geeignet Räumlichkeiten zu finden.
Wo sind nur die lockeren 70er und 80er Jahre geblieben?
Falls es Interessenten in und um München gibt, bitte mal melden!
VG icon_biggrin.gif

Beitrag 04 April 2012 22:12 
 
 
  Antworten mit Zitat  
bachour
Ehemaliger User










finde ich klasse Idee, würde ich gern mitmachen

Beitrag 09 April 2012 11:33 
 
 
  Antworten mit Zitat  
netter-fkkler
Ehemaliger User










Hallo Leute,
die Idee, nackt Sport an Geräten zu treiben, finde ich einfach nur genial. Ich selber habe bei mir zuhause einige Sportgeräte wie Crosstrainer, Stepper, Trainingsfahrrad, Rudergerät, Hanteln usw. mit denen ich vor geraumer Zeit noch trainiert habe. Aber wie es bereits schon von einigen angesprochen wurde, so alleine macht das nicht wirklich Spass und den inneren Schweinehund überwinden ist nur sehr schwer. Vor Allem wenn man so "faul und gemühtlich" ist, wie ich. Das ist auch der Grund, warum diese Geräte nun recht einsam im Keller stehen. Bedenken habe ich ein wenig, wenn ich beim Rudergerät daran denke, evtl. mir etwas "Edeles" einzuklemmen ... die Gefahr ist jawohl latend vorhanden. Nichts des do trotz werde ich es nun ausprobieren. Mal sehn wie das Gefühl so ist.
LG. Netter FKKler.

Beitrag 17 April 2012 12:43 
 
 
  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Casamundo Ferienhaus Ostsee


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK