Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 30 Oktober 2014 16:09   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK & Recht

Vom Nachbarn fotografiert
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
  Autor    Thread Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten
Pianoman



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:54

Anmeldungsdatum: 29.05.2011
Beiträge: 202
Wohnort: Kassel


germany.gif

Hallo zusammen,
ich habe alles von Anfang an gelesen und fand es sehr interessant. Ich selber halte mich in meiner Wohnung auch gern nackt auf, es handelt sich allerdings um ein freistehendes Haus, welches ich alleine bewohne. Doch komme ich an Fenstern vorbei, durch die Nachbarn (links und rechts) einen Blick erhaschen könnten... doch da brauchen sie eigentlich nur auf meinen Balkon zu achten, da gehe ich ab und zu auch einfach mal ohne alles hin und her.

Stellt Euch nal vor, an einem warmen Sommerabend bin ich nackt in meiner Wohnung und bestellte mir eine Pizza. Dem Pizza-Bringdienst mache ich nackig die Türe auf, um das Essen entgegenzunehmen... auf DAS GESICHT wäre ich gespannt, die Reaktion könnte aber vielleicht nicht ganz so lustig sein. Dann würde ich hier im Forum auch so ein Thema aufmachen wie der Nacktkoch.
Grüße vom Pianoman (Andreas)

Beitrag 12 April 2012 15:42 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Naturfan
Ehemaliger User










Lieber Andreas,

Wenn bei mir Besuch kommt, ziehe ich mir weder was an noch was aus. Es ist einfach so, Sommer wie Winter: ich bin nackt!
Vorige Woche kam Zeugen Jehofa bei mir vorbei, wir hatten ein recht konstruktives Grespräch. Es waren auch schon mal welche von der Truppe da, die haben schnellstens das Weite gesucht... Damals war es noch nicht so bekannt.

Gruß Siggi

Beitrag 12 April 2012 16:40 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Klaus_59



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5340



germany.gif

Pianoman hat folgendes geschrieben::
Dem Pizza-Bringdienst mache ich nackig die Türe auf, um das Essen entgegenzunehmen... auf DAS GESICHT wäre ich gespannt ...

Lieferdienste sind einiges gewöhnt. Die zucken nicht mal mit der Wimper.

Beitrag 12 April 2012 16:55 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
marinade






Anmeldungsdatum: 17.06.2010
Beiträge: 437
Wohnort: nlöK


blank.gif
Re: Gefährliches Pflaster

Aria hat folgendes geschrieben::
Die Rechtsprechung scheint es mit den Männern nicht gut zu meinen. Aber daran sind vor allem die mangelhaft formulierten Gesetze schuld. Zum Beispiel wird in dem Paragraphen § 183 nur ein Mann als möglicher Gesetzesübertreter genannt:

(1) Ein Mann, der eine andere Person durch eine exhibitionistische Handlung belästigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.


Insofern hat sich Nacktkoch mit seiner Anzeige auf ein gefährliches Pflaster begeben, denn bleibt ein Mann vorm Fenster einer Wohnung stehen, in der eine nackte Frau zu sehen ist, kann er wegen Voyeurismus angeklagt werden, bleibt aber eine Frau stehen und schaut einem nackten Mann in seiner Wohnung zu, dann kann er wegen Exhibitionismus angeklagt werden, wenn die Frau und der Staatsanwalt es wollen.

Das ungefähr sagte ein Professor zu einem anderen Fall in einem Zeitungsinterview, dessen Name wie auch den der Zeitung ich leider vergessen habe.

Interessanterweise hat das Bundesverfassungsgericht im § 183 Abs. 1 keine Diskriminierung gesehen. Mir kann es egal sein, aber fair finde ich das nicht. icon_sad.gif


Das stimmt, gerecht ist das nicht, wenn man bedenkt, wie "nackt" viele Frauen angezogen sind. Es scheint wirklich so zu sein, daß Mann-Sein per se ein Aufenthalt im Tretminenfeld bedeutet, wenn man sich nicht permanent und höflich für alles entschuldigt. BRD - Land der Hysterien*.

* Anerkannte Krankheit: Hysterie, ICD10-Code: F44.9

Beitrag 12 April 2012 17:55 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
harzkowsky



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.08.2009
Beiträge: 653
Wohnort: Nördlich des Harzes


germany.gif
Re: Vom Nachbarn fotografiert

Nacktkoch hat folgendes geschrieben::
Guten Abend,

falls die Frage schon einmal gestellt wurde entschuldigt bitte meinen Beitrag - Aber ich bin gerade auf 180 icon_evil.gif

Ich sstehe gerade im Wohnzimmer und spiele mit meiner Katze, da blitz es neben mir auf. Ich schaue nach rechts und sehe meine Nachbarin am Fenster wie sie mich fotografiert. Ich bin nackt - wie meistens. Um gerade diese Nachbarn nicht zu belästigen habe ich schon eine kleine Gardine am Fenster befestigt. Und man kann mich auch nicht öffentlich sehen - Also nur dieser Nachbar zu rechten wenn er aus einem Fenster sieht kann mich sehen wenn ich zufällig gerade im Esszimmer stehe.
Frage: Darf der das - Mich einfach fotografieren?

Ich finds echt frech! Er könnte ja mal mit mir reden wenn ihm das was er sieht nicht passt. Aber das fotografieren geht doch etwas zu weit oder?

LG Harald


So, sie hat dich also fotografiert, mit Blitz, durch das geschlossene Fenster ...
Da mach dir man keinen Kopp, außer ihrem eigenen Blitz ist da nicht viel zu sehen. Wers nicht glaubt, probiere es doch selbst mal aus. icon_eek.gif

Oder ist das Ganze nur wieder ein interessanter Beitrag ohne jeden Bezug zur Wahrheit? icon_biggrin.gif

Ich habe mir nicht die Mühe gemacht alle guten Ratschläge durchzulesen, deshalb kann es durchaus sein daß schon jemand anderes auf die Unmöglichkeit per Blitz durch eine Glasscheibe zu "knipsen" hingewiesen hat..

meint harzkowsky

Beitrag 13 April 2012 16:18 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5136
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
Re: Vom Nachbarn fotografiert

harzkowsky hat folgendes geschrieben::

... die Unmöglichkeit per Blitz durch eine Glasscheibe zu "knipsen" ...

meint harzkowsky


Da meint Harzkowski falsch.
Das gilt, wenn der Sehstrahl vom Objektiv zum Objekt senkrecht auf der Festerscheibe steht. Steht er diagonal, wird der Blitzreflex woanders hingespiegelt.
Physik in der Sexta.
Hättsde mal besser aufgepasst.

P'la

Beitrag 13 April 2012 21:47 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Naturfan
Ehemaliger User










Da hadda Recht

unser Puistola...
selber schon probiert und auch ausgenutzt- aber nicht, um Nackte zu fotografieren.
Ja ja, die Schule...für viele schon zu lange her und nicht immer mit guten Erinnerungen und Ergebnissen verbunden.
Gerade hab ich meine erste Lehrerin in Dresden besucht aus der ersten Klasse- 49 Jahre ist das her icon_rolleyes.gif
ich hab sie umarmt und ihr gedankt- ich konnte nicht anders, bei dem jetzigen Bildungssystem...

Gruß Siggi

Beitrag 13 April 2012 22:21 
 
 
  Antworten mit Zitat  
harzkowsky



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.08.2009
Beiträge: 653
Wohnort: Nördlich des Harzes


germany.gif
Re: Vom Nachbarn fotografiert

Puistola hat folgendes geschrieben::
harzkowsky hat folgendes geschrieben::

... die Unmöglichkeit per Blitz durch eine Glasscheibe zu "knipsen" ...

meint harzkowsky


Da meint Harzkowski falsch.
Das gilt, wenn der Sehstrahl vom Objektiv zum Objekt senkrecht auf der Festerscheibe steht. Steht er diagonal, wird der Blitzreflex woanders hingespiegelt.
Physik in der Sexta.
Hättsde mal besser aufgepasst.

P'la


Ja ja, ihr Theoretiker! icon_biggrin.gif

Eine Fensterscheibe ist eben kein perfekter Spiegel- besonders wenn es eine Doppelscheibe ist. Tipp: Einfach mal selbst testen...
Das mit dem Einfallwinkel = Eusfallwinkel braucht mir als Techniker niemand zu erklären, aber selten sind die Bedingungen so wie im Physikbuch. icon_biggrin.gif

Beitrag 13 April 2012 23:47 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Oscar



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:43

Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 4324
Wohnort: auf dem Vulkan


germany.gif

Kommt auch drauf an, wie sauber die Fenster sind. icon_mrgreen.gif

Beitrag 14 April 2012 06:35 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tammi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter:44

Anmeldungsdatum: 05.02.2012
Beiträge: 102

zur Zeit gesperrt

germany.gif

harzkowski hat folgendes geschrieben::
Das mit dem Einfallwinkel = Eusfallwinkel braucht mir als Techniker niemand zu erklären, aber selten sind die Bedingungen so wie im Physikbuch.


Ach so.
Und ich dachte immer, der Einfallswinkel wäre der Winkel, in dem das Haus einfällt, also quasi der letzte Einfall des Architekten. icon_wink.gif

Beitrag 14 April 2012 07:44 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5136
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
Starker Tobak

harzkowsky hat folgendes geschrieben::

Eine Fensterscheibe ist eben kein perfekter Spiegel- besonders wenn es eine Doppelscheibe ist. Tipp: Einfach mal selbst testen...
Das mit dem Einfallwinkel = Eusfallwinkel braucht mir als Techniker niemand zu erklären, aber selten sind die Bedingungen so wie im Physikbuch. :D


Ein Techniker, der die Physik leugnet.
Das ist schon starker Tobak.

Hier ein Weitwinkel-Bild aus meinem Fenster in den tristen Tag von heute.



Der Blitz reflektiert sich zurück ins Objektiv am doppelten Floatglas, also an vier parallelen Spiegelflächen, wie erwartet dort, wo der Sehstrahl senkrecht auf das Glas fällt. Dass er auch anderswo spiegelt wird offensichtlich an dem hellen Reflex der Vorhänge rechts im Bild. Die streuen das Licht diffus, wonach es über das Glas wieder als Spiegelbild der Gardine ins Objektiv gelangen kann, streng nach den Regeln der Physik.

Also das nächste mal, wenn man geblitzt werden soll, so hinstehen, dass der Sehstrahl von der Kamera senkrecht durchs Fenster direkt auf die Eier fällt. Dann braucht man kein Feigenblatt. Stattdessen erstrahlt die Körpermitte im gleissenden Abbild des Blitzgerätes.

Gruss über den Rhein
Puistola


Ach, ich seh grad:
Fensterputzen sollte ich auch wieder mal.
Die flecken rings um das Abbild des Blitzlichtes streuen das Licht diffus.

Beitrag 14 April 2012 09:00 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
harzkowsky



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.08.2009
Beiträge: 653
Wohnort: Nördlich des Harzes


germany.gif

Du Komiker hast von einem dunkleren Raum aus in den relativ hellen Außenbereich fotofrafiert. Ein Blitz wäre also unnötig gewesen. Das Licht deines Blitzes ist - wegen der Entfernung - auch nicht mal spurenweise an den Hauswänden angelkommen. Versuchs mal vom Hellen in ein dunkleres Zimmer hinein ... was bemühe ich mich eigentlich; es gibt Leute die meinen was zu wissen und haben immer recht. Ende der Diskussion!
Fensterputzen machst du doch bestimmt nicht selbst? icon_biggrin.gif Wetten?
Gibt es irgendwas wovon du keine Ahnung hast? icon_razz.gif

harzkowsky

Beitrag 14 April 2012 15:35 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5136
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif

harzkowsky hat folgendes geschrieben::

Gibt es irgendwas wovon du keine Ahnung hast?


Ja, Fensterputzen, aber ich mache es trotzdem selbst.
Ergebnis siehe Bild oben icon_confused.gif

Nun hab ich durch das gleiche Fenster von aussen hinein fotografiert.
Nicht ganz senkrecht zur Scheibe, man sieht das an meinen Arm, bzw. dessen Spiegelbild.

Mit Blitz


Ohne Blitz


Irgendwas vom Blitz gestört?

Ich glaube nicht, dass Nacktkoch so strahlende Haut hat wie mein Nacktmädel,
aber er bleibt, wie das Känguruh, mindestens so sichtbar wie ohne Blitz.
Und sichtbar war er ja, sonst hätte der Nachbar nicht fotografiert.
icon_wink.gif
Puistola

Beitrag 14 April 2012 16:28 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nacktkoch



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:50

Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 64
Wohnort: Köln


germany.gif
Re: Vom Nachbarn fotografiert

[quote="harzkowsky"]
Nacktkoch hat folgendes geschrieben::
Guten Abend,

So, sie hat dich also fotografiert, mit Blitz, durch das geschlossene Fenster ...
Da mach dir man keinen Kopp, außer ihrem eigenen Blitz ist da nicht viel zu sehen. Wers nicht glaubt, probiere es doch selbst mal aus. icon_eek.gif

Oder ist das Ganze nur wieder ein interessanter Beitrag ohne jeden Bezug zur Wahrheit? icon_biggrin.gif

Ich habe mir nicht die Mühe gemacht alle guten Ratschläge durchzulesen, deshalb kann es durchaus sein daß schon jemand anderes auf die Unmöglichkeit per Blitz durch eine Glasscheibe zu "knipsen" hingewiesen hat..

meint harzkowsky


Naja, mag sein das dieses Foto nichts geworden ist - Lässt sich aber durch mich schwerlich beurteilen, da ich es ja nicht gesehen habe. Ausserdem geht es mir gar nicht darum, das es durch physikalische Eigenheiten kein vernünftiges Foto gab, sondern das man mich einfach in meiner Wohnung fotografiert hat! Auf deine Unterstellung bzgl. des "Bezugs zur Wahrheit" geh ich jetzt mal nicht ein. Ausser Behauptungen scheinst du aber auch nicht viel zu wissen!

Für Alle die keine Verschwörungstheoretiker sind noch eine Info: Übrigens hat sich seitdem ich die Anhörung als Zeuge bekommen habe nichts mehr getan. Die Mühlen arbeiten recht langsam icon_wink.gif Bin echt mal gespannt ob sie das weiterverfolgen obwohl ich mich zur Sache nicht mehr als Zeuge geäussert habe.

Beitrag 15 April 2012 18:15 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Pianoman



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:54

Anmeldungsdatum: 29.05.2011
Beiträge: 202
Wohnort: Kassel


germany.gif

Hallo Nacktkoch,

was WILL der Nachbar/die Nachbarin denn schon mit einem gegelückten oder mißglückten Foto anfangen??? Beweisen, daß Du in Deiner eigenen Wohnung nackig bist??? Na und - das ist ja wohl unbestritten erlaubt. Soll er/sie doch das Foto haben - auf dem vermutlich noch nicht mal was zu sehen ist oder nur wenig.... Der/die Nachbarin/in soll doch mit dem (mißglückten) Foto glücklich werden, das juckt DICH doch nicht!

Grüße vom Pianoman

Beitrag 15 April 2012 19:50 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Casamundo Ferienhaus Ostsee


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK