Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 01 Oktober 2014 01:55   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Baden

Miramar Weinheim - Sexualkunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
  Autor    Thread Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten
nonudo



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 806



germany.gif
Miramar Weinheim - Sexualkunde

Am vergangenen Samstag war ich seit langer Zeit wieder einmal im Miramar.

Alles wohl geordnet dort:

Ältere Schwule vergnügen sich im Sauna-Whirlpool, jüngere während der FKK-Zeit im Außen-Whirlpool, Paare im Außenbecken und später am Abend im Freien am See.

Die Bademeister schauen zu und die Kinder auch und lernen was fürs Leben.

P.S. Sollte es zufällig jemand n i c h t gemerkt haben: Die letzte Bemerkung ist ironisch gemeint.

Beitrag 14 Juni 2007 08:45 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
s-d-w
Ehemaliger User










Es ist doch längst bekannt, dass es im Miramar so abgeht. Erstaunlich finde ich auch, dass immer wieder Leute aus dem Forum hier ins Miramar gehen. Meistens sind es sogar die Leute, die hier Schreiben, dass FKK nichts mit Sex zu tun hat. Aber warum gehen die leute sonst ins Miramae? Im Palm Beach in Nürnberg läufts an den FKK-Tagen auch so ab. Mich juckt das nicht! Die Leute da sind erwachsen u. müssen selbst wissen was sie tun. Mich ärgert nur, dass immer die schwulen als Erstes u. im negativen sinn genannt werden. Meine Erfahrung ist, dass es die "braven. treuen Heteros" meist viel bunter treiben als die Schwulen. Die aktuellen Statistiken der Aids-Hilfe belegen, dass die Ausbreitung von Aids häufiger in der Hetero- als in Schwulenszene passiert.

Gruß Stefan

Beitrag 14 Juni 2007 17:15 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Horst
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:56

Anmeldungsdatum: 08.11.2002
Beiträge: 9110
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main


germany.gif

s-d-w hat folgendes geschrieben::
Es ist doch längst bekannt, dass es im Miramar so abgeht. Erstaunlich finde ich auch, dass immer wieder Leute aus dem Forum hier ins Miramar gehen...

Hallo Stefan,

ich war schon selbst öfter im Miramar. Auch fanden dort schon Forumstreffen statt.

Mir ist noch nicht aufgefallen, was da so im Miramar abgehen soll icon_eek.gif Ich finde es ist ein Erlebnisbad wie jedes andere auch. Nicht mehr, nicht weniger. Das wird alles zu sehr dramatisiert, würde ich behaupten.

Gruß
Horst

Beitrag 14 Juni 2007 18:03 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
düllerk



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:74

Anmeldungsdatum: 10.01.2004
Beiträge: 1012
Wohnort: EL


germany.gif
!

lieber Horst,

miramar ist beides: erlebnisbad für die ganze familie und spezieller treffpunkt für diejenigen, die sich in gewisser art und weise ausleben möchten. ich kenne das bad seit anbeginn und schätze die atmosphäre . . . und weiss auch, dass die bäder zu besonderen wasserspielen reizen . . . soll ich hier etwa zugeben: auch aus eigener erfahrung?

eigentlich ist es doch auch so: besser menschen gehen freundlich - wie auch immer - miteinander um, als dass sie sich den schädel einschlagen, oder?

Beitrag 14 Juni 2007 19:51 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
nonudo



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 806



germany.gif
Feststellungen

Ein paar klare Feststellungen zu den bisherigen Kommentaren:

1.
s-d-w, Stefan: Du solltest mit Deinen Unterstellungen etwas vorsichtig sein. Ich jedenfalls war bis zu dem beschriebenen Versuch seit Jahren nicht mehr im Miramar gewesen und kannte die Verhältnisse nicht und bin sicher nicht hin, um dort Sex zu haben.

2.
Niemand hat etwas gegen Schwule. Fakt ist aber, dass sich an den beschriebenen Stellen hauptsächlich diese entsprechend "betätigen".

3.
Grundsätzlich ist es mir völlig gleich, wer sich wo hinten und vorne befummelt oder sich sonst wie vergnügt. Fakt ist aber auch, dass es Menschen gibt, die ein anderes sittliches Empfinden haben und deswegen nicht rückständig oder spießig sind.

4.
Insbesondere ist fraglich, ob das direkt neben zahlreichen anwesenden Kindern sein muss. Fakt ist, dass es im Miramar in der Vergangenheit entsprechende Übergriffe auf Kinder gegeben hat. Ein derartiges Milieu zieht solche Leute an, die an Kinder rangehen. Recherchiert dazumal die örtliche Presse. Nicht umsonst hängen im Bad Plakate aus, die zur Wachsamkeit aufrufen und zur Zusammenarbeit mit der örtlichen Kripo.

5.
Ich habe beruflich viel mit den Geschäftsführern und Leitung von Bädern und Thermen zu tun. Es sind genau solche Verhältnisse, welche viele Geschäftsleitungen davon abhalten, FKK-Zeiten einzuführen oder dazu veranlassen, diese wieder abzuschaffen.

6.
Fazit: Diese öffentlichen Sex-Aktionen schaden definitiv der FKK-Bewegung.

Beitrag 15 Juni 2007 07:14 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
düllerk



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:74

Anmeldungsdatum: 10.01.2004
Beiträge: 1012
Wohnort: EL


germany.gif
Re: Feststellungen

nonudo hat folgendes geschrieben::

Fazit: Diese öffentlichen Sex-Aktionen schaden definitiv der FKK-Bewegung.


damit hast du uneingeschränkt recht!

das wäre auch das argument, mit dem man solch "tätigen" sagen kann, dass sie sich den ast, auf dem sie sitzen, eigentlich absägen - und das wird niemand wollen.

im gegenteil: alle am textillosen baden interessierte wollen doch noch mehr "fkk-zeiten". ich jedenfalls bin oft genug mit der ganzen familie im miramar und genieße es, wenn die ganze aus- und anziehaktionen von mir und den kindern (womöglich auch noch in engen umkleidekabinen) überflüssig sind.

Beitrag 15 Juni 2007 09:22 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
alex_alex
Ehemaliger User










Gratwanderung

Hi,
natürlich ist es so, dass man gelegentlich, ob bekleidet oder unbekleidet, Lust auf seine(n) Partner(in) bekommt und dass es für einige Mitmenschen offenbar auch reizvoll ist, dabei angeguckt zu werden. Nichtsdestotrotz sollte man seine Umgebung respektieren und davon ausgehen, dass nicht allzuviele Gäste in den Bädern Spaß am Zugucken haben. Das geht meiner Meinung nach einfach zu weit. Ich würde es mit den Raucherinnen und Rauchern vergleichen, die den Nicht-Nikotinabhängigen auch nicht non-stop auf den Wecker gehen sollten.
Ähnlich sehe ich es mit dem ständig und immer und überall Nacktseinwollen, auch da würden zwangsläufig viele Menschen in ihrem Empfinden verletzt. Ich weiß zwar, daß gerade hier im Forum letzteres besonders propagiert wird, dennoch denke ich, daß wir Nudisten genug Plätze haben, um nackt zu sein. Wir fühlten uns bisher da überhaupt nicht eingeschränkt, im Gegenteil: wir haben es in Deutschland und Europa noch relativ gut. Eher nerven die ab, die uns (leider schon öfter) ihre Sexualität im wahrsten Sinne des Wortes auf die Augen gedrückt haben und wir deswegen das Weite suchen mussten.
So, und nun: sunny side up!!

Beitrag 15 Juni 2007 09:48 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Pan meets Lilith




Alter:78

Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beiträge: 14939
Wohnort: EUdSSR


blank.gif

@nonudo:

Ich halte für gefährlich, was du schreibst.

Spürst du, was du implizierst:

Schwul -> sexuell unbeherrscht -> K********r

Das ist eine unsachliche Zusammenmengung von Dingen, die nicht zusammengehören.

Ich erachte es als wissenschaftlichen Unfug, wenn man behaupten wollte, der Anteil der K********r sei unter Homosexuellen größer als unter Heterosexuellen.

Wenn ein Bad eine überwiegend homosexuelle Zielgruppe hat und gesellschaftliche Klischees zu dieser Zielgruppe bedient - mein Gott!

Weißt du, was ich glaube:
Wenn ein heterosexuelles Pärchen für sich in solch einem Bad eine stille, gegenüber zudringlichen Blicken geschützte Ecke für seine gegenseitigen Liebesbekundungen gefunden hätte, würdest du NICHT so ein Bohei machen. (Es sei denn vielleicht: Du würdest sie dabei - wider ihren Willen - entdecken. ... Dann hätten sie sich dir ... "präsentiert", nicht wahr?

Glaubst du allen Ernstes, die Homos seien SO viel anders als wir? Sie arrangieren sich mit anderen BEDINGTHEITEN. DAS - mag wohl stimmen.

Wenn man definierte Ziele in solch einem sog. Freizeitbad oder Spaßbad erreichen will, kann man das innenarchitektonisch steuern, btw.

@nonudo:
Zitat:
Grundsätzlich ist es mir völlig gleich, wer sich wo hinten und vorne befummelt oder sich sonst wie vergnügt. Fakt ist aber auch, dass es Menschen gibt, die ein anderes sittliches Empfinden haben und deswegen nicht rückständig oder spießig sind.

Es tut mir herzlich leid, aber die Art deiner Formulierung offenbart dich zuverlässig als das, was du nicht sein zu wollen vorgibst.
Liebe braucht Intimität. Das hat schon seinen Grund, dass es zu "68-er-Zeiten" mit diesen gesellschaftspolitisch begründeten Gruppensex-Experimenten nicht geklappt hat.
Ich wage sehr zu bezweifeln, dass ein Homosexueller andere grundlegende MENSCHLICHE (!) Bedürfnisse als ein Heterosexueller hat: Vertrauen wollen, Geborgenheit suchen.
Mach also nicht so ein Theater, wenn du auf die paar fokussierst, die sich erotisch beschwippst am Arschloch rumspielen, weil es nun mal kitzelt.

Beitrag 15 Juni 2007 09:54 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Pan meets Lilith




Alter:78

Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beiträge: 14939
Wohnort: EUdSSR


blank.gif

PS:

@nonudo:

Sag mal, was machst du eigentlich, wenn du auf dem Land wohnst und deine Kinder beobachten einen Stier, der auf der stierigen Kuh aufsitzt?

Oder - schlimmer für dich! - eine stierige Kuh im Boxenlaufstall, die einer anderern Kuh aufsitzt? (Lesben! icon_wink.gif )

Du willst ihnen nicht allen Ernstes von Bienen und Blümchen erzählen? (statt von Pollen-Trägern und weiblichem Stempel).

Finde dich damit ab, dass der Mensch ein sexuelles Wesen und Säugetier ist! Dass du in den schwäbischen Himmel willst, wo 52 Jungfrauen aus Spätzleteig auf dich warten, interessiert andere nicht sonderlich.

Beitrag 15 Juni 2007 10:10 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Elmar (Admin)
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:45

Anmeldungsdatum: 22.09.2002
Beiträge: 1903
Wohnort: bei Stuttgart


europe.gif

Zitat:

52 Jungfrauen aus Spätzleteig

rofl.gif

Beitrag 15 Juni 2007 11:33 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
innocent



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:40

Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 870



germany.gif

ich glaub nicht, dass es den kindern sehr viel schadet wenn sie 2 männer, 2 frauen oder mann/und frau beim sex sehen. wahrscheinlich interessiert es sie gar nicht. lieber sollen sie das sehen als den mist der jeden tag im tv kommt.

verlegt die kindergärten ins miramare icon_redface.gif
wäre jedenfalls sinnvoller als kriegsscenen,enthauptungen und blutvergiessen jeden tag zur selben uhrzeit im tv.

und dass schwule öfter f***en - ja he ? die gehen oftmals nicht so verschlossen mit ihrem körper um als die verklemmten heteros. da spricht dann der pure neid der hinterwäldler-heteros dass sie sich sowas nicht auch trauen.

Beitrag 15 Juni 2007 12:14 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Pan meets Lilith




Alter:78

Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beiträge: 14939
Wohnort: EUdSSR


blank.gif

@innocent:
Zitat:
ich glaub nicht, dass es den kindern sehr viel schadet wenn sie 2 männer, 2 frauen oder mann/und frau beim sex sehen. wahrscheinlich interessiert es sie gar nicht.

Na, klar interessiert die das! Wie alle anderen Phänomene der zu entdeckenden Welt, die man zuvor noch nicht als existent wahrnahm.

Solange sie noch nicht geschlechtsreif sind, wenn sie auf den Gedanken verfallen, es nachzuäffen, geht alles problemfrei ab. Andernfalls gibt`s sozialen Ärger:
Wer bezahlt das Futter für die ungefragt gezeugten neuen Fresser? Sexualität wird ja nur DADURCH zum "extraordinären, kontroversen Event", dass sie mit der Reproduktion gekoppelt sein KANN (!)

Nur das macht ja die Sexualität "unanständig" - da die individuelle genetische Reproduktion automatisch Auswirkungen auf die Gruppe hat (Leistungsfähigkeiten, Nahrungsressourcen). Je schärfer der Wettbewerb durch Überpopulation wird, desto wichtiger werden (btw) solche sozialen Ausgleichsmechanismen wie die NICHT reproduktiv gewidmete Erotik. Jeder Diktator täte clever daran, seine Untertanen nicht in dieser Art Sexualität zu beschneiden, da sich der soziale Stau andernfalls gegen ihn selbst richten würde.

Beitrag 15 Juni 2007 12:51 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
100humbert
Ehemaliger User










ist nicht Verbotenes interessanter?

...hm -
und warum geht dann in Mitteleuropa die Geburtenrate zurueck?
Hum(ich wer' noch zuN Katholik!)bert

Beitrag 15 Juni 2007 13:23 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Hans Patt
Ehemaliger User










Pan meets Lilith hat folgendes geschrieben::
PS:
eine stierige Kuh im Boxenlaufstall, die einer anderern Kuh aufsitzt? (Lesben! icon_wink.gif )


icon_lol.gif icon_lol.gif Da klemm ich mir die Euter ein!!! icon_lol.gif :lPan, ich brüll vor Lachen ol:
brüllender Hans

Beitrag 15 Juni 2007 13:41 
 
 
  Antworten mit Zitat  
nonudo



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 806



germany.gif

PML:

Deine übliche Logorrhoe ! Wo hab ich denn Schwule verdächtigt ????

Beitrag 15 Juni 2007 17:58 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Casamundo Ferienhaus Ostsee


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK