Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 28 November 2014 21:19   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Urlaub

fkk Kärnten

  Autor    Thread Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten
Campingpaar
Ehemaliger User










fkk Kärnten

Wir noch mal, hat den jemand Erfahrungen am Weißensee gemacht???Oder gibt es Flußufer wo man nackt sich ausleben kann? Wir stehn eh nicht auf ofizielle fkk Badestrände. Wir gehn am liebsten dort nackt baden wo es uns gefällt. Natürlich nicht an den Stellen wo man andere stört. Am schönsten ist es wenn man eine Radtour macht und irgend wo an einem See oder Fluß eine Pause macht und sich ganz entspannt nackt abkühlen kann. Die letzten Jahre waren wir immer am Staffelsee in Bayern. Da konnte man sowas problemlos machen. Bitte um Infos. Würde uns sehr freuen.
Nackte Grüße

Beitrag 19 Juni 2008 17:39 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 7669
Wohnort: Bremen


germany.gif

Kärnten ist wunderschön.

Das Problem dort ist allerdings, dass es kaum möglich ist, an die Seen zu gelangen, da sich die Ufergrundstücke zumeist in Privatbesitz befinden und die "öffentlichen" Bäder sehr teuer sind.

Wenn Du einen Zugang findest und nicht von einer Bulldogge sowie Schrotkugeln verjagt wirst, kannst Du überall nackt baden, sofern Du nicht zu lange nackt am Ufer verweilst.

Der Weißensee ist grandios. Dort gibt es mehrere Zugänge und auch ein Hotel, das Nacktbaden ermöglicht (gut und teuer).

Gruß
Tim

Beitrag 19 Juni 2008 18:55 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
holgi
Ehemaliger User










Hallo ihr Camper !

Der Weissensee ist DER schönste See, den es in Kärnten wohl gibt. Ich war 2002 zuletzt dort, habe mich damals aber nicht so sehr für FKK interessiert.
Wir waren gerade Mama und Papa geworden und hatten gaaanz andere Sorgen... icon_confused.gif
Gleichwohl ist es schwierig, in der bebauten Gegend einen schönen Zugang zum See zu finden, wenn der Vermieter keinen hat.
Das o.a. Hotel mit FKK - Möglichkeit kenne ich nicht, TIM007, verrate bitte mal den Namen, ist es Ronacher(fels)???

Wenn ihr ein Schlauchboot mit E-Motor habt, könnt ihr -wie die Angler- zu einer einsamen Uferstelle fhren und dort ungestört nackt baden, denn die meisten Ufer kann man zu Fuß nur sehr mühsam und evtl. gefährlich erreichen. Ihr seid dort im Gebirge, die Abhänge zu Ufer sind nicht ohne !!!

Mein Rat: Entweder Boot mit E-Motor mitnehmen oder´n Stück mit dem Auto fahren und dan wandern, oder aber ihr sprecht euren Vermieter direkt auf eure FKK Wünsche an. Viele haben am Seeufer kleine Bootshäuser mit Sonnendeck, wenn er nix dagegen hat, daß ihr dort nackt seid, dann isses ja ok.

Ich hab vom Bootshaus aus auch manchmal nackt gebadet, habe aber Rücksicht auf die anderen Pensiongäste genommen...

In die Gegend kann man jedenfalls immer wieder fahren, wird nie öde !!!

PS: Auf der Alm hinterm Brunn gab´s damals den besten Kaiserschmarrn und schreibt doch bitte hier mal einen Bericht, wenn ihr wieder da seid !!

Nochma PS: Radfahren könnt ihr da oben größtenteils vergessen, der Weissenseepass ist eine der steilsten Straßen die ich kenne, und auf den Wanderwegen ist Radfahren so gut wie unmöglich (entweder zu steil oder zu schmal)
Holgi

Beitrag 19 Juni 2008 22:44 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Lusoli
Ehemaliger User










fkk Kärnten

Liebe Freunde!

Bin aus der Umgebung und fahre jedes Jahr einige Male zum Weißensee, vor allem aber in der Vor- bzw. Nachsaison zu diesen inoffiziellen FKK-Strand.

Dabei handelt es sich um eine Flussmündung am Südufer, ungefähr in der Mitte des Sees. In Google-Earth kann man den weißen Fleck klar erkennen.

Erreichbar ist er in ca. 20 Minuten zu Fuß vom Parkplatz oder bequemer mit dem Fahrrad von Techendorf. Aber Achtung, das Parken an der Straße oder am Umkehrplatz beim Schranken wird von der Polizei bestraft.

Diese Mündung besteht aus Schotter, nach dem sich alleine schon meine Füße sehnen. In der Hauptsaison kommen verstärkt Fischer, Taucher, Familien mit Kindern und Hunden. Für mich ist dieses Gebiet herrlich zum Mountainbiken und wandern, weil man zwischendurch immer wieder in den See springen kann oder überhaupt am Wasser bleibt.

Das angesprochene Hotel (Zöhrer) mit FKK-Strand wurde versteigert und ist derzeit noch geschlossen.

Fahre morgen mit meiner Frau hin – worauf ich mich schon sehr freue – und kann danach genauer berichten.


LNG
Lusoli

Beitrag 20 Juni 2008 07:21 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 7669
Wohnort: Bremen


germany.gif

@ Lusoli:

Bitte berichte unbedingt davon.

Kennst Du auch die Gayacher Alm (oder so ähnlich)? Selten etwas so Schönes gesehen. Und nicht zu voll.

Beste Grüße aus dem hohen Norden
Tim

Beitrag 20 Juni 2008 13:54 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Lusoli
Ehemaliger User










Bericht Weißensee

Wir sind am Samstag mit den Bikes vom Campingplatz am Anfang des Sees, wo wir das Auto abgestellt haben, am Südufer entlang geradelt, bis wir nach ca. 8 km und einer halben Stunde Fahrzeit die Kiesbank um 12 h erreicht haben. Bevor wir noch unsere Matten und Handtücher aufgelegt haben, nahmen wir gleich zur Abkühlung ein erfrischendes Bad im glasklaren Wasser des Weißensees. Die Wassertemperatur betrug nach meiner Messung 20 Grad.
Es waren nur einige Textiler dort, die bald weg waren. Später kamen zwei oder drei Boote, und einige Radler, die auf der Suche nach Steinen ausschwärmten. Von den regelmäßig vorbeifahrenden Dampfern mit den Gästen ließen wir uns auch nicht stören. Nur ein weiterer Naturist war die ganze Zeit anwesend. Wir verbrachten dort einen herrlichen Sommertag mit Lesen, Sonnen, Schwimmen bis wir dann nach fünf Stunden um 17 h wieder die Rückfahrt über die gleiche Strecke antraten. Meine Fußsohlen hatten von der ausgiebigen Massage durch das Gehen auf dem groben Boden inzwischen auch genug. Es war ein traumhafter Tag, wie man ihn selten findet.

Am gestrigen Sonntag verbrachten wir wieder den ganzen Nachmittag, bei traumhaftem Sommertemperaturen textilfrei, allerdings im FKK-Strandbad Pesenthein am Milstättersee.

LNG Lusoli

Beitrag 23 Juni 2008 07:33 
 
 
  Antworten mit Zitat  
hartesweichei
Ehemaliger User










FKK am Weissensee Kärnten

HI Lusoli,

deine Beschreibung war mit Tipp und Hilfe, der Platz ist wunderbar und super ruhig gelegen. Nur die Tauchschule kommt täglich von Techendorf rüber, aber die stören sich auch in der Hauptsaison icht an uns FKKlern. Alles friedlich, alles klar, so einen schönen Platz habe ich in meinem Leben noch nie kennengelernt.

P.S Bitte Raucher, nehmt eure Kippen wieder mit icon_smile.gif

Danke Dir und Grüße,

Peter

Beitrag 10 September 2009 11:23 
 
 
  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK