Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 20 Juli 2017 22:34   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Nacktwanderweg im Harz geplant
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 30, 31, 32  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
neptun2005
Ehemaliger User










Nacktwanderweg im Harz geplant

Es scheint endlich so weit zu sein, der erste offizielle Nacktwanderweg (der Neuzeit) in Deutschland soll nächstes im Harz eröffnet werden.

Michael Lücke seines Zeichens der Geschäftsführer des Harzer Verkehrsverbandes steht gegenüber dieser Idee jedenfalls offen, nur die Kommunen müssten zustimmen.

Wenn dieser Plan erfolgreich realisiert werden sollte, werden auch andere Verkehrverbände solche Nacktwanderwege initiieren.

Dann wäre endlich der Weg für das legale nackte Wandern & Bergsteigen, wegen mir auch Picknicken frei. icon_biggrin.gif

Quelle: http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/5784988.html

Viele Grüße
neptun2005

Beitrag 22 September 2008 13:31 
 
 
  Antworten mit Zitat  
haos
Ehemaliger User










Zitat:

Nacktwanderweg im Harz geplant

Ein ganz interessanter Beitrag im MDR 1 - Radio Sachsen-Anhalt.

Zitat:

Wenn dieser Plan erfolgreich realisiert werden sollte, werden auch andere Verkehrverbände solche Nacktwanderwege initiieren.


Das ist doch ein guter Anfang für uns.

Nackte Grüße
Hartmut

Beitrag 22 September 2008 14:04 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Georg



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:68

Anmeldungsdatum: 15.01.2007
Beiträge: 822
Wohnort: am Ammersee


germany.gif

Ich finds auch, dass es ein guter Anfang ist, wenns was wird. Es braucht nur einen Vorreiter. icon_biggrin.gif

Beitrag 22 September 2008 14:08 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










Beitrag 22 September 2008 14:28 
 
 
  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Die Liste der Bewerbungen um die besten Nacktwandermöglichkeiten wird immer länger.

Vor einem Jahr hatten wir bereits etwas ähnliches.
Siehe:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=11485&start=0

Inzwischen liegen mir Infos vor, dass kürzlich der Bürgermeister einer hier nicht genannten Stadt in Thüringen „sein“ Wandergebiet als besonders gut für Nacktwanderungen geeignet ins Gespräch bringen will. Insofern positiv, als das die Formulierung nicht ausschließt, dass nicht auch andere Gebiete und die dort vorhandenen Wege geeignet sind.

Etwas ungünstig ist es allerdings, wenn bezüglich des Harzes bereits jetzt so detailliert, wie in der Meldung des mdr, darüber berichtet wird, denn so kann sich im Vorfeld leicht unnötiger Widerstand dagegen organisieren.

alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 22 September 2008 14:29 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Manuela, inkonsequent
Ehemaliger User










heute

habe ich es auf NDR info gehört.
also eine seriöse meldung. nicht schlecht.
m.

Beitrag 22 September 2008 18:59 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Ich bin eher ein Schmalspurnaturist, der dem Nacktwandern stets skeptisch gegenübergestanden hatte und es als Spleen schrulliger Einzelgänger abgetan hatte.

...hatte.

Bis ich im Urlaub vor 2 Jahren die Rutar-Lido-Alm erstmals nackt "erklommen" hatte und sodann immer weitergegangen war, immer weiter, immer weiter.

Seither leiste ich Abbitte. Hoffentlich wird die Harz-Idee in die Tat umgesetzt, obwohl dort die Gänsehautgefahr wegen der niedrigeren Temperaturen ungleich größer ist.

Tim

Beitrag 22 September 2008 19:06 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
jason63
Ehemaliger User










Find ich gut icon_smile.gif
ich lebe in saarland,und dort ist es sting langweilig.es gibt nix in der art.weder noch Nackt wandere,oder Nackt radele.
ob wohl genügt wald und grüne gibt.
ich bin ein fkk fan. icon_smile.gif
sind die leute hier so verklemt icon_cry.gif icon_rolleyes.gif

Beitrag 22 September 2008 20:01 
 
 
  Antworten mit Zitat  
hexe
Ehemaliger User










in Bayern 2

kam ein sehr positiver Beitrag darüber. Der Harzer Wanderverein (19000 Mitglieder) begrüßt die Idee. Der Radiomoderator empfahl das ganze als nachahmenswert.

Beitrag 22 September 2008 20:05 
 
 
  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










Tim007 hat folgendes geschrieben::

Bis ich im Urlaub vor 2 Jahren die Rutar-Lido-Alm erstmals nackt "erklommen" hatte und sodann immer weitergegangen war, immer weiter, immer weiter.


Die (offiziellen) FKK-Wanderungen auf die Lido Alm sind allseits bekannt und von vielen geschätzt.

Wenn die Rede von Österreich ist, fällt mir in diesem Kontext der Wiener Künstler Koloman Moser (auch Kolo Moser genannt) ein.

Kolo Moser hat maßgeblich den Wiener Jugendstil geprägt und eines seiner berühmten Werke, entstanden 1915 nennt sich schlicht und einfach "Der Wanderer".

Schon damals hat der gute Kolo Moser die Vorzüge des Nacktwanderns erkannt und "seinen" Wanderer nackig gemalt.

Entschlossen, selbstbewußt und nur mit einem Wanderstock "bewaffnet" klettert dieser Wanderer womöglich eine Alm hoch.

Die heutigen Nacktwanderer tragen meistens einen Hut, eine Sonnenbrille, einen Rucksack (oder Camelback), ein Paar Wanderstrümpfe und Wanderstiefel (und vllt. noch ein Handtuch) mit sich rum, so dass von Nackig sein nicht viel übrigbleibt, aber das ist jetzt ein anderes (und hitziges) Thema.

Das Gemälde in Original kann im Wiener Leopold Museum bewundert werden, dort wird es unter folgender Spezifikation geführt:
"Der Wanderer", Inv. Nr. 584, 1914/15, Öl auf Leinwand, 75,5 x 62,5 cm



Viele Grüße
neptun2005

Beitrag 22 September 2008 20:08 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Vielen Dank, Neptun.

Erstaunlich, wie Du an dieses Bild gekommen bist. Es stellt mich dar.

Es gab mal einen hitzigen (und nichtsbringenden) Definitionsstreit, worin sich Naturisten und Nudisten wohl unterschieden. Interessant, doch für mich nicht merkenswert.

Doch eines ist hängengeblieben: das "Naturerlebnis", das sich einem Naturisten nackt intensiver mitteilt. Dieses Gefühl hatte ich auch auf meiner ersten Rutar-Wanderung, während ich den Wind auf meiner Haut spürte, die Wildblumen sah und ganz zum Romantiker wurde (die Mücken erwähne ich lieber nicht).

Insofern verstehe ich Eure Aktionen besser. Die Naturpfade im Harz tragen zur Normalisierung unbedingt bei.

Viele Grüße
von Tim


Zuletzt bearbeitet von Tim007 am 22 September 2008 20:21, insgesamt 1-mal bearbeitet

Beitrag 22 September 2008 20:18 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
natury



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:69

Anmeldungsdatum: 16.08.2007
Beiträge: 315
Wohnort: Beckum


germany.gif

jason63 hat folgendes geschrieben::
ich lebe in saarland, und dort ist es sting langweilig. es gibt nix in der art. weder noch Nackt wandere, oder Nackt radele. obwohl es genügend wald und grün gibt.
Hi, jason63,

es gibt nichts Gutes außer man tut es (Erich Kästner). Warum organisierst du nicht selbst eine Wanderung vor deiner Haustür? Wenn du dann hier im Forum und im Nacktivitäten-Kalender den Termin ankündigst, bin ich ziemlich sicher: Es kommt auch im Saarland eine stattliche Anzahl FKK-Freun.de zusammen, so dass es eine erfolgreiche Wanderung geben wird!

Naja, der Tipp kommt vielleicht für 2008 ein wenig spät, aber es wäre ein guter Vorsatz für 2009!

Gruß, natury

PS: In Westfalen gab es so etwas auch nicht, bevor ich damit begonnen habe, Nacktwanderungen anzubieten. Und am kommenden Sonntag läuft hier die 6. Wanderung diesen Jahres: Geht doch!

Beitrag 22 September 2008 20:19 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Andreas u. Uta






Anmeldungsdatum: 14.06.2004
Beiträge: 1452
Wohnort: München


germany.gif

Wer hat denn nun diesen Vorschlag gegenüber Herrn Michael Lücke seines Zeichens der Geschäftsführer des Harzer Verkehrsverbandes angestoßen?

Die Idee begeistert !!! icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif

Andreas u. Uta

Beitrag 22 September 2008 20:24 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Naturfan
Ehemaliger User










In Thüringen kein Problem

Ein offizieller Nacktwanderweg in Thüringen wäre sicherlich ideell sehr wertvoll, denn er würde hoffentlich in kurzer Zeit viele Nachahmer- auch in anderen Bundesländern- finden. Aber wäre es überhaupt sinnvoll- in einem Bundesland, wo man sowieso ohne Probleme nackt den Rennsteig- so wie kürzlich- bewandern kann, ohne Probleme zu fürchten? Wir hatten tatsächlich nur nette, positive Reaktionen unterwegs während unserer Wanderung. Ich meine, ein offiz. Nacktwanderweg wäre wohl lediglich für eine weiträumige Werbung unseres naturistischen Gedankens sinnvoll. Aber eigentlich brauchts dort- genau wie in der Sächs. Schweiz- keinen extra ausgewiesenen Weg für Nacktwandrer, denn sie werden überall akzeptiert. Das wurde nun wirklich ausgiebig das zweite Jahr getestet und an dieser Tatsache wird sich auch nichts mehr ändern. Wir werden uns wohl mit der Tatsache abfinden müssen, dass zumindest Mittelfranken a bisserl hinter dem Mond lebt, zumindest was die Akzeptanz von Nacktwanderern anbelangt.

Gruß Siggi

Beitrag 22 September 2008 20:51 
 
 
  Antworten mit Zitat  
natury



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:69

Anmeldungsdatum: 16.08.2007
Beiträge: 315
Wohnort: Beckum


germany.gif
Zweischneidige Sache

Es ist zwar schön, dass die Idee eines Nacktwanderwegs neue Blüten treibt, und noch schöner ist, dass die Bewegung des Nacktwanderns mit dieser Idee weitere Publizität gewinnt.

Ich arbeite aber eigentlich daran, dass wir Nacktwanderer auf ganz gewöhnlichen Wanderwegen akzeptiert und als selbstverständlich empfunden werden. Ich möchte meine Wanderungen nicht im Ghetto machen! In der Reportage wird behauptet "das macht natürlich Ärger, wenn Nackte und konventionelle Wanderer gemeinsam auf der Brockenstraße aufs Plateau hochkraxeln". Das stimmt doch gar nicht, das macht keinen Ärger!

Die sauerländischen Textilwanderer haben uns vor 2 Wochen spontan zu einem Schnaps zum Warmwerden eingeladen, als wir ihnen nach der ziemlich kühlen und zugigen Besteigung des Aussichtsturms an ihrem Planwagen zum zweiten Mal begegneten: Die Akzeptanz der Nacktwanderer ist längst viel breiter als vermutet. Sogar im konservativen Sauerland.

Wir haben bisher gute Arbeit geleistet und sollten uns vorsehen, dass wir wieder in Reservate abgeschoben werden.

natury

Beitrag 22 September 2008 20:56 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 30, 31, 32  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK