Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 11 Dezember 2017 02:58   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Urlaub

Frankreich - CHM Montalivet, Campingplatz am Atlantik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
andrenude
Ehemaliger User










wenn man sich nicht gerne auszieht, dann ist chm bestimmt die beste Wahl.

Beitrag 02 Februar 2013 10:51 
 
 
  Antworten mit Zitat  
20°C
Ehemaliger User










æAndrenude, kannst du das ein bißchen ausführlicher schildern ? wie siehts am strand aus ? an der wssserlandschaft ?

Beitrag 02 Februar 2013 16:40 
 
 
  Antworten mit Zitat  
andrenude
Ehemaliger User










Ich habe einmal den schon geschriebnen Kommentar von mir nochmal hier reingestellt:


Wir waren dieses Jahr im Euronat, aber diesmal aufdem Campinplatz mit Zelt. Ich kann feststellen, daß die meisten Camper , wenn es das Wetter so gerade zulässt schon nackt sind und auch unbekleidet zum Sanitär gehen.Alles andere wäre fürmich auch zu unpracktisch.
Klar gibt es im Waschhaus auch Begenungen der textilen Art, also komplett angezogen, aber da schüttel ich nunmehr den Kopf, als mich aufzuregen, da die Mehrzahl der Camper dort echte Naturísten zu sein scheinen, als die Residenten in den Chalets.Als wir mehrmals in den Holzhäusern gewohnt haben, waren auf den Wegen dort hin nuir wenige nackt. Warum auch immer. Ich denke die wollen es einemal ausprobieren und nehmen ein Haus, wo sie dann vielleicht nackt sind.
Auf den Campinplätzen , die fast nur aus Zelten oder Wohnwagen bestehn, vielleicht auch noch kleine Standcaracans, habe ich eine höhere Nacktqute gemerkt, wie z.B. Grand cosse.
Euronat fand ich dieses Jahr echt angenehm. Obwohl das Wetter nicht so gut war, hielten sich die Meisten Camper nach Wetterbesserung an das Nacktsein.
Dies steht im Krassen Gegensatz zu CHM Montalivet, wo ich nie wieder hin fahren werde. Das kann man nicht mit zunehmender Textilisierung bezeichnen. Das war tageweise nur Textil, bis zum Höhepunkt eines in Unterhose duschenden jungen Mannes, der vor dem Sanitär von der selbstverständlich im Bikini! angezogenen Freundin erwartet wurde.
Da fehlt mir echt der Groschen an der Mark.
Gruss icon_smile.gif

Beitrag 02 Februar 2013 17:35 
 
 
  Antworten mit Zitat  
20°C
Ehemaliger User










na ja, wer wie duscht, ist mir relativ egal, ich halt mich höchstens eine viertelstunde im sanitär auf pro tag.

Beitrag 03 Februar 2013 08:52 
 
 
  Antworten mit Zitat  
20°C
Ehemaliger User










die haben auch eine seite

http://www.chm-montalivet.com/

Beitrag 03 Februar 2013 09:21 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Prellbock049
Ehemaliger User










andrenude schrieb :
. . . . als die Residenten in den Chalets.Als wir mehrmals in den Holzhäusern gewohnt haben, waren auf den Wegen dort hin nur wenige nackt. Warum auch immer. Ich denke die wollen es einemal ausprobieren und nehmen ein Haus, wo sie dann vielleicht nackt sind.

Hast Du Dir schon mal drüber Gedanken gemacht, ob das nicht vielleicht gerade Spaziergänger - wie Ihr - waren um sich die Häuser bzw. das Gelände anzuschauen ?

Beitrag 24 März 2013 16:53 
 
 
  Antworten mit Zitat  
andrenude
Ehemaliger User










re

achso, dann waren da aber erstaunlich viele spaziergänger!
Es ist schon echt peinlich in einem Naturistendorf in voller Montur rumzulaufen.
Wenn wir andere Naturisteneinrichtungen besucht haben, haben wir diese aus repekt nackt unternommen.Ich schaue mir auch keinen Textilplatz nackt an.
Je mehr Leute dort bekleidet rumlaufen, desto mehr gleichen sich die Unentschiedenen oder Newbies an und sagen sich" och, brauch ich mich doch nicht ausziehen...". Ist mir eh unangenehm. Diese Leute sollten nicht dort Urlaub machen sondern in den zahllosen Textilcamps.
Verständis hat man ja mit den pupertierenden Kids, aber selbst die schon fast Erwachsenen, also so um die 18 und älter zeihen sich nicht aus und lästern sogar über die Nackten, tuscheln etc. Alles schon erlebt.
Da sollten sich die Eltern auch mal überlegeb, ob Sie mit Ihren Kids besser Le Gurp oder andere Textilcamps besuchen sollten.
Euronat ist aber auch sehr textillastig geworden. Gottseidank gibts noch andere Camps, die aufgrund der klaren "Nackt" Linie enormen Zuwachs haben.
Ich denke schon, daß Eornat, wenn nicht bald etwas an der Textilisierung getan wird, kein Naturistenparadies mehr sein wird.
Schade. Comerz geht halt über alles bein Manchen.

Beitrag 24 März 2013 18:36 
 
 
  Antworten mit Zitat  
20°C
Ehemaliger User










20°C hat folgendes geschrieben::
æAndrenude, kannst du das ein bißchen ausführlicher schildern ? wie siehts am strand aus ? an der wssserlandschaft ?


also sie selbst sagen, daß an pool und strand nackt sein pflicht ist, die unterkünfte und das ganze gelände können natürlich nicht 'kontrolliert' werden

Beitrag 24 März 2013 19:22 
 
 
  Antworten mit Zitat  
andrenude
Ehemaliger User










re

also am strand und besonders am Pool waren die Meisten nackt.
Am Pool wird da auch drauf geachtet, sogar die Lifeguards sind zumindest untenrum nackt. Das finde ich auch richtig so. Warum sich die Leute beim verlassen dieser Örtlichkeiten etwas anziehen , ist mir unbekannt.
Halt die typischen Urlauber, die ehr gewöhnt sind sich erst am Wasser auszuziehen, anstatt im gesamten Camp nackt zu sein.
In anderen Anlagen ist das 24h normal. icon_smile.gif

Beitrag 27 März 2013 17:46 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Prellbock049
Ehemaliger User










Lieber andrenude,

nachdem ich mich nicht zu den sogenannten "Hardcore-Naturisten" zähle, andererseits aber die Möglichkeit genieße unbekleidet auf dem Fahrrad zum Strand zu fahren, mich im Gelände so zu bewegen, habe ich jetzt, nachdem mir einige Ihrer Aussagen wischi waschi erscheinen doch einige Fragen.

Sie kennen sich offenbar in Euronat hervorragend aus. Sie können Camper, Mobilhome-Bewohner und Häuslesbewohner sowohl nackt als auch angezogen ausgesprochen gut erkennen und unterscheiden. Seien Sie doch bitte so gut und lassen Sie mich an Ihren Erfahrungen und Unterscheidungsmerkmalen teilhaben. Ich würde dies gerne die kommende Saison anwenden, vor allem da ich wieder am Eingang einer Straße wohnen werde, die in einer Sackgasse endet und somit die Bummelanten zwingt nach kurzer Zeit zurückzukehren. Ich würde mir dann die Mühe machen und eine Strichliste anlegen.

Sie beklagen den Commerce. Wen meinen Sie eigentlich damit ? Klären Sie mich doch bitte über die kommerziellen Verhältnisse in diesem Gelände auf. Verdienen diejenigen die sich dort finanziell engagieren wirklich eine goldene Nase wie sie vermuten ?

Für die diejenigen die sich dafür interessieren, das Gelände liegt an der Atlantik- und nicht an der Mittelmeerküste. Es ist eine alte Wetterweisheit, dass am Abend die Luft vom aufgewärmten Land in die Höhe steigt und die kühle Meeresluft in das Gelände nachströmt. Deshalb wundert es mich nicht wenn so ab 19:00 Uhr der Drang sich etwas anzuziehen zunimmt. Im Gegensatz zum abgehärteten "Hardcore-Naturisten" wird sich der weniger abgehärtete Touri lieber etwas anziehen. Vor allem die Allee vom Strand zum Zentrum ist eine hervorragende Kühlluftschneise, die allerdings auch dafür sorgt die Nächte zum Schlafen angenehm kühl zu halten. Ja und je näher die Häuser zum Strand stehen umso kühler wird es logischer dann abends. Sind dies dann die Spaziergänger die nach einem langen Strandtag Ihr Missfallen erregen ? Also ich habe es nur selten erlebt, dass am helllichten warmen Schönwettertag die Gäste nichts besseres wissen und angezogen durchs Gelände laufen und wenn, dann werden sie vielleicht ihre Gründe haben.

Vor allem stört mich eins in Ihren Aussagen, dass Sie versuchen die Angezogenen in eine gewisse Ecke zu drängen. Wir Beide wissen nicht was die Leute veranlasst, sind sie auf dem Weg nach draussen auf den Wochenmarkt, zum Einkaufen in die nächste Stadt, kommen Sie gerade an und verbinden diesen Weg mit einem zus. Einkauf im Zentrum. Die Gründe sind so vielfältig, dass ich mir für mich bislang kein Urteil bilden kann, siehe meine Bitte weiter oben.

In einem Punkt sind wir uns allerdings einig, dem Naturismus muss der Vorrang erhalten bleiben. Andererseits betone ich bei Gesprächen mit Interessenten immer wieder die große Toleranz die auf diesem Gelände untereinander herrscht.

Beitrag 29 März 2013 11:06 
 
 
  Antworten mit Zitat  
20°C
Ehemaliger User










@Prellbock

hier sollte es ums chm monta gehen und nicht um euronat icon_idea.gif

Beitrag 29 März 2013 13:50 
 
 
  Antworten mit Zitat  
20°C
Ehemaliger User










fähre verkürzt den anreiseweg, sagen erfahrene und honorige user

Beitrag 15 Mai 2013 21:46 
 
 
  Antworten mit Zitat  
20°C
Ehemaliger User










gemeint ist die fähre über die gironde royan-leverdon

Beitrag 16 Mai 2013 14:37 
 
 
  Antworten mit Zitat  
20°C
Ehemaliger User










Beitrag 04 September 2013 19:31 
 
 
  Antworten mit Zitat  
BfFnL Bremen
Ehemaliger User










Hallo wir haben als ich Kind/Jungendliche war, oft im CHM den Sommerurlaub mit einer großen Sportclique besucht. Ein super schönes Gelände =)) Viele Jugendliche und jede Menge spaß =) Nur empfehlenswert.
Ich würde mir auch mal den Katalog holen, da bekommt man schon eine Menge eindruck vom Gelände.

Zu der "Nacktheit", ja es wird drauf geachtet, gerade den Strand darf man nur nackt betreten. Und an allen anderen Orten auf dem riesigem Gelände ist FKK groß vertreten.

Im Centre des Geländes wo man einkaufen kann, Shoppen sowie in die Restaurants gehen wird sich etwas mehr angezogen, aber auch hier ist die "Nacktheit" vertreten.

Liebe Grüße aus Bremen

Beitrag 09 Oktober 2013 20:48 
 
 
  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK