Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 19 Oktober 2017 03:33   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Urlaub

Frankreich - CHM Montalivet, Campingplatz am Atlantik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
BfFnL Bremen
Ehemaliger User










Hallo wir haben als ich Kind/Jungendliche war, oft im CHM den Sommerurlaub mit einer großen Sportclique besucht. Ein super schönes Gelände =)) Viele Jugendliche und jede Menge spaß =) Nur empfehlenswert.
Ich würde mir auch mal den Katalog holen, da bekommt man schon eine Menge eindruck vom Gelände.

Zu der "Nacktheit", ja es wird drauf geachtet, gerade den Strand darf man nur nackt betreten. Und an allen anderen Orten auf dem riesigem Gelände ist FKK groß vertreten.

Im Centre des Geländes wo man einkaufen kann, Shoppen sowie in die Restaurants gehen wird sich etwas mehr angezogen, aber auch hier ist die "Nacktheit" vertreten.

Liebe Grüße aus Bremen

Beitrag 09 Oktober 2013 21:49 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Prellbock049
Ehemaliger User










Alleswisser, Lektor und prinzipieller Aufpasser 67° F hat hier wieder mal gezeigt, dass alles was er anderen Beiträgen kritisiern und richtig stellen "muss" für ihn nicht gilt.

Andererseits gibt er ehrlich zu, dass er von diesem Gebiet keine Ahnung hat, siehe die letzten beiden Beiträge zur Fähre Royan - Le Verdon.

Wenn jemand honorige User bemühen muss um etwas zu publizieren was erfahrene Medocbesucher von Haus aus wissen, dann zeigt er doch der geneigten Leserschaft dass er noch nie dort war und das Nordmedoc bestenfalls aus allen gelesenen und kommentierten Beiträgen hier kennt.

Natürlich dann gleich in dreifacher Ausfertigung um seine "Kompetenz" zu zeigen.

Grüße vom Prellbock der jetzt von einem siebenwöchigen Aufenthalt dort zurück ist.

Beitrag 29 Oktober 2013 10:27 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
Schrägdeckfähren

Prellbock049 hat folgendes geschrieben::
... prinzipieller Aufpasser 67° F ... siehe die letzten beiden Beiträge zur Fähre Royan - Le Verdon.


Dank Prellbocks und 25°R-s Hinweisen auf den Gironde-Fährverkehr habe ich einen Schiffstyp kennengelernt, den ich zuvor nicht kannte, die Schrägdeckfähre:



Mehr zu der genial einfachen Funktionsweise dieser Schiffe bei wechselndem Wasserstand, jedoch starren Rampen:
http://www.medoc-notizen.de/239.html

Als ich vor vielen Jahren mal dort war, verkehrten ordinäre Doppelender, die an beweglichen Rampen anlegen, ganz z.B. wie am Bodensee, über die Gozostrasse oder nordische Fjords und Sunde.

Puistola

Beitrag 29 Oktober 2013 11:11 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Prellbock049
Ehemaliger User










@ Puistola,

es sei mir gestattet zum Theam Fähren was zu sagen- auch wenn 67° F was dagegen hat weil es nicht um das CHM geht.

Die Schrägdeckfähren - das Bild übrigens : Veröffentlichsrechte angefragt ? - ist eins Uraltfähre die mind. seit 1980 nicht mehr im Betrieb war.

Deren Fassungsvermögen war in der Hauptreisezeit so hundsmiserabel, dass trotz dreifachem Fähreneinsatz stundenlange Wartezeiten entstanden. Auch die Aufenthältsräume für die passagiere entsprachen ehr der 3. Eisenbahnklasse. Deshalb becorzugten viele Gäste den Umweg über Bordeaux.

So keimte Ende der 80er die Hoffnung auf eine Hängebrücke über die Gironde in Höhe von St.Vivien auf. " On danserei sur le pont 1992" war in der SudOuest zu lesen. Aber die Mittel flossen nach Savoyen zu den Olympischen Spielen

Ein weiterer Hoffnungsschimmer entstand, als die Autobahngesellschaft der A 10 das Projekt - natürlich mautpflichtig - errichten wollte. Auch war gedacht die Brücke so auszuführen, dass im UG der TGV fahren sollte und dem Medoc endlich eine angemessene Verkehrsanbindung entsteht.

Der endhültige Tod des Projektes führte zum Bau der "ordinären Doppelender" über die aus verschiedenen Gründen froh und dankbar sind.

Beitrag 30 Oktober 2013 20:25 
 
 
  Antworten mit Zitat  
El nuderino
Ehemaliger User










Juli/August 2014 Frankreich Atlantik Campingplatz

Hallo zusammen,

wir interessieren uns ebenfalls für einen Campingplatz am Atlantik für 2014 Juli/August. Die gesamte Atlantik-Region ist mir bereits sehr bekannt da ich dort bereits öfters auf "normalen" Campingplätzen war. Nächstes Jahr möchten wir nun das erste Mal einen FKK-Camping besuchen. Wir bedeutet, Paar (m/w 38 und 30 Jahre alt).

Da es das erste Mal ist wäre es super zu wissen welcher der 4 Atlantik-Campingplätze , also CHM, Euronat, La Jenny oder Arna denn der "Beste" für "Anfänger" wäre? Es soll sich um einen seriösen Campingplatz handeln,kein "Schweinkram" und ob der Eine jetzt ein ein bißchen teurer ist als der Andere, spielt keine Rolle. Möchte nur nicht als Anfänger, wenn es sowieso das erste Mal ist, dann auf 75% Bekleidete treffen, dann ist die Überwindung ja noch größer.
CHM hat mir bisher im Internet ganz gut gefallen....Hoffe ich habe die Foren-Regeln gut verstanden und kein neues Thema eröffnet, da es dieses ja bereits hier gibt.
Danke!!

Beitrag 20 November 2013 16:02 
 
 
  Antworten mit Zitat  
oheja



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 264
Wohnort: Moers


germany.gif

Mein Tipp CHM oder Arna, die sind am übersichtlichsten, wobei ich eher zu Arna tendiere, weil es ein richtig schönes Familiencamp ist. Man kann in beiden Anlagen alles zu Fuß erledigen, da die Gelände nicht so riesig sind wie Euronat, wo man definitiv für fast alles ein Fahrrad braucht, aber das ist halt eine Geschmacksfrage.

Vorteil von CHM: Anreise ist im Regelfall rund 200 km kürzer, man spart sich den Autobahnring Bordeaux -erhebliche Staugefahr- und hat gute Einkaufsmöglichkeiten in absoluter Nähe (Aldi und Wochenmarkt) liegen wirklich nah. Bei Arna darf man immer mindestens 10 km fahren.

Vorteil Arna: Es liegt südlicher und ist m.E. einen Tick wärmer und die Witterung häufig leicht besser, so meine Erfahrungen, da es näher an Spanien liegt. Wenn man sich einen Caravan vor Ort mietet, stehen sie bei Arna weiter auseinander als in CHM und man hat etwas mehr Privatsphäre und der Nachbar schaut einem nicht permanent auf den Teller oder sonst wo hin. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Wie geagt, wir kennen alle 4 Anlagen. Da aber unser Sohn nächstes Jahr nicht mehr mitfährt, gönnen wir uns nach langen Jahren der Schulpflicht mal Urlaub deutlich außerhalb der Ferien, nämlich im März und November auf GC bzw. Fuerte, um die ätzende kalte Winterzeit zu verkürzen und bleiben im Sommer schön daheim.

Würde es uns allerdings im Sommer an den Atlantik ziehen, würden wir wahrscheinlich ins La Jenny gehen. Aber das ist eine Anlage ohne Campingplatz mit Mietunterkünften, aber auch eine Preisfrage.

Beitrag 20 November 2013 17:27 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
El nuderino
Ehemaliger User










Ok, super Danke!!
Dann entscheiden wir mal zwischen Arna & La Jenny...sieht Beides super aus!
Da dies ja die erste Unternehmung dieser Art ist werden wir sicher auch die von Dir angesprochenen Anlagen auf GC oder Fuerte unter die Lupe nehmen!
Erstmal die Möglichkeiten am Atlantik checken icon_smile.gif
Grüße

Beitrag 20 November 2013 21:28 
 
 
  Antworten mit Zitat  
oheja



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 264
Wohnort: Moers


germany.gif

Und nicht vergessen: Juli ist günstiger, als August. Und Arna bietet in den letzten 3 Juliwochen stets auch noch 30% Rabatt. Allerdings ist die Deutschenquote nicht so hoch, wir kommen erst nach F und NL, die jedoch zu gefühlten 99% mit eigenem Wohnwagen anreisen und daher im Bereich der Mietcaravans nicht so häufig anzutreffen sind.

Und La Jenny bietet keine Möglichkeit für reine Camper, es gibt ausschließlich Mietunterkünfte und die Atmosphäre ist etwas versnobter, weil dort viele Einheimische aus dem Großraum Bordeaux ein Haus/eine Wohnung gekauft haben und es entspr. nutzen und ggf. weitervermieten.

Beitrag 20 November 2013 23:13 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
El nuderino
Ehemaliger User










Super! Danke f d Tips!
Ich hatte bei Arna noch die Geschichte mit der Patenfamilie & 3 Jahre etc entdeckt
aber bereits an anderer Stelle im Forum die Erklärung dazu gefunden. Event ist Juli auch eine Option!Aber auf jeden Fall ein guter Tip!
Eine "Sache" noch, ich frage mich wenn ich zB Laufen gehe (längere Strecken außerhalb des Platzes) bekleidet,
kann ich doch bekleidet von Unterkunft zum Ausgang gehen, oder? Doofe Frage, aber diese Frage kam uns...
Danke!

Beitrag 21 November 2013 13:23 
 
 
  Antworten mit Zitat  
oheja



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 264
Wohnort: Moers


germany.gif

Joggen kein Problem, auch in Montur, da es nicht jedermanns Sache ist, wenn alles hin- und herschleudert.

Beitrag 21 November 2013 16:30 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
bubu
Ehemaliger User










Hallo, wir sind Mitte August zum ersten mal im CHM. Wer war schon dort und hat ein paar nützliche Tipps oder einfach nur Lust, sich über die Anlage mal auszutauschen? Wer wird in diesem Zeitraum auch dort sein?
Bubu

Beitrag 18 Januar 2014 19:36 
 
 
  Antworten mit Zitat  
bubu
Ehemaliger User










Ich unternehm nochmal einen Anlauf. Vielleicht ist ja zufällig jemand Mitte August auch im CHM Montalivet. Oder es war schon mal jemand dort, der einfach mal schreiben will. Ich würde mich freuen.
Bubu

Beitrag 25 Februar 2014 18:59 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Andreas u. Uta






Anmeldungsdatum: 14.06.2004
Beiträge: 1452
Wohnort: München


germany.gif

CHM Montalivet ist so groß, da findest du das ganze Jahr über immer ein paar Deutsche mit denen du abhängen kannst. Aber nur so als Frage: Du fährst nach Frankreich um Deutsche zu treffen, möglichst hier aus dem Forum? - Ist nicht dein Ernst..

Andreas

Beitrag 26 Februar 2014 20:01 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
norbert_g



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:48

Anmeldungsdatum: 14.08.2011
Beiträge: 26
Wohnort: Spalt


germany.gif

Wir waren 2013 vom 25.08. an in CHM und es war schön.
DIE sanitären Anlagen erfüllen jeden normalen Anspruch an einen CP, werden mehrmals am Tag gereinigt und sind ausreichend.
Die Stellplätze reich von Komfort bis ursprünglich, also von Abwasser am Platz bis Stromfrei.
Nackt ist wie überall, es gibt immer welche die nicht nackt sein wollen ( wobei ich auch nicht nackt auf dem Fahrrad fahre und immer etwas benötige um meine Pumpe zu transportieren), aber selbst im Einkaufszentrum gibt es Geschäftsinhaber, die die Kunden nackt bedienen.
Vom CP aus ist es nicht weit auf den bis zum 30.08. täglich geöffneten Markt und bis zum nächstgelegenen Aldi, der eine hervorragende Auswahl an Käsen hat.
WLAN kostet, Prepaid-Sim-Karten waren letztes Jahr ausverkauft, vielleicht Bordeau, war mir zu weit.
Ausflüge: wir waren nur 3x unterwegs, uns hat die Gegend gefallen, man kann vielerorts vom Erzeuger Wein kaufen, aber das geht mit dem Fahrrad auf dem Markt auch sehr gut, dort lassen verschiedene Erzeuger auch vor dem Kauf kosten, der Wein war gut.
Die Muscheln waren auch gut, Fisch und was sonst so noch angeboten wurde( Käse!!!!!!!!!!!!)……… gut dass der Markt nur bis 30. 08. jeden Tag offen hatte... icon_rolleyes.gif Mein Bauch lässt grüßen.
Freundlichkeit ließ nirgends zu wünschen übrig, von Arroganz oder Ressentiments keine Spur( ich habe Bekannte, die Frankreich nicht mögen der Franzosen wegen, ich würde jederzeit wieder hinfahren, muß aber heuer erst mal abwarten, muß erst mal wieder gesund werden).
Norbert

Beitrag 27 Februar 2014 00:43 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Traveller



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:47

Anmeldungsdatum: 24.05.2008
Beiträge: 23
Wohnort: Leipzig


germany.gif

Fahren dieses Jahr mittlerweile zum vierten Mal. 28.06-12.07.
Sohnemann ist mittlerweile 4 (lustig) und freut sich schon riesig auf die Rutsche im Aquapark und das Meer.
Wer ist noch dort?

Beitrag 25 Mai 2014 13:34 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK