Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 24 Juni 2017 16:04   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Ein Bündel Nacktes

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Ein Bündel Nacktes

(1) Naturisme-TV

Naturisme-TV – das scheint eine neue Marke zu sein.

In einem eigenen Video-Kanal werden in verschiedenen Beiträgen die französischen FKK-Einrichtungen vorgestellt. Natürlich auch viel kommerzielle Werbung.

Hier nun ein Beispiel, das zudem – so schrieb man mir aus Barcelona – den Vorteil hat, dass es auch allgemein als Werbefilm für Naturismus/FKK dienen kann.
Folgsam – wie ich nun von Natur aus einmal bin – gebe ich den Hinweis hier weiter. „Harmonie, Respekt und Freiheit“:

http://www.dailymotion.com/swf/x9ez1d_harmonie-respect-et-liberte_people

Der Anfänger bekommt wenigstens einen Überblick – und die Fortgeschrittenen werden vielleicht den einen oder anderen Urlaubs-Ort wiedererkennen


(2) Ein Bild und seine Geschichte



Bemerkung:
Das Foto darf auch als wallpaper heruntergeladen werden von:
http://www.yannarthusbertrand2.org/index.php?option=com_datsogallery&Itemid=27&func=detail&catid=3&id=1011&p=2&l=1680

Für diese Foto dienten dem Fotograph Yann Arthus Bertrand 1000 Nackte als Modell .

Nein. Nein.

Nicht als Modell.

Stattdessen waren sie sich selbst.

Sie waren also – anders als bei Tunick - sowieso bereits nackt.

Die umfangreichen Vorbereitungen zu dem Foto wurden in einem Film festgehalten:

http://www.naturisme-tv.com/fr/portail,video/yann_arthus_bertrand.php



(3) Post aus Ungarn

Es ist ja schon längst bekannt. Und wurde mir auch anlässlich der Interfederal2009 erst wieder vor wenigen Tagen abermals ins Gedächtnis gerufen:

Auch in Ungarn kennt man Nacktwanderungen, die dort „NaTúra“ heißen, schon seit einem knappen Jahrzehnt. Sie werden bereits - fast schon wie eine Tradition – regelmäßig gepflegt.

Erst kürzlich wieder.

An einem sonnigen Sonntag.

Am 17.Mai 2009.

In diesem Fall war der FKK-Verein „NaVKE“ in der „Federation of Naturists in Hungary“ (FENHU, der „ungarische“ DFK, in der INF) der Veranstalter:



Bericht:
http://www.navke.hu/index.php?main=program〈=&year=2009&pr=natura


(4) Geschichte

Die Geschichte des Naturismus ist nicht nur ein Spiegelbild der gesellschaftlichen Strömungen, sondern auch ein Spiegelbild des technischen Fortschritts.
Eine frühe Aufnahme zum „Nackten Tennis“ scheint aus dem vor-vorherigen Jahrhundert ( also 18-Hundert-und-noch-was ) zu stammen:


http://www.eden.org.ar/paginas/CULTURA/FOTOGRAF/nyd00.gif

Der Foto-Pionier Eadweard Muybridge, von dem diese Aufnahme stammen soll, konnte Bewegungssequenzen durch „hintereinandergeschaltete“ Einzelbilder wiedergeben und war damit ein früher Vertreter der Chronofotografie. Das alles war noch lange vor der Zeit des Films.


(5) Verband und Verbände

Schon wieder ein neuer Verband.

Ein europäischer Verband.

Das heißt:
Eigentlich nennt er sich nicht Verband (Federation) sondern „European Naturist Commision“ (EuNatCom). Ein „oberster Nackter“ wurde auch schon bestimmt.

Es ist Ismael.

„Welcher Ismael?“
Na – Ismale Rodrigo.

„Wer ist das denn ?“
Na – so ungefähr ein spanischer „Kurt Fischer“.

Letzterer war eigentlich intern als „oberster Nackter“ schon ausgeguckt, aber nach dem seltsamen oder zumindest unglücklichen Interview mit jener schweizer Zeitung nicht mehr zu halten.

Schade. Echt schade.

Denn die EuNatCom ist auch sein Kind.

Jedenfalls ist die Zuständigkeit für „Jugend“ und für „Sport“ von der INF auf die EuNatCom übergegangen.

Ungefähr.

Wenn man an Nackt-Sport denkt, dann ist der Weg zum Nacktkegeln nicht weit:

(6) Nacktkegeln

Kürzlich gab es einen Preis.
Einen zweiten Preis.

Nicht fürs Nacktkegeln.

Aber für ein Pressefoto zum Nacktkegeln.

Kurz und knapp:
In der Kategorie „Feature Photography“ des renommierten kanadischen „National Newspaper Award“ wurde John Lehmann mit einem Foto vom Nacktkegeln des „Skinnydipper Recreation“ nominiert:



Die Skinnydippers treffen sich während der kalten Jahreszeit – durchaus vergleichbar mit den hiesigen Aktivisten – zum Nacktkegeln in New Westminster.

John kann sich trösten. Schließlich hat Michael Allmainer mit seiner Geschichte in der „DIE ZEIT“ über das Nacktwandern beim „Henry-Nannen-Preis“ auch „nur“ den zweiten Platz gemacht.

Was heißt hier „nur“ ?

Alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 07 Juni 2009 15:09 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Nachschlag zu Nr 3:

Der zugehörige Bericht ist unter
http://www.navke.hu/index.php?main=program&lang=&year=2009&pr=natura
zu finden.

alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 07 Juni 2009 15:27 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Mandragora



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:55

Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 348
Wohnort: Refrath


germany.gif

Das ist der Beweis: Auch Australopithecus, Homo Erectus sowie der gewöhnliche Neandertaler haben schon nackt gekegelt.

Beitrag 07 Juni 2009 22:52 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
Ein Bündel Nacktes und mittendrin Hochpolitisches

regenmacher hat folgendes geschrieben::



„Welcher Ismael?“
Na – Ismale Rodrigo.

„Wer ist das denn ?“
Na – so ungefähr ein spanischer „Kurt Fischer“.

Letzterer war eigentlich intern als „oberster Nackter“ schon ausgeguckt, aber nach dem seltsamen oder zumindest unglücklichen Interview mit jener schweizer Zeitung nicht mehr zu halten.

Schade. Echt schade.

Denn die EuNatCom ist auch sein Kind.

Jedenfalls ist die Zuständigkeit für „Jugend“ und für „Sport“ von der INF auf die EuNatCom übergegangen.

Ungefähr.


.


Danke Michael
für dieses bunte Bündel Nacktheit!
Leider kann ich gegenwärtig die Videos nicht gucken wg zu langsamer Verbindung.
UMTS ist ausgefallen, GMS bringts nicht.

Freut mich natürlich, dass sich Ismael Rodrigo durchgesetzt hat gegen Kurt Fischer.
Der Freiheitswille greift nun auch in den Nackigen Organisationen.

Was daran schade sein sollte, ist mir ein totales Rätsel. Es ist ja nicht nur die freiheitsfeindliche Äusserung Fischers im "Tagesanzeiger", die ihn für jedes nackige Amt untragbar machen, sondern auch der Bezug auf die Badeverordnung des dritten Reiches als Rechtsgrundlage für "FKK". Da drin ist nicht nur die strenge Abscheidung der Nackigen verfügt, sondern auch die Rassentrennung legitimiert.
Wer das nicht sehen kann und will, hat raschestens von sämtlichen Ämtern zurückzutreten, die sich mit Freiheit in irgendwelchem Sinne befassen.

Es ist gut zu wissen, dass Jugend und Sport in die Hände des kämpferisch-freiheitsliebenden Ismael kommen und nicht in bürokratisch-rechtsblinde Krallen, die Sport vor allem als Fördergeldquelle anschauen.


Ismael als "spanischen Kurt Fischer" zu bezeichnen ist eine Beleidigung und ein Unding, ganz wie es wäre eueren Präsidenten Köhler als "deutschen Franco" darzustellen.


Puistola

Beitrag 08 Juni 2009 09:07 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Zitat:
Das ist der Beweis: Auch Australopithecus, Homo Erectus sowie der gewöhnliche Neandertaler haben schon nackt gekegelt.

Ja. Genau.
Bezüglich der Körpergestalt würde ich da wohl auch noch gut ins Bild passen. Weitwinkel - versteht sich. Offensichtlich habe ich entsprechende Vorfahren.
Aber bei so viel - nun ja schon über Jahrtausende :-) hinwegreichende - Tradition haben es die Nacktkegler im Herbst 2002 immerhin schon auf die Titelseite der kanadischen "Going Natural" gebracht:



"Going Natural" ist das offizielle Vereinsblatt der "Federation of Canadian Naturists", FCN in der INF. (FCN = kanadischer dfk)

alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 08 Juni 2009 10:29 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Vielen Dank, Michael, für die grandiosen Videos/Bilder.

Vor allem das erste Video hat es mir angetan. Auch wenn ich befürchte, dass die dargestellten Anlagen für größere Familien nicht finanzierbar sind:

Weiß jemand, um welche Anlagen es sich handelt?

Das erste Video sollte Pflichtprogramm für solche Personen sein, die FKK als etwas Verwerfliches ansehen! Ich habe jedenfalls wieder Urlaubsgefühle bekommen.

Beim Fleischsalatbild ist es mir anders ergangen. Auch wenn es von der Struktur her interessant ist, kann man sich bei seinem Anblick fragen, wie Menschen dazu kommen, sich so wichtig zu nehmen. Wie Ameisen........

Viele Grüße
von Tim

Beitrag 08 Juni 2009 19:14 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Oscar



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:45

Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 4331
Wohnort: auf dem Vulkan


germany.gif

Wieso nehmen die sich wichtig?

Beitrag 08 Juni 2009 20:39 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK