Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 22 Oktober 2017 17:45   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Urlaub

Urlaub Ägypten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Blaelke
Ehemaliger User










Urlaub Ägypten

Hallo zusammen!
Wir wollen Ende des nächsten Monats ins hoffentliche sonnige Ägypten fliegen. Uns ist natürlich klar, dass Fkk dort nicht möglich ist. Kennt trotzdem jemand Hotels die "offener" sind, z.B. welche die abgelegener sind und wo es mit "oben ohne" bzw. gewagte Strandkleidung (String), nicht so genau genommen wird. Danke für Antworten.

Beitrag 12 Oktober 2009 01:38 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Zufall6264
Ehemaliger User










was sind das für anfragen? Entschuldige bitte aber ins hoffentlich sonnige - wißt ihr nicht wo ihr hinfahrt oder was u fkk ist dort eigentlich nicht mögl. also wenn ihr hier überhaupt richtig seid, weill das passt alles nicht zusammen, dann solltet ihr euch andere urlaubsziele aussuchen.
schönen urlaub

Beitrag 12 Oktober 2009 07:09 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
Re: Urlaub Ägypten

Blaelke hat folgendes geschrieben::
gewagte Strandkleidung (String)


Weichei!

Wenn Dir an einem Wagnis gelegen ist, solltest Du den String nicht in Ägypten, sondern in einem reissenden Gletscherfluss in Afghanistan tragen.

Mann, das kommt Stimmung auf!

Aber auch wenn Du nach Ägypten fährst mit Deiner Reizwäsche solltest Du vor der Abreise einen Antiphobiekurs besuchen gegen feuchte Mauern, Ratten und Kakerlaken.

Viele tolle Abenteuer
Wünscht Dir
Puistola


PS: Die Telefonnummer Deiner Botschaft solltest Du auch gleich auswendiglernen.

Beitrag 12 Oktober 2009 11:04 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
holgi
Ehemaliger User










Frag´ vor Ort die Reiseleitung. Es gibt Hotels, da wird oben ohne im String toleriert.
Außerhalb des Hotels würd´ ich´s lassen.

Für Fkk das falsche Reiseziel !

Beitrag 12 Oktober 2009 11:27 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Friedhelm Aurel
Ehemaliger User










FKK-Urlaub; Urlaub in Ägypten

Lieber Blaelke! Wir hier im FKK-Forum verstehen die Nacktheit nicht als aufreizende, "besserem Sex" dienende Lebensweise , sondern eher im Sinne der Naturvölker , als das sexuelle Verlangen mäßigende natürliche Lebensweise. Alleine Deine Formulierung "Gewagter String, oben ohne" zeigt mir, daß Du eine andere Lebensweise - eben die moderne, aus den USA eingeführte - bevorzugst. Deshalb gehörst Du eigentlich nicht zu uns.

Waldnaturist

Beitrag 12 Oktober 2009 12:48 
 
 
  Antworten mit Zitat  
SaarUwe



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:54

Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 209
Wohnort: Münchner Westen


france.gif

Lieber Friedhelm Aurel,
darf ich als ich Dich als erstes zu Deiner Position als neuer, offizieller Sprecher dieses Forum beglückwünschen? Oder wie kommt es sonst, das Du "uns" ungefragt vertrittst?

Ich persönlich möchte ums Verrecken keine "das sexuelle Verlangen mäßigende natürliche Lebensweise" - ich finde mein sexuelles Verlangen (und nicht zu vergessen das meiner Frau) ganz famos- egal ob ich gerade nackt bin oder nicht. Im übrigen lass Dir gesagt sein, gewagte Strings führen nicht zu einem besseren Sex, sie können dabei sogar außerordentlich hinderlich sein. Apropos Stings: Die als Reizwäsche zu bezeichnen finde auch ziemlich ulkig. Und zu guter Letzt: Den amerikanischen Umgang mit Nacktheit und Sexualität als modern bezeichnen zeugt von einer ziemlichen Unkenntnis der dortigen Gesellschaft.

@Blaelke
Ich kann holgi nur beipflichten, für FKK oder eine "gewagte Strandbekleidung" ist Ägypten das falsche Reiseziel - außer ihr wollte eine unfreiwillige Urlaubsverlängerung in einem ungemütlichen Gefängnis.

Beitrag 12 Oktober 2009 13:20 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
holgi
Ehemaliger User










Ohne eine (erneute) Diskussion über Fkk & Sexualität lostreten zu wollen,
dem:

SaarUwe hat folgendes geschrieben::

Ich persönlich möchte ums Verrecken keine "das sexuelle Verlangen mäßigende natürliche Lebensweise" - ich finde mein sexuelles Verlangen (und nicht zu vergessen das meiner Frau) ganz famos- egal ob ich gerade nackt bin oder nicht. Im übrigen lass Dir gesagt sein, gewagte Strings führen nicht zu einem besseren Sex, sie können dabei sogar außerordentlich hinderlich sein. Apropos Stings: Die als Reizwäsche zu bezeichnen finde auch ziemlich ulkig. Und zu guter Letzt: Den amerikanischen Umgang mit Nacktheit und Sexualität als modern bezeichnen zeugt von einer ziemlichen Unkenntnis der dortigen Gesellschaft.


stimme ich voll und ganz zu. Und meine Frau auch.

@ Friedhelm Aurel:

Tempora mutantur - Die Zeiten ändern sich; und die Menschen haben ein anderes Verhältnis zur Sexualität wie in den fünfzigern. Daß das viele Fkk Freunde, insbesondere in den Vereinen noch nicht begriffen haben, ist m.E. eine Ursache für Mitgliedermangel. Deswegen wird ja noch lange nicht aus jedem FKK Gebiet ein Swingerclub, oder ?! icon_rolleyes.gif

Beitrag 12 Oktober 2009 15:03 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Horst
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:59

Anmeldungsdatum: 08.11.2002
Beiträge: 9262
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main


germany.gif
Urlaub Ägypten

Blaelke hat folgendes geschrieben::
...Wir wollen Ende des nächsten Monats ins hoffentliche sonnige Ägypten fliegen. Uns ist natürlich klar, dass Fkk dort nicht möglich ist. ...


Nimm Kontakt mit dem Reiseveranstalter auf und frag nach. Dort hilft man Dir gerne weiter.

In der Regel ist Fkk in Äqypten unüblich. icon_exclaim.gif

Gruß
Horst

Beitrag 12 Oktober 2009 17:58 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










SaarUwe hat folgendes geschrieben::

@Blaelke
Ich kann holgi nur beipflichten, für FKK oder eine "gewagte Strandbekleidung" ist Ägypten das falsche Reiseziel - außer ihr wollte eine unfreiwillige Urlaubsverlängerung in einem ungemütlichen Gefängnis.


In keinem Land der Welt, ist bislang jemand wegen Nacktheit am Strand ins Gefängnis gekommen. Kein Land würde seine Reputation aufgrund einer solchen banalen Sache auf's Spiel setzen wollen. Erst recht nicht in einer Zeit, wo der Tourismussektor von der Weltwirtschaftskrise massiv leidet. Was höchstens droht, ist die Ausweisung aus dem Land und ein (lebenslanger) Wiedereinreiseverbot, wie letztens geschehen bei einem Deutschen, der aus den Vereinigten Arabischen Emiraten wegen Nacktheit auf einer öffentlichen Straße (!!) ausgewiesen wurde.

Viele Grüße
neptun2005

Beitrag 12 Oktober 2009 19:28 
 
 
  Antworten mit Zitat  
SaarUwe



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:54

Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 209
Wohnort: Münchner Westen


france.gif

neptun2005 hat folgendes geschrieben::
In keinem Land der Welt, ist bislang jemand wegen Nacktheit am Strand ins Gefängnis gekommen. Kein Land würde seine Reputation aufgrund einer solchen banalen Sache auf's Spiel setzen wollen.

In Ägypten wäre ich zumindest sehr vorsichtig. in Kenia und Malaysia steht FKK ausdrücklich unter Gefängisstrafe.

Beitrag 12 Oktober 2009 19:59 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
holgi
Ehemaliger User










[quote="neptun2005]In keinem Land der Welt, ist bislang jemand wegen Nacktheit am Strand ins Gefängnis gekommen. Kein Land würde seine Reputation aufgrund einer solchen banalen Sache auf's Spiel setzen wollen. Erst recht nicht in einer Zeit, wo der Tourismussektor von der Weltwirtschaftskrise massiv leidet. Was höchstens droht, ist die Ausweisung aus dem Land und ein (lebenslanger) Wiedereinreiseverbot, wie letztens geschehen bei einem Deutschen, der aus den Vereinigten Arabischen Emiraten wegen Nacktheit auf einer öffentlichen Straße (!!) ausgewiesen wurde.
[/quote]

Ich halt euch nicht auf.....

Beitrag 12 Oktober 2009 21:50 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Ralf-abc
Ehemaliger User










neptun2005 hat folgendes geschrieben::

In keinem Land der Welt, ist bislang jemand wegen Nacktheit am Strand ins Gefängnis gekommen. Kein Land würde seine Reputation aufgrund einer solchen banalen Sache auf's Spiel setzen wollen. Erst recht nicht in einer Zeit, wo der Tourismussektor von der Weltwirtschaftskrise massiv leidet.



Hast Du diese Aussage auch mit den diversen nicht-staatlichen Islam-Fundmentalisten abgestimmt?

(ich persönlich muss solche Länder für meinen Urlaub absolut nicht haben)

Beitrag 13 Oktober 2009 20:39 
 
 
  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










Ralf-abc hat folgendes geschrieben::
neptun2005 hat folgendes geschrieben::

In keinem Land der Welt, ist bislang jemand wegen Nacktheit am Strand ins Gefängnis gekommen. Kein Land würde seine Reputation aufgrund einer solchen banalen Sache auf's Spiel setzen wollen. Erst recht nicht in einer Zeit, wo der Tourismussektor von der Weltwirtschaftskrise massiv leidet.



Hast Du diese Aussage auch mit den diversen nicht-staatlichen Islam-Fundmentalisten abgestimmt?

(ich persönlich muss solche Länder für meinen Urlaub absolut nicht haben)


Meine Aussage bezog sich explizit auf Nacktheit am Strand an einem Ort, wo ausländische Touristen verkehren. Länder wie Afganistan, Pakistan, Jemen oder Oman fallen somit automatisch weg. Islamisch geprägte Länder wie Ägypten oder Tunesien, würden mit einer "Nacktverhaftungsnachricht" ihre Reputation, die sowieso aufgrund von möglichen Terroranschlägen im Falle von Ägypten leidet zunichte machen.

Viele Grüße
neptun2005

Beitrag 13 Oktober 2009 22:38 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Ralf-abc
Ehemaliger User










neptun2005 hat folgendes geschrieben::

Islamisch geprägte Länder wie Ägypten oder Tunesien, würden mit einer "Nacktverhaftungsnachricht" ihre Reputation, die sowieso aufgrund von möglichen Terroranschlägen im Falle von Ägypten leidet zunichte machen.



Eben, darauf wollte ich hinaus. Die haben schon bei den Pyramiden gebombt und wenn ich mich richtig erinnere auch schon am Strand (irgendwo auf dem Sinai oder so).

Da soll hinfahren wer will - ich nicht.

Beitrag 13 Oktober 2009 23:16 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Rotmilan
Ehemaliger User










Also wenn ich lesen würde, dass in Ägypten oder im Oman einer verhaftet wurde, weil er nackt am Strand war, würde ich denken: "Geschieht ihm recht diesem Idioten".
Auch danach würde der Oman eines meiner obersten Wunschziele bleiben.

Beitrag 15 Oktober 2009 11:53 
 
 
  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK