Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 23 Juni 2017 12:21   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr.7

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr.7

(1) Nacktes Geschenk

Weihnachten naht.

Ach was. Wenn man den Auslagen von regenamchers Lebensmittelhändler („Netto“ am Bahnhof Bad Breisig) trauen darf, dann steht das große Fest bereits unmittelbar bevor!

Es ist also nun wirklich höchste Zeit, sich um Geschenke für die Liebsten zu bemühen. In diesem Fall sind es natürlich nackte Geschenke.

Warum nicht ein Buch ?

Kein nacktes Buch – aber ein Buch über Nackte.
Oder – um es etwas genauer zu schreiben - ein Buch über Naturismus.
Und Glück.

France Guillain „Le Bonheur d'être nu. Le Naturisme, un art de vivre“



(Das Glück, nackt zu sein. Naturismus – ein Lebensstil“)
ISBN : 2226093540, ca. 13 Euro

Auf über 250 Seiten vermittelt einem die Autorin neue, auch ungewöhnliche Einblicke in den Naturismus. Die Autorin – sonst als Seglerin und Weltreisende bekannt – Mutter von 10 Kindern (davon 5 adoptiert) – hat schon viel Reklame für den Naturismus in diversen Interviews und Zeitungsbeiträgen gemacht.

Bei so viel Lob will ich hier noch schnell ein Bild von ihr einblenden:




(2) Nackte Erfolgswelle

Es ist kein Wunder.

Auch die kommerziellen FKK-Ferineanbieter in Frankreich lassen sich von der Welle des Nacktwander-Erfolges mittragen. So findet sich inzwischen auch auf dem Naturismus-Portal www.naturisme.fr einiger französicher FKK-Campingplätze ein lobender Hinweis auf Nacktwanderungen – oder wie es auf französisch heißt: randonnue.

Als Bild dient ihnen eines der schon älteren Bilder von einer französischen Nacktwanderung:



Nachweis Nr. 1 (französich)
http://www.naturisme.fr/r0.aspx

bzw.
Nachweis Nr. 2 (deutsch)
http://www.naturisme.fr/n2.aspx


(3) Nackte Jugend

Dank der Initiative einiger junger Naturisten/Nudisten, die mit Begeisterung an einem europäischen Jugend-Treffen teilnahmen, ist nun bei der FENAIT ein GIN-Projekt entstanden.

Nach dem Vorbild ähnlicher Jugendorganisationen der wichtigsten europäischer Verbände, wie zum Beispiel: YBN in Großbritannien, CS-Jeunes in Frankreich, dfk-jugend in Deutschland und der JNFN in den Niederlanden, soll GIN so etwas wie eine Gruppe von jungen Nackten werden. Allerdings sollen hier eigentlich nur die 16-30 jährigen (also nach alltäglichem Sprachgebrauch eher die jungen Erwachsenen) angesprochen werden.

Vor gut einem Monat ergab sich – anlässlich eines Zelt-Lagers – für die GIN die erste Möglichkeit, neues Terrain zu gewinnen.



Das wird die derzeitige Präsidentin der INF, Sieglinde I. aus Österreich, erfreuen, denn die war zuvor in der INF für die Jugend zuständig. Letztere hat in diesem Forum – als es noch von größerer Bedeutung war – auch schon geschrieben. Oder besser: schreiben lassen.


(4) Pascal Platel besucht ein Naturistencamp

Pascal Platel ??

Die kenne ich auch nicht. Sie scheint aber irgendwie in den Niederlanden bekannt zu sein. Jedenfalls kommt die Frau im Titel des (TV?)-Beitrages vor, den ich hier kurz vorstellen will:

Vermutlich ist der Beitrag schon etwas älter. Hier taucht er auf, weil sich – oh Schreck – dort wieder die biertrinkenden und faul in ihren Stühlen hockenden Nackten vom Campingverein – wenn ich mich nicht verhört habe - über das Naaktwandeln (=Nacktwandern) aufregen.

Hört und seht selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=HFPyoTJXsL4

(die besagte Stelle beginnt etwa nach einer Minute des Videos)
Ich kann mich natürlich auch irren, denn ich verstehe ja kaum niederländisch.
Sollte ich mich irren, dann schimpfe ich mit dem im Bild sichtbaren Campingfreund einfach mit.

Zum schnellen Schluss werde ich noch etwas albern.


(5) Nackter Juckreiz

Juckreiz, das war – und ist – eine Musikgruppe, die als einer der Träger der so genannten NDW gilt. Gegründet vor fast 3 Jahrzehnten in der damaligen DDR, hat sie es dort bis zum Status einer Kultband geschafft.



1983 war u.a. auch die FKK eines ihrer Themen.
Daraus ist folgender, bebildeter Beitrag entstanden:

http://www.youtube.com/watch?v=lSSbdSkjeak

"Hurra, Hurra, der Bus ist da - wir fahren an den FKK"
Wenn also irgendwann und irgendwo einmal ein Bus gechartert wird, um zu einem FKK-Event zu gelangen, dann haben wir hier schon einen Vorschlag für die "Beschallung" der Fahrgäste.

Meine 5 Minuten sind um.

alle Grüße
michael regenmacher
.
Etwas verpasst ??

Macht nichts.
Hier geht es zu den vorherigen Streiflichtern:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=18320
.

Beitrag 19 Oktober 2009 21:23 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
diedrick
Ehemaliger User










Re: Streiflichter Nr.7

regenmacher hat folgendes geschrieben::



(4) Pascal Platel besucht ein Naturistencamp

Pascal Platel ??

Die kenne ich auch nicht. Sie scheint aber irgendwie in den Niederlanden bekannt zu sein. Jedenfalls kommt die Frau im Titel des (TV?)-Beitrages vor, den ich hier kurz vorstellen will:

Vermutlich ist der Beitrag schon etwas älter. Hier taucht er auf, weil sich – oh Schreck – dort wieder die biertrinkenden und faul in ihren Stühlen hockenden Nackten vom Campingverein – wenn ich mich nicht verhört habe - über das Naaktwandeln (=Nacktwandern) aufregen.

Hört und seht selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=HFPyoTJXsL4

(die besagte Stelle beginnt etwa nach einer Minute des Videos)
Ich kann mich natürlich auch irren, denn ich verstehe ja kaum niederländisch.
Sollte ich mich irren, dann schimpfe ich mit dem im Bild sichtbaren Campingfreund einfach mit.


alle Grüße
michael regenmacher
.
.


Lieber Michael!

Geirrt hast du dich schon. Da Flämisch und Niederländisch sehr ähnlich sind bist du verziehen icon_wink.gif

Es handelt sich hier um die belgische Schauspielerin und Moderatorin Pascale Platel und die Aufzeichnung stammt aus 2008. In diesem Jahr hat sie mehrere Campingplätze besucht, worunter also auch einen Naturistencamping und zwar war das Athena Ossendrecht. Liegt in NL, ist aber Teil einer belgischen Organisation. Das ganze sollte ein Bild geben vom Leben auf einen Naturistencamping. Von nacktwandern war da gar nicht die Rede....

Grüsse,

Dick

Beitrag 19 Oktober 2009 21:47 
 
 
  Antworten mit Zitat  
headbanger
Ehemaliger User










Zitat:
(4) Pascal Platel besucht ein Naturistencamp

Den Beitrag hatte ich auch schonmal gebracht, weiß aber nicht mehr wo.

Die beiden Nackten wollten wohl einen platten Werbefilm für die FKK machen, was die Reporterin geschickt vermieden hat. Zumal in dieser Sendung die Unterhaltung wichtiger ist als die Information.

Der Campingplatz Athena Ossendrecht, im gleichnamigen Ort südlich von Bergen op Zoom (NL), stammt noch aus der Zeit, als in Belgien FKK verboten war.

... übrigens "wandelen" bedeutet auch "spazieren". Vom Wandern ist in dem Film nicht die Rede.

Beitrag 20 Oktober 2009 13:37 
 
 
  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










Re: Streiflichter Nr.7

regenmacher hat folgendes geschrieben::
(1) Nacktes Geschenk

Weihnachten naht.

Ach was. Wenn man den Auslagen von regenamchers Lebensmittelhändler („Netto“ am Bahnhof Bad Breisig) trauen darf, dann steht das große Fest bereits unmittelbar bevor!

Es ist also nun wirklich höchste Zeit, sich um Geschenke für die Liebsten zu bemühen. In diesem Fall sind es natürlich nackte Geschenke.

Warum nicht ein Buch ?


Hallo regenmacher,

ich bin erst gestern an "deinem" Netto Markt, neben dem Touristeninfozentrum in Breisig vorbeigefahren. Dabei haben die Kunden dieses Supermarkts noch "Glück", bei der METRO in Koblenz gibt es schon seit September Weihnachtssachen zu kaufen.

Jedes Jahr kommt die Frage auf, was man jemanden FKK spezifisches zu Weihnachten schenken sollte.

Siehe dazu auch:

http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=15345

Dabei kommt ein Buch immer gut an. Finde ich!

Liebe Grüße und frohe Weihnachten ! (aber zuerst einmal müssen wir Halloween überstehen )

neptun2005

Beitrag 20 Oktober 2009 17:21 
 
 
  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK