Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 18 Oktober 2017 16:56   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Urlaub

Chateau de Fereyrolles
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
campingfreak
Ehemaliger User










Chateau de Fereyrolles

Hallo zusammen.

Unsere kleine Familie möchte diesen Sommer an die Ceze Campen.
La Sabliere ist uns zu gross, La Genese auf der falschen Talseite. Und der RDC kommt eh nicht in frage...

Dummerweise hat Fereyrolles keine Webseite, und in Foren liest man von streit um den Platz.

War jemand letztes (oder sogar dieses) Jahr dort?

Gruss
A&M&A

Beitrag 07 Juli 2010 22:35 
 
 
  Antworten mit Zitat  
toto111b



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:52

Anmeldungsdatum: 17.12.2009
Beiträge: 391
Wohnort: bei Mannheim


germany.gif
FKK & Ceze

Hi,

ich war dieses Jahr für 14 Tage in Sabliere Und habe ein paar Ausflüge Fereyrolles gemacht.

Begeistern kann ich mich für den Platz nicht.

Die Toiletten sind zwar im Gegensatz zu früheren Besuchen sauberer geworden aber immernoch im absoluten Uraltzustand.

Außerdem ist mir die Abgrenzung zum RDC zu schwammig. Auf dem Platz nur ein mageres Zäunchen ohne Sichtschutz und ich wage zu bezweifeln das eine klare Abgrenzung zur RGC-Szene am Strand funktioniert.

Würde mir an eurer Stelle noch einmal gut überlegen, wenn ihr als Familie dort hinfahrt, ob Sabliere nicht doch eine gute Alternative ist.

Gerade für Kinder ist Sabliere der doch ideale Ferienort.

Gruß Torsten

Beitrag 07 Juli 2010 23:12 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
BM
Ehemaliger User










Bei uns ist das allerdings schon einige Jahre her...

Der Camping Fereyrolles war unser erster FKK-Urlaub. Damals war Mariette noch die Managerin des Platzes, und die Atmosphäre war (positiv) geprägt von ihr. Es herrschte eine sehr gute Stimmung, es war recht persönlich.
Gut, die Sanitaires waren noch wie ganz früher: Hock-Klos, aber man muss ja keine Angst haben, dass die Hose dabei irgendwo eintaucht...
Dafür konnte man im vollen Sonnenschein duschen: Zwei Duschen waren so angelegt, dass einem morgens dabei die Sonne voll auf den Bauch schien.
Dass es keine Piscine gibt, fanden wir nicht so gravierend; denn genau am Platz gibt es in der Cèze ein tiefes Badebecken, in dem man gut schwimmen kann.
Natürlich waren wir auch auf den anderen Plätzen. La Genèse und Sablière erschienen uns dagegen recht kommerziell und eher unpersönlich (und teuer!)
Inzwischen hat sich (so habe ich in einigen Foren gelesen) einiges getan: Mariette und Charles hatten sich getrennt, Mariette war dann nicht mehr da. Dann starb Charles, und offenbar streiten sich die neue Freundin und Mariettes Tochter ums Erbe. Genaues weiß ich auch nicht mehr.
Ich fände es schade, wenn es diese Idylle nicht mehr gäbe.

Beitrag 10 Juli 2010 11:04 
 
 
  Antworten mit Zitat  
campingfreak
Ehemaliger User










Hallo BM & toto

Danke für deinen Rückblick. Diese Geschichte um Streit um's Erbe habe ich auch gelesen, Nun hoffe ich jemanden zu finden der dieses jahr da war.

Irgendwie gibt's wiedersprüchliche Meldungen über den RDC, die Einen schreiben der ist hermetisch abgeriegelt, toto sagt aber es gibt kaum sichtschutz...
Und wenn man bei den " Unanständigen" liest, beschweren die sich dass man nicht mehr so öffentlich darf...
Sieht man die von Ferreyrolles aus?

Da unsere Kleine erst 10 monate alt ist brauchen wir all die Kinderangebote von Sabliere noch nicht.

Gruss und danke für die Antworten

Beitrag 12 Juli 2010 17:32 
 
 
  Antworten mit Zitat  
campingfreak
Ehemaliger User










Wir waren da!

Der Platz ist wunderschön flach und hat Wiesen!
Der ominöse Platz nebenan stört nur wenn man sich daran stören will...

Preise 2010
Erwachsene 6.50€
kinder 3.00€
Strom (16a) 2.80€
Auto 2.10€
Kurtaxe 0.60€

Wir waren nicht das letzte mal da....

gruss

Beitrag 08 September 2010 18:23 
 
 
  Antworten mit Zitat  
rayon_de_soleil






Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 83
Wohnort: Baden-Württemberg


germany.gif

Der Platz ist für alle, die kein Meer wollen und brauchen, die auf naturnahes Camping in einer tollen Gegend stehen, denen überfüllte Campingplätze ein Graus sind und die quadratisch- abgezirkelte Stellplätze für eine Campingvollzugsanstalt halten, einfach toll.

Jedenfalls das Sanitärhaus unterhalb des Restauarants ist saniert, neu gekachelt, sauber und hat anständige Sitztoiletten.

Tja, der RdC daneben?

Natürlich gibt es einen Zaun zwischen beiden Geländen. Allerdings auch einen kleinen Durchgang. Ich sage es mal so, wer den nicht benutzt, wir kaum etwas von dem mitbekommen, was auf dem RdC sonst noch so passiert.

Hinter dem Zaun ist im Flusstal erst einmal ein mannhohes Gestrüpp. Die Zeltwiese dahinter ist der eher ruhige Teil des RdC. Auch von der Badestelle in Fereyrolles hat man auf den RdC keinen Einblick. Und die RdCler respektieren zudem das für sie bestehende "Anstandsgebot" für Fluss- und Flussufer. Dies wird zudem von Security kontrolliert und auch die dortigen Stammgäste haben da einen Blick darauf.

Vorsicht eher dem, der umgekehrt meint, mal dort ein Blick riskieren zu wollen: der RdC hat zwischenzeitlich seinerseits neben dem absoluten Kinder- und Jugendlichenverbot ein eigenes Armbändchen-System und darauf wird dort richtig streng geachtet und kontrolliert.

Beitrag 15 Februar 2011 15:16 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
BM
Ehemaliger User










Camping Fereyrolles

Vor 14 Jahren waren wir das letzte Mal dort. Damals waren wir enttäuscht, dass die bisherige Managerin, Mariette, ihren Mann und den Platz verlassen hatte Auch waren wir so langsam in das Alter gekommen, in dem das Zelten in einem winzigen Zweimannzelt nicht mehr so ganz unser Ding war. Einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil hatten wir nicht. So suchten wir Möglichkeiten für FKK-Urlaub in einer festen Behausung und auch am Meer.

Nach vielen Jahren, meist in La Jenny, ergab es sich, dass wir es doch wieder mal mit dem Camping Chateau de Fereyrolles versuchten. Wir mieteten ein Mobilhome (wie wir merkten, das einzige) - und waren doch wieder total begeistert. Die Atmosphäre ist zwar längst nicht mehr so wie zu Zeiten der legendären Mariette, die vor ca. 3 Jahren gestorben ist. Aber es ist dort noch immer sehr familiär und recht persönlich. Ein kleines Paradies!

Allerdings hat man mehr von dem Aufenthalt, wenn man sich auf französisch unterhalten kann. Dann bekommt man sehr einfach Kontakt - oder auch nicht, wenn man nicht will. Es sind viele Franzosen, Belgier und Holländer dort, und die Umgangssprache ist französisch.

Bei den meist ca. 30°C, die wir die Woche dort hatten, waren so gut wie 100% nackt - im Gegensatz zu La Sablière, wo die üblichen Handtuchwickler, Paréos, Bikini-Unterteile und die halbbekleideten Jugendlichen unterwegs waren - so wie wir das auch von La Jenny kannten. Offenbar kommen nach Fereyrolles eher die, die es mit dem Naturismus noch ernst meinen.

Nach wie vor kann man im ganzen Tal nackt umherwandern, sowohl entlang des Flusses oder sogar im Fluss oder über die Berge. Von Ordnern, die Fremde verscheuchen (wie in einigen Foren berichtet), habe ich nichts gemerkt - auf keinem der Plätze. Wir mussten auf einer Wanderung auch durch Ran du Chabrier hindurch. Wir sind dort zwar sehr zügig hindurchgelaufen, haben aber nichts Anstößiges gemerkt - außer der Ankündigung zur "Adults Only"-Disco und den "Kinder unerwünscht"-Schildern. Aber wenn man es weiß, interpretiert man ja vielleicht einige Blicke schon mal anders...

La Genèse und La Sablière haben wir uns auch angesehen. In La Genèse hockt man sehr eng aufeinander, und La Sablière ist uns ein wenig zu chic und kommerziell. Wenn man ein eigenes Wohnmobil oder einen Wohnwagen hat, ist Fereyrolles am Besten. Die Sanitaires machten auch einen ordentlichen Eindruck.

Der einzige Wermutstropfen sind die abendlichen Animations auf dem Platz selbst und auf La Genèse, die z.T. bis 1:00 dauern und sehr gut hörbar sind. Wenn man kann, sollte man sich auf einen entfernteren Teil des Campings zurückziehen.

Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, dann auch länger als 1 Woche, und uns vorher für weitere Nacktwanderungen vorbereiten (weiter = noch andere und auch längere als die max. 2 Stunden diesmal!)

Beitrag 12 August 2013 14:38 
 
 
  Antworten mit Zitat  
mcnord






Anmeldungsdatum: 18.04.2014
Beiträge: 5



blank.gif
2 Fragen...

Hallo zusammen,

ich klinke mich hier mal ein mit 2 Fragen, eine speziell zum Fereyrolles Campingplatz, eine doch eher allgemeine:

Zu Feyrolles: Ich plane dort Ende Juni/Anfang Juli, also (unmittelbar) vor Beginn der französischen Sommerferien hinzufahren. Der Campingplatz hat ja keine Website wo man reservieren könnte - hat da jemand Erfahrungswerte, wie voll es da ist, und ob man reservieren sollte?

Und zum anderen allgemein zum Tal der Cheze: Hat jemand jemand Erfahrungen, ob man in dem Gebiet mit Zecken"bissen" rechnen muss? Vor denen habe ich doch Respekt, von wegen Krankheitsübertragungen, und mit ist da ja nackt doch recht ungeschützt in der Natur..

Dank' Euch .-)

Beitrag 18 April 2014 17:46 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
dieter_gli



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 1057
Wohnort: Glinde bei Hamburg


germany.gif
Re: 2 Fragen...

mcnord hat folgendes geschrieben::
Und zum anderen allgemein zum Tal der Cheze: Hat jemand jemand Erfahrungen, ob man in dem Gebiet mit Zecken"bissen" rechnen muss? Vor denen habe ich doch Respekt, von wegen Krankheitsübertragungen, und mit ist da ja nackt doch recht ungeschützt in der Natur..

Dank' Euch .-)
Wir waren schon mehrmals an der Cèze und sind da auch viel nackt gewandert. Zecken haben wir keine gesehen. Und nackt hilft hervorragend gegen Zecken ! Nach einer Wanderung sieht man sich gegenseitig genau an und sieht eventuelle Zecken, bevor die sich festbeissen können. Die haben ja mangels Klamotten kein Versteck.

Beitrag 18 April 2014 19:07 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
mcnord






Anmeldungsdatum: 18.04.2014
Beiträge: 5



blank.gif

Danke Dieter für die Antwort, das finde ich ja schon mal sehr beruhigend icon_smile.gif

Hat noch jemand Erfahrungswerte zum Thema "Reservierung"...?

Ich wünsch' frohe Ostertage icon_smile.gif

Beitrag 19 April 2014 08:53 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
piratenpaar






Anmeldungsdatum: 09.07.2006
Beiträge: 76
Wohnort: Hamminkeln


germany.gif

Wir haben den Platz zu verschieden Zeiten erlebt und er war nie so voll, dass man hätte reservieren müssen. Im Gegenteil, es war meist reichlich Platz. Die positiven Beiträge von BM und rayon de soleil (naturnahes Camping in einer tollen Gegend) können wir nur bestätigen. Die Atmosphäre auf dem Platz und den jetzigen Besitzer haben wir immer als sehr offen und freundlich empfunden und uns (als alte RdC-Camper) willkommen gefühlt.

Außerdem -bei zahlreichen Wanderungen in der Gegend hatten wir nicht eine Zecke.

Beitrag 19 April 2014 13:03 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
BM
Ehemaliger User










Hallo,

wenn Euch eine Reservierung lieber ist: Hier ist die Mailadresse: chateaufereyrolles@hotmail.fr
Sie schicken Euch dann auch die aktuellen Tarife zu. Aber ich meine auch, dass eine Reservierung nicht nötig ist.

Frohe Ostern und schönes Planen!

Beitrag 19 April 2014 14:01 
 
 
  Antworten mit Zitat  
mcnord






Anmeldungsdatum: 18.04.2014
Beiträge: 5



blank.gif

Vielen Dank für die Informationen. Ich fahre übrigens leider alleine icon_confused.gif

Beitrag 19 April 2014 17:00 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
mcnord






Anmeldungsdatum: 18.04.2014
Beiträge: 5



blank.gif

Hallo liebes Forum,

hier noch mal eine Nachfrage zum Fereyrolles... Kann jemand sagen, was ich dort als Adapter/Kabel benötige, wenn ich einen kleinen Kühlschrank im Zelt betreiben will? Ich habe da leider gar keine Ahnung von Elektrizität auf Campingplätzen...

Danke Euch!

Beitrag 07 Juni 2014 13:36 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
rayon_de_soleil






Anmeldungsdatum: 15.02.2011
Beiträge: 83
Wohnort: Baden-Württemberg


germany.gif

Was hast du denn? Eine 12V-Kühlbox oder einen 230V-Kühlschrank?

Eigentlich sollte ein Spritzwassergeschütztes Verlängerungskabel reichen. Mit einem sog. CEE-Stecker (diese blauen mit 3 Stiften) auf eine Schuko-Buchse als Adapter bist du jedenfalls auf der sicheren Seite.

Aber Achtung, ich weiß nicht, wie es damit in Fereyrolles ist, aber Stromanschluss kostet immer extra und mitunter ist der Zuschlag ziemlich gepfeffert. Oft pauschal. Du zahlst also als Zelter mit deinem kleinen Kühlschränkchen genausoviel wie das dicke Wohnmobil mit Kühlkombi, TV und Klimaanlage. Als Camper hat mir immer die klassische Kühltasche mit Kühlelementen gereicht. Ein Satz Kühlelemente ist jeweils in der Kühltasche, während der andere beim Platzbetreiber auf Eis liegt. Und dieser Service kostet meist nichts.

Beitrag 12 Juni 2014 11:29 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK