Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 27 November 2014 11:26   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr.56

  Autor    Thread Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:60

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3769
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr.56

(1) Nude Night

Wenn es darum geht Ideen durchzusetzen, dann ist es wichtig, rechtzeitig neue Entwicklungen und - noch weitaus wichtiger - neue Talente zu entdecken, die geeignet sind, dies voranzutreiben. Vor etlichen Monaten wurde mir berichtet von einer noch jungen Gruppe in den Staaten. Jung – in vielerlei Hinsicht.


http://nudistnaturistamerica.org/images/stories/slide2.jpg

Mein erster Gedanke war also: Vielleicht ergibt sich Potential.

Ich hatte Glück. Denn gleich deren erstes „Projekt“, eine „Nude Party“ vor rund 5 Wochen war ein Erfolg: Sozialverträgliche Nacktheit, und somit selbst nach strengsten DFK-Regeln voll „im grünen Bereich“. Erfreulich, dass gleich beim ersten, in den technischen Details noch etwas holprigen Versuch auch etliche „Neulinge“ dabei waren. Auf den ersten Blick erstaunlich – wenn man das sexualisierte Umfeld in den USA bedenkt. Vielleicht ist es aber auch nicht soooo verwunderlich, schließlich bildet das einfache Nacktsein doch einen Gegenpol. Wie geschaffen für eine positive „Gegenbewegung“.

F. ist da ja sehr aktiv.

Obwohl – gelegentlich muss man da dann doch noch helfend eingreifen.

Und das kam so:

F. machte den „Anfängerfehler“, sich (ohne Not) gegen den Naturistenverband „American Association of Nude Recreation (AANR)“ und damit auch gegen deren Jungen Nudisten/Naturisten zu positionieren.

In den USA ist das schon öfters passiert:
„The Naturist Society“ gegen „AANR“, „AANR“ gegen „INF“, „ASA“ gegen „Edith Church’s group“.

Gegen. Gegen. Gegen.

Und niemand denkt so weit, dass die Gruppen ja irgendwann wieder zusammengeführt werden müssen.

Na ja, so dumm sind hier ja auch etliche. Aber die sind fast ohne Einfluss, man braucht sie also nicht weiter zu beachten.

Im Falle von F. machte ich mir aber ernstliche Sorgen. Soviel junge Talente haben wir in den USA schließlich nicht.

Was war also zu tun ?

Etwas gemeinsames musste her. Was lag da näher, als den kommenden Jahreswechsel für eine gemeinsame „Neujahrsparty“ zu nutzen ? Eine gute Idee. Gesagt - getan.

Nun laden die neue (noch kleine) Gruppe „Young Naturists and Nudists America (NNYA)“ und die große AANR gemeinsam zur „Nude-Silvesterparty“. So muss das sein. So will ich das sehen.

In Kurz: F. soll ihre Chance haben.

Wenn – so war die AANR zu überzeugen – es nicht klappen sollte, und z.B. komische Angebote in Werbeeinblendungen auf der Homepage der neuen Gruppe auftauchen, dann kann man sich immer noch von der Gruppe trennen. Das Risiko ist für die AANR also überschaubar.


(2) Neues Design für die neue BN

Vor etlichen Jahren hat es einmal einen Versuch gegeben, die BN, in der 11000 britische Naturisten /Nudisten usw. organisiert sind, zu erneuern.

Damals ist das missglückt und der Versuch im kleinlichen Streit zerrieben worden. Nun wird – etwas stiller und darum vielleicht erfolgreicher – ein weiterer Anlauf genommen. Als Ergebnis soll – in wenigen Jahren – eine „erneuerte BN“ existieren. Teilweise sind schon jetzt Änderungen spürbar.

Damit diese Änderungen auch nach außen sichtbar werden, soll die Internet-Präsenz der BN etwas aufgefrischt werden.

Sozusagen: Die gute Botschaft im neuen Design.

Schauen wir uns also nach Vorbildern um.

Schließlich haben wir in unseren Reihen auch Designer und Designerinnen. Bei den Engländern fällt mir da sogleich Andre ein: Apple-fan (Nicht schlimm - das kommt bei Designern häufiger vor)

Andre gestaltet: http://www.i-naked.info/

So – oder so ähnlich könnte auch eine Internet-Präsenz der BN aussehen. Ungefähr.


http://www.i-naked.info/rw_common/images/values.jpg

Vielleicht kann Andre mal einen Entwurf ausarbeiten. Mal sehen – was ich da machen kann. Meine Arme reichen ja weit, auf die BN habe ich allerdings nur beschränkten Einfluss.

Es gibt wohl auch einige video-blogs („v-blog“) zum Thema:



Auch eine Idee.
Ich will mir den Andre mal merken.


(3) Lady Godiva

Bei meiner Suche nach neuen Talenten – hier: aus England - bin ich schon vor etlicher Zeit auf Lady Godiva aufmerksam gemacht worden. Sie ist fest verwurzelt im Naturismus, Mitglied im BN und hat erst vor wenigen Wochen in einem harten Test ein „psychologisches Händchen“ bewiesen, wenn es darum geht mit „schwierigen“, von sich und dem Leben enttäuschten Männern umzugehen. Es gelingt ihr auch, schnell einen Kontakt zu jüngeren Personen aufzubauen. Das war bei einem der Naturist-Wochenenden im „Alton Towers“ zu beobachten, als sie dauernd mit L. (von der YBN in der BN) zusammenhing.

Auch bei einem der WNBRs war sie beteiligt:


http://ladygod1va.files.wordpress.com/2009/08/js1024_20100613_24.jpg?w=300&h=199

In Kurz: Die Frau gehört baldmöglichst ins engere BN-Team.

Na ja.
Ganz so einfach ist es nicht.
Denn sie will noch nicht.
Jedenfalls noch nicht so richtig.
Wohlgemerkt: „noch“.

Aber die Fragen, die sie stellt und die Punkte, die sie anspricht, lassen mich aufhorchen.

Ihr Geschick im Umgang mit Menschen, macht sie zu einer geeigneten Kandidatin.

Außerdem: So schnell geben wir nicht auf.


(4) AJNF: Langsamer Start

Die „neue“ Organisation der FKK-Jugend Frankreichs, die „Association des Jeunes Naturistes de France (AJNF)“ existiert nun schon etliche Monate. Es gibt auch schon ein Logo:



Sogar schon auf bei der „Mutteroraganisation“, der ffn, finden sich Hinweise darauf. Auch hier in den Streiflichtern wurde schon darüber berichtet.

Und – obwohl die Internet-Präsenz der AJNF noch nicht online ist (jedenfalls noch nicht so richtig) werden dort schon Pläne für das kommende Jahr geschmiedet.

In 2011 soll nämlich von der AJNF in Frankreich das europäische FKK-Jugendtreffen organisiert werden, das übrigens in 2010 bei nicht unbedingt idealem Wetter in Hamburg bei der HFS stattfand.

Gleich zu Beginn eine solche Aufgabe ?

Sicherlich – in Anbetracht des unterschiedlichen Alters und der daraus resultierenden unterschiedlichen Interessen der Beteiligten – ist es nicht ganz einfach.

„Kinder – Jugendliche – Junge Erwachsene“, das ist eine breite Spanne.

Und dann ist auch noch zu bedenken, dass es sich locker um einige Hundert Teilnehmer handeln wird.

Na ja – die werden das dort schon schaffen.

Zur Not kann man auch auf das „neue“, alte Team zurückgreifen :


http://www.ffn-naturisme.com/ressources/images/image003.jpg

Das Fotos ist überschrieben mit:

„Wir sehen uns in 2011, einem weiteren Jahr, mit noch mehr Spaß, und noch mehr FKK!“

Das klingt nach Aufbruch.
Das klingt nach „mehr“.
Ein gutes Zeichen.


(5) Wer oder was bin ich ?

Wenn ich mir das hiesige Forum so durchschaue, dann scheinen sich doch tatsächlich immer noch einige zu fragen, was denn „FKK“ sein soll, wo doch selbige am Strand, im Schwimmbad, bei der Fete und im freien Feld schon reichlich vorgelebt wird.

Es wird nach Definitionen gefragt.

Lauter Sackgassen.

Aber wer es denn genau wissen will, was er denn nun ist, dem sei zum Schluss schnell eine kleine Auswahl von 4 Möglichkeiten gegeben:



http://www.i-naked.info/what-is-naturism/guide-to-nudists/index_files/stacks_image_272_1.png

„Ich gehöre zur Gruppe 3“
„Und ich gehöre zur Gruppe 2“
„Ich bin aber vom Typ 1“
„Und ich bin .....

Was folgt daraus ?
Nichts.
Rein gar nichts.

Damit mache ich jetzt Schluss.

Halt. Halt.

Hier ist noch nicht Schluss.

Statt dessen will ich hier noch schnell den Zeichner vorstehender Klassifikation erwähnen:


(6) Stephen Crowley

Stephen Crowley ist Australier und zugleich Naturist/Nudist usw.

Er zeichnet.

Ganze Serien. Auch hier in den Streiflichtern kamen sie schon vor.


(Stephen Crowley)

Ein Interview mit ihm findet sich unter:
http://www.vidanudista.com/art/18/entrevista-con-stephen-crowley-autor-de-comicos-nudistas.html

Nun aber ist wirklich Schluss.

Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Etwas verpasst ??
Macht nichts.
Hier geht es zu den vorherigen Streiflichtern:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=22122
.

Beitrag 31 Dezember 2010 13:25 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
naggebuddz



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 66
Wohnort: BN


blank.gif

ich liebe die Streiflichter

Hallo und ein gutes Neues Jahr!

Ganz kurz nur anmerken wollte ich noch:
Wer die Comics von Stephen Crowley lesen möchte, kann dies bei
"The Bare Pit" by Noodtoonist in Farbe und online.
Australisches Englisch ist manchmal komisch, aber das weiss auch Stephen
und von daher gibt es auch manchmal eine Anekdote dazu.

Ach ja, "Prudes & Prejudice" heisst die aktuelle Geschichte.

naggebuddz

Beitrag 01 Januar 2011 17:36 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:60

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3769
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Zitat:
ich liebe die Streiflichter

Du sollst die Streiflichter nicht lieben.
Lesen reicht schon.
Lesen reicht völlig.

Liebe statt dessen doch besser deine Frau / deinen Mann / deine Lebenspartnerin / deinen Lebenspartner / deine Kinder / deine Eltern / ...

Zitat:
Australisches Englisch ist manchmal komisch

Gelegentlich können Übersetzungen schwierig sein. Besonders schwierig sind sie dann, wenn Wortsymmetrien oder Mehrfachbedeutungen in der Ursprungssprache genutzt werden, die sich nicht 1:1 übertragen lassen. Aber selbst dann sollte eine Übersetzung – zumindest guten „Dialogschreibern“ - nicht all zu schwer fallen. Auffallend ist allerdings, dass die Geschichten von Stephen Crowley schon seit Jahren im Milieu von Jugendlichen spielen. Na ja – er ist ja selbst noch etwas jugendlich.

Wenn dir die Geschichten von ihm gefallen - warum fertigst du dann nicht eine Übersetzung ? Jede Woche ein oder zwei Seiten "Sprechblasentext" - das ist doch überschaubar. Nimm ruhig mit ihm Verbindung auf.

.

Beitrag 02 Januar 2011 19:39 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










regenmacher hat folgendes geschrieben::
Zitat:
ich liebe die Streiflichter

Du sollst die Streiflichter nicht lieben.
Lesen reicht schon.
Lesen reicht völlig.

Liebe statt dessen doch besser deine Frau / deinen Mann / deine Lebenspartnerin / deinen Lebenspartner / deine Kinder / deine Eltern / ...


@regenmacher:

Es kann gut sein, dass diese Aussage von "naggebuddz" bloß sarkastisch zu deuten ist.

Denn man hat mir gesagt, dass nicht alle Leser die "Streiflichter" toll finden. Hauptkritikpunkte: Mangel an fundiertem Wissen (es wurden z.B. mehrfach Orte/Plätze vertauscht und im falschen Kontext wiedergegeben), starker Focus ins Ausland, keine explizite Navigierbarkeit zu den alten "Streiflichtern" (hängt aber primär mit der statischen Natur der Forensoftware zusammen).

Trotz aller Kritik, würde ich es begrüßen, falls diese Reihe fortgesetzt werden würde.

Frohes Neues Jahr,
neptun2005

Beitrag 03 Januar 2011 00:36 
 
 
  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:60

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3769
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Zitat:
Es kann gut sein, dass diese Aussage von "naggebuddz" bloß sarkastisch zu deuten ist.

Das würde mich deutlich ruhiger schlafen lassen. :-)

Anderseits : Wer ist „naggebuddz“. Und wer ist „neptun_2005“ ?
Oder sind beide identisch ?
Ich sage euch, in einer Welt der Anonymen ist alles möglich.
Gesehen wurden beide noch nicht. Jedenfalls kenne ich keinen, der beiden schon einmal begegnet wäre. Jedenfalls sagt mir meine nahezu allwissende Maschine, das neptun_2005 schon einmal „nuderunner“ hieß. Das war aber wohl noch zu waldfkk-Zeiten und ist wohl inzwischen verjährt. Außerdem weiß ich nicht wirklich, ob es stimmt.

Genug herumgealbert.

Zitat:
Hauptkritikpunkte: Mangel an fundiertem Wissen (es wurden z.B. mehrfach Orte/Plätze vertauscht und im falschen Kontext wiedergegeben)

Nanu ?? Mangel an fundiertem Wissen ? Welche Orte, Plätze und welche Kontexte ?

Denk. Denk. Denk. Und nochmals: Denk.

Ach soo.
Jetzt weiß ich es wieder.
Neptun spielt auf einen von mir verlinktes Video an, auf das ich von unseren entfernten Freunden hingewiesen wurde, und das dort für Nacktwanderungen werben sollte. In Tat und Wahrheit handelte das Video aber in Wirklichkeit in Frankreich. Das war dann tatsächlich eine Ortsverschiebung erheblichen Ausmaßes. Na ja – sie haben – nachdem ich von neptun dankenswerterweise darauf hingewiesen worden bin, das französische Video durch eine eigene Bildsequenz ersetzt. Na – wenn das (fast) alles ist, dann bin ich (vielleicht sogar im Gegensatz zu neptun) geradezu ein Quell der Wahrheit und Authentizität.

Was mir allerdings allein schon deshalb leicht fällt, weil ich an der Gestaltung der Realität tatsächlich beteiligt bin.

Zitat:
[zu] starker Focus ins Ausland

Ach was – nun mach dich nicht so wichtig. Das kannst du. Ich kann es ja auch.

Nu will ich dich aber – ganz gegen meine Gewohnheit - ernst nehmen. Du hast nämlich tatsächlich Recht. Starker (vielleicht sogar zu starker) Bezug zum Ausland. Aber was will ich machen. Dort leben einfach zu viele Leute. Viel mehr als hier. Zahlenmäßig macht z.B. der DFK - selbst nachdem seit 01.01.2011 die AANR aus der INF herausgetreten ist – nur rund ein viertel der INF-Mitglieder aus. Außerdem muss ich natürlich auch etwas berichtenswertes haben. Zusätzlich sind die Streiflichter ja eben auch nur Streiflichter und nicht mehr. Da ich nun mal der Chef von den Streiflichtern bin, wirst du dich damit abfinden müssen. So ist das nun einmal im Leben. Da kann ich auch nichts für.

Apropos Ausland. Das hängt ja bekanntlich alles miteinander zusammen. Ein ständiges Helfen und voneinender Lernen. Nehmen wir zum Beispiel Frankreich. Da ist doch kürzlich wieder ein Artikel in irgendeiner Zeitung u.a. über das Nacktwandern erschienen. Das soll ja häufiger vorkommen. Mit Bildern. Die waren aber von einer „meiner“ Nacktwanderungen hier bei Bonn. Du siehst: Alles hängt zusammen.

Zitat:
keine explizite Navigierbarkeit zu den alten "Streiflichtern"

Für so wichtig halte ich die Streiflichter nicht, als das es unbedingt einer Navigation bedürfe. Wenn es aber dennoch wichtig ist, warum kopiert du dir die Streiflichter nicht kurz auf deine eigene Maschine, z.B. in ein Dir „Streiflichter“. In dem kannst du dann jederzeit nach Begriffen automatisch suchen lassen.

Außerdem: Hab ich hier nicht schon irgendwann einmal geschrieben, dass du die Streiflichter auswendig lernen sollst. Wenn du das getan hättest, dann hättest du jetzt einen besseren Überblick. :-)

Was kann ich dafür, wenn du deine „Strafarbeit“ für „liederliches Schreiben“ nicht erledigst ? :-)

Ach was – ich albere nur herum.
Aber: Warum musst du mir dauernd diese Steilvorlagen liefern ?

So - ich mach jetzt zu meiner eigenen Erholung in den nächsten Minuten schnell ein neues Streiflicht. Damit du mehr "auswendig zu lernen" hast.

Alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 03 Januar 2011 22:34 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
naggebuddz



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 66
Wohnort: BN


blank.gif

Na gut, Wortwechsel: streiche lieben - setze "lese gerne"
Damit setz ich dann auch mal gleich das Ansehen tiefer.

Übrigens, wie "neptun2005" früher genannt wurde kann ich auch nicht sagen.
Gemeinsamkeiten gibt es biologischer Natur vielleicht, aber identisch sind wir
bestimmt nicht. Laut Profil ist neptun2005 fünf Jahre jünger als ich.

Und das ich mal sarkastisch sein könnte...

icon_lol.gif

naggebuddz

Beitrag 04 Januar 2011 01:25 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hhnude



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 5030
Wohnort: Hamburg


germany.gif
Die Kritik ist nicht sonderlich hilfreich

neptun2005 hat folgendes geschrieben::
Denn man hat mir gesagt, dass nicht alle Leser die "Streiflichter" toll finden. Hauptkritikpunkte: Mangel an fundiertem Wissen (es wurden z.B. mehrfach Orte/Plätze vertauscht und im falschen Kontext wiedergegeben), starker Focus ins Ausland, keine explizite Navigierbarkeit zu den alten "Streiflichtern"


Frag' die mal, was die hier im Forum beitragen. Es gibt ja nun nicht wirklich soviel, was sich hier mit den Streiflichtern messen kann. Ich wünschte zwar auch , regenmacher würde einen schönen RSS_Feed noch dazu bekommen. Aber, wenn er halt nicht will, muss er ja auch nicht.

Aber, auf jedenfall würde ich es begrüßen, wenn noch mehr Leute, ihren Part beitragen würden, und solche Perlen schön moderat aufbereitet ins Forum stecken könnten. Nur, dann sollten die das auch mal tun, statt von Anderen zu erwarten, noch besser unterhalten zu werden.

hhnude

Beitrag 04 Januar 2011 01:43 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Florin1973
Ehemaliger User










regenmacher hat folgendes geschrieben::

Anderseits: Wer ist „naggebuddz“. Und wer ist „neptun_2005“ ?
Oder sind beide identisch ?
Ich sage euch, in einer Welt der Anonymen ist alles möglich.
Gesehen wurden beide noch nicht.


Doch, ich hab' Neptun2005 Anfang Dezember im Tauris gesehen. Weizenbiertrinkend mit seinem Kollegen in der Saunabar. WÄHREND die Nacktbadezeit schon begonnen hatte...

Flo!

Beitrag 04 Januar 2011 23:23 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Pan meets Lilith




Alter:78

Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beiträge: 15015
Wohnort: EUdSSR


blank.gif

Florin1973 hat folgendes geschrieben::
regenmacher hat folgendes geschrieben::

Anderseits: Wer ist „naggebuddz“. Und wer ist „neptun_2005“ ?
Oder sind beide identisch ?
Ich sage euch, in einer Welt der Anonymen ist alles möglich.
Gesehen wurden beide noch nicht.


Doch, ich hab' Neptun2005 Anfang Dezember im Tauris gesehen. Weizenbiertrinkend mit seinem Kollegen in der Saunabar. WÄHREND die Nacktbadezeit schon begonnen hatte...

Flo!

Das scheint ein Privileg. Ich habe Neptun2005 noch NIE gesehen. Ersatzhalber glaubt er - umgekehrt - ständig MICH zu sehen. icon_biggrin.gif Sei es dahingestellt, ob ihn sein Augenlicht trübte oder ob ich ihm "leibhaftig" erschien. icon_biggrin.gif
Sollte ich es zwar gewesen sein, so unterließ er, sich vorzustellen. Der Spanner - hihi.


@regenmacher / @neptun2005:
Ich finde, ihr solltet heiraten. Ihr zwei scheint euch zu mögen. *frotzel* icon_wink.gif

@regenmacher:
Ich verkeife mir auch, auf meiner Frage an dich zu insistieren, was dich bei der Erstellung deiner Streiflichter bewege. Mir ist völlig klar, du bist über Antworten erhaben. icon_wink.gif

Beitrag 04 Januar 2011 23:37 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










Pan meets Lilith hat folgendes geschrieben::
Ersatzhalber glaubt er - umgekehrt - ständig MICH zu sehen. icon_biggrin.gif Sei es dahingestellt, ob ihn sein Augenlicht trübte oder ob ich ihm "leibhaftig" erschien. icon_biggrin.gif
Sollte ich es zwar gewesen sein, so unterließ er, sich vorzustellen. Der Spanner - hihi.


@Pan:

*lol*

Du hattest eine weibliche Begleitung dabei, ich wollte eure Zweisamkeit in der Bornheimer Sauna nicht stören.

Pan meets Lilith hat folgendes geschrieben::

@regenmacher / @neptun2005:
Ich finde, ihr solltet heiraten. Ihr zwei scheint euch zu mögen. *frotzel* icon_wink.gif


*hihihi*

Der regenmacher ist schon cool, aber er ist mir zu unvorsichtig in der Küche. Er hat nämlich bei irgendwelchen Kochexperimenten seine eigene Küche in die Luft gejagt. icon_lol.gif

@regenmacher:

Eine Verbindung zu "naggebuddz" habe ich NICHT.
Zu WaldFKK-Zeiten hieß ich "randomwalker", inspiriert vom random walk process aus der Stochastik: http://de.wikipedia.org/wiki/Zufallsbewegung

Viele Grüße
neptun2005

Beitrag 05 Januar 2011 12:45 
 
 
  Antworten mit Zitat  
naggebuddz



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 66
Wohnort: BN


blank.gif

................ stimmt .

Beitrag 05 Januar 2011 22:47 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Pan meets Lilith




Alter:78

Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beiträge: 15015
Wohnort: EUdSSR


blank.gif
Wenn Astrophysiker nacktkochen ... / Nacktküchensprengung

neptun2005 hat folgendes geschrieben::
Pan meets Lilith hat folgendes geschrieben::
Ersatzhalber glaubt er - umgekehrt - ständig MICH zu sehen. icon_biggrin.gif Sei es dahingestellt, ob ihn sein Augenlicht trübte oder ob ich ihm "leibhaftig" erschien. icon_biggrin.gif
Sollte ich es zwar gewesen sein, so unterließ er, sich vorzustellen. Der Spanner - hihi.


@Pan:

*lol*

Du hattest eine weibliche Begleitung dabei, ich wollte eure Zweisamkeit in der Bornheimer Sauna nicht stören.

Falls ich es wider meine Spekulation doch selber war, kann ich nur sagen: Du bist ein wahrer Gentelmann. Wie man es auf ausländisch heute ausdrückt.

Zitat:

Der regenmacher ist schon cool, aber er ist mir zu unvorsichtig in der Küche. Er hat nämlich bei irgendwelchen Kochexperimenten seine eigene Küche in die Luft gejagt. icon_lol.gif


Wenn man Versuche in der Küche macht, muss man sich nicht nur mit Physik, sondern auch mit Chemie auskennen - sag ich immer.

Du scheinst dabei gewesen zu sein? Oder hat dich die Druckwelle von ferne erreicht? icon_wink.gif

Insgesamt habe ich einen Riecher, der Trend beim Nacktsein scheint doch in Richtung Kochen zu gehen. Das mag am erhöhten Alter der heutigen FKK-ler liegen. Ich merke es sogar selbst als Angezogener: Bevor ich mir Mittelleibsfreude verschaffe, ess ich schnell lieber was.

Sei mir nicht böse, Neptun. Aber übrigens finde ich, du setzt dich - an anderer Regenmacher-Stelle - zu technik-begeistert in Szene.

Ich muss dir ehrlich gestehen, wenn mir irgend so ein Hampelmann mit seinem I-Pod oder I-Phone oder I-Furz kommt, kriegt der von mir erst mal kurz eins in die Fresse, damit er von seinem zeitfressenden Technikmüll aufguckt und sich wie ein zivilisierter Mensch mit einem unterhält.
Glaube mir mal: Ein Buch ist was anderes als ein "E-Book". Es ist ein sinnliches Erlebnis. Genauso wie ein Besuch in der Buchhandlung (falls man mal etwas Zeit hat).

"So so, der Bube hat ein I-Pod?"
*tret-drauf*
"Oh, kaputt! Schade! Chinesische Ware?"
"Hiil-fee, mein I-Furz! Ich kann doch nur DIGITAL pupsen!"
"Aber noch analog reden! SUPER!"

Beitrag 07 Januar 2011 00:29 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










Re: Wenn Astrophysiker nacktkochen ... / Nacktküchensprengung

Pan meets Lilith hat folgendes geschrieben::

Zitat:

Der regenmacher ist schon cool, aber er ist mir zu unvorsichtig in der Küche. Er hat nämlich bei irgendwelchen Kochexperimenten seine eigene Küche in die Luft gejagt. icon_lol.gif


Wenn man Versuche in der Küche macht, muss man sich nicht nur mit Physik, sondern auch mit Chemie auskennen - sag ich immer.

Du scheinst dabei gewesen zu sein? Oder hat dich die Druckwelle von ferne erreicht? icon_wink.gif


@Pan:

*ROFL*

Die Druckwelle kam von regenmacher's Küche in Bad Breisig runter bis zu mir nach Koblenz. icon_wink.gif icon_cool.gif

Nee, Spaß beiseite, aber regenmacher hat inzwischen Küchenverbot bekommen:

Am 28. Oktober 2008 um 12:55 Uhr in
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=15079&start=10
regenmacher hat folgendes geschrieben::
Aus verschiedenen Gründen, darf ich in der Küche keine Versuche mehr machen,...


Gute Nacht,
neptun2005

Beitrag 07 Januar 2011 01:00 
 
 
  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:60

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3769
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Zitat:
Druckwelle kam von regenmacher's Küche in Bad Breisig

Ist mir schon klar: du hältst nichts aus.

Ziemlich offtopic – aber was will man erwarten, wenn Laien und Hobbyisten hier so durch die Gegend posten.

(1)
Ja - das ist die Geschichte mit der Mikrowelle.
Es war ein tolles Experiment.

Wir sind dann umgezogen :-)

Inzwischen habe ich längst wieder freien Zugang zur Küche. Zumindest dann, wenn es um das Thema Abwasch geht. :-)

(2)
Worauf neptun anspielt ist ein von mir seinerzeit durchgeführtes Experiment, mittels eines handelsüblichen Mikrowellengrätes auf dessen Drehteller sich eine kleine Glasschüssel mit etwas Wasser und einem speziell geformten Kieselstein befinden, Temperaturen zu erreichen, die sowohl die Glasschüssel als auch den Glasdrehteller teilweise kurzzeitig zum Schmelzen bringen. Der Versuch war erfolgreich. Leider war für den zerbrochene und teilweise geschmolzene Drehteller kein Ersatzteil zu bekommen. Wir mussten ein neues Mikrowellengerät kaufen. Das war aber auch schon der einzige Schaden.

(3)
Außerdem leben wir – wie jeder, der meinen ausführlichsten Erläuterungen bei einer der Nacktwanderungen „Rund ums Radioteleskop Effelsberg“ weiß, bereits in einer „Mikrowelle“. Der Kosmos ist überflutet von Mikrowellen-Photonen. Das ist etwas Astrophysik. Die wiederum ist zu unterscheiden von Astrologie. Ein auch hier bekannter DFK-Landesfürst, der gelegentlich hier bei mir anruft, fragte auch schon danach.

(4)
Damit wir hier jetzt schnell wieder ontopic werden. Einige Nacktwanderer in der „ ganz, ganz großen 'Mikrowelle' “ :


Nacktwanderung beim Radioteleskop Effelsberg, rechts im Hintergrund der Empfangsspiegel des ("Mikrowellen-")Teleskops.

So schnell und so einfach macht man aus einem off-topic gelaufenen Thread wieder einen on-topic-Thread.

Jubel.
Beifall.
Applaus.

Noch mehr Jubel.
Und noch mehr Beifall.

Alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 07 Januar 2011 17:35 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK