Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 22 Oktober 2017 11:51   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr.58

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr.58

(1) Kinoabend

Heute haben wir hier einen Kinoabend. Obwohl – es ist ein später Kinoabend, denn wir haben bereits 22:38 Uhr. Außerdem ist er sehr kurz, denn ich habe kaum 5 Minuten Zeit. Da werde ich heute wohl nicht all zu weit kommen.

Naturistische Kinoabende ( oder Nachmittage ) haben ja schon Tradition. Nicht die komischen Angebote die man vermutlich auch hier gelegentlich im Forum lesen kann. Sondern die echten. Diejenigen, hinter denen wirkliche Menschen mit Gesicht und Namen stehen.

So geschehen in Ramsey nahe Peterborugh. (Insiderscherz: Das ist Ausland. Aber das auch schon „zu weit weg“ ?)

Mark, eine beseelter Naturist (oder Nudist?) lud ein. In der Frage ob nun Naturist oder Nudist will ich dem DFK (bzw. dem ehemaligen Präsidenten Wächter) folgen, und die Frage - weil dem Wesen nach unwichtig - unbeantwortet lassen.

Es gibt auch ein Buch zum Thema: „Cinema Au Naturel“:


(der Autor heißt auch „Mark“, aber bitte nicht mit dem Mark von vorhin verwechseln)

Nudist? Naturist? - Jedenfalls kann man Mark als Cineasten bezeichnen. Er, seine Freundin Tina und weitere Helfer hatten im Kino ein kleines Büfett aufgebaut. Vielleicht sogar etwas zu klein.

Aber wer rechnet denn auch mit fast 100 Teilnehmern ?

Das war in 2004.
Im örtlichen „Telegraph, PeterboroughToday“ vom 13.Februar 2004 wurde davon berichtet.

Auch in der „Naturist Live“ Nr. 108 findet sich ein Bericht darüber.

Leider wurde das „The Grand Cinema“, in dem dies alles stattfand, im Jahre 2005 abgerissen. So mussten sie 2005/2006 kurzfristig „umziehen“ ins The Blackfriars in Boston, Lincolnshire.

Was lehrt uns das:
Es ist vieles möglich. Wenn man es nur will und über etwas Geschick verfügt.

Mir liegt der damalige Spielplan für die fast monatlichen Filmnachmittage vor. Es waren Filme von allgemeinen cineastischem Interesse aber natürlich auch viele Filme die sich mit Naturismus/Nudismus und deren sozialverträgliche Entwicklung beschäftigten.

Im November 2003 standen beispielsweise der Klassiker „Calendar Girls“ auf dem Spielplan.



Ich will hier jetzt nicht lange über die dabei auftretenden Schwierigkeiten (und wie man sie überwindet) schreiben, statt dessen „Vorhang auf“:


(2) Soft Musik

Aus Spanien erhielt ich einen Hinweis auf ein Video. Es ist ein Musik-Video. Mit etwas einlullender Musik. Ok – das mit „einlullend“ nehme ich eventuell zurück. Es ist halt Geschmackssache.

Hier das Video, das auch mit Naturismus (hier im Sinne von Einfachheit und Harmonie) zu tun hat. Im Text heißt es z.B. mehrfach „em doce harmonia“ („in süßer Harmonie“)




(3) Tagebuch einer jungen Nudistin

Vor wenigen Tagen lief im arte – Kanal ein Kurzfilm (der sogar meiner Erinnerung nach eine Nominierung für einen Oskar bekam). Der Film spielt zu großen Teilen in einem französischen FKK-Camp, handelt aber weniger von FKK als vielmehr von den typischen Problemen Jugendlicher. Einem Alter in dem man noch nicht weiß, was man wirklich will, und wozu das alles gut sein soll. Viel, viel Durcheinander. Der Film stieß hier auf Interesse.

Bitte. Da habe ich auch etwas.

Es ist eine schon über 6 Jahre alte Dokumentation über den Weg einer Jugendlichen, die lernt mit Nacktheit umzugehen. Es dauert einiges bis Bianka Badham „zu sich findet“. Auf dem Wege dorthin trifft sie auf allerlei Typen. Darunter auch – wie heißt das so schön - „crazy people“. Die Dokumentation lief auf "Channel 4".

Übrigens:
Im Film kommen auch kurz die YBN (das sind die „young british naturists“ in der BN, von denen in einem kürzlichen Streiflicht schon die Schreibe war) auch vor.

Und Morley Schloss, einer der „Legenden“ aus den USA, tritt auch auf.
Insiderbemerkung: „USA“ – das ist weit weg - hoffentlich erfährt das neptun_2005 nicht.

Ach – für den mache ich gleich schnell einen eigenen Unterpunkt.

Ihr könnt euch ja inzwischen die Dokumentation (in vier Teilen) ansehen:

Teil 1:

Diary of a Teenage Nudist pt1


Teil 2:

Diary of a Teenage Nudist pt2


Teil 3:

Diary of a Teenage Nudist pt3
Hochgeladen von PedrodePena. - Schau dir mehr Lifestyle Videos an.

Teil 4:

Diary of a Teenage Nudist pt4



(4) Morley Schloss

Im vorstehenden Video kommt mir Morley zu sehr als Guru rüber. Dabei ist das sooo nicht ganz richtig.



Sicherlich ist es richtig, wenn z.B. Stéphane Deschênes ihn als einer der bedeutensten Vordenker der amerikanischen Naturisten bezeichnet. Aber er ist nicht nur sein eigenes Denkmal, sondern zugleich auch ganz praktisch denkender Mit-Besitzer des „Sunsport Garden“ und auch das einzige, heute noch aktive Mitglied des „Naturist Action Committee“ „der ersten Stunde“.(das Committee diente offensichtlich der „Action Naturist Group“, von der ich letztens berichtet, als Vorbild)

Wenn also Denkmal, dann ein aktives, ganz praktisch tätiges Denkmal.

Stéphane Deschênes hat – nach langer Vorrede - ein Interview mit ihm geführt:

http://feedproxy.google.com/~r/NaturistLivingShow/~5/5w9Z6lvCqa4/Morley-Schloss.mp3
(english)

„Und ? Regenmacher – wo bleibt der Film ???“

Da hab ich einen.
Am 15 August 1969 mit Handkamera gedreht und nur wenige Minuten lang.

Woodstock.

Nicht über das hinterher entstandene Bild von Woodstock, nicht über die Legende, sondern über das echte Woodstock:



Ein paar Nackte kommen auch darin vor.

Heute nennen sie das dort „Skinny Dipping“ (Nacktbaden)

Und von dort gibt es eine gerade Entwicklungslinie zum derzeitigen Nacktbaderekord, den sie dort noch halten.

Wohlgemerkt: Noch.

Dazu später mehr.


(5) Naturistisches Tagebuch

Zum Schluss noch ein Video, auf das ich aus Kreisen der INF hingewiesen worden bin. Es soll sich dabei um eine Dokumentation handeln, in der das naturistische Leben aus der Sicht einer jungen Naturistin geschildert wird. Vielleicht aus Brasilien.

Ich hab keine Zeit mir das Video anzusehen, aber die griechischen Naturisten aus der INF empfehlen es, so dass ich hier den Link ohne große Bedenken wiedergeben kann.

Ich bemerke gerade – offensichtlich sind es zwei Teile.


A Day in the Life of a Naturist PART 1


A Day in the Life of a Naturist PART 2

Schaut euch die beiden Videos selber an.

Darum Schluss für heute.

Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Etwas verpasst ??
Macht nichts.
Hier geht es zu den vorherigen Streiflichtern:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=22152
.

Beitrag 03 Januar 2011 23:51 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
JoWi



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:60

Anmeldungsdatum: 25.02.2008
Beiträge: 74
Wohnort: München


blank.gif
Re: Streiflichter Nr.58

regenmacher hat folgendes geschrieben::

(2) Soft Musik
Es ist ein Musik-Video. Mit etwas einlullender Musik.
.

Ganz mein Geschmack ist die Musik zwar nicht - aber einlullend finde ich sie spätestens dann nicht mehr, wo das Saxophon einsetzt. Das Sax-Solo finde ich schon stark....
regenmacher hat folgendes geschrieben::

Zum Schluss noch ein Video, auf das ich aus Kreisen der INF hingewiesen worden bin. Es soll sich dabei um eine Dokumentation handeln, in der das naturistische Leben aus der Sicht einer jungen Naturistin geschildert wird. Vielleicht aus Brasilien.

Ich hab keine Zeit mir das Video anzusehen, aber die griechischen Naturisten aus der INF empfehlen es, so dass ich hier den Link ohne große Bedenken wiedergeben kann.

Ich bemerke gerade – offensichtlich sind es zwei Teile.

Schaut euch die beiden Videos selber an.
.

Das Video ist wirklich sehr schön - fast kommt Neid auf, denn in der Gegend, wo die wohnen, ist es bestimmt nicht sehr oft so kalt, daß man Klamotten braucht....

Herzliche Grüße und beste Wünsche für´s neue Mahr
Johannes

Beitrag 04 Januar 2011 11:45 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Pullover



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:50

Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 3501
Wohnort: Herne in Westfalen


germany.gif
Einen ganzen Film Diary of A Tennag Nudist von 2004 gibt es hier:

http://hot-image.net/images/3m802a399pwvy57g3dl.jpg

Zitat:
Year: 2004
Country: United Kingdom
Genre: nudism, naturism
Duration: 48 minutes 58 seconds
Translation: None
Russian subtitles: No

Studio: ZKK

Cast: English nudists

Description: A teenage girl takes an interview with nudist families (among them there are, for example, a farmer who works on a tractor naked), and gradually attached to Nudism / Naturism

Extras. Information: Many of dialogues and monologues in English

Quality: TVRip
Format: AVI
Video Codec: XviD
Audio Codec: MP3
Video: Video: XVID 624x352 25.00fps 857Kbps
Audio: Audio: MPEG Audio Layer 3 48000Hz stereo 126Kbps

File Size: 349 Mb


http://www.sharingmatrix.com/file/1442879/...(ZKK).part1.rar
http://www.sharingmatrix.com/file/1442883/...(ZKK).part2.rar

---

Ist allerdings komplett in Englisch.

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

Beitrag 04 Januar 2011 11:54 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Pullover



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:50

Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 3501
Wohnort: Herne in Westfalen


germany.gif
Hallo nochmal,

der in Beitrag 5) beschriebene Ort in Brasilien (wo die Hauptperson lebt):

- Wie heisst der?
- Wo liegt der?
- Kann man da auch Urlaub machen?

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

Beitrag 05 Januar 2011 11:13 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Mandragora



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:55

Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 348
Wohnort: Refrath


germany.gif

Das ist ein riesiges Naturistengelände in Brasilien und heißt Colina do Sol.
Es gibt hier im Forum schon einige Beiträge dazu, auch zu dem Film.
Eine eigene Internetseite haben die auch.

Beitrag 05 Januar 2011 13:29 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Mir wurden die Links zu drei Videos zum brasilianischen Colina doSol genannt, die ich hier schnell und unbesehen durchreiche:

Ein im dortigen TV-Programm gelaufener, ca 15 minütiger Bericht „Paraiso Colina do Sol“, der aber hier schon teilweise erwähnt wurde:
http://www.videolog.tv/video?553236=

Englischsprachig:
http://www.youtube.com/watch?v=Tw7lD1Hopsc

Noch eine Reportage:
http://www.youtube.com/watch?v=GXGlRscSHv8

Beitrag 05 Januar 2011 19:38 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK