Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 02 Oktober 2014 06:22   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Baden

Nacktbaden und FKK in Unterfranken
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
  Autor    Thread Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten
fkkler79
Ehemaliger User










Re: Fkk-Möglichkeit „Tongrube“ - Dörfles-Esbach, Oberfranken > Lkr. Coburg (CO)

fkkler79 hat folgendes geschrieben::
Gute Möglichkeit für Fkk, am Nordufer, westlich der A73.

Beitrag 26 August 2011 01:44 
 
 
  Antworten mit Zitat  
joe_cool



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:53

Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 506
Wohnort: Coburg


germany.gif
Re: Fkk-Möglichkeit „Tongrube“ - Dörfles-Esbach, Oberfranken > Lkr. Coburg (CO)

fkkler79 hat folgendes geschrieben::
Gute Möglichkeit für Fkk, am Nordufer, westlich der A73.


möglich ist alles , auch FKK . Zum Baden ungeeignet

Beitrag 26 August 2011 16:51 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Dummschwatzer
Ehemaliger User










Re: Fkk-Möglichkeit „Tongrube“ - Dörfles-Esbach, Oberfranken > Lkr. Coburg (CO)

joe_cool hat folgendes geschrieben::
fkkler79 hat folgendes geschrieben::
Gute Möglichkeit für Fkk, am Nordufer, westlich der A73.


möglich ist alles , auch FKK . Zum Baden ungeeignet


Ja, einen anständigen Zugang zum Wasser findet man eigentlich nur an der Südseite des Sees.

Beitrag 28 August 2011 14:12 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










Baggersee Bürgstadt a. Main, Miltenberg (MIL), Unterfranken

Eine gute Gelegenheit zum Fkk in ansprechendem Ambiente bietet der
Baggersee, der zw. Bürgstadt und Freudenberg liegt. Bei meinen Besuchen
waren ungefähr 10-12 Personen im Alter von 40-50 Jahren dort. Liegewiese
ist ein wenig von den Enten verschissen, ansonsten entschädigt die Lage
und die super Wasserqualität.

http://fkkmaps.deutschland.lc/view.php?id=122

Viel Spaß

Beitrag 01 September 2011 22:46 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










Re: Unterfranken > Main-Spessart (MSP) > Gemünden – Lohr > Sindersbachsee

fkkler79 hat folgendes geschrieben::
...Hi allerseits,

habe heuer erstmals am Karfreitag den Sindersbachsee besucht, und konnte somit einen Eindruck über die startende Nacktbadesaison dort erhaschen. Nacktbade- u. FKK-Bereich waren von Familien sowie von beiden Geschlechtern beidermaßen besucht. Durch die Presse hatte ich den Eindruck als gebe es dort nur Verbote. Auch im Textilbereich wurde friedlich gegrillt. Alt u. Jung genossen die Sonne und das Nass. Eine super Idylle...

fkkler79 hat folgendes geschrieben::
...Sindersbachsee, Gemünden (Lohr), Unterfranken, Main-Spessart
http://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Sindersbachsee-Viele-Verbote-aber-nur-wenige-Kontrollen;art774,5248349
http://www.panoramio.com/user/4754353/tags/Sindersbachsee
http://www.main-netz.de/nachrichten/region/main-spessart/berichte/art4017,942778...

Hi,
ich habe den Sindersbachsee dieses Jahr ein zweites Mal besucht, gerade am Wochenende
wirkt sich der Verkehrslärm der vorbeiführenden Kreisstraße, in Form von aufheulenden Motorrädern,
etwas störend aus. Ansonsten sehr entspannendes Nacktbaden und Fkk. Im August hat auch der
See, der sehr frisch ist, angenehme Temperatur für längeres Schwimmen. Männer, Frauen
und Paare im Altersbereich von 35-50 Jahren sind etwa zu gleichen Teilen vertreten. Viel Spaß

http://fkkmaps.deutschland.lc/view.php?id=153
(Direktlink auf die Nacktbade- und Fkk-Möglichkeit Sindersbachsee)
http://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Ueberfahren-Trauer-um-beliebten-Biber;art772,6297012
(Bieberburg auf der Westseite des Sees 10m vom Pumpenhaus entfernt - beeindruckend)

Beitrag 03 September 2011 10:15 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










Baggersee Mondfeld (Wertheim, TBB, Main-Tauber-Kreis, BW, Baden-Württemberg)

Hi,

eine ruhige Gelegenheit zum Fkk bietet der Baggersee Mondfeld, etwa 10 km entfernt (Main abwärts) von Wertheim.
Bei meinen Besuchen war ich alleine vor Ort und konnte die absolute Ruhe genießen. Fkk inoffiziell! Schade dass den
Schwimmern nur ein abgesperrter Bereich mittig des See zur Verfügung gestellt wird (nix ohne Badehos). Ich lag am
östlichen Ufer des Sees. Viel Spaß

http://fkkmaps.deutschland.lc/view.php?id=157

Beitrag 04 September 2011 01:03 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










Re: Baggersee Dettelbach am Main

fkkler79 hat folgendes geschrieben::
Hi,

habe heuer erstmals den Baggersee in Dettelbach besucht. 10m hinter dem Südufer (FKK-Bereich) haben Renaturierungsarbeiten ihren Lauf genommen, d. h. künstlich geschaffene Erdhügel wurden beinahe ebenerdig planiert, Kahlschlag, Mutterboden aufgerissen, angesät wurde nichts. Boden machte einen lockeren Eindruck - Arbeiten wohl noch nicht lange her. Bei nassem Wetter ne schöne Sauerei. Hat jemand noch Infos (Ort, Zustand, Belebtheit) von weiteren FKK-Möglichkeiten in Unterfranken?
Habe im Link einige FKK-Plätze auf einer Karte platziert. Bei Interesse könnt ihr mal schauen. Infos könnt ihr per PN schicken.

Ich hoffe auf beständiges Wetter, in diesem Sinne......schönen Tag

http://maps.google.com/maps/ms?hl=de&ie=UTF8&oe=UTF8&msa=0&msid=213079930554255396495.00049fcc3f96c4c9ce5cb



icon_nopity.gif icon_nopity.gif icon_nopity.gif icon_lol.gif icon_lol.gif icon_lol.gif


Hab dieses Jahr ein paar mal den Baggersee in Dettelbach besucht, das Südufer ist nach wie vor total kahlgeschlagen.
Es fehlt ein wenig der Schatten. Das Publikum sind haupsächlich homosexuelle Männer (habe kein Problem mit ihnen, da
alle anständig), einige ältere Paare. Schade fand ich, dass mein Alter weder männlich noch weiblich dort vertreten war.
Hoffe das ist kein Dauerzustand dort und es lassen sich auch jüngere blicken.

Grüssle

Beitrag 07 September 2011 22:50 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










Re: Unterfranken > Lkr. Kitzingen > Hörblach (nahe A3) > Baggerseen

fkkler79 hat folgendes geschrieben::
Hi allerseits,
eine super Alternative für Paare die die Abgeschiedenheit und Entspannung suchen sind die Baggerseen östlich von Hörblach.

Viel Spaß


Habe einige Male die Seen östlich von Hörblach besucht. Fkk-Familien und -Paare sind
am östlichen der beiden kleinen Seen. Textile Liegewiese ist am westlichen See. Notgeile
Zeiger waren auch unterwegs, ihnen wird bzw. wurde der "Hahn" abgedreht, da
im Frankenland noch Zucht&Ordnung herrscht. Atmosphäre sehr entspannend. Viel Spaß

http://fkkmaps.deutschland.lc/view.php?id=129

Beitrag 11 September 2011 08:35 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










Ergänzung Nacktbaden, Fkk in WÜ, AB, MIL, MSP, SW, KT, NES, HAS, KG

In Twitter können unter dem Pseudo "neoprenXXX" weitere Aktualitäten eingesehen werden. Viel Spaß

Beitrag 14 September 2011 12:41 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










Klostersee Trennfeld (Marktheidenfeld), Main-Spessart (MSP), Unterfranken

fkkler79 hat folgendes geschrieben::

...Baggersee (nmtl. Klostersee), Trennfeld-Markt Triefenstein b. Marktheidenfeld, Unterfranken, Main-Spessart
http://www.main.de/main-spessart/triefenstein/trennfeld./art830,608268
http://www.moggadodde.de/wp-content/uploads/2009/08/IMGP7627.JPG
http://www.strassenkatalog.de/panoramio/Klostersee_Triefenstein,5620088.html
http://www.strassenkatalog.de/panoramio/Blick_vom_Kallmuth_auf_den_Trennfelder_Baggersee,30283313.html ...

fkkler79 hat folgendes geschrieben::
Ich habe letzten Sonntag den Klostersee in Trennfeld besucht und wäre beinahe umgekippt. Ein halbes Dutzend Fischkadaver trieben im Badeteil. Bei näherem Betrachten konnte man sehen wie Leichensaft den Tieren entwich und sich in einem Umkreis von 3-4 Metern um die Tiere ausbreitete. Die Gesegneten mussten so schon mehere Tage im See getrieben sein. Echt zum Kotzen dass es der ansässige, für die Beseitigung der Kadaver zuständige, Sportfischerverein Trennfeld nicht auf die Reihe kriegt alle paar Tage mal die Kadaver aus dem See zu ziehen und zu vergraben.

Na dann Prost, Mahlzeit und Petri Heil

Der Sportfischerverein Trennfeld 1973 e.V. läßt zurückgeschnittenes Holz einfach auf den Liegeflächen der Fkk-Gäste und auch sonst um den Badeteil einfach liegen. Tipp an alle die dort gerne baden: Nehmen und ins Wasser schmeißen, nicht zu nah ans Ufer, nicht zu weit davon entfernt, das stört die Petri-Jünger nämlich ganz gewaltig beim Angeln.

http://fkkmaps.deutschland.lc/view.php?id=124
(Direktlink Klostersee Trennfeld)

Viel Spaß icon_twisted.gif

Beitrag 22 September 2011 19:33 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










Re: Unterfranken > Main-Spessart (MSP) > Gemünden – Lohr > Sindersbachsee

fkkler79 hat folgendes geschrieben::
fkkler79 hat folgendes geschrieben::
...Hi allerseits,

habe heuer erstmals am Karfreitag den Sindersbachsee besucht, und konnte somit einen Eindruck über die startende Nacktbadesaison dort erhaschen. Nacktbade- u. FKK-Bereich waren von Familien sowie von beiden Geschlechtern beidermaßen besucht. Durch die Presse hatte ich den Eindruck als gebe es dort nur Verbote. Auch im Textilbereich wurde friedlich gegrillt. Alt u. Jung genossen die Sonne und das Nass. Eine super Idylle...

fkkler79 hat folgendes geschrieben::
...Sindersbachsee, Gemünden (Lohr), Unterfranken, Main-Spessart
http://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Sindersbachsee-Viele-Verbote-aber-nur-wenige-Kontrollen;art774,5248349
http://www.panoramio.com/user/4754353/tags/Sindersbachsee
http://www.main-netz.de/nachrichten/region/main-spessart/berichte/art4017,942778...

Hi,
ich habe den Sindersbachsee dieses Jahr ein zweites Mal besucht, gerade am Wochenende
wirkt sich der Verkehrslärm der vorbeiführenden Kreisstraße, in Form von aufheulenden Motorrädern,
etwas störend aus. Ansonsten sehr entspannendes Nacktbaden und Fkk. Im August hat auch der
See, der sehr frisch ist, angenehme Temperatur für längeres Schwimmen. Männer, Frauen
und Paare im Altersbereich von 35-50 Jahren sind etwa zu gleichen Teilen vertreten. Viel Spaß

http://fkkmaps.deutschland.lc/view.php?id=153
(Direktlink auf die Nacktbade- und Fkk-Möglichkeit Sindersbachsee)
http://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Ueberfahren-Trauer-um-beliebten-Biber;art772,6297012
(Bieberburg auf der Westseite des Sees 10m vom Pumpenhaus entfernt - beeindruckend)


Habe gestern wahrscheinlich letztmalig den Sindersbachsee in diesem Jahr besucht. Wegen umfangreichen Staudammarbeiten des Besitzers (EON-Werke) wurde der Wasserspiegel des künstlichen Sees um ca. 1m abgesenkt. Die Brühe machte einen modrigen Eindruck, der Zulauf des Sees führte auch kaum Wasser. Wahrscheinlich wegen der Bauarbeiten. Hoffe sie sind im nächsten Jahr erledigt, da diese Location wahrlich ein Idyll ist. Tach... icon_eek.gif

Beitrag 22 September 2011 23:41 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










Guten Rutsch!

So, ich habe dieses Jahr auf diesem Thread genug geseiert. Was mich wunderte war das viel Interesse an Nacktbademöglichkeiten in Franken bestand, sich aber kaum eine Diskussion in dem Thread entwickelte. Die Leute die ich auf meinen Streifzügen kennen lernte waren allesamt sehr konservativ-reserviert. Junge Menschen traf man kaum an, eher ältere die meistens mit esoterischem und pseudo-religiösem, veganischem Gequatsche punkten wollten. Hoffe innigst das sich auch jüngere in den nächsten Jahren am Fkk erfreuen und dazu überwinden. Ansonsten wünsche ich allen einen frohen Nikolaus, frohe Weihnachten, nen guten Beschluß/Rutsch, nen fröhlichen Helau/Alaaf, frohe Ostern und danach werde ich hier wieder ein wenig schreiben. Tschö

Beitrag 23 September 2011 00:48 
 
 
  Antworten mit Zitat  
efkaka



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 21.07.2009
Beiträge: 717
Wohnort: Potsdam


germany.gif

Kein Beitrag zum Angermund-See? Der fehlt hier!

Wann entstanden denn die Baggerseen und warum ? Waren die Baggerführer damals auch nackt?

Und warum heißt es "Frankenland" ? Wohnen dort soviele mit Namen Frank /Franka ?

Beitrag 30 September 2011 20:41 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
fkkler79
Ehemaliger User










efkaka hat folgendes geschrieben::
Kein Beitrag zum Angermund-See? Der fehlt hier!

Wann entstanden denn die Baggerseen und warum ? Waren die Baggerführer damals auch nackt?

Und warum heißt es "Frankenland" ? Wohnen dort soviele mit Namen Frank /Franka ?



124 Beiträge (Stand 30.09.2011) hab ich mal schnell von dir überflogen.
Du hast mit einem Beitrag was für die deutsch-türkische Verständigung geleistet, dafür darfst du dir auf die Schultern klopfen.
Der Rest, 123 Beiträge falls du nicht Rechnen kannst, ist Nonsens, dafür darfst du dir 123 Ohrfeigen geben, schlag dich bitte nicht am Rechner das gäbe eine Sauerei.
Ach ja, Stichwort Frankenland: Es gab mal eine Zeit vor deiner (DDR), an der du so hängst, da war ganz Deutschland, ja ganz Europa fränkisch. Probier bitte nicht dich zu erinnern...

Grüß dich, alter Sachse

Beitrag 30 September 2011 21:19 
 
 
  Antworten mit Zitat  
efkaka



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 21.07.2009
Beiträge: 717
Wohnort: Potsdam


germany.gif

fkkler79 schrieb:
Zitat:
Ach ja, Stichwort Frankenland: Es gab mal eine Zeit vor deiner (DDR), an der du so hängst, da war ganz Deutschland, ja ganz Europa fränkisch.


Aha! Und da entstanden dann die Baggerseen.

fkkler79 schrieb:
Zitat:
So, ich habe dieses Jahr auf diesem Thread genug geseiert. Was mich wunderte war das viel Interesse an Nacktbademöglichkeiten in Franken bestand, sich aber kaum eine Diskussion in dem Thread entwickelte. Die Leute die ich auf meinen Streifzügen kennen lernte waren allesamt sehr konservativ-reserviert. Junge Menschen traf man kaum an, eher ältere die meistens mit esoterischem und pseudo-religiösem, veganischem Gequatsche punkten wollten. Hoffe innigst das sich auch jüngere in den nächsten Jahren am Fkk erfreuen und dazu überwinden. Ansonsten wünsche ich allen einen frohen Nikolaus, frohe Weihnachten, nen guten Beschluß/Rutsch, nen fröhlichen Helau/Alaaf, frohe Ostern und danach werde ich hier wieder ein wenig schreiben. Tschö


Mach das mal nicht mit dem schreiben. Melde Dich doch einfach mal wieder in deiner alten Heimklinik ( http://nervenklinik.uk-wuerzburg.de/) .

Da erklärst Du den Leuten mit den weißen Kitteln, dass man dich als Bademeister vom Frankenland nicht ernst nimmt. Zeige ihnen auch gleich deine ganzen Texte von hier, glaube mir die nehmen dich wirklich ernst.
Als Bsp:
Zitat:
Der Sportfischerverein Trennfeld 1973 e.V. läßt zurückgeschnittenes Holz einfach auf den Liegeflächen der Fkk-Gäste und auch sonst um den Badeteil einfach liegen. Tipp an alle die dort gerne baden: Nehmen und ins Wasser schmeißen, nicht zu nah ans Ufer, nicht zu weit davon entfernt, das stört die Petri-Jünger nämlich ganz gewaltig beim Angeln.

Beitrag 01 Oktober 2011 12:29 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Neuen Beitrag schreiben Auf Beitrag antworten

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 
Casamundo Ferienhaus Ostsee


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK