Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 29 April 2017 21:31   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr..092 vom 02.08.2011

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr..092 vom 02.08.2011

(1) Hylteberga

Eigentlich ist Hylteberga „nur“ ein Bauernhof, der „Zimmer mit Frühstück“ anbietet.

In Schweden.
Nicht weit von Malmö entfernt:


http://www.hyltebergagard.se./files/Hylteberga_grd_03.jpg.jpg

Vielleicht auch für kleine Gruppen geeignet, die auf der Durchfahrt dort Rast machen wollen:


http://www.hyltebergagard.se./files/Terass_west.jpg

INF-Mitgliedern (hier also: DFK- und FKK-Vereinsmitgliedern wird 10% Rabatt gewährt).

Das ich dem Bauernhof hier einen eigenen Unterpunkt widme, hat natürlich seinen Sinn.

In Tat und Wahrheit lädt die Gegend dort auch zu Wanderungen ein :


http://www.hyltebergagard.se./files/krftskiva_005.jpg

Die Betreiber des Bauernhofs preisen in ihren Prospekten auch Wanderungen an.

Und zwar – mit folgendem Bild:


http://www.hyltebergagard.se./files/172x124/Vandring.jpg

Damit greifen sie der Entwicklung zwar ein wenig vor, aber es zeigt uns immerhin die Richtung, in die die Bauernhofbetreiber gehen wollen. Ich wünsche ihnen die richtigen Gäste.

http://www.hyltebergagard.se./files/INFO_D.pdf


(2) Schön Nackt – mit Brief und Siegel

Immer wieder kommt die Idee auf, so etwas wie ein Qualitätssiegel zu schaffen, an dem der einfache FKKler / Naturist erkennen kann, das z.B. auf einem Campingplatz XYZ die naturistischen Grundsätze gelebt werden.

Damit auch „drin ist – was draufsteht“.
Das könnte man auch Verbraucherschutz nennen.

Zuletzt war so etwas von der INF-Präsidentin Sieglinde zu vernehmen.

Nun haben die Naturisten in der niederländischen NFN die Idee realisiert und folgende „Plakette“ entworfen :


http://www.nfn.nl/upload/Image/Verenigingen%20en%20organisaties/Keurmerk-prettig-bloot-200.jpg

„Keurmerk prettig bloot“ heißt übrigens so viel wie:
„[Qualitäts]-Merkmal : Schön Nackt“

Vor einem halben Monat wurde dem erste FKK-Campingplatz die Auszeichnung verliehen:

http://www.goedaf.dordt.nl/

Inzwischen sind 4 weitere Campingplätze und eine weitere Organisation hinzugekommen:

www.balderhaar.eu
www.campingpantarhei.nl
www.hetverlaat.nl
www.naturistenverenigingatlanta.nl
www.natuactiv.eu

Der eigentliche Wert eines solchen Verbraucher-Qualitäts-Kennzeichens, entsteht allerdings erst in der Praxis, wenn es darum geht, im Alltagsbetrieb und auf Dauer die Merkmale durchzusetzen. Da werden dann „Berichtswege für eventuelle Beschwerden“ und andere Dinge, die man aus der Qualitätssicherung kennt, wichtig.


(3) DFK meldet: Nacktwandern liegt im Trend

Hier im Forum werden es bereits viele wissen: Nacktwandern liegt im Trend.

Nun aber bestätigt uns dies auch der DFK, der in einem seiner Info-Blätter (genauer: „Der Naturist“, Jahrgang 17, August 2011) über die wohl bekannteste Nacktwanderung hierzulande berichten wird.

Es geht um die diesjährige Rothaarwanderung, die nun schon im 8. Jahr stattfand.

Da ich in allen Vorjahren daran teilnahm, kann ich die wachsende Zustimmung, die sich – nicht nur, aber auch – an den Teilnehmerzahlen ablesen lässt, bestätigen.

Der Beitrag im „Der Naturist“, der im Wesentlichen den Bericht in der „Siegener Zeitung“ zitiert ( http://www.siegener-zeitung.de/a/466009/huellenlos-die-natur-genossen ), hebt durch Schrifttype und Fettdruck unter anderem hervor:

„Im vergangenen Jahr fanden 49 Nacktwanderungen statt“

und

„Keine Probleme unterwegs“

Das wissen nun nicht nur die Leser in Siegen, sondern gleich der ganze DFK.

Dem will ich nichts hinzufügen und springe deshalb sogleich zum nächsten Unterpunkt:.


(4) Spanien 1983

Hier noch schnell eine historische Notiz aus Spanien. Dort wurde im Jahre 1983 der Strand von Baroña zum Symbol der Naturisten.

Damals wurden die Nackten, die sich im Bereich des Strand niedergelassen hatten, mit Knüppeln angegriffen. 14 von ihnen wurden sogar wegen „ungebührlichen Verhaltens“ festgenommen.

Einige Jahre später ist Naturimus in Spanien entkriminalisiert worden. Das folgende Video erinnert daran:




(5) Den ganzen Tag nackt

Zum Schluss noch etwas leichte Kost - ein Musikvideo :

„Den ganzen Tag nackt“

Whole Day Nude from Paradise Studios Hollywood on Vimeo.



Die Musik: Na ja.

Aber für Leser, wie „Nackthüfer“, „TollerHecht123“ oder wie die hier heißen, reicht es. Schon allein deshalb, weil ein paar gut aussehende junge Frauen darin vorkommen.

Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Etwas verpasst ??
Macht nichts.

Hier geht es zum letzten Streiflicht:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=23873

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat:
Hier geht es zu den anderen Streiflichtern - „gesammelt und gebunden“:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=19187
.

Beitrag 02 August 2011 12:05 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
marinade






Anmeldungsdatum: 17.06.2010
Beiträge: 441
Wohnort: nlöK


blank.gif

Hallo RM, vielen Dank erstmal für die neuen Nachrichten. Eine Frage, kannst auch etwas norwegisches übersetzen? Hier wäre solch eine Aktion, blicke aber sprachlich nicht durch:

Vaksiner deg før du drar på festival


Quelle: dagbladet.no

Ich hoffe sehr das ist nichts unanständiges, wie gesagt, mir fehlen die Kenntnisse hierzu.

Beitrag 04 August 2011 20:51 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Keine Übersetzung, denn das lohnt nicht. Was sich aber lohnt : Das, was in der Meldung "zusammengemixt" wurde, wieder von einander zu trennen:

(A)
Das Foto stammt vom dänischen nøgenløb (Nacktlauf) innerhalb des Festivals im dänischen Roskilde. Hier wurde vermutlich darüber berichtet.

(B)
In der Bildunterschrift heißt es: „Infektionen: Es ist leicht beim Festival zu erkranken /sich anzustecken – egal ob du nackt oder nicht nackt läufst.“

(C)
Im zugeordneten Artikel wird dann aber von der Warnung der WHO vor Masern berichtet.

"... In Norwegen haben sich mehrere ungeimpfte Kinder und Erwachsene infiziert. Nun warnt die WHO vor der Ansteckungsgefahr, die von diesen Personen ausgeht, wenn diese an wichtigen (gemeint ist: stark besuchten) Veranstaltungen teilnehmen. „Menschen unterschätzen die Gefahren von Masern“, sagt der Regional Direktor der WHO, Zsuzsanna Jakab, in einer Erklärung gegenüber der NRK."

(D)
Von der norwegischen NRK – genauer vom Redakteur Solveig Husøy - stammt die Meldung, auf die sich das im vorpost angegebene Zitat bezieht: http://www.nrk.no/helse-forbruk-og-livsstil/1.7719611 Dort ist die Warnung davor, dass man sich bei einem Festival anstecken kann, allerdings mit einem Bild von einem Paul McCartney- Konzert bebildert.

Die Meldung über die Gefahr von Masern lässst sich aber auch leicht mit einem der Übersetzungsprogramme verstehen. Speziell die Meldung von NRK ist ausführlich genug. Zumindest die Übersetzung Norwegisch in Englisch ist leicht zu verstehen.
.

Beitrag 04 August 2011 22:07 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
marinade






Anmeldungsdatum: 17.06.2010
Beiträge: 441
Wohnort: nlöK


blank.gif

Danke für die Übersetzung an den Regenmacher!

Beitrag 12 August 2011 18:58 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK