Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 22 Oktober 2017 11:52   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr..095 vom 22.08.2011

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr..095 vom 22.08.2011

(1) AJNF auf dem Rhein

Hier nun eine kleine Bemerkung, über einen Ausflug der „Association des Jeunes Naturistes de France (AJNF)“. Ich berichtet bereits über die AJNF in den vorhergehenden Streiflichtern. Die AJNF ist der französischen FFN angeschlossen und ungefähr so etwas wie die französische „FKK-Jugend“. Wie bei der hiesige FKK-Jugend, finden sich auch bei der AJNF „junge Erwachsene“. Für diese wurde nun vor wenigen Tagen ein Ausflug in den Elsass und ins angrenzende Deutschland organisiert, über den Michel einen kleinen Bericht geschrieben hat.

Ich will daraus nur die Beschreibung für den Höhepunkt des Ausfluges zitieren.

Es geht um eine Kanufahrt.

Ins Baden-Württembergische hinein.

Zu einer „Nacktwanderung auf dem Rhein“


http://www.ajnf.fr/images/stories/canue-nudiste-2011.jpg

Es war – wie Michel schreibt - „wunderbar“, „wild“ und „berauschend“.

Details unter:
http://www.ajnf.fr/temoignages-de-jeunes-naturistes/84-week-end-canue-en-alsace-par-michel


(2) Bald auch Nacktwander-Werbefilm aus Spanien

Vor vielen, vielen Monaten berichtet ich von einem spanischen (genauer: katalanischen) Projekt nucat (http://www.nucat.cat/), das der Werbung für sozialverträgliche FKK mittels eine Sammlung von positiven Beispielen dienen sollte. Selbstverständlich ist auch naturistisches Nacktwandern darin vertreten.

Aus der Sammlung hat S. ein kleines Video gefertigt, das ich hier in einem der vergangenen Streiflichter ebenfalls bereits vorstellen konnte. Inzwischen sind die im Video eingeblendeten, erläuternden Textzeilen auch ins Englische und Deutsche übersetzt worden.

Nun erreicht mich die Nachricht, dass sich ein weiterer spanischer Aktivist gefunden hat, der – angeregt durch den Erfolg des vorgenannten Videos – nun ein solches erstellen will, das speziell das „senderisme nudista“ (= Nacktwandern) bewerben soll.

Ich wünsche viel Erfolg.


(3) Norsk Naturistforbund (NNF) bewirbt seit 5 Jahren das Nacktwandern

Im Wesentlichen kann man alles, was man überhaupt unternehmen kann, auch nackt unternehmen. „Schwimmen“, „Angeln“, „Paddeln“ und „faul in der Gegend rumliegen“ sind ja schon bekannt.

Inzwischen wissen nun alle, das dazu auch das „Wandern“ gehört.

Sozusagen: „Nacktwandern“.

Vor fünf Jahren beobachtete ich bei den norwegischen Naturisten (Norsk Naturist NNK) diese Grafik :


http://www.naturistnet.org/data/site_26/archive/101/natnorge1.gif

Den dortigen Bedingungen folgend sind in der Bildmitte zwei nackte Bergwanderer dargestellt.
Hier die Nachricht:
Die u.a. für das nackte Bergwandern werbende Grafik findet sich immer noch auf der HP des „Norsk Naturistforbund“.
( http://www.naturistnet.org/main.php?site_id=26 )


(4) Nacktgärtner freigesprochen

Vermutlich berichtet ich hier kurz über den „Fall“ des Donald Sprigg(63), der von seiner Nachbarin Theresa F. wegen „unsittlichen Verhaltens“ vor Gericht gezerrt wurde, weil er in seinem Garten in Cirencester (Gloucestershire, England) nackt gärnerte. Donald ist seit 30 Jahren Naturist und bestritt natürlich auch nicht, sich nackt im Garten aufgehalten zu haben.


http://www.wiltsglosstandard.co.uk/resources/images/1739705

Vor fast einer Woche hat nun das zuständige Gericht Donald Spriggs von den Vorwürfen freigesprochen. Das Verfahren, in dem zeitweise auch die „Britisch Naturism (BN)“ beteiligt war und in dessen teilweise unübersichtlichen Verlauf Donald auf die Unterstützung seiner Familie bauen konnte, hat damit zum erwarteten Erfolg geführt.


(5) Bash

In Florida läuft schon seit einiger Zeit ein Versuch, speziell junge Erwachsene für die FKK zu begeistern. Mit „jungen Erwachsenen“ ist die Altersklasse 20-30 Jahre gemeint.

„Bash“ ist so etwas ähnliches wie ein Musikfestival. Im Grunde ist es sogar etwas mehr, denn es werden neben der Musik auch allerlei Aktivitäten angeboten : Körpermalen, Yoga, Tanz usw.

Es geht also durchaus nicht nur ums passive Erleben, sondern auch ums aktive Mit-Gestalten.

Erst vor wenigen Monaten berichtetet ich über die - im wesentlichen von den „Florida Young Naturists (FYN)“ gestalteten „Bash-Events“. (Streiflichter Nr. 80.1 vom 19.05.11)

Vor einer Woche (genauer: in der Zeit vom 12.-14.August 2011) fand nun eine weitere Veranstaltung in dieser Reihe statt, überschrieben mit „3rd Annual Naked End of Summer Bash 2011“. Das gibt mir nun die Gelegenheit, meine Vorhersagen über die Entwicklung zu prüfen:

In der Tat sind aus 20-30 Teilnehmenden vor 2-3 Jahren nun schon fast 200 Teilnehmende geworden.


http://www.floridayoungnaturists.com/0_0_0_0_483_811_csupload_30228755.jpg

Der Drummer schaut etwas ernst drein. So kann ich hier jetzt nicht Schluss machen.

Da brauche ich etwas Lustiges.

Z.B.

Dieses Bild vom „Cypress Cove Resort“ in Florida:


http://www.cypresscoveresort.com/Images/pg/lg/shopping.jpg

Die junge Frau scheint da etwas Nettes „zum Anziehen“ gefunden zu haben.

Sie zeigt es ihrem Freund/Mann/Lebenspartner.

Der aber schaut irgendwie sehr skeptisch.

Die Frage „ob es am Preisschild liegt“ oder ob ihm „die ganze Richtung nicht passt“ lasse ich hier jetzt beiseite.

Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Etwas verpasst ??
Macht nichts.

Hier geht es zum letzten Streiflicht:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=23973

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat:
Hier geht es zu den anderen Streiflichtern - „gesammelt und gebunden“:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=19187
.

Beitrag 22 August 2011 10:25 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Calcit






Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 1342



blank.gif

Zu "Streiflichter Nr..095 vom 22.08.2011, (4) Nacktgärtner freigesprochen": Bedauerlich finde ich, daß Mr. Sprigg seinen Freispruch nicht als Freibrief zum weiteren Nacktgärtnern nutzt sondern entnervt von dem Gerichtsverfahren darauf künftig verzichten will:
Thisisgloucestershire, 20110811, hat folgendes geschrieben::
A naturist accused of behaving indecently while gardening in the nude has been cleared – but he has vowed not to garden naked again regardless. ... he said that despite his name being cleared by the magistrates he would not be doing any more naked gardening. The case was brought against him after neighbour Theresa Fairchild said that while out smoking on the balcony of her first floor flat in January and March she had seen him naked and committing an indecent act in his garden. Her partner, Daniel Demain, took pictures of Mr Sprigg naked apart from a pair of gardening gloves on March 20, and they were shown to the magistrates. Ms Fairchild, who said her home was about 150 yards from Mr Sprigg's garden, said she was "gobsmacked" when she first saw him naked on a January afternoon. "I just couldn't believe what I was seeing," she told the court. There was another occasion in early March when she saw him behaving the same way, she claimed. She said that on March 20 she saw Mr Sprigg naked in the garden again, although this time he was wearing gardening gloves and appeared to be dealing with a bag of compost. ... Throwing out all three charges, the magistrates said they found the prosecution evidence "vague and weak".
http://www.thisisgloucestershire.co.uk/Naked-gardener-cleared-wrongdoing/story-13109906-detail/story.html
Das Gericht teilte demnach nicht die Auffassung der Staatsanwaltschaft, daß Mr. Sprigg sich z.B. mit einem Beutel Komposterde vergnügt hätte (zwecks Nährstoffanreicherung derselben?), und die anderen Behauptungen von Fräulein Fairchild und ihrem Partner zu den beiden vorangegangenen "Vorfällen" überzeugten das Gericht ebenfalls nicht.

regenmacher hat folgendes geschrieben::
[1.]Vermutlich berichtet ich hier kurz über den „Fall“ des Donald Sprigg(63), der von seiner Nachbarin Theresa F. wegen „unsittlichen Verhaltens“ vor Gericht gezerrt wurde, [2.]weil er in seinem Garten in Cirencester (Gloucestershire, England) nackt gärnerte. ... Das Verfahren, in dem [3.]zeitweise auch die „Britisch Naturism (BN)“ beteiligt war ...
dieser Thread
[1.] Der Fall wurde hier ansatzweise erwähnt:
regenmacher, 20110518, hat folgendes geschrieben::
Etwas schwieriger liegt z.B. ein aktueller Fall in England, wo sich kürzlich entfernte Nachbarn über einen Nacktgärtner beschwert haben. (Verhandlung Mitte Juni).
http://fkk-freun.de/viewtopic.php?t=23150
[2.] Das "weil" ist falsch, so wurde es von der Presse suggeriert, die oft ein Interesse daran hat, daß einfache Nacktheit verfolgt wird (Gruß von Rupert Murdoch?), es ging bei der Verhandlung nicht um Nacktgärtnern sondern um "Schweinkram"-Anschuldigungen, die die ca. 135m (anderswo geschrieben: 150m) entfernten Zeugen vorbrachten und deren gutes Teleobjektiv anscheinend keine gerichtsverwertbaren Bilder lieferte.
[3.] Das "zeitweise" an der Beteiligung von British Naturism (BN) liegt ebenfalls daran, daß die Angst hatten, vielleicht ein "Ferkel" und keinen Nacktgärtner zu unterstützen.
British Naturism, 20110712, hat folgendes geschrieben::
It has now been made clear in court that the prosecution is for masturbation whilst nude. Of course that should have been made clear from the start. Malcolm.
http://www.facebook.com/britishnaturism (labyrinthisches Duchsuchen nötig)
metro news, 20110711, hat folgendes geschrieben::
‘The main witness, Theresa Fairchild, will tell you she saw Mr Sprigg in his garden naked and masturbating,’ prosecutor Lis Thomas told Stroud magistrates’ court.
http://www.metro.co.uk/news/868570-naked-gardener-accused-of-public-indecency-for-masturbating

Berichte:
20110331: http://www.bbc.co.uk/news/uk-england-gloucestershire-12922830
20110507: http://www.thisisgloucestershire.co.uk/Gardening-nude-man-face-trial/story-11866555-detail/story.html
20110509: http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/3569587/Nudist-at-court-for-naked-gardening.html
20110707: http://www.metro.co.uk/news/868570-naked-gardener-accused-of-public-indecency-for-masturbating
20110811: http://www.thisisgloucestershire.co.uk/Naked-gardener-cleared-wrongdoing/story-13109906-detail/story.html
20110812: http://www.wiltsglosstandard.co.uk/news/9193234.Nude_gardener_cleared_of_acting_indecently/
20110815: http://www.dailymail.co.uk/news/article-1384818/Naturist-62-facing-trial-neighbours-distress-nude-gardening.html (naja Daily Mail Qualität: Anfangs "will stand trial", am Ende hat der Schreiber aber mitbekommen, daß das Verfahren nicht in der Zukunft liegt sondern bereits vorbei ist "He was later cleared of all the charges")

Irgendwie komisch, diese Miss Fairchild, sie gibt zu, daß sie auf ihrem Balkon den von manchen als solchen eingestuften "indecent act" des Rauchens begangen hat, bei dem sie mit Fernglas hätte beobachtet werden können, und dann schleppt sie ihren entfernten Nachbarn vor Gericht.

Das erfreuliche Ergebnis ist jedenfalls, daß in England Nacktgärtnern nicht bestraft werden kann laut Meinung dieses Gerichtes.

Beitrag 22 August 2011 16:10 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Zitat:
[2.]weil er in seinem Garten

Im Detail handelte es sich nach Aktenlage um 3 Vorfälle der (angeblichen) Störung der öffentlichen Ordnung („Public Order Act“ entspricht ganz, ganz grob dem hiesigen Ordnungswidrigkeitengesetz, das – so wie „Public Order Act“ aus einigen Straftatbeständen Ordnungswidrigkeiten machte) durch einfache Nacktheit im Garten. Dem ist zunächst noch unbestimmt, dann aber – nach einigem Schriftwechsel - konkret der Vorwurf „incident action“ aus dem Sexualstrafrecht zusätzlich hinzugefügt worden / zusätzlich nachgeschoben worden.

Die Vertreterin der Anklage – die im übrigen ihr Mandat aus mir bekannten Gründen noch am Tage der Hauptverhandlung niedergelegt und damit für Verzögerung gesorgt hat – bestätigte schon lange vor der zunächst angesetzten Hauptverhandlung: „Er (Donald) räumt ein, dass er ein Naturist ist und das er sich in seinem Garten (gelegentlich) ohne Kleidung aufhält, Er bestreitet jedoch natsrubeirt (extra falsch geschrieben) zu haben“

Es wurde also über einfache Nacktheit im Garten UND über eine Straftat aus dem englischen Sexualstrafrecht verhandelt. Der Freispruch bezieht sich auf alle Anklagepunkte. Also AUCH auf den – aus meiner Sicht – nachgeschobenen Anklagepunkt.

Zitat:
[3.]zeitweise auch die „Britisch Naturism (BN)“ beteiligt wa

Sobald Sexualstrafrecht ins Spiel kommt, stellt die BN – zu vollem Recht, und wie auch ich es machen würde – direkte und indirekte Unterstützung ein.

Alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 22 August 2011 18:25 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Pullover



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:50

Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 3501
Wohnort: Herne in Westfalen


germany.gif



Seems to be erected.

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

Beitrag 22 August 2011 23:00 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

pullover hat folgendes geschrieben::
Seems to be erected.

Unmöglich. Wo ihr auch immer hinguckt ?

Aber das täuscht, es ist definitiv nicht der Fall. Ich habe natürlich das Original, aber wenn du das gepostete Bild aufhellst, dann wird auch dir klar werden, das du mit deiner Vermutung falsch liegst.

Pullover, lass dich nicht von deiner – wie auch immer orientierten - Fantasie leiten.

.

Beitrag 23 August 2011 08:42 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Otti



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:58

Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 1227
Wohnort: Hamburg


germany.gif

regenmacher hat folgendes geschrieben::
Pullover, lass dich nicht von deiner – wie auch immer orientierten - Fantasie leiten.

Pullover meint sicherlich den Kleiderständer.

Beitrag 23 August 2011 10:12 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Oscar



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:46

Anmeldungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 4331
Wohnort: auf dem Vulkan


germany.gif

Ich glaube du brauchst langsam ne Brille.

Beitrag 23 August 2011 14:25 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Oscar hat folgendes geschrieben::
Ich glaube du brauchst langsam ne Brille.

Pullover braucht sich keinen neue Brille zu kaufen. Es reicht vollkommen aus, das Bild sehr deutlich aufzuhellen, um die physischen Gegebenheiten sichtbar werden zu lassen. Da bleibt dann kein dunkler Raum für Fantasie.

Aber das sollte eigentlich - wenn man die person des Threadstarters bedenkt – eh klar sein.

Hier nun aber schnell Wichtigeres:

Zu Unterpunkt 95.4 „Nacktgärtner freigesprochen“:

Malcom von der BN legt Wert auf die Feststellung, dass die BN (bezüglich der Anschuldigung wegen dreimaliger, einfache Nacktheit im eigenen, einsehbaren Garten die öffentliche Ordnung gestört zu haben) der Verteidigung Material hat zukommen lassen, zwei Schreiben an das Gericht schrieb und sich auch mit der Anklage auseinandersetzte - natürlich nur bezüglich der Anschuldigung wegen dreimaliger, einfache Nacktheit im eigenen, einsehbaren Garten die öffentliche Ordnung gestört zu haben.
Darüber hinaus hatte Judith 1,5 Urlaubstage für den „Fall“ Donald (nicht Mitglied in der BN) geopfert.
Aktuell wird derzeit eine Beschwerde gegen die Staatsanwaltschaft (=Crown Prosecution Service, CPS) vorbereitet. Dabei wird man sich auf Äußerungen der CPS im Vorfeld der Hauptverhandlung stützen.

alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 24 August 2011 13:16 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Saunafan



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 225



blank.gif

Aber ich seh auch das was Pullover sieht. Der junge Mann hat ne leichte Errektion. Aber was soll daran schlimm sein? Ist doch was ganz natürliches.

Beitrag 28 August 2011 09:46 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Saunafan hat folgendes geschrieben::
Aber ich seh auch das was Pullover sieht.

Ja, woran mag es nur liegen ?
Vielleicht liegt es daran:

Saunafan hat folgendes geschrieben::
Also ich genieße das, weil ich eh zeigegeil bin.

Ach so, zeigegeil bist du.

Daran wir es wohl liegen.

Stranger, mach dich baldmöglichst „vom Acker“ und mülle andere threads zu.

Ich hab jetzt erst einmal etwas Besseres zu tun, als Ausklärungsarbeit für Nichtinformierte zu leisten. Ich haue nu schnell ein neues Streiflicht zusammen, denn die 100 will ich hier noch vollmachen.
.

Beitrag 28 August 2011 20:04 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Pan meets Lilith




Alter:81

Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beiträge: 15054
Wohnort: EUdSSR


blank.gif

@saunafan:
Zitat:
Aber ich seh auch das was Pullover sieht. Der junge Mann hat ne leichte Errektion. Aber was soll daran schlimm sein?

Das kann ich dir - jetzt mal aus MEINER Sicht - SEHR genau sagen. SCHLIMM ist daran das zweite R.

Zitat:
Ist doch was ganz natürliches.

Das mag schon sein. Aber es nervt ungemein, wenn "Natur" (also alles und gar nichts) für Alles und Jedes herhalten muss.

Im übrigen haben Pullover und du natürlich Recht. Auch, wenn es Regenmacher nicht in den ideellen Kram passt. Und zwar handelt es sich eindeutig um eine Erektion von sog. Vaginalorgasmen-Negatoren. Bei besagter Ideologie-Truppe wird das männliche Genital kurz und bündig von vorneherein auf die Provokation der Klitoris hin angelegt. Die PR-Arbeit läuft auf Slogans wie "Klein und hurtig" hinaus - was insofern stimmig ist, dass wenig Schwellkörpergewebe freilich flotter mit dem Bluten zu durchfluten ist als viel. Theorie: Kleinschwänzer sind die geileren Böcke, Großschwänzern wird es hingegen UNTERSTELLT.

Beitrag 28 August 2011 20:22 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK