Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 23 Juni 2017 12:25   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr..104 vom 13.11.2011

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr..104 vom 13.11.2011

(1) Wer ist der/die schnellste Nackte – in Argentinien ?

In letzter Zeit ist es etwas still geworden in Argentinien. Ich habe nachgefragt, und bekam folgende Info:

Die Tradition des Nacktlaufs – um die es dort auch etwas stiller geworden war wieder etwas deutlicher nach vorne geschoben werden. Dabei hat auch (aber nicht nur) der Erfolges des zweiten internationalen Naturistenlaufes beim Rosenfelder Strand geholfen.

Miguel Suarez, der im wesentlichen dort den Naturistenlauf organisiert, teilt mit:
Am 04.Dezember diesen Jahres ist es wieder so weit:


http://lugaresnaturistas.files.wordpress.com/2011/11/cross-de-tanti.jpg

Da wird dann wieder der und die schnellste Nackte Argentiniens (oder angesichts der Teilnehmerschar besser: Südamerikas) ermittelt.

So steht es auch in der örtlichen Presse:

http://www.lmcordoba.com.ar/nota.php?ni=73913

Aber nicht nur in Argentinien beginnt in diesen Tagen die Nackt-Saison.

Auch in Chile.


(2) Auch in Chile: „Ich liebe es, nackt ins Wasser zu springen“

„Me encanta la sensacion de entrar al agua sin ropa“ sagt Daniela zu Beginn der diesjährigen FKK-Saison am Nacktbadestand „Playa Luna“ in Chile.

Dieser klaren Aussage folgt ein fast ganzseitiger Artikel in der „Las Ultimas Noticias“ der über weite Strecken das Nacktsein in der Sonne, am Strand und im Wasser lobt:


extrem hochauflösend:
http://www.lun.com/Pages/NewsDetail.aspx?dt=2011-11-08&NewsID=0&BodyID=0&PaginaId=2&SupplementID=0

Der Artikel ist übrigens Teil einer ganzen Reihe von Artikeln und Berichten, die jedes mal zur „Eröffnung“ des FKK-Strandes in der dortigen Presse erscheinen. In diesem Jahr allerdings besonders deutlich und mit noch mehr Zeilen als im Jahr zuvor.

Der „Playa Luna“ kam hier schon einmal vor.
Vor rund einem Jahr - zur 10-Jahres-Feier:


http://www.naturismo.cl/upfiles/galerias/4d10036dce873_foto.jpg


(3) Rekord in Montréal

Aus Kanada bekam ich jetzt eine Mail, die selbst mich geschockt hat.

Was war passiert ?

Am 22.Oktober diesen Jahres war dort das Nacktbowling angesagt. Unter anderem hatte auch der kanadische Naturistenverband FQN eingeladen.

Auf dem Programm stand „Quilles naturistes et soirées sociales“ (ungefähr: „Nacktbowling und geselliges Beisammensein“).

Und dann sind 34 Bowlende gekommen. Vermutlich ein Rekord. Wenn man die 11 Personen, die „nur der Geselligkeit wegen“ kamen mit hinzuzählt, dann waren es sogar 45 Teilnehmende.

Gratulation ins kanadische Montréal.


http://vivrenu.ca/assets/images/activites/quilles.jpg

Ps.:
Schade, das ich beim gestrigen Nacktkegeln in Mannheim nicht dabei sein konnte, aber das nächste Mal sollten wir die Gelegenheit zu einer kurzen – wie heißt das so schön - “Grußbotschaft“ nutzen. In diesem Falle wäre die unterstützende Nachricht allerdings nicht ins kanadisch Montréal sondern nach Southampton, Massachusetts (USA) gegangen, die dann gleich „weiter gemacht“ hätten – siehe vorletztes Streiflicht Nr.102.4


(4) NC – bei Madrid

Das Naturisten Camp (NC) bei Bonn kennt jeder. Jedenfalls jeder, der einigermaßen was auf sich hält. Hat ja schließlich auch „Geschichte gemacht“.

Aber wusstet ihr, das es so etwas seit 2008 nun auch Spanien gibt ?

Ich bekam eine Information von der „Asociación de Amigos del Nudismo en Madrid (AANUMA)“ (Vereinigung der FKK-Freunde aus Madrid) über deren diesjähriges NC.

Es heißt dort „Encuentro Nudista Campista (ENCAMP)“.

Vieles im Bericht erinnert an das NC bei Bonn.

z.B. die Zelte:


http://aanuma.org/fotos/f0611_02.jpg

Körpermalen:


http://aanuma.org/fotos/f0611_04.jpg

Bogenschießen:


http://aanuma.org/fotos/f0611_03.jpg

„Nanu ? Bogenschießen ?? Regenmacher, war das denn auch dabei ???“

Weiß ich nicht.

Aber ich weiß, das neuerdings in meinem FKK-Verein, dem „Familiensportbund Bonn (FSB)“, das Bogenschießen noch mehr in Mode kommen wird. Erst auf der letzten Hauptversammlung (ich war ausnahmsweise einmal dabei) wurde mit verdächtig hoher Mehrheit beschlossen, dass der FSB Bonn demnächst Mitglied im Verband der Sportschützen werden soll. Demnächst laufen dort also lauter Sportschützen herum.

Ihr werdet es daher verstehen - ich muss nun ganz genau aufpassen, was ich hier so schreibe. Man kann ja nie wissen, wer das liest.

Das will ich jetzt nicht weiter vertiefen, sondern zum nächsten Unterpunkt kommen:


(5) Club Aquarius

Auch in Irland gibt es Naturisten.

Zum Beispiel in der auch in der INF organisierten „Irish Naturist Association (INA)“.

In eben dieser INA findet sich der FKK-Verein „Aquarius“, der - meines Wissens nach – über kein eigenes FKK-Gelände verfügt. Statt dessen treffen sich die Mitglieder mal hier und mal da - manchmal auch bei ihnen zu hause.

Gelegentlich gibt es auch Ausflüge zu FKK-Stränden. Hier nun soll von einem der „tolerierten“ FKK-Strände berichtet werden. Wenn man sich die diesbezüglich überaus restriktiven irischen Gesetzen in Erinnerung ruft, dann ist es schon erfreulich, dass es solche Strände überhaupt gibt.

In diesem Jahr gab es aber Probleme.
Und zwar Probleme spezieller Art.

Jemand machte den Nacktbadern ihren Platz im Wasser streitig.

Aber seht selbst (ungefähr bei Minute 0:20 bis 0:30 und bei Minute 1:00 bis 1:05):



Irgendwie passend.

Während die Nackten die auch hier bekannten Werbetexte abgeben werden sie von Meerestieren genau beobachtet.


Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Etwas verpasst ??
Macht nichts.

Hier geht es zum letzten Streiflicht:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=24567

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat:
Hier geht es zu den anderen Streiflichtern - „gesammelt und gebunden“:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=19187
.

Beitrag 13 November 2011 21:53 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
neptun2005
Ehemaliger User










Re: Streiflichter Nr..104 vom 13.11.2011

regenmacher hat folgendes geschrieben::

Jemand machte den Nacktbadern ihren Platz im Wasser streitig.


So etwas kann passieren, die Menschen sind nicht die einzigen Lebewesen auf diesem Planeten. So z.B. auch hier:




Viele Grüße
neptun2005

Beitrag 13 November 2011 22:09 
 
 
  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK