Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 22 August 2017 18:56   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr..118 vom 21.12.2011

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr..118 vom 21.12.2011

(1) Nacktwandern – jetzt auch mit der NFN in den Niederlanden

In der Föderation der niederländischen Naturisten, der NFN, gibt es eine Gruppe, die sich „Jonge Actieve Naturisten (JAN)“ [Junge aktive Naturisten] nennt, und die es sich zur Aufgabe gemacht hat, naturistische Wochenenden zu organisieren. Meines Wissens nach ist die JAN schon vor einiger Zeit aus der niederländischen FKK-Jugend (JNFN) entstanden, als einige Mitglieder deren Altersgrenze von 25 Jahren erreichten.

Vor kaum 4 Tagen trafen sich die JAN und insbesondere auch der ältere Teil der JAN, der sich „Sanne“ nennt zur Jahreshauptversammlung – Wir sehen, auch die Niederländer können es kompliziert machen.

Dabei kamen natürlich auch die Planungen für das kommend Jahr zur Sprache.

Z.B. soll es ein Neujahrswochenende in Elsendorp geben. Am 20.-22. Januar - wenn das neue Jahr eigentlich schon einige Wochen alt, aber trotzdem noch nicht alt genug sein wird, um es wärmer sein zu lassen.

Die Mitglieder der JAN/Sanne werden also gut heizen müssen :


http://desmond.yfrog.com/Himg616/scaled.php?tn=0&server=616&filename=zb6ov.jpg&xsize=640&ysize=640

Aber darüber will ich jetzt nicht schreiben.

Statt dessen möchte ich auf eine andere Veranstaltung hinweisen:

Die Sanne (das ist also der ältere Teil der „Jonge Actieve Naturisten“) wird für das Wochenende 29.Juni-1.Juli ein weiteres, der regelmäßigen Camping-Treffen veranstalten.

„Regenmacher, was soll das ? Die Sanne, JAN, JNFN oder sonstwer sollen sich treffen. Oder auch nicht treffen. Ist mir doch egal. Außerdem: Was hat das mit deiner Überschrift zu tun ?“

Pass auf :

„Belangrijkste aktiviteit: naturistisch wadlopen!“

Danach wird die zentrale Aktivität an diesem Wochenende eine Nacktwanderung im/am Watt sein !

In Kurz:
Die Nacktwanderung ist der „Aufhänger“ für das Wochenende.

Ich kann nicht umhin, dies mit Wohlgefallen zu sehen. Und das sicherlich auch, weil ich weiß, dass die Sanne ( Wahlspruch: „Sanne ist Naturismus+“ ) in der NFN gerade einmal erst 2 oder 3 Jahre existiert.


(2) Umfrage „FKK und Urlaub“

Hier die Ergebnisse einer Umfrage des spanischen Reiseportals „eDreams.es“, dessen Besucher im November / Dezember diesen Jahres über ihre Erfahrungen/Wünsche bezüglich FKK insbesondere im Urlaub abgeben konnten.

Es beteiligten sich 312 Personen, von denen 28% berichteten, dass sie es schon einmal probiert haben / über Erfahrung verfügen.

Natürlich ist auch mir klar, dass die Ergebnisse – wie unschwer am auffallend hohen Prozentsatz der nackten Kreuzfahrer (crucero) von 60% zu erkennen - nicht repräsentativ sein können.


hochauflösend und mit 600 × 2700 pixeln besser lesbar:
http://blog.edreams.es/wp-content/uploads/2011/12/infografico_nudismo-eDreams-ES.png

FKK wird offensichtlich überwiegend als Familienaktivität gesehen – nur 27% würden einen öffentlichen FKK-Bereich (hier: typischerweise FKK-Strand) niemals in Begleitung ihrer Eltern bzw. ihrer Kinder aufsuchen.

Das klassische Argument „nahtlos braun zu werden“ war interessanterweise nur für 16% der Antwortenden von Bedeutung. Vielleicht liegt das an den inzwischen wohl weit verbreiteten Sonnenbänken.

Nicht unerwartet ist für die meisten Nudisten „Nacktsein“ in der Öffentlichkeit eng mit der Natur und dem Gefühl von Freiheit verbunden.

Rund 60% sagen, dass für sie „Nacktsein“ bedeutet, sich so zu fühlen, wie "Gott sie erschaffen" hat.

Details unter:
http://blog.edreams.es/nudismo-y-viajes-encuesta/


(3) Nacktwandern in Büttenwader - dem nordigsten aller norddeutschen Dörfer

Vorneweg: Büttenwarder existiert nicht wirklich. Der inzwischen legendäre Dorf in Norddeutschland dient aber als Kulisse einer kultigen Unterhaltungs-Serie mit Peter Heinrich Brix, Jan Fedder und anderen.

Die Grundidee der Unterhaltungs-Serie ist schnell erzählt:
Die bäuerlichen Bewohner von Büttenwarder versuchen immer wieder - mittels durchsichtiger Tricks - auf irgend eine Art „reich zu werden“. Es ist nicht die wirkliche Bauernschläue, über die Adsche ( Peter Heinrich Brix) und Brakelmann (Jan Fedder) verfügen.

Nun aber – kommt etwas, was einfach kommen musste:

Büttenwarder soll einen Nacktwanderweg bekommen.

So hat es jedenfalls die Landesregierung entschieden.
Adsche, Brakelmann und alle anderen Büttenwarder wittern natürlich sofort das große Geld. Und sind dafür. Sie loben das Nacktsein in den höchsten Tönen. Von Freiheit reden sie. Die positiver gesundheitliche Wirkung und innerer Ruhe, die vom Nacktsein ausgeht, wird gelobt.

Als die Euphorie am größten ist, kommt der Bürgermeister mit der Nachricht, dass sich auch noch eine andere Gemeinde um den Nacktwanderweg bemühe. Ausgerechnet das verfeindete Nachbardorf Klingsiehl, wo die doch „gar keinen Ahnung von der wohltuenden Wirkung des Nacktseins haben“. Das wäre doch gelacht.

Aber als der Bürgermeister dann von einem Wettbewerb zwischen den beiden Gemeinden um die größte Nacktfreundlichkeit ins Leben spricht, sehen das die Dorfbewohner gleich ganz anders. Denn – so der Bürgermeister – die Prüfungskommission, die für die Vergabe des Nacktwanderweges zuständig ist, soll durch einen Nacktkalender von der Nacktfreudlichkeit des ganzen Dorfes überzeugt werden. Alle Dorfbewohner von Büttenwarder sollen sich als Nackt-Modell dafür zur Verfügung stellen.

Soviel Nacktheit ist den Dorfbewohnern dann aber auch nicht recht.

Einer nach dem anderen entschuldigt sich.

Vielleicht reichen auch „nackte“ Landschaftsfotos ?
Nackte Bäume ?

Weizenfelder ?
Geerntet.
Sozusagen: Oben Ohne.

Zu allem Überfluss tauchen dann auch noch zwei Nacktwander auf, die eine Probewanderung unter „Realbedingungen“ machen:


http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/neues_aus_buettenwarder/media/nackt109_v-contentgross.jpg
( Die beiden Nacktwanderer werden übrigens nicht von Statisten, sondern von richtigen Schauspielern gespielt: Armin Dillenberger und Stefan Brentle )

Das Dorf staunt und weiß nicht mehr weiter.

Zum Schluss konzentriert sich alles auf Kuno, der sich extra von einer alten Höhensonne, die er auf dem Dachboden seiner Mutter fand, den Po naturistisch bräunen lässt.

Kurz vor Ankunft der extra zu diesem Zweck vom Bürgermeister angeheuerten Fotografin fällt der dann aber auch noch aus.

Der Fotografin gelingt es mit gutem Zureden dann aber doch, die Bewohner von Büttenwarder zu den Aufnahmen zu überreden. Als der Nackt-Kalender fertig ist, sind alle sogar stolz „wie Bolle“.

Das der Nacktwanderweg dann aber doch noch an die Nachbargemeinde Klingsiehl geht, lag an einer ganz, ganz undurchsichtigen und dunklen Geschichte, über die ich hier jetzt aber nicht schreiben will.

Hier die Daten:

Heute, 21.12.2011.
Um 22:00 Uhr.
NDR-Fernsehen.
„Neues aus Büttenwader“ einschalten.
(Auch über Satellit zu empfangen).

Wer es verpasst hat, kann es sich auch noch in der Zeit vom 21.12. bis zum 28.12. unter

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/neues_aus_buettenwarder/videos/buettenwarder509.html

ansehen.

( eventuelle Reaktionen bitte unter http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=23829 posten )


(4) Klassische Musik

Das zweite „K“ in „FKK“ steht ja bekanntlich für Kultur.

Zur Kultur gehört auch die klassisch Musik.

Daran wurde ich erinnert, als man mir heute morgen das Veranstaltungsprogramm des familienorientierten, amerikanischen FKK-Vereins „Rock Lodge Nudist Club“ (Stockholm, Northern New Jersey, USA) zeigte.

Unter dem Datum 23.July 2011 findet sich dort neben dem „International Bring-a-Dish Dinner“
auch der Eintrag „Classical Music Evening“. Auf dem Gelände des FKK-Vereins.

Was wurde beim „Classical Music Evening“ geboten ?

(1.)
Debussy „La Fille Aux Cheveux de Lin" (Wally K., Klarinette und Inese G., Piano)

(2.)
G. F. Händel „Ombra Mai Fu", darin Act1, Scene 1, ( Jan L., Bariton)

(3.)
L. van Beethoven „Duo for Clarinet and Cello, 3 Duets" Ausschnitte (Wally K., Klarinette und David M., Cello)

(4.)
G. Giordani „Caro Mio Ben" (Allefra D., Sopran und Inese G., Piano)

(5.)
J. Brahms „Clarinet Trio in A minor", Op. 114 (Wally K., Klarinette, David M., Cello und Inese G., Piano)

(6)
W.A. Mozart „Soave sia il vento…", Recitative and Terzeettino aus "Cosi Fan Tutti" (Susan S. als Dorabella, Jan L. als Don Alfonso und Allegra D. als Fiordiligi. Am Piano: ? Richtig geraten: Inese G. - die sitzt sowieso schon die ganze Zeit dort)

Alle Achtung, da kommt ja ganz schön etwas zusammen an nackter Musik.

Das sie dort auch Spaß verstehen, schließe ich aus ihren Hinweis auf das folgende Foto:


http://www.rocklodge.com/gallery/gal030/images/image025.jpg

Es zeigt einen anderen „Regenmacher“ (sic !), vermutlich bei einer Nacktwanderung auf dem Weg zur herbstlichen Fortsetzung des „Classical Music Evening“.

Zum Schluss noch etwas Verbindendes.
Zwischen Nacktwandern und der Malerei.

Nacktwandern, aus Sicht von Henry Yuen.


(5) Henry Yuen

Hier eines der Bilder von Henry Yuen, der in diesem Fall als Motiv eine kleine Nacktwanderergruppe wählte :


http://www.hevanet.com/hjlyuen/coastalMountainHike.jpg

28 x 35 cm Siebdruck, ca. 25 Euro.

„Die Wandergruppe folgte einem langsam ansteigenden Feld- und Waldweg auf einen Hügel hinauf, von dem – in der Entfernung – das Meer sichtbar war.“

Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Etwas verpasst ??
Macht nichts.

Hier geht es zum letzten Streiflicht:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=24772

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat:
Hier geht es zu den anderen Streiflichtern - „gesammelt und gebunden“:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=19187
.

Beitrag 22 Dezember 2011 01:16 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
tonius



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:65

Anmeldungsdatum: 16.08.2004
Beiträge: 218
Wohnort: Bielefeld


germany.gif
Nackt

kleine Korrektur
Nächste Sendung:
NDR:
22.12.2011 22:00 Uhr
Neues aus Büttenwarder
Ein Nacktwanderweg soll durch Büttenwarder führen. Doch auch der Nachbarort Klingsiehl ist im Rennen. Ein Kalender mit Aktfotos soll entscheiden, wer den Zuschlag bekommt.
Gr.Tonius



Dazu auch bitte diesen Thread beachten:

Nacktwanderweg in Büttenwarder
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=23829


eingefügt am 22.12.2011, 18.37 Uhr, Horst

Beitrag 22 Dezember 2011 08:31 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Zitat:
NDR: 22.12.2011 22:00 Uhr

Tonius hat Recht.

„Heute“ war zwar richtig, aber der 21.12. war falsch.
Richtig hätte es 22.12. heißen müssen.
Nun – inzwischen sind beide Termine vorbei.

Und Horst hat noch mehr Recht.

Weiter geht es unter:

http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=23829

Dort gibt es gleich ein paar hochaktuelle Informationen.

Ich sage nur:
Wenn ich du wäre, dann würde ich es auf keinen Fall verpassen !

alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 25 Dezember 2011 10:47 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK