Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 22 November 2017 11:55   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK & Recht

Vom Nachbarn fotografiert
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
nudejogger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:70

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge: 101
Wohnort: Sassenburg


germany.gif

Naturfan hat folgendes geschrieben::
Wenn ich nackt sein will, brauche ich kein wasser in der Nähe. Auch in DDR- Zeiten bin ich schon nackt in der Sächs. Schweiz gewandert- damals war sie allerdings noch weniger begangen wie jetzt nach der Wende. Nacktheit- nicht nur an der Küste- das ist meine Erinnerung und damit auch Tatsache.
Klar, die Menschen im Osten sind toleranter- eben weil sie sich an die FKK- Zeit von vor 22 Jahren erinnern, wenn sie heute Nacktwanderer sichten.
Klappe halten...? Stimmt! ,,Solange es mich nichts angeht, warum darüber aufregen".
Genau so lief und läuft es immer noch! Gelebte Toleranz!

Gruß Siggi


Ich sag es einfach mal kürzer. Früher waren die Leute auch nicht Toleranter, Ob Ost oder West. Die schriehen genau so schnell nach der Polizei bei Nackten. Nur waren sie fauler. Warum? Der weg zum Telefon war ohne Handy zu weit und zu Mühsam. Ist auch meine persönliche Erfahrung. Vor 30 Jahren konnte ich nachts (nach Mitternacht) nackt durch die Fußgängerzone einer Stadt laufen ohne das ich bei einer evtl. Begegnung mit anderen Nachtschwärmern 5 Minuten Später mit der Polizei rechnen mußte. Heute würde ich mich das nicht mehr trauen.
Ähnliches sagte mir auch mal ein Polizeibeamter als ich mich bei einer Kontrolle beim Nacktwandern mit ihm unterhielt. Vor 30 Jahren hatten sie kaum eine Change einen Nacktjogger oder Wanderer in der freien Natur zu Erwischen. Die Zeit von der Sichtung der "Übeltat" bist zur Meldung bei der Polizei war wenn überhaupt schon zu Lang. Heute sind sie dank Handy spätestens 10 Minuten nach der Sichtung auch in freier Natur vor Ort.

Beitrag 20 April 2012 15:45 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Klaus_59



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5424



germany.gif

Das war aber gar nicht kürzer.

Beitrag 20 April 2012 18:52 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
nudejogger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:70

Anmeldungsdatum: 09.07.2008
Beiträge: 101
Wohnort: Sassenburg


germany.gif

OK, Kürzer
Sch.... Handys

Beitrag 20 April 2012 18:55 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Naturfan
Ehemaliger User










Ja ja die Handys...

das sagten mir auch schon manche Bullen: seit dem es Handys gibt, haben sie weniger Ruhe- o.k., Personal wurde ja auch genug abgebaut...soll viel heißen, wenn ein Beamter von Ruhe spricht icon_biggrin.gif icon_biggrin.gif

Ich bleibe in Sachsen:
Obwohl heutzutage jeder auch dort ein Handy hat, ruft dort keine Sau an, wenn 10 Nacktwanderer zur Urlaubszeit in der Sächs. Schweiz auf den Hauptwanderwegen eine Ganztageswanderung unternehmen oder an einer öff. Straße Federball spielen oder in eine öffentliche Gaststätte gehen und sich bedienen lassen. Das alles erleben wir dort, im ,,zurück gebliebenen Osten".
Warum ruft wohl niemand an?
Weil wir Wege nutzen, auf denen kein Streifenwagen weit käme. Aber selbst wenn dies nicht wäre:
Die Medien (Zeitung, Fernsehen) haben dazu beigetragen, dass die Leute einfach Bescheid wissen- sie sind sozusagen auf Nackte Tatsachen vorbereitet; immer, überall, egal ob mit oder ohne Kinder- es ist nun mal so!
Mag ja sein, dass das nicht jeder hier schnallt, aber toleranter sind die Menschen dort einfach- waren sie schon immer im Gegensatz zum richtigen Wessi (in Bezug auf Nacktheit) Klaus, Du bist Wahl-Ossi, ich dagegen bin Wahl- Wessi. Jeder trägt seine Mendalität fest in sich, egal wo er wohnt!
Daran liegt es, wie es mir auch immer wieder Ossis bestätigen- mittlerweile auch bei der IPF- Wanderung, ja selbst in Mittelfranken. Bis auf die letzten Spätzünder... das Thema ist nun mal durch.

Gruß Siggi

Beitrag 20 April 2012 23:27 
 
 
  Antworten mit Zitat  
riedfritz



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:70

Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 1760
Wohnort: Rieden


germany.gif
Ossi - Wessi

Zitat:
ich dagegen bin Wahl- Wessi. Jeder trägt seine Mendalität fest in sich


Das (Wahl- Wessi) glaubt Dir keiner, Du bist Qual-Wessi! Du trägst Deine Men t alität fest in Dir!


Zitat:
Bis auf die letzten Spätzünder... das Thema ist nun mal durch.


Hoffentlich bezieht sich dieser Satz auf Ossi - Wessi !

Vor allem frage ich mich, was das mit dem Thread-Thema zu tun hat,
Ossi fotografiert Wessi?icon_cry.gif


Viele Grüße,

Fritz

Beitrag 21 April 2012 06:44 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Klaus_59



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5424



germany.gif
Re: Ja ja die Handys...

Naturfan hat folgendes geschrieben::
Obwohl heutzutage jeder auch dort ein Handy hat, ruft dort keine Sau an, wenn 10 Nacktwanderer ...

Die Frage ist doch, rufen sie auch dann nicht an, wenn es nur ein einzelner Mann ist, der weder einen Hund, Rucksack oder Wanderstab mitnimmt, den man also nicht auf den ersten Blick als Wanderer oder Spaziergänger erkennt?

Beitrag 21 April 2012 08:18 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tammi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Alter:47

Anmeldungsdatum: 05.02.2012
Beiträge: 102

zur Zeit gesperrt

germany.gif
Re: Ja ja die Handys...

Klaus_59 hat folgendes geschrieben::
Naturfan hat folgendes geschrieben::
Obwohl heutzutage jeder auch dort ein Handy hat, ruft dort keine Sau an, wenn 10 Nacktwanderer ...

Die Frage ist doch, rufen sie auch dann nicht an, wenn es nur ein einzelner Mann ist, der weder einen Hund, Rucksack oder Wanderstab mitnimmt, den man also nicht auf den ersten Blick als Wanderer oder Spaziergänger erkennt?


Ja, da hast du recht, Klaus.
Vielleicht rufen sie ja auch an, weil sie denken, dass da ein Verwirrter, oder ein entlaufener Irrer herumläuft, und wollen nur helfen?
Stellt euch doch mal vor, es gäbe Leute, die hielten es für wunderbar, wilde Auto- oder Motorradrennen zu veranstalten und die hätten ein Forum, in dem sie sich dann über die lästigen Helfer und Notruf-Benutzer aufregten.

Beitrag 21 April 2012 08:54 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
harzkowsky



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.08.2009
Beiträge: 716
Wohnort: Nördlich des Harzes


germany.gif

Hallo tammi,
jeder weiß, was du damit sagen willst; aber jeder Vergleich hinkt eben- oft bewgt er sich auch auf Krücken - icon_smile.gif
Wilde Autorennen in der "Botanik" schaden Flora und Fauna und auch dem Erholung suchenden Menschen. Wem schadet der harmlose Nackte dort? Genau! Niemanden; höchstens Leuten mit einer krusen Vorstellung von natürlicher Nacktheit. Der sollte sich besser in Therapie begeben. icon_smile.gif Besser noch bei Klaus 'ne Woche arbeiten. Arbeitskleidung braucht man da nicht, Sonne, Kost und Logis frei! icon_biggrin.gif Stimmt's Klaus?

meint
harzkowsky

Beitrag 21 April 2012 10:19 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Michael G.
Ehemaliger User










Hallo Harald,

Um mal wieder zum eigentlichen Thema zurück zu kommen, es geht die Nachbarn und wem auch immer überhaupt nichts an, wie Du in Deiner Wohnung rumläufst.
Ich an Deiner Stelle würde rübergehen und die Löschung der Fotos verlangen, ansonsten gibt es eine Anzeige.

nackte Grüße

Michael

Beitrag 21 April 2012 11:22 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Klaus_59



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5424



germany.gif

harzkowsky hat folgendes geschrieben::
Besser noch bei Klaus 'ne Woche arbeiten. Arbeitskleidung braucht man da nicht, Sonne, Kost und Logis frei! icon_biggrin.gif Stimmt's Klaus?

Nein, das stimmt so nicht.

Beitrag 21 April 2012 12:21 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nacktkoch



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:53

Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 64
Wohnort: Köln


germany.gif

Michael G. hat folgendes geschrieben::
Hallo Harald,

Um mal wieder zum eigentlichen Thema zurück zu kommen, es geht die Nachbarn und wem auch immer überhaupt nichts an, wie Du in Deiner Wohnung rumläufst.
Ich an Deiner Stelle würde rübergehen und die Löschung der Fotos verlangen, ansonsten gibt es eine Anzeige.

nackte Grüße

Michael


DANKE Michael icon_smile.gif Du bist ein Lichtblick in diesem vollkommen zugemüllten Thread icon_evil.gif

LG Harald

Beitrag 21 April 2012 14:31 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
riedfritz



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:70

Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 1760
Wohnort: Rieden


germany.gif
Späte Erkenntnis!

Zitat:
Du bist ein Lichtblick in diesem vollkommen zugemüllten Thread


Und zu dieser genialen Erkenntnis kommst Du schon auf der 7. Seite?

Hast Du Dir das nicht vor der Eröffnung dieses Threads denken können?


Viele Grüsse,

Fritz

Beitrag 21 April 2012 15:34 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nacktkoch



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:53

Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 64
Wohnort: Köln


germany.gif
Re: Späte Erkenntnis!

riedfritz hat folgendes geschrieben::
Zitat:
Du bist ein Lichtblick in diesem vollkommen zugemüllten Thread


Und zu dieser genialen Erkenntnis kommst Du schon auf der 7. Seite?

Hast Du Dir das nicht vor der Eröffnung dieses Threads denken können?


Viele Grüsse,

Fritz


icon_question.gif Was meinst du?

Hätte ich mir etwa denken sollen, das der Thread zugemüllt wird?
Oder das Michael etwas Sinnvolles dazu beiträgt?

Gruß
Harald

Beitrag 24 April 2012 09:31 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nacktkoch



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:53

Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 64
Wohnort: Köln


germany.gif
Abschließendes Ergebnis

Heute erhielt ich Post von der Staatsanwaltschaft. Die Sache wurde eingestellt da dem Beklagten nicht nachzuweisen war, das er tatsächlich Fotos gemacht hat. Er hat bei der Vernehmung ausgesagt, das lediglich mehrmals das Blitzlicht bei einer analogen Kamera ohne Film ausgelöst wurde und der Fotoapparat dabei auch nicht auf mich gerichtet wurde. Diese Aussage ist nicht widerlegbar da man ja keine Fotos habe - Somit konnte man es nicht beweisen.

War eigentlich klar das es so kam. Ich habe ja auf die Einladung zur Zeugenvernehmung damals nicht reagiert, weil ich wollte das es eingestellt wird. Es sollte ja nur ein "Weckruf" an den Nachbarn sein mich einfach in Ruhe zu lassen. Scheinbar hat es aber auch gewirkt, denn seitdem werde ich nicht mehr ständig daheim und im Garten mit Blicken verfolgt oder mit hellem Blitzlicht belästigt

Somit können wir dieses Thema nun eigentliuch schließen icon_smile.gif Nochmals Danke für eure Einschätzungen!

LG Harald icon_wink.gif

Beitrag 25 Mai 2012 09:26 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nacktkoch



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:53

Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 64
Wohnort: Köln


germany.gif

Aus aktuellem Anlass hole ich meinen alten Thread mal wieder hervor. Nachdem diese Geschichte nun erledigt ist, hat sich eine neue "Baustelle" aufgetan. Ich wohne scheinbar in einem Viertel voller prüder Menschen die einem nicht das schwarze unter den Nägeln gönnen wollen und Freiheit ist denen fremd.

Sachlage: Die Nachbarin auf der anderen Seite hat mich von ihrem Fenster im oberen Stock im Garten fotografiert als ich in unserem Gartenpavillon saß und telefoniert habe. Dabei habe ich mich wohl gedankenverloren "am Sack gekratzt". Vermutlich sammelt sie Bilder auf denen ich an meinen Genitalien "spiele" um diese als Beweismittel für irgendwas zu sammeln. Keine Ahnung. Sexuelle Zusammenhänge meinerseits gibts keine und sie macht es wohl auch nicht weil ich ihr so gut gefalle icon_cool.gif Ich habe deutlich den Fototapparat gesehen und sie hat den Fehler gemacht mit Blitz zu knipsen. Ich weiß nicht wie lange sie das schon macht.

Der Mann hat mir schon im vergangenen Jahr gesagt, das er sich nicht damit abfinden würde das ich immer nackt in meinem Garten rumlaufe und das ich noch von ihm hören werde. Bisher war mir das egal, da es ihn nix angeht. Nun, nachdem ich weiß das sie heimlich Fotos von mir anfertigen gewinnt die Sache für mich aber an Brisanz. Ich möchte doch einfach nur meine Ruhe haben. Ich kann es nicht akzeptieren, das diese Leute meine Schritte im Garten nun immerfort verfolgen und auf Gelegenheiten warten wo sie mich fotografieren können weil ich mich am Po oder Sack kratze! DAS GEHT ZU WEIT! Sie könne mich auch nur aus ihrem oberen Fenster sehen, da ein Sichtschutz um das Grundstück verläuft. MIR REICHTS JETZT ECHT!

Frage an die Gelehrten: Ist das eigentlich okay, das die das tun? Gibt es Möglichkeiten dagegen vorzugehen ohne gleich wieder zur Polizei zu gehen? Ich will ja nicht die ganze Nachbarschaft anzeigen, sondern nur das sie mich in Ruhe lassen icon_redface.gif Den Tip mit den Leuten zu geben könnt ihr vergessen - Da ist nix zu machen. Deren Standpunkt ist festgemeißelt!

Beste Grüße
Harald

Beitrag 20 August 2013 09:37 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK