Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 23 September 2017 22:03   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr..130 vom 24.02.2012

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr..130 vom 24.02.2012

(1) Body-Painting Wettbewerb in den USA

Mit ca. 260 FKK-Vereinen (genauer: „nudist resorts“) und deutlich über 30000 Mitgliedern ist die „American Association for Nude Recreation (AANR)“, in der sich ein Großteil der Naturisten/Nudisten in den USA zusammengeschlossen haben, ein „dicker Brocken“, der zwar noch immer nicht wieder zur großen INF-Familie gehört, aber – vielleicht sogar genau deswegen – genauere Beachtung verdient.

Auch in diesem Jahr wird von der „AANR“ eine „Nude Recreation Week“ veranstaltet. Die der AANR angeschlossenen FKK-Vereine nutzen die „nackte Woche“ regelmäßig zu Werbezwecken. In den vergangenen Jahren diente der (teuer) dokumentierte Nacktbaderekord als „Aufhänger“ für die lokale Berichterstattung. Immerhin haben die Aktivitäten von weit über 10000 Nackten zu einem Weltrekord im „synchronen“ Nacktbaden geführt.

In diesem Jahr ist eine weitere Aktion in der „nackten Woche“ geplant, deren Thema das Body-Painting sein wird.


http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/2b/Nice_body_art.jpg/365px-Nice_body_art.jpg

In Tat und Wahrheit ruft die AANR ihre Mitglieder auf, am Samstag, den 14.Juli 2012, einen Body-Painting-Wettbewerb zu veranstalten. Eigentlich sind es sogar zwei Wettbewerbe, denn es wird zwei Kategorien („Profis“ und „Amateure“) geben. Möglichst viele der 260 FKK-Gruppen sollen sich daran beteiligen. Jedenfalls wird von der AANR derzeit mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln dafür geworben.


http://www.aanr.com/blog/wp-content/uploads/2012/02/bodypainting-300x109.jpg

Natürlich steht dahinter auch die Erwartung, dass es – vergleichbar mit den Nacktbaderekord-Berichten in der lokalen Presse – wieder eine positive Pressewelle geben wird.

Die Chancen hierfür stehen gut.


(2) FKK-Jugend auf der „Alm-Hütte“ in den Vogesen

Vor vielen, vielen Streiflichtern berichtet ich hier von der französischen FKK-Jugend, die sich in der „Association des Jeunes Naturistes de France (AJNF)“ organisiert. Damals ging es um die Planungen zu einem von der AJNF ausgerichteten Treffen der europäischen FKK-Jugenden, das nun in rund 3 Monaten auf dem FKK-Camingplatz „La Serre de Portelas“ stattfinden soll. (Details z.B. unter http://youth-rally.ajnf.fr/de/ )

Weil man inzwischen fast überall darüber lesen kann, will ich an dieser Stelle jetzt nicht näher darauf eingehen, sondern satt dessen auf die Details, die unter http://youth-rally.ajnf.fr/de/ abrufbar sind, hinweisen.

Hier in den Streiflichtern möchte ich auf eine rein französische Sache hinweisen:

Besagte AJNF bietet ihren Mitgliedern Anfang Juni ein Wochenende auf einer „Alm-Hütte“ in den Vogesen an. Mitten im Grünen und mindestens eine halbe Stunde von der nächsten Straße entfernt:


http://www.ajnf.fr/images/stories/vosges-promenade-dans-les-vosges.jpg

Am 02.06.2012 steht dort eine längere Nacktwanderung („randonue“) auf dem Programm. Je nach Wetterlage wird sich am darauf folgenden Sonntag dann auch noch die Gelegenheit zu einem längeren Spaziergang bieten.

Apropos „Nacktwanderung“.

Der Nachfrage folgend, soll in diesem Jahr auch in der Bretagne der dortigen FKK-Jugend ein Wochenende mit integrierter Nacktwanderung - in Zusammenarbeit mit der „Association des Randonneurs Naturistes de Bretagne (ARNB)“ - angeboten werden. Der Ausrichtung nach könnte es eher etwas für die kleineren in der französischen FKK-Jugend sein, denn gestartet wird vom „Koad ar Rock“ inmitten des Brocéliande.

Brocéliande – das ist ein legendärer Wald.
Mit allerlei Elfen und Kobolden.
Der Sage nach soll Merlin dort gelebt haben.
So wird es zumindest den Kids erklärt werden, die sich das „Grab des Riesen“, den „goldenen Baum“ und andere Überraschungen erwandern können.

Es sieht dort ja auch irgendwie geheimnisvoll aus:


http://media1.benoot.com/cultural_issues/full/foret-de-broceliande-en-bretagne.jpg

In Summe:
Es geht auch bei der französischen FKK-Jugend voran.


(3) Nackt im „Bierkeller“

Die „Britisch Naturism (BN)“ hatte am vergangenen Wochenende ihre Mitglieder zu einem nackten Wochenende ins englische Blackpool eingeladen. Wie in den beiden vorhergehenden Jahren haben sie sich gleich das ganze „Bond-Hotel“ gemietet.

Wie dumm, das sich dann aber weit über 130 Teilnehmende zum sozialverträglichen Treffen anmeldeten, so dass der BN nichts anderes übrig blieb, als ein Hotel in der Nachbarschaft mit hinzuzunehmen.


http://www.blackpoolgazette.co.uk/webimage/1.4264776.1329729871!image/2568833592.jpg_gen/derivatives/landscape_595/2568833592.jpg
(Andrew Welsh war auch dabei. Hier im Gespräch mit einer Journalistin)

Hier lasse ich das Ereignis vom vergangenen Wochenende auftauchen, weil mit zum Programm nicht nur ein nackter Besuch der Sandcastle’s water slides (Wasserrutschen) gehörte.

Nein, nein, vielmehr wurde am vergangenen Samstag ein Besuch in Blackpools „Bierkeller“ eingelegt. ( Blackpools „Bierkeller“ ist ein auf bayerisch gemachtes Lokal mit bayerischer Musik etc . Für hiesige Gemüter vielleicht etwas zu kitschig, aber den nackten Engländern hat es gefallen).

Vor nackten Engländern zu spielen, das war für die Künstler auf der „bayerischen“ Bühne eine neue Erfahrung.

Und am darauf folgenden Sonntag konnten sich Interessierte im Nacktkegeln üben. Allerdings mussten – darauf legte der Betreiber der Anlage wert – Schuhe getragen werden.

Nacktkegeln ?

Ganz richtig.
Meines Wissens nach war es das erste Mal, dass das Nacktkegeln Bestandteil einer von einem großen Landesverband („British Naturism“) ausgerichteten Veranstaltung war.

Die örtliche Presse („blackpoolgazette.co.uk“) berichtet am darauf folgenden Montag über das nackte Wochenende mit der Überschrift „It’s good nudes for our resort’s hotels“

http://www.blackpoolgazette.co.uk/news/local/it_s_good_nudes_for_our_resort_s_hotels_1_4264777

Genug gefeiert.


(4) „Association des Randonneurs Naturistes de Bretagne (ARNB)“

Gerade berichtet ich von einem Nacktwanderwochende und „abenteuerlichen“ Ausflügen der französischen FKK-Jugend in den „Brocéliande“.

Hier nun einige Bemerkungen zum Nacktwanderverein „Association des Randonneurs Naturistes de Bretagne (ARNB)“, der am letzteren Angebot beteiligt ist.

In der Zeit vom 03.-05.02.2012 fand die „Randofolies 2012“ - eine Messe für Wanderfreunde - in Saint-Erblon statt.

Die ARNB war dort offiziell vertreten:


http://www.vivrenu.com/getfile.php?att_id=7558&apli=forum_npds&att_name=P2039278MINI.jpg

An diesem Wochenende konnten die Fragen von weit über 100 interessierten Besuchern beantwortet worden. Das war viel Werbung fürs Nacktwandern.

Noch eine Bemerkung:

Das diesjährige Programm der ARNB sieht – im Vergleich zum vorhergehenden Jahr - noch mehr Nacktwandertermine vor.


http://www.arnb.fr/images/stories/articles/galeries/exemple/000/002_IMG_4349_w.jpg

Unter

http://www.arnb.fr/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=20&Itemid=23

findet sich ein bebildeter Bericht der ARNB zu einer der Nacktwanderungen.

Bevor ich hier jetzt Schluss mache, und wir unser Mittagsessen, das dieses Mal nur aus Käse- und Spinattaschen besteht, einnehmen, habe ich gerade noch etwas Zeit für einen Blick in den Rückspiegel.

Sozusagen ein Rückblick.


(5) Rückblick

Im letzten Streiflicht berichtete ich von Kim Bindesbøl Andersen, der zu einer Nacktbade-Aktion im dänischen Sæby aufrief. Nacktes Wohlfühlen stand auf dem Programm.

Wie war nun der Zuspruch ?

In der Ausgabe vom 20.Feb.2012 berichtet die NordJyske.dk von über 50 Teilnehmenden an der ersten Veranstaltung dieser Art in Sæby.

Die Initiatoren hatten ein Buffet aufgebaut, so dass sich jeder stärken konnte:


http://images.nordjyske.dk/February_2012/75b3e276-1719-492b-943c-18684fd83da1_top.jpg

Zum Artikel „En aften helt uden badetøj“:
http://www.nordjyske.dk/artikel/10/5/2/4079250/3/en-aften-helt-uden-badet%EF%BF%BDj

Auch der Regional-TV-Sender „TV2 Nord“ berichtet kurz über die nackte Wellness in Sæby:
https://www.facebook.com/photo.php?v=3330980323274


Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Etwas verpasst ??
Macht nichts.

Hier geht es zum letzten Streiflicht:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=25174

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat:
Hier geht es zu den anderen Streiflichtern - „gesammelt und gebunden“:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=19187
.

Beitrag 24 Februar 2012 13:37 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Secret_World



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:43

Anmeldungsdatum: 26.01.2012
Beiträge: 42
Wohnort: Mannheim


germany.gif

Danke für die Infos!

Beitrag 25 Februar 2012 20:01 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK