Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 18 Dezember 2017 04:12   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

FKK und innere Gefühle
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
nackt und frei



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:52

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 326



germany.gif

Ich würde mich freuen, wenn endlich mal zum eigentlichen Thema Beiträge von euch erschienen. Ehrlich und wahr!

Beitrag 03 Juli 2014 22:01 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Nach zwei Jahren verständlich.
Alle hatten jetzt Gelegenheit, sich Gedanken zu machen.

Vorab noch eine Frage:

Wo ist hhnude?

Beitrag 03 Juli 2014 22:20 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
vic



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 17.04.2011
Beiträge: 101
Wohnort: Berlin


germany.gif
Schwer zu beschreiben

So viele Gedanken habe ich mir noch nicht darüber gemacht und es ist schwer, das zu formulieren, zumal es sich auch im Laufe der Zeit entwickelt hat:

Mit Badehose sonnen und schwimmen, empfinde ich wie einen Fremdkörper anzuhaben. Es stört mich einfach - die Sonne kommt nicht überall hin, im Wasser fühlt es sich komisch an und hinterher ist es nass und kühl.

Andere Menschen beim FKK rufen bei mir keine besonderen Empfindungen hervor. Ich gehe nackt in die Sonne oder ins Wasser, egal ob ich ganz allein bin, ob andere nackt dabei sind oder auch Textilbader (wo es gemischt ist; als einziger war ich auch schon an wilden Badeplätzen nackt, aber das ist dann doch etwas unangenehm, weil blöde Sprüche oder zumindest seltsame Blicke kommen könn[t]en).

Zwischen FKK, Nudismus und Naturismus unterscheide ich nicht, wobei ich mich schon als sehr naturverbunden bezeichnen würde. Ich bevorzuge jedenfalls Outdoor-FKK und möglichst in der freien Natur. Einem gefliesten Schwimmbecken mit rundherum gemähtem Rasen kann ich nicht viel abgewinnen. Da drin schwimmen keine Fische, da leben keine Wasservögel und am Ufer fehlt Schilf oder ähnliches. Im Einklang mit der Umwelt zu sein, ist wohl eines der tiefsten Gefühle, das man spüren kann. Davon zehrt man auch noch lange, selbst wenn es wie im Winter mehr und mehr Zeit zurückliegt. Irgendwann kommt dann wieder die Vorfreude auf die nächste Saison.

Was auch sehr schön ist: Die Ausgeglichenheit, die FKK offenbar mit sich bringt. An gemischten Stränden fällt mir auf, dass Textilbader häufig nicht nur einen Haufen Utensilien mitschleppen, sondern auch hektischer bzw. unruhiger sind. Der typische FKKler schlägt sein Lager auf, nachdem er (s)ein Plätzchen ausgewählt hat und macht es sich gemütlich. Die Textilbader können sich meistens schon gar nicht entscheiden, ob sie jetzt lieber hier oder da oder ganz woanders ... dann wird erstmal ewig alles ausgepackt und aufgebaut und dann doch wieder anders herum gestellt. Sonnenschutz wird wie eine medizinische Behandlung aufgetragen, während FKKler durch lange Gewöhnung einen besseren Eigenschutz aufgebaut haben. Kurz und gut: Bei Textilbadern erscheint alles so kompliziert, so aufwändig, so zeitraubend und dann müssen sie auch schon bald wieder los, während die FKKler es so lange genießen, wie es geht. Es ist also mehr Lust als Frust, mehr Genuss als Freizeitstress.

Beitrag 03 Juli 2014 23:58 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Zett



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1357
Wohnort: Osterland, Sachsen


germany.gif

Ich würde Textilos und Unverhüllte nicht ganz so deutlich trennen. Aber in der Tendenz glaube ich auch, dass bei den meisten Unverhüllten etwas mehr innere und äußere Ruhe herrscht.

Beitrag 04 Juli 2014 07:26 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hajo



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:67

Anmeldungsdatum: 19.11.2002
Beiträge: 3444
Wohnort: Paderborn


germany.gif
Re: Schwer zu beschreiben

vic hat folgendes geschrieben::
...zumindest seltsame Blicke kommen könn[t]en...

Die kommen ja schon, wenn du barfuß durch die Stadt läufst oder so einkaufen geht's...

Da gibt es Leute, die bei Temperaturen wie gestern Nachmittag - 29°C - mit Jacke(!) zum Einkaufen gehen. Und nicht nur die gucken wie blöd, wenn ich dann in offenem Hemd, richtig kurzer Hose und barfuß im selben Laden unterwegs bin.

Also: Seltsame Blicke gehören dazu, wenn du nicht einfach uniform mit der Masse mitläufst.

Beitrag 04 Juli 2014 08:19 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Zett



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1357
Wohnort: Osterland, Sachsen


germany.gif
Re: Schwer zu beschreiben

hajo hat folgendes geschrieben::
wenn ich dann in ... richtig kurzer Hose ... unterwegs bin.


Du fotografierst Dich nun nicht gerade selten. Hast Du nicht ein Foto von dem heißen Teil? Sind ja auch paar Frauen, jede Menge Homos und Bi-s im Forum. Machst neugierig und keiner kanns sehen!

Beitrag 05 Juli 2014 11:37 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Ohne Deine lüsternen Gedanken unterbrechen zu wollen, Zett;

Hajo wollte damit was anderes ausdrücken.

Beitrag 05 Juli 2014 11:45 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
nackt und frei



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:52

Anmeldungsdatum: 31.10.2011
Beiträge: 326



germany.gif

Ich habe den nickname damals "nackt und frei" gewählt, weil ich ausdrücken wollte, wenn ich natürlich sein kann, mich freier zu fühlen.
Man sollte ja mit der Zeit im Denken ein bißchen wachsen und heute
würde ich natürlich und frei wählen.
Denn der Begriff nackt drückt doch wohl aus, daß mir etwas fehlen würde.
Ich fühle aber gar nicht so als wenn etwas fehle, wenn ich unbekleidet
irgendwo auftrete.
Ich glaube die anderen denken mir fehle etwas. Und das ist der springende Punkt.
Ich könnte mir ohne weiteres vorstellen, wenn es die Temperaturen zulassen, z.B. natürlich einkaufen zu gehen und manchen mit Jacken und langen Hosen zu begegnen ohne irgendetwas negatives zu denken.
Ich wünschte mir mehr Toleranz dem anderen gegenüber.
Das käme doch unserem Freiheitsdrang, den wir wohl alle in uns haben,
sehr entgegen oder etwa nicht?
Das hieße wir müßten jahrhundertelange Traditionen über den Haufen werfen.
Doch ich finde es wäre das Ganze doch wert.
Ich lasse dich so wie du gern sein möchtest; dafür räumst du mir ein
mich zu zeigen, wie ich gern sein wollte auch außerhalb meines Badezimmers.
Nur wenn in Gedanken aus was natürlichem etwas schmutziges gemacht wird, muß es auch versteckt werden.
Bleibt zu hoffen, daß in unserer Gesellschaft vielleicht mal ein Umdenken stattfindet.
Ich würde es mir wünschen!!!

Liebe Grüsse
Jürgen

Beitrag 05 Juli 2014 21:09 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
ostfriesen--paar




Alter:53

Anmeldungsdatum: 29.06.2013
Beiträge: 251
Wohnort: Ostfriesland


germany.gif

Jürgen, dazu kann man leider nur sagen "Träum weiter"
Nichts für ungut, aber es ist leider so.

Beitrag 05 Juli 2014 22:18 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
nacktist



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:65

Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 55
Wohnort: Halstenbek


germany.gif

Hallo Jürgen
Das ist ein gesunder Denkansatz. Es gibt garantiert mehr Leute die so denken
Und ich gehöre auch dazu. Es ist aber leider so, dass die Masse lauter schreit
Als wir gesunden Naturisten. Und diejenigen die den sch***z einkneifen und
Von vornherein mit den Wölfen heulen sind eben auch nicht sehr hilfreich.
Mach doch mal bei einer Nacktwanderung mit, das währ doch schon mal ein
guter Anfang.
LG

Beitrag 05 Juli 2014 22:50 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
nacktist



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:65

Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 55
Wohnort: Halstenbek


germany.gif

Drei Buchstaben sind verloren gegangen- lächerlich—das war wan

Beitrag 05 Juli 2014 22:56 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Zett



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1357
Wohnort: Osterland, Sachsen


germany.gif

Hab ich mal aus dem Thread »nacktiv e.V. - Gesellschaft für die juristische Gleichstellung von Nackten und Angezogenen« (http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=25018&postdays=0&postorder=asc&start=120) geholt und auf die-nackten.de - Seite eingefügt:

Gesetze zur Eindämmung von Sexismus, zur ausdrücklichen Legitimierung von Nacktheit in der Öffentlichkeit, zur Förderung soziologischer Bildung (human-, gesellschafts-, politik- und wirtschaftswissenschaftlich).

Dazu gehört u.a.: Die Ergänzung des Artikels 3, Absatz 3 des Grundgesetzes. Es lautet (geforderte Ergänzung Hervorgehoben):
Artikel 3
(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden. Niemand darf wegen seines Aussehens, seiner Kleidung oder seiner Nacktheit benachteiligt werden.

die-nackten.de

Ja, nackt ist streng genommen nicht der richtige Ausdruck (besser unverhüllt oder naturbelassen. Wer sich komplett intimrasiert, könnte eher als nackt bezeichnet werden). Wenn mein Hund neben mir läuft, sagt auch keiner, der sei nackt, nur weil er nicht mehr anhat als ihm die Natur gegeben hat. Und wenn mir die Natur etwas weniger Fell (kleine Härchen sind auf den meisten Stellen der Haut) gegeben hat, bin ich deshalb trotzdem auch nicht nackt. Umgangssprachlich muss man sich dem aber wohl beugen: Da bin ich eben nackt und mein Hund, der ebensowenig Kleidung trägt, ist es nicht.

Beitrag 06 Juli 2014 09:18 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Zett



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1357
Wohnort: Osterland, Sachsen


germany.gif

Tim007 hat folgendes geschrieben::
Ohne Deine lüsternen Gedanken unterbrechen zu wollen, Zett;

Hajo wollte damit was anderes ausdrücken.


Was keiferst Du nun wieder los? Was hab ich denn behauptet, dass er "ausdrücken" wollte? Außerdem, wenn Du lüsterne Gedanken hast, musst Du das nicht automatisch anderen unterstellen!

Beitrag 06 Juli 2014 09:20 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hajo



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:67

Anmeldungsdatum: 19.11.2002
Beiträge: 3444
Wohnort: Paderborn


germany.gif

Zett hat folgendes geschrieben::
Tim007 hat folgendes geschrieben::
Ohne Deine lüsternen Gedanken unterbrechen zu wollen, Zett;

Hajo wollte damit was anderes ausdrücken.


Was keiferst Du nun wieder los? Was hab ich denn behauptet, dass er "ausdrücken" wollte? Außerdem, wenn Du lüsterne Gedanken hast, musst Du das nicht automatisch anderen unterstellen!

Dass du Tim nicht verstehst, versteh ich ja. Ich versteh ihn - selten - manchmal auch nicht. Aber hier versteh ich ihn genauso, wie ich es gemeint hatte.

Aber, um dich zu befriedigen, folgendes Bild:

Meine Kurzhosenlänge entspricht seit Jahrzehnten dem linken Typ.

Das, was heute als "kurz" bezeichnet wird, kotzt mich an:


Ach übrigens: Ich bin auf KEINEM der obigen Fotos zu sehen...

Beitrag 06 Juli 2014 11:15 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hajo



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:67

Anmeldungsdatum: 19.11.2002
Beiträge: 3444
Wohnort: Paderborn


germany.gif

Zett hat folgendes geschrieben::
Was keiferst Du nun wieder los? Was hab ich denn behauptet, dass er "ausdrücken" wollte? Außerdem, wenn Du lüsterne Gedanken hast, musst Du das nicht automatisch anderen unterstellen!


Ach so:

Zett hat folgendes geschrieben::
Hast Du nicht ein Foto von dem heißen Teil? Sind ja auch paar Frauen, jede Menge Homos und Bi-s im Forum. Machst neugierig und keiner kanns sehen!


Verstanden.

Beitrag 06 Juli 2014 11:18 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK