Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 24 April 2017 13:21   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr..141 vom 11.05.2012

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr..141 vom 11.05.2012

Wo liegt "Undeloh" ?

Ab sofort darf diese Frage keine hiesige Nacktwanderin und kein hiesiger Nacktwanderer, die oder der einigermaßen etwas auf sich hält, stellen.

Ich aber fragte es mich, als ich vor einem Monat eine Nachricht in meinem Postkasten fand, in der ein Naturistenweg bei Undeloh angekündigt wurde.

Ich fand heraus:
Undeloh liegt ca. 50 Km südlich von Hamburg.

Seitdem verfolge ich die Planungen und hielt mich – lieb wie ich ja von Natur aus bin – in den Ankündigungen dazu zurück. Zum einen um den Initiatoren den Vortritt zu lassen und zum anderen um nicht Verwirrung über die damals noch vorläufige Wegplanung aufkommen zu lassen.

Inzwischen hat die Sache aber „Hand und Fuß“ und zumindest die zugehörige Internetseite schon ihre vermutlich endgültige Form, so dass ich den offiziellen Naturistenweg in der Heide südlich von Hamburg hier in den Streiflichtern auftauchen lassen kann.


http://www.naturistenweg.de/dokuwiki/lib/exe/fetch.php?w=300&media=start:foto_0073_bearbeitet-1.jpg
(Symbolbild aus der Heide)

Neben dem im Harz existierenden Naturistenstieg ist das ein weiterer offiziell dem Nacktwandern gewidmeter Weg. Naturistenwege dieser Art erfüllen eine vielfache Funktion :

(1)Sie dienen als „ebenerdiger“ Einstieg in die Nacktwanderei
(2)Sie dienen als „Referenz“ für andere Projekte
(3)Sie beweisen – da die Wege selbstverständlich auch Bekleideten zur Verfügung stehen – abermals die Sozialverträglichkeit des Nacktwanderns.

In Summe:
Kudos an die „Projektgruppe Naturistenweg Undeloh“, die sich für die Durchsetzung der Pläne einsetzte.

Nebenbemerkung:
Nicht alle Hamburger – wie übrigens häufig in Großstätten – besitzen einen fahrbaren Untersatz. Aber mit einer rund einstündigen Fahrzeit ist z.B. von Hamburg HBF über Buchholz(Heide) die Busstation Undeloh-Wesel, Am Höllenhoff zu erreichen. Von dort aus sind es kaum 3 km zum vermutlichen Startpunkt des Naturistenweges. Vielleicht ist ein entsprechender Hinweis auf der Internetseite im Abschnitt „Anfahrtsbeschreibung“ hilfreich.


(2) Zwei Wege, die nach Rom führen

In folgendem Video erläutern Stéphane und Vanessa was es - aus ihrer Sicht – mit dem Nacktsein auf sich hat :


Natmag 8 - Magazine naturiste - Paroles de... von naturisme-tv
http://dai.ly/HAKw9p

Es erinnert mich an das Sprichwort „Viele Wege führen nach Rom“, denn während Stéphane zu einer - mit allerlei Stichwörtern angereicherten - Erläuterung ausholt und dabei – unterstützt von unterstreichender Gestik – mehrfach neu ansetzt, kommt Vanessa mit einer fast beiläufigen, eigentlich auf Erklärungen verzichtenden Äußerung ganz anders „herüber“.

Das sind schon mindestens zwei Wege. Keiner davon ist besser als der andere, wenngleich wohl jeder dieser beiden Wege Rückschlüsse auf diejenigen zulässt, die sie begehen.


(3) FKK und Camping

Tove und Frank fanden auf einem anderen Weg zum naturistischen Leben. Anfang diesen Jahres berichten die beiden in einem längeren, sehr persönlich gehaltenen Bericht („Fanget af Naturismen“) bei den Danske Naturister darüber.

Sie führen dort aus, dass sie über einige - vor kaum 3 Jahren unter der Überschrift „Naturist Camping“ - in der Zeitschrift „Camping Fritid“ (Camping Freizeit) der „Dansk Camping Union (DCU)“ veröffentlichte Artikel zur FKK kamen.


http://www.dansknaturistunion.dk/images/Naturistbilleder_smaa/Kaffetid_lille.jpg

Passende Bildunterschrift: „Noch ein Tässchen ?“
Gemütliches Kaffeetrinken bei der „Danske Naturist Union“

Die damalige Ausgabe ist im Netz abrufbar.

Weil die Artikel durchaus auch als Vorbild für hiesige FKK-Vereine, die nicht selten auch „Camping-Vereine“ sind, dienen können, folgt hier jetzt ein Link zu den betreffenden Seiten 98-106:

http://viewer.zmags.com/publication/cdb4bbfc?page=106#/cdb4bbfc/98

Solche – und ähnliche Artikel – können neben den hierzulande beliebten Campingmessen, die aber mindestens „Standgebühren“ kosten, mindestens als zusätzliche kostenfreie Werbung dienen.
Das sie tatsächlich nicht ohne Wirkung sind, zeigt uns das Beispiel von Tove und Frank.

Noch eine Bemerkung zur dänischen Sache:
Natürlich blieb von mir nicht unbemerkt, dass auf Seite 99 besagter Camping-Zeitschrift die „Danske Naturist Union (DNU)“ positiv erwähnt wird, was es mir nun ermöglicht, die Pressearbeit des ansonsten - im Vergleich zu den hier schon öfter erwähnten „Danske Naturister“ - eher ruhigen Verbandes zu loben.


(4) Nacktwandern bei den Tschechischen Steinbrüchen

Immer wieder berichte ich hier von den umtriebigen Aktionen unserer tschechischen Freunde bei naturista.cz.

Nicht alle ihre Vorhaben gelingen auf Anhieb. Manche mussten schon in die nahe Zukunft verschoben werden.

Um so erfreulicher sind die aktuellen Berichte über eines ihrer mehrtägigen Treffen bei den Steinbrüchen Lipcinic nahe Sázavou – mehr als 80 km süd-östlich von Prag.

Das das - mit rund 30 Teilnehmenden – gut besuchte Naturisten Camp hier jetzt auftaucht, hat natürlich seinen besonderen Grund.

Keinmal dürft ihr raten, was ich damit meine.

Richtig geraten.
Am zweiten Tag fand ein Nacktwanderausflug in die Wälder um Lipcinic statt. Für mach Nacktwandernde hierzulande wäre es mit vielleicht 8 Km eher ein Nacktspaziergang als eine Nacktwanderung, aber es ist nicht die Länge des Weges, sondern es ist die Erfahrung die dabei gemacht wird, auf die es ankommt.

Und Erfahrungen wurden reichlich gemacht. Sie trafen gelegentlich auf Touristen, Fischer und Spaziergänger, die ihren Hund ausführten. Das alles in friedlicher Atmosphäre, einige der Passanten winkten ihnen zu.

Als sie gegen Mittag zu ihrem „Basis-Camp“ zurückkehrten und den Nachmittag mit Sonnenbaden verbrachten, machten einige von ihnen schon wieder neue Pläne für weitere, anspruchsvollere Ausflüge.

Ich möchte die im Bericht gegebene „Quintessenz“ diesen Tages, so wie er mir geschildert wurde, zitieren:

naturistsa.cz hat folgendes geschrieben::
Prožili jsme krásnou procházku lesem bez plavek a příjemný večer za doprovodu hudby Petra Malínka.

Übersetzung hat folgendes geschrieben::
Wir verbrachten den Tag mit einem schönen Nackt-Spaziergang durch den umgebenden Wald und einen angenehmen Abend begleitet durch die Musik von Petra Malínka.

Auf

http://naturista.cz/drupal/

finden sich derzeit Berichte vom „tschechischen Naturisten Camp“


(5) Was gibt’s denn da zu gucken ?

Solch eine Frage hört Dominique, der in Bélézy (Provence) regelmäßig das Celestron zur nächtlichen Himmelsbeobachtung aufbaut, gerne und regelmäßig.

Auf folgendem Bild – es ist helllichter Tag - geht es aber offensichtlich um die Sonnenbeobachtung:


http://a1.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/s720x720/297008_10150401820835348_277891575347_10144521_1125956986_n.jpg

Ich weiß natürlich nicht, was Dominique dort gerade sieht, aber vermutlich sind es die so genannten „Sonnenflecken“.

Ich füge hier jetzt einen kleines inzwischen allerdings schon rund ein halbe Jahr altes Video vom „Solar Dynamics Observatory“ an. Es zeigt die „brodelnde“ Sonne - im Zeitraffer :


http://www.youtube.com/watch?v=FNdZcD_QY74&feature=player_detailpage

Es ist eine Aufnahme im extremen UV, die mehrere Tage in wenigen Sekunden zusammenfasst.

Ja - das wäre es wieder einmal.

Ein weiterer offizieller Nacktwanderweg, französische FKK-Touristen, gemütliches FKK- Camping, Spontan-Nacktwanderung von einem Naturisten Camp in Tschechien und etwas „Sonnenphysik“ - heute hatte ich fast alles wieder dabei.

Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Hier geht es zum letzten Streiflicht:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=25739

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat:
Hier geht es zu den anderen Streiflichtern - „gesammelt und gebunden“:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=19187
.

Beitrag 11 Mai 2012 13:35 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Vielen Dank für den abermals höchst interessanten Bericht, Michael.

Eine Sache ist ganz witzig. Obwohl ich an meiner Arbeitsstätte keinen Lautsprecher habe (da ich mich immer so schnell ablenken lasse), kann man bei Stéphane schon anhand der Gestik erkennen, was er zum Ausdruck bringt. Und da soll noch einmal jemand sagen, dass Frauen mehr reden...

Beitrag 11 Mai 2012 14:09 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Hamburger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:55

Anmeldungsdatum: 28.04.2010
Beiträge: 330
Wohnort: Hamburg (West)


germany.gif
Re: Streiflichter Nr..141 vom 11.05.2012

regenmacher hat folgendes geschrieben::
[size=18][b]
Nebenbemerkung:
Nicht alle Hamburger – wie übrigens häufig in Großstätten – besitzen einen fahrbaren Untersatz. Aber mit einer rund einstündigen Fahrzeit ist z.B. von Hamburg HBF über Buchholz(Heide) die Busstation Undeloh-Wesel, Am Höllenhoff zu erreichen. Von dort aus sind es kaum 3 km zum vermutlichen Startpunkt des Naturistenweges. Vielleicht ist ein entsprechender Hinweis auf der Internetseite im Abschnitt „Anfahrtsbeschreibung“ hilfreich.


Dem Hinweis werde wir, die Projektgruppe Naturistenweg Undeloh, gerne nachkommen.

Hier noch ein weiter Hinweis:
Natürlich bewandern wir, die Freien Hamburger Naturisten, den Naturistenweg mehr oder weniger regelmäßig und bieten auch gerne Mitfahrgelegenheiten an.

Gruß
Hamburger

Beitrag 11 Mai 2012 16:11 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
StevenacktinHH



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:51

Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 256
Wohnort: Hamburg


germany.gif

Bloss wo genau ist dieser neue Wanderweg

Beitrag 11 Mai 2012 16:25 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Hamburger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:55

Anmeldungsdatum: 28.04.2010
Beiträge: 330
Wohnort: Hamburg (West)


germany.gif
Wo ist der Weg: Da!

StevenacktinHH hat folgendes geschrieben::
Bloss wo genau ist dieser neue Wanderweg


Schau doch mal hier: http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=25765

Oder nimm gleich die Abkürzung: http://www.naturistenweg.de/dokuwiki/doku.php?id=start:anfahrt

Gruß
Hamburger

Beitrag 11 Mai 2012 17:01 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
StevenacktinHH



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:51

Anmeldungsdatum: 18.10.2010
Beiträge: 256
Wohnort: Hamburg


germany.gif

Danke dir

Beitrag 11 Mai 2012 18:43 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
AndreasO
Ehemaliger User










Der Wanderweg ist übrigens nur ca. 22 km vom Center-Parcs Bispinger Heide entfernt.

Andreas

Beitrag 12 Mai 2012 15:55 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Hamburger



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:55

Anmeldungsdatum: 28.04.2010
Beiträge: 330
Wohnort: Hamburg (West)


germany.gif
Re: Streiflichter Nr..141 vom 11.05.2012

regenmacher hat folgendes geschrieben::
Vielleicht ist ein entsprechender Hinweis auf der Internetseite im Abschnitt „Anfahrtsbeschreibung“ hilfreich.


Ja, das denke ich auch: http://www.naturistenweg.de/dokuwiki/doku.php?id=start:anfahrt:anfahrt_mit_oeffentlichen_verkehrsmitteln_ab_hamburg

Gruß
Hamburger

----

Beitrag 12 Mai 2012 18:00 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hhnude



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 5030
Wohnort: Hamburg


germany.gif
Re: Streiflichter Nr..141 vom 11.05.2012

Hamburger hat folgendes geschrieben::
regenmacher hat folgendes geschrieben::
Vielleicht ist ein entsprechender Hinweis auf der Internetseite im Abschnitt „Anfahrtsbeschreibung“ hilfreich.


Ja, das denke ich auch: http://www.naturistenweg.de/dokuwiki/doku.php?id=start:anfahrt:anfahrt_mit_oeffentlichen_verkehrsmitteln_ab_hamburg



Hamburger, hast du nicht mal was in größer? Ich brauch eher ein Plakat, wenn ich dafür am Rosenfelder Strand Dauerwerbung machen soll. Und wo wir grad drüber reden, Flyer wären noch ganz nett.

Das hier ist ja nun echt piefelich.
http://www.naturistenweg.de/dokuwiki/lib/exe/detail.php?id=start%3Adownloads%3Abanner&media=downloads:banner.png

Sollte Dieter_Gli wieder bei uns vorbeikommen, oder wer auch immer, könnte er es ja mitbringen, sofern es auch sogenannte "Freie" Hamburger Nackte gibt, die wirklich deutlich in HH leben, könnten die das auch so vorbeibringen.

Dabei könnte man Regenmachers Idee mehr aufgreifen und auch durchaus mehr von der Seite hier unterbringen
http://www.naturistenweg.de/dokuwiki/doku.php?id=start

Kleine Aufkleber wirken ja nicht wirklich, sondern nur Transparenz.

hhnude

Beitrag 12 Mai 2012 18:26 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
dieter_gli



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:62

Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 1057
Wohnort: Glinde bei Hamburg


germany.gif
Re: Streiflichter Nr..141 vom 11.05.2012

Hallo hhnude,

hhnude hat folgendes geschrieben::
Hamburger, hast du nicht mal was in größer? Ich brauch eher ein Plakat, wenn ich dafür am Rosenfelder Strand Dauerwerbung machen soll.


Nimm doch mal http://www.naturistenweg.de/dokuwiki/doku.php?id=start:downloads:aufkleber
2750x550 Pixel sollten auch für ein Plakat reichen.
Auf A4 quer passt das dreifach drauf, wenn Du also 2 Seiten druckst und auseinanderschneidest, kannst Du alle Pinnwände am Rosenfelder Strand damit versorgen. Wäre super.

Beitrag 12 Mai 2012 19:15 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hhnude



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 5030
Wohnort: Hamburg


germany.gif
Re: Streiflichter Nr..141 vom 11.05.2012

dieter_gli hat folgendes geschrieben::


Nimm doch mal http://www.naturistenweg.de/dokuwiki/doku.php?id=start:downloads:aufkleber
2750x550 Pixel sollten auch für ein Plakat reichen.
Auf A4 quer passt das dreifach drauf, wenn Du also 2 Seiten druckst und auseinanderschneidest, kannst Du alle Pinnwände am Rosenfelder Strand damit versorgen. Wäre super.


Da halte ich aber nichts von. Nichtssagende Werbebanner kann man ausgedruckt nicht wirklich anklicken. Es ging mir auch mehr um den Kasten bei uns. Falls ihr doch mal Inhalte habt, die andere auch offline erreichen sollen, sagst halt Bescheid. Wenn nicht, ist es auch nicht so wild.


hhnude

Beitrag 13 Mai 2012 01:34 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK