FKK-Fans für seriösen, sehr gut bezahlten Werbespot gesucht!!!

Fernseh- und sonstige Medienanfragen sowie Fensehankündigungen bitte hier rein.
Klaus_59
Beiträge: 5424
Registriert: 05 März 2007 18:04

Beitrag von Klaus_59 » 25 Juli 2012 09:02

Pokerface2k9 hat geschrieben:ich finde das sehr seltsam :evil:
Was genau findest du denn seltsam? Vielleicht kann ich ja zur Aufklärung beitragen. Schließlich war ich ja dabei.

Klaus_59
Beiträge: 5424
Registriert: 05 März 2007 18:04

Beitrag von Klaus_59 » 13 Januar 2013 09:32

Hurra, jetzt bin ich ein Spießer! ;)

Gestern ist der Werbespot erstmals im Fernsehen gelaufen. Im Internet kann ich ihn derzeit nur an folgender Stelle finden:

http://www.wuv.de/marketing/bbdo_die_ne ... er_die_lbs

Direkt verlinken konnte ich ihn nicht. Ihr müsst ein wenig scrollen zum ersten Video auf der Seite. Ich bin da etwa eine Sekunde "lang" zu sehen. Echt gute Bezahlung dafür!

Benutzeravatar
hhnude
Beiträge: 5030
Registriert: 03 Februar 2008 10:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hhnude » 13 Januar 2013 10:37

Klaus_59 hat geschrieben:Hurra, jetzt bin ich ein Spießer! ;)

Gestern ist der Werbespot erstmals im Fernsehen gelaufen.
Cool! Klaus spitzt seine Hecke an. (Habe meine gerade im Herbst auf die Hälfte runter geschnitten, damit ich besser gucken kann, wer da alles längs läuft.) Und der Gartenzwerg am Anfang ist auch geil.

hhnude

nackter13
Beiträge: 28
Registriert: 07 Januar 2013 19:24
Wohnort: luckau

interssant

Beitrag von nackter13 » 13 Januar 2013 10:41

Hall euer Angebot klingt sehr interessant. können dort auch behinderte Menschen mit machen

Benutzeravatar
Horst
Moderator
Beiträge: 9262
Registriert: 08 November 2002 14:59
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

FKK-Fans für seriösen, sehr gut bezahlten Werbespot gesucht!!!

Beitrag von Horst » 13 Januar 2013 10:47

nackter13 hat geschrieben:Hall euer Angebot klingt sehr interessant. können dort auch behinderte Menschen mit machen
Hallo,

die Suche ist abgeschlossen, der Dreh beendet und inzwischen ist der Werbespot angelaufen!

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Horst
Moderator
Beiträge: 9262
Registriert: 08 November 2002 14:59
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

FKK-Fans für seriösen, sehr gut bezahlten Werbespot gesucht!!!

Beitrag von Horst » 13 Januar 2013 10:49

Klaus_59 hat geschrieben:...Gestern ist der Werbespot erstmals im Fernsehen gelaufen. Im Internet kann ich ihn derzeit nur an folgender Stelle finden:

http://www.wuv.de/marketing/bbdo_die_ne ... er_die_lbs

Direkt verlinken konnte ich ihn nicht. Ihr müsst ein wenig scrollen zum ersten Video auf der Seite. Ich bin da etwa eine Sekunde "lang" zu sehen. Echt gute Bezahlung dafür!
Hallo Klaus,

danke für den Hinweis.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Flusskiesel
Beiträge: 142
Registriert: 15 Januar 2012 19:32
Wohnort: Oberpfalz

Beitrag von Flusskiesel » 13 Januar 2013 12:56

Super. Für den Werbespot, wo man nackend in den See läuft (und man nur in der Rückansicht zu sehen ist), wäre ich auch zu haben gewesen. :wink:

Benutzeravatar
Pan meets Lilith
Beiträge: 15054
Registriert: 24 Februar 2005 16:56
Wohnort: EUdSSR

Beitrag von Pan meets Lilith » 13 Januar 2013 14:40

Welch ein Slogan!
"Entdecken auch Sie den Spießer in sich!"

Saubere Werbe-Arbeit. Zeitgemäß. Prima.

@klaus:
Du kommst übrigens dort sympathisch rüber.

FKK-ler SIND (m.E.) "Spießer" - und das kann auch SCHÖN so sein. M.E. ist es sogar zwingend als Gegentrend, nach den 80-er Jahren und der Entwicklung derjenigen Menschen, die als Revoluzzer zu jener Zeit die Grundlagen ihrer (längst nervenden) Gesellschaftsmacht legten. Ich finde, es wird Zeit, dass sie abtreten.

Sehr schön auch das Menneken-Piss als Beiwerk. :-)

Ich denke Klaus, das ist so einer dieser scheinbar kleinen Mosaiksteine, die zur (Wieder-)normalität (Durchschnittlichkeit) unserer gemeinsamen Sommerentspannungsstunden am See beitragen. (Ich weiß, dein eigener nackter Anspruch ist viel grundsätzlicher, weitreichender, alltags-umfassender. Aber macht ja nix. Du hast in meinen Augen in letzter Zeit so diesen gewissen pragmatischen Kick, den ich mag - auch als :-) (Wieder-)angezogener. Und - wie du weißt - imponiert mir deine Konsequenz.

Konservativ (gewordene) Grüße ;-)
Kleiner Pan

... so. Die Sonne lacht vom Himmel. D.h.: spießige GARTEN-Arbeit (Bitte um Nachsicht, dass ich die bekleidet mache. Ich bin ja nicht sonn harter Hund).

Benutzeravatar
Aria
Beiträge: 2986
Registriert: 24 Januar 2012 17:10
Wohnort: München

Beitrag von Aria » 13 Januar 2013 15:21

Klaus_59 hat geschrieben:Gestern ist der Werbespot erstmals im Fernsehen gelaufen.
Gratuliere, Klaus.

Gibt es schon erste Reaktionen aus deiner Umgebung?

PS: Außerdem werdet ihr beide die Etablierten genannt - das im Gegensatz zu den nachfolgenden beiden, die kleinkariert genannt werden. :D

Klaus_59
Beiträge: 5424
Registriert: 05 März 2007 18:04

Beitrag von Klaus_59 » 13 Januar 2013 17:38

hhnude hat geschrieben:Cool! Klaus spitzt seine Hecke an. hhnude
Nein, tut er nicht. Das ist nämlich nicht meine Hecke und auch nicht mein Grundstück.
Pan meets Lilith hat geschrieben:Welch ein Slogan!
"Entdecken auch Sie den Spießer in sich!"
...
FKK-ler SIND (m.E.) "Spießer" - und das kann auch SCHÖN so sein.
Du pauschalierst mal wieder ...

Den Slogan hast du scheinbar nicht richtig verstanden. "Wir sind die, die man Spießer NENNT", heißt es da, in Anlehnung an den Spießer-Spot von damals. "Wenn ich groß bin, möchte ich auch Spießer werden.", hieß es da. Hier werden nun die angeblichen Spießer mit ihren Eigenheimen gezeigt. Dabei sollte offensichtlich sein, dass es eben KEINE Spießer sind, sondern "bunte" Menschen, Individualisten. Diese Kampagne soll zeigen, dass es nicht spießig ist, ein Eigenheim zu bauen oder zu kaufen. "Entdecken auch Sie den Spießer in sich.", ist mit einem Augenzwinkern gemeint.
Pan meets Lilith hat geschrieben:... so. Die Sonne lacht vom Himmel. D.h.: spießige GARTEN-Arbeit (Bitte um Nachsicht, dass ich die bekleidet mache. Ich bin ja nicht sonn harter Hund).
So hart sind die Nackten ja zumeist auch nicht. Ich war heute zwar auch nackt draußen, aber nicht besonders lange. Die meiste Zeit war ich auch angezogen.

Und danke für die Blumen! :)
Aria hat geschrieben:Gibt es schon erste Reaktionen aus deiner Umgebung?
Nun, dass der Spot jetzt läuft erfuhr ich von einer meiner Töchter. Ansonsten gibt es da noch keine Reaktionen. Haben wahrscheinlich noch nicht viele gesehen. Reaktionen erwarte ich von denen, die davon nichts wissen. Ich habe es nämlich nicht jedem erzählt, weil dann ja der Überraschungsmoment weg ist. :D

Benutzeravatar
Pan meets Lilith
Beiträge: 15054
Registriert: 24 Februar 2005 16:56
Wohnort: EUdSSR

Beitrag von Pan meets Lilith » 13 Januar 2013 17:55

@klaus:
Den Slogan hast du scheinbar nicht richtig verstanden. "Wir sind die, die man Spießer NENNT", heißt es da, in Anlehnung an den Spießer-Spot von damals. "Wenn ich groß bin, möchte ich auch Spießer werden.", hieß es da.
*grins* Klaus? Okay. Du brauchst mir das nicht zu erklären. Auch, wenn ich nur ne eenfach Buer vom Land bin.
Hier werden nun die angeblichen Spießer mit ihren Eigenheimen gezeigt. Dabei sollte offensichtlich sein, dass es eben KEINE Spießer sind, sondern "bunte" Menschen, Individualisten. Diese Kampagne soll zeigen, dass es nicht spießig ist, ein Eigenheim zu bauen oder zu kaufen. "Entdecken auch Sie den Spießer in sich.", ist mit einem Augenzwinkern gemeint.
Also, wie gesagt: Das war mir klar. Im übrigen kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand behauptet hätte, Immobilien zu bauen oder zu kaufen sei "spießig". GELD kostet es, jou. Aber "Reichtum" oder "Fleiß" hat mit Spießertum keine Zusammenhänge - es sei denn, die Nomaden haben wieder Überhand genommen... Jedenfalls scheint mir Sesshaftigkeit als eine Art Privileg. (ohne eine Grundsatzdiskussion Bedun

Im übrigen fände ich es sehr begrüßenswert, würde weniger gebaut und mehr Altbausubstanz saniert statt abgerissen. (Landschaftsverbrauch. Historisch gewachsene Architektur).

Die Blumen? Gern.

Benutzeravatar
hhnude
Beiträge: 5030
Registriert: 03 Februar 2008 10:56
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von hhnude » 13 Januar 2013 19:34

Pan meets Lilith hat geschrieben:@klaus:
Den Slogan hast du scheinbar nicht richtig verstanden. "Wir sind die, die man Spießer NENNT", heißt es da, in Anlehnung an den Spießer-Spot von damals. "Wenn ich groß bin, möchte ich auch Spießer werden.", hieß es da.
*grins* Klaus? Okay. Du brauchst mir das nicht zu erklären. Auch, wenn ich nur ne eenfach Buer vom Land bin.
Ja, da kommt Neid auf, was?

Aber, ich will ja mal nicht so sein, kannst bei mir regelmäßig nackig oder auch quotenangezogen die Hecke schnibbeln.

hhnude

FKK Ducky

Beitrag von FKK Ducky » 13 Januar 2013 19:40

Coole Idee mit dem Spot. Ich könnte mir vorstellen mit meiner Frau zusammen auch mal an so einem Dreh teilzunehmen.

Und Glückwunsch, Klaus! Der Spot gefällt uns gut. Daumen hoch für dich!

Benutzeravatar
knipser
Beiträge: 512
Registriert: 10 November 2008 05:18
Wohnort: Detmold

Toller Spot

Beitrag von knipser » 14 Januar 2013 04:10

Aber ...die Hecke schneidest du doch gar nicht.... man kann ja niemanden erkennen, da dort ja nur Rücken zu sehen sind..oder übersehe ich da etwas?

Schöner Spot finde ich.

Benutzeravatar
holgi-w
Beiträge: 698
Registriert: 03 September 2008 12:29
Wohnort: Weißer Fleck auf der Landkarte
Kontaktdaten:

Re: Toller Spot

Beitrag von holgi-w » 14 Januar 2013 12:34

knipser hat geschrieben:(...) da dort ja nur Rücken zu sehen sind (...)
Klaus wendet sein Gesicht Richtung Kamera. Wer ihn hier aus dem Forum von Fotos her kennt wird ihn auch im Spot wiedererkennen.

Aber die Socken :shock: - auch wenn sie nicht weiß sind - gehen mal garnicht...

Gesperrt