Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 19 Oktober 2017 18:21   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Urlaub

cap d agde nacktheit
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
andrenude
Ehemaliger User










cap d agde nacktheit

Guten Tag ,

bei einem zweiten Besuch vor Kurzem in Naturistenzentrum ist mir aufgefallen, daß es mit der totalen Nacktheit weit her ist dort. Am Strand ok 95%, aber innerhalb des Dorfes, also Shoppinmaile etc. waren wir fast die einzigen, die komplett nackt waren. Viele mit den schrecklichen Pareos umgebunden. Manche gar im Bikini.Von den spannenden Ladenbesitzern mal abgesehen.
Habt Ihr das auch so erlebt?

Beitrag 16 Juni 2012 16:17 
 
 
  Antworten mit Zitat  
FKK-Paar02
Ehemaliger User










Hallo Andrenude,

Ja, diese Erfahrung haben wir auch schon gemacht und bedauern diese Entwicklung sehr. Aber dieses Problem bezieht sich nicht nur auf Cap d'Agde, wo auch wir vor rund 4 Wochen waren, sondern entwickelt sich auch in anderen Camps zum Problem.
In einem anderen Threat (FKK-Eure erste Erfahrung) hatte ich so ein Problem bereits angesprochen und erntete leider nicht nur Zustimmung...
Sicherlich gibt es zig Möglichkeiten dem FKK zu frönen und vielfach sind es Orte, wo nicht FKK "zum Standard" gehört. Aber das sollte jedem Naturisten auch zugestanden werden, der sich mit "CO" zufrieden gibt.

Mal ein kurzer Ausschnitt aus meiner Antwort im o.g. Threat...
FKK-Paar02 hat folgendes geschrieben::


...Jedoch sollten gerade deswegen wenigstens in den FKK-Centren wieder mehr die Naturisten zusammenhalten. Das alles auf CO gesetzt wird, die Ignoranz sich dazu gesellt ist einfach nicht richtig. Genau dann passiert ja so etwas - und immer häufiger. Folglich bleiben nur noch die "Hardcore-Naturisten" übrig. Menschen, die empfindlicher sind, gehen unter. Für diese Menschen wird somit der FKK aussterben. Und wenn eines Tages kein/ oder bestenfalls kaum noch Geld mit FKK zu verdienen ist, sterben auch die letzten FKK Centren aus.
Gerade das darf nicht passieren.


Andre, darf ich fragen, wo und wie Ihr Euren nächsten Urlaub erleben wollt?

Liebe Grüße

Das FKK-Paar

Beitrag 16 Juni 2012 19:03 
 
 
  Antworten mit Zitat  
andrenude
Ehemaliger User










also wir werden nach wie vor soweit es geht immer nackt sein, wenn wir doch fkk urlaub machen, ist für uns doch logisch, deshalb sind wir in nacktcamps.
ich kann mich einfach nicht in die menschen hineinversetzten, die sich einfach über diese einfache "regel" nackt zu sein hinwegsetzten und mit hose rumlaufen.
ganz schlimm in montalivet, im euronat ok, besonders im campingteil. grande cosse sehr gut, bis auf abends, am cap, wie obern beschrieben. dort war es schon komisch die einzig nackten zu sein, die bei 30°! nackt über dem parkplatz liefen.

Beitrag 16 Juni 2012 19:45 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Cap-d-Agde-Naturiste.de
Ehemaliger User










Wir sind auch gerade in Cap d'Agde und müssen leider auch feststellen, dass sich der Anteil der bekleideten seit dem letzten Jahr drastisch erhöht hat!
Wir werden auf jeden Fall unser möglichstes tun, um auf ein paar Verantwortliche einzuwirken, denn das gefällt uns nicht.
Heute war es mal wieder sehr heiß und nur wenig windig und wir hatten das Gefühl, dass schon wieder deutlich mehr ganz nackte unterwegs waren. Wir sind immer ganz nackt unterwegs, außer es sit eben zu kalt wie abends nach 21 Uhr.
Die letzte Woche war das Wetter auch extrem durchwachsen vom Hagelschauer über Nieselregen bis zu sonnigen Tagen.
Vielleicht ist es den meisten einfach noch zu kalt gewesen letzte Woche. Wir sind noch eine Woche da und warten mal ab wie es sich entwickelt.

Was uns aber ganz und gar nicht gefällt, sind die vereinzelten komplett bekleideten am Strand!
Wir finden das unverschämt und es könnte auch endlich mal von Seiten der Verwaltung was unternommen werden, dass solche "Spanner" oder Nicht-Naturisten zumindest vom Strand verjagt werden. Heute saß eine sehr betagte Dame doch den ganzen Nachmittag mit Bikini und Höschen am Strand neben Ihrem nackten Mann. Das macht wirklich keinen Spaß. Dann marschieren vereinzelt Gruppen von Halbstarken am Strand durch die Massen und da waren doch glatt zwei komplett bekleidet und weitere zwei hatten eine Badehose an.

Wir sind dabei Adressen zu sammeln wo man sich beschweren kann und dann sollte sich auch wirklich jeder hier im Forum der gerne nach CdA in den Urlaub fährt direkt dort beschweren, damit das nicht immer schlimmer wird.

Sonnige Grüße aus Cap d'Agde
KH & Elke

Beitrag 16 Juni 2012 20:57 
 
 
  Antworten mit Zitat  
fkkmark



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:47

Anmeldungsdatum: 14.09.2009
Beiträge: 366
Wohnort: Rhein Main


germany.gif

andrenude hat folgendes geschrieben::
grande cosse sehr gut, bis auf abends,


darum freuen wir uns auch schon auf unseren urlaub in 14 tagen dort!
ach ja: mit abends an der bar stimmt - aber das verhalten tagsüber entschädigt locker dafür! icon_exclaim.gif

Beitrag 16 Juni 2012 23:23 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
tiavenger



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 08.06.2008
Beiträge: 60



blank.gif

War mit meiner besten Freundin und ihrem Sohn 2011 dort. Wir haben am Strand meist nur nackte gesehen. In der Stadt wenig. Wir haben nie was angezogen. Als ich mit ihrem Sohn Abends gegen 20 Uhr noch was im Supermarkt holen wollte sachute man uns schon komisch an.

Beitrag 16 Juni 2012 23:25 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
FKK-Paar02
Ehemaliger User










Cap-d-Agde-Naturiste.de hat folgendes geschrieben::

Wir werden auf jeden Fall unser möglichstes tun, um auf ein paar Verantwortliche einzuwirken, denn das gefällt uns nicht.

Wir sind dabei Adressen zu sammeln wo man sich beschweren kann und dann sollte sich auch wirklich jeder hier im Forum der gerne nach CdA in den Urlaub fährt direkt dort beschweren, damit das nicht immer schlimmer wird.

Sonnige Grüße aus Cap d'Agde
KH & Elke


Hallo Elke, hallo KH,

für Eure Mühe danken wir Euch sehr!
Bitte seid auch so gut und schreibt für alle Mitleser (auch die unangemeldeten) die besagten Adressen schnellstmöglich rein, damit gerade auch in der Hauptsaison davon rege Gebrauch gemacht wird.
Und natürlich wäre es sehr wünschenswert, wenn damit nicht nur die "Ordnung" am Strand, sondern auch innerhalb des Geländes größtmöglich wieder hergestellt wird.
Unserer Stimme dürft Ihr sicher sein.

@ fkkmark,
dann wünschen wir Euch jetzt schon einen wunderschönen Urlaub mit viel Sonne und erholt Euch gut! icon_biggrin.gif

Beitrag 17 Juni 2012 07:12 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
"Ordnung" als Lebensinhalt?

FKK-Paar02 hat folgendes geschrieben::
Cap-d-Agde-Naturiste.de hat folgendes geschrieben::


Wir sind dabei Adressen zu sammeln wo man sich beschweren kann


... nicht nur die "Ordnung" am Strand, sondern auch innerhalb des Geländes ...


Bevor ihr jetzt eine Riesenkampagne lostretet, wäre vielleicht zu erwägen, dass es sein könnte, dass les francais eine andere Vorstellung von "Ordnung" haben als ihre teutonischen Nachbarn?

Vielleicht so:

Laissez faire!

und so:
tiavenger hat folgendes geschrieben::
... schaute man uns schon komisch an.

Aber nackt konntet ihr doch sein, obwohl es nicht der Konvention (Ordnung?) entsprach.


Mit 'nem nackigen (keinesfalls zackigen) Gruss aus dem Land von Minarettverbot und Höschenzwang an Frau Merkel
Puistola

Beitrag 17 Juni 2012 09:23 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
Was willst Du mehr?

andrenude hat folgendes geschrieben::
ähmmmmm, hat das mit meinem eingangstread noch irgenwas zu tun?


Zugegeben, der fiese Angeriff auf meinen Namen durch FKK-Paar002 passt nicht ganz in den Rahmen. Wäre wohl besser gewesen, solche Impertinenz zu ignorieren.

Aber Dein Eingangs-'Tread' - oder vielleicht Deinen Thread-Eingang? - ...
Zitat:
cap d agde nacktheit

bei einem zweiten Besuch vor Kurzem in Naturistenzentrum ist mir aufgefallen, daß es mit der totalen Nacktheit weit her ist dort. Am Strand ok 95%, aber innerhalb des Dorfes, also Shoppinmaile etc. waren wir fast die einzigen, die komplett nackt waren. Viele mit den schrecklichen Pareos umgebunden. Manche gar im Bikini.


,,, hab ich nur einen Beitrag weiter oben themenbezogen bearbeitet:

Zitat:
Die Textilen werden sich weiterhin sich hinter den stacheldrahtbewehrten Nacktzonengrenzen breitmachen, denn flotter Kommerz und nackige Vereinsmeierei werden auch in Cap d'Agde nicht zu vereinen sein.

Das deutsche und auch schweizerische Modell der reinen Nacktheit kann ja nicht mal mehr auf den vereinskontrollierten Geländen durchgesetzt werden.
Seit "Gleichgesinnt" nicht mehr politisch, sondern am Arsch gemessen wird, fehlt den 'FKK'lern halt der Zusammenhalt.
Ist wohl besser so ...


Ich bin zwar nicht gleichgesinnt, sondern freigesinnt, aber dies hier ist ein Forum, auf dem sich eben verschiedene Leut treffen und öfter gar zum gleichen Thema schreiben. Sogar eine fällige Polemik zur 'totalitären' Nacktheit hab ich Dir erspart.

Was willst Du mehr?

Naja, es stimmt nicht ganz, dass in Cap d'Agde Stacheldraht gespannt sei:



Nackige Grüsse
vom Parkplatz

Beitrag 18 Juni 2012 06:14 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Aria



Geschlecht: Geschlecht:weiblich


Anmeldungsdatum: 24.01.2012
Beiträge: 2986
Wohnort: München


germany.gif
Ist das die vielbeschworene Toleranz der FKK-Anhänger?

Cap-d-Agde-Naturiste.de hat folgendes geschrieben::
Was uns aber ganz und gar nicht gefällt, sind die vereinzelten komplett bekleideten am Strand!
Wir finden das unverschämt und es könnte auch endlich mal von Seiten der Verwaltung was unternommen werden, dass solche "Spanner" oder Nicht-Naturisten zumindest vom Strand verjagt werden. Heute saß eine sehr betagte Dame doch den ganzen Nachmittag mit Bikini und Höschen am Strand neben Ihrem nackten Mann. Das macht wirklich keinen Spaß.
Sehe ich das richtig: Ihr würdet gerne diese „sehr betagte Dame“ ganz nackt sehen, weil euch nur das Spaß machte?

Könnt ihr euch nicht vorstellen, dass die Dame sich vielleicht ihres Körpers schämt und nur wegen ihres Mannes auf dem FKK-Strand war? Was ihr verlangt ist nichts anderes als Familientrennung auf dem FKK-Strand zugunsten eines einheitlichen Bildes samt Spaßfaktor.

Beitrag 18 Juni 2012 17:13 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
AndreasB
Ehemaliger User










Hi,

also in Cap d'Agde bin ich immer ganz nackt, auch beim Einkaufen im Supermarkt, sowie abends, usw.
auch wenn ich abends eher die Ausnahme bin, solange es mir nicht zu kalt ist.

lg Andreas

Beitrag 18 Juni 2012 21:34 
 
 
  Antworten mit Zitat  
andrenude
Ehemaliger User










und wie sind die reaktionen? abends sind die meisten in den fkk-camps bekleidet, egal, wie warm es ist.
ich meine dort, wo es restaurants etc. gibt. am haus oder campingplatz sind die meisten auch dort nackt.
ich galube in agde bist da eher die ausnahme oder?
gruss

Beitrag 18 Juni 2012 22:41 
 
 
  Antworten mit Zitat  
barebo
Ehemaliger User










Grüsse aus Dänemark. Ich fahre diese Wochenende für einige Wochen zum 4. Mal nach Cap d'Agde, weil ich diesen Platz auf der Erde verehre und liebe. Und das weil es einer der grössten NATURISTENanlagen der Welt ist.

So hoffe ich, werde es bleiben.

"Teutonischer Ordnung" gegenüber französische "Laisses-faire", nun ja, die Franzosen haben ja Cap d'Agde als Naturistenzentrum gegründet, und als NATURISTENzentrum, also muss da einige Verantwortliche sein, die man seine
Sorgen und Wünsche zum Thema Abstieg von FKK überbringen kann.

Grüsse and KH und Elke cap-d-agde-naturiste.de, die "Wir werden auf jeden Fall unser möglichstes tun, um auf ein paar Verantwortliche einzuwirken, denn das gefällt uns nicht. " das sagen, und zur Handlung gehen.

Ihr habt
meine volle Unterstützung.

Ich werde Morgens zum Bäcker nackt gehen, ich werde in den Supermärkte nackt gehen, ich kaufe ein nackt, und wenn es mir gefällt am Abend kurz vor 20 Uhr wenn die Geschäfte schliessen nackt einkaufen zu gehen, dann tue ich das.
Wo hat man ansonsten diese Möglichkeiten sich natürlich, frei, tolerant und nackt zu leben ?

Auf geht's Cap d'Agde, RESTE NATUREL, RESTE POUR LES NATURISTES.

Viele Grüsse
Bo

Beitrag 19 Juni 2012 06:47 
 
 
  Antworten mit Zitat  
hhnude



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 5030
Wohnort: Hamburg


germany.gif
Cap d Agde ist nicht Nacktenballermann, sondern ein Stadtteil von Agde

Kommt mir irgendwie alles doch völlig realitätsfern vor. Ein Nacktenzwang kann es gar nicht geben, wohl aber eine Ordnung, und das auch und gerade in Frankreich.

barebo hat folgendes geschrieben::
"Teutonischer Ordnung" gegenüber französische "Laisses-faire", nun ja, die Franzosen haben ja Cap d'Agde als Naturistenzentrum gegründet, und als NATURISTENzentrum, also muss da einige Verantwortliche sein, die man seine
Sorgen und Wünsche zum Thema Abstieg von FKK überbringen kann.


Verantwortliche? Naja. Das sind eher Eigentümerversammlungen , denke ich. Daher wird es wie in Frankreich üblich eher demokratisch zugehen. Sollten immer mehr textile Eigentümer oder Glücksritter und Spekulanten da an Terrain gewinnen, haben die nun mal auch Rechte. Wobei mich ja mal interessieren würde, ob es auch Gemeindevertreter aus dem quartier naturiste für die Verwaltung von Cap D Agde, das ja in allererster Linie eher ein nicht naturistischer Stadtteil von Agde ist, gewählt werden. Bei uns in Leucate ist das so, dass dort 2 Vertreter auch in de Gemeinderatssitzung sitzen. Wobei fraglich ist, ob diese Vertreter nicht ehr Vertreter ihrer Anlagen sind, und wirklich auch die anderen Anlagen vertreten, was ich bisher noch nicht so beobachten konnte. Aber grundsätzlich steht auch der Naturistenpark in Cap d Agde unter öffentlichem Recht. daran ist auch den Läden und Restaurants ganz gelegen. Sogesehen müsste angesichts der Beschreibungen bzgl der Belästigungen gegen Nackte eher die Polizei zuständig sein. Bei uns in Leucate, machte die Polizei auf Nachfrage mal deutlich, dass jeder Mensch an die französischen Strände darf. Klamottentragen sei auch nicht in Frankreich verboten. Daher wird die Polizei da nicht einschreiten. Sollte aber tatsächlich Nichtnaturisten (sowie auch Naturisten und solche, die eigentlich überhaupt gar keine sind, sondern sich so nur nennen, damit sie sich von den frivolen abgrenzen können) die Leute an den Stränden und in den Anlagen aufgrund ihrer Nacktheit belästigen, dann liegt ein Grund vor, dass die Polizei gerufen werden kann. Allerdings reicht es dazu nicht aus, zu behaupten, dass jemand ein Spanner oder was auch immer sie, nur weil er grad was anhat. In Leucate Villages Naturistes fährt die Polizei auch logischerweise Streife, weil ist ja, wie gesagt, ein öffentlicher Ort.

Da wir aber nun in einer Anlage leben, in der auch Textile leben, kommt es mir schon etwas befremdlich vor, welche Macht diese "Verantwortlichen" eigentlich hätten, da mal sich groß zu machen. Gerade die Frage der Ordnung ist ja eher etwas dezentral.

Im Übrigen, Franzosen und Ordnung, um da mitreden zu können, muss man wohl erst einmal Haus (bzw Wohnungs)eigentümer in Frankreich sein. (Dabei spielt es keinerlei Rolle, in welcher Anlage das Haus steht. Aber, dass die Franzosen da irgendwie etwas lässiger wären, ist ja nun ein Gerücht!)

Ein weiterer Punkt ist, dass die Nacktenanlagen von Cap d' Agde eigentlich keine bestimmte Art von "naturisme" vorbehalten sind. Es ist eben keine Nacktenkolonie, wie etwa die domaine de belezy > http://www.belezy.com/
Dies gilt im Übrigen auch für Leucate. In der Regel sind dies lediglich klar definierte Gebiete, die per Bürgermeisterrlass oder was auch immer für den Naturismus reserviert sind. Wie man sich da aufzuhalten hat, wird nicht staatlich vorgegeben.



hhnude

Beitrag 19 Juni 2012 07:37 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hhnude



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 5030
Wohnort: Hamburg


germany.gif

Ansonsten, warum fotografiert ihr die Spinner nicht einfach, die Nackte belästigen und zeigt sie ganz normal an? Viele Franzosen halten ja Nackte auch für Spinner (nicht anders als in Deutschland), dennoch müssen auch solche Menschen sich an geltendes Recht halten. Da bedarf es ja nun keiner Selbstjustiz mit einer nackten oder gar frivolen Bürgerwehr oder sowas.

hhnude

Beitrag 19 Juni 2012 07:50 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK