Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 23 März 2017 17:21   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr..176 vom 18.12.2012
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr..176 vom 18.12.2012

(1) Nackte Weihnacht

Weihnachten nackt ?

Geht das ?

Natürlich geht das – meint Andrew Welsch, führender Manager des BN, in dem sich – vergleichbar mit dem hiesigen dfk - die britischen Naturisten zusammengeschlossen haben.

Zusammen mit Emma Stokes, Tim Higgs und Vicky Hinks stand er am vergangenen Freitag im englischen Frühstücksfernsehen „this morning“ (itv1) Rede und Antwort.

Natürlich wurde dabei auch gleich Reklame für die sozialverträgliche FKK gemacht und mit übergroßer Geduld immer wieder gestellte Fragen beantwortet.


http://www.bn.org.uk/community/ul99893000c39df/2d2faa089d77cbba1bfc625a1d806feb.jpg
(vlnr, vorne: Emma Stokes, Andrew Welsh, Vicky Hinks und Tim Higgs. Hinten: Eamonn Holmes und Ruth Langsford, die Moderatoren der TV-Sendung. Die albernen Sternchen, waren eine Bedingung der Fernsehredaktion)

Ich habe mir schreiben lassen, dass die von Tim und Vicky im vielleicht ersten Naturistenhotel Englands, dem „Clover Spa and Hotel“ in Birmingham, organisierte nackte Weihnachtsfeier wegen der großen Nachfrage vervielfacht werden musste.

In Kurz:
Aus einer nackten Weihnachtsfeier sind nun gleich mehrere geworden.
Schon morgen soll es losgehen.

Im Grunde passen das weihnachtliche Familienfest und der vom Verband der britischen Naturisten propagierte, sozialverträgliche Naturismus/FKK/Nacktsein ja auch gut zusammen.


(2) Natalie und Spencer unterhalten sich

Spencer ?
Das ist doch sicherlich Spencer Tunick ?

Ja, ganz Recht, das ist der Photograph, der nun schon seit vielen Jahren durch die Welt zieht, um – in aller Frühe - nackten Massen auf Film festzuhalten. Etliche meiner Bekannten haben da schon mitgemacht. Z.B. erst vor wenigen Monaten in München.

Nun bekam ich einen Hinweis auf ein Interview, das Natalie White („Miami Pop art correspondent“) mit Spencer Tunick führte :


http://youtu.be/UvfxG_r0rLM

Darin erwähnt Tunick auch die Aktion in München.

Als das kurze Gespräch dann auf das Thema „West Virginia“ kommt, gelingt es Natalie, ihn etwas „aus der Reserve“ zu locken und es wird etwas spontaner, vielleicht hat Spencer – zumindest für einen Moment – sogar „vergessen“ das er „gefilmt“ wird. Mir hat das gefallen.


(3) Ganz schön flott

„Ganz schön flott“ - das fiel mir ein, als ich das „Titelbild“ sah, mit dem der dfk seit Mitte der vergangenen Woche, seine Homepage dfk.org aufmacht:


http://www.dfk.org/images/stories/Startseite/fkkdez12.jpg

In der Tat können beim Skaten manchmal ziemlich hohe Geschwindigkeiten erreicht werden. Ob da (trotz des eingeblendeten „natürlich nackt – was denn sonst“) vielleicht nicht doch „Gelenkschützer“ für Knie und Ellenbogen angebracht wären ?

Ja, vielleicht ist wirklich etwas dran:

Mit zunehmenden Alter – immerhin bin ich fast 60 – wird man vorsichtiger.
Da zwickt es dann schon einmal „hier“ und dann auch noch „da“.

Das ich es „im Rücken habe“ viel kürzlich den - inzwischen allerdings auch nicht mehr ganz so jungen - Mädels bei der Jahreshauptversammlung „meines“ FKK-Vereins, des „Familiensportbund Bonn e.V.“, auch schon auf. Sie haben recht: Da ist ja auch was dran.

Was dagegen hilft ?

Wandern.

Bei mir natürlich in der Form des Nacktwanderns.


(4) Das Ende der Welt

Wenn man den wilden Legenden über den Maya-Kalender glauben schenkt, dann sollte die Zeit am kommenden Freitag, den 21.12.2012 „beendet“ sein, denn selbiger endet tatsächlich mit diesem Datum.

Sagt man.

Einer der vielen hundert FKK-Vereine in den USA, der „Fraternity Snoqualmie Family Nudist Park“ (Mitglied in der AANR) nutzt die Gelegenheit, um Interessenten in die Wälder bei Issaqua in Seattle einzuladen, um gemeinsam das „Ende der Welt“ zu feiern. Es werden die Filme "The Day After Tomorrow", "Deep Impact" und "Independence Day" zur Aufführung kommen.

Aber damit hier keine Missverständnisse aufkommen :

Natürlich erwartet man auch beim „Fraternity Snoqualmie“, bei dem u.a. übrigens demnächst wieder das überaus bekannte Musikfestival „Nudestock“ (=Nude Woodstock) stattfinden wird, am 21.12.2012 nicht das „Ende der Welt“.

Im gewissen Sinne sogar das genaue Gegenteil.

Statt dem „Ende der Welt“:

„Beginn einer neuen Welt“,
denn für die Interessenten, die anlässlich des Werbetages „zum ersten Mal“ die Erfahrung sozialverträglicher Nacktheit machen, ist es ja tatsächlich eine „neue Welt“.

So sieht das auch Pam.

„Regenmacher, wer ist Pam ?“


http://media.seattleweekly.com/3801556.87.jpg

Pam – hier beim Lösen eines Kreuzworträtsels - ist die Frau von Richard, einer der ehemaligen Vorsitzenden des Vereins.

Aber das will ich jetzt eigentlich nicht erzählen.

Statt dessen:

Als Pam von Richard – vor langer Zeit - zum ersten Mal eingeladen wurde, zu den Nackten mitzukommen, da konnte sie sich zunächst überhaupt nicht vorstellen, dass sie dabei bleiben würde. Das alles erschien ihr „zu fremd“ und „zu weit weg“. Sie hielt es für ziemlich „crazy“.

Aber dann – schon nach dem ersten Erleben - wollte sie nicht mehr davon ablassen.


(5) Gezeichnete Weihnachtsgrüße

Eben bin ich mit der naturistischen Weihnachtsfeier, die die BN propagiert, angefangen.

Nun will ich dieses Streiflicht mit einem Weihnachtsgruß aus der Feder von Roman Bureš (aktives Mitglied des Verbandes der tschechischen Naturisten www.naturista.cz ) abschließen.

Regelmäßigen Streiflichter-Lesern ist Roman inzwischen längst bekannt: Mit seinen Zeichnungen begleitet er das naturistische Leben in der Tschechei.

Die Bilder, die er von den Nackt-Schwimmabenden macht, vermitteln durch die darin enthaltenen, vielen kleinen Geschichten eine sympathisch, chaotische Atmosphäre. In der Tat passiert darin so viel, dass der Betrachter denken muss: „da war mächtig was los“.

Aber dann gibt es auch die von ihm gestaltet - nenne wir es – „nackte Seifenoper“, die eigentlich ein Comic ist, dessen Titel („MRAČNA“) ich – wieder etwas frei – mit „Luftschlösser“ übersetzten darf. Besagtes Comic ist inzwischen auf gut 60 Seiten angewachsen. Wie man mir deutet, soll es nun sogar auch eine Übersetzung ins Japanische geben.

Hier nun das Titelbild der „Weihnachtsausgabe“ (Vánoční speciál)


http://sphotos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc7/399284_462169460486381_2134774079_n.jpg

auf dem uns Eva „fröhliche, naturistische Weihnachten“ ( hezké naturistické vánoce )
und Adam ein „frohes, neues Jahr“ ( Štastný Nový Rok ) wünschen.

Dem will ich mich anschließen.

Halt !
Halt !!

Das war noch nicht alles.

Roman sitzt offensichtlich wieder der „Schalk im Nacken“, was er mir in diesen Minuten durch folgendes Weihnachtsbild abermals zeigt :

http://sphotos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/532610_464817713554889_831063588_n.jpg

Pures Chaos, vor dem der „Weihnachtsmann“ auf schnellstem Wege durch den Kamin reißaus nimmt.

„Reißaus nehmen“ - das trifft es. Das mache ich jetzt auch.

Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Hier geht es zum letzten Streiflicht:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=27341

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat:
Hier geht es zu den anderen Streiflichtern - „gesammelt und gebunden“:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=19187
.

Beitrag 18 Dezember 2012 18:23 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Andreas_aus_Berlin



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.12.2007
Beiträge: 281
Wohnort: Berlin


germany.gif

Lieber Michael,

danke für die vielen Streiflichter in 2012!

Ich wünsche Dir ein schönes, gesundes und besinnliches Weihnachtsfest.
Geniesse die freien Tage und erhole dich schön, damit Du im nächsten Jahr wieder viel Energie für neue Streiflichter hast.

Aber wie ich Dich kenne, gibt es dieses Jahr bestimmt noch ein "2012er-Abschlusslicht". icon_biggrin.gif

Beitrag 18 Dezember 2012 18:36 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Dem Dank schließe ich mich an.

Besonders gefallen hat mir das Foto von den BN.
Ich weiß auch nicht, warum: Die Personen haben, von den albernen Sternen abgesehen, nichts an. Und trotzdem können das nur Engländer sein.
Liegt's am Haarschnitt? An der Haltung? Keine Ahnung.

In jedem Falle köstlich.

Herzliche Grüße
Tim

Beitrag 18 Dezember 2012 18:42 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hhnude



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 5030
Wohnort: Hamburg


germany.gif

Auch von mir beste Grüße
und alles Schöne für den Rest dieses Jahres
und auch für das nächste Jahr.

Habe hier viele Impulse mitgenommen.

zu

http://www.dfk.org/images/stories/Startseite/fkkdez12.jpg

Tja. Mir fehlen wirklich mal die Worte. Was ist denn beim DFK los?

hhnude

Beitrag 18 Dezember 2012 19:24 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Andreas_aus_Berlin



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.12.2007
Beiträge: 281
Wohnort: Berlin


germany.gif

Na der DFK geht neuedings mit dem Trend und verjüngt sich in allen Richtungen.

Ist doch gut, oder?

Beitrag 18 Dezember 2012 21:34 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
dieter_gli



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:62

Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 1057
Wohnort: Glinde bei Hamburg


germany.gif

Schliesse mich Andreas, Tim, und Stefan an.

Beitrag 18 Dezember 2012 21:55 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hajo



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:66

Anmeldungsdatum: 19.11.2002
Beiträge: 3444
Wohnort: Paderborn


germany.gif
Re: Streiflichter Nr..176 vom 18.12.2012

regenmacher hat folgendes geschrieben::


http://www.dfk.org/images/stories/Startseite/fkkdez12.jpg

In der Tat können beim Skaten manchmal ziemlich hohe Geschwindigkeiten erreicht werden. Ob da (trotz des eingeblendeten „natürlich nackt – was denn sonst“) vielleicht nicht doch „Gelenkschützer“ für Knie und Ellenbogen angebracht wären ?


.. vor allem für die Hüfte!

Wenn ich den riesigen blauen Flecken da sehe, schmerzt es mich mit!


Gruß
HaJo

Beitrag 18 Dezember 2012 23:06 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Pan meets Lilith




Alter:81

Anmeldungsdatum: 24.02.2005
Beiträge: 15054
Wohnort: EUdSSR


blank.gif
Tiefer - im POLITISCHEN Sinn ... :-)

... hm ... wieviel KOSTET das denn für Stammkunden beim DFK, mit der Dame zu kopulieren? Der Arsch ist schön fest, das sieht man.

Was hat die da so Dunkles am Kopf. Ist das ein Käppchen? Bisschen prollisch, oder?

Möglicherweise hat die Frau für ihr Alter zu kleine Füße. Aber die Schuhe sehen sehr bequem aus (Bitte um Entschuldigung, ich weiß, hier ist FKK-Forum).

Der dunkle Fleck an der Flanke, ich nehme an, dass ist ein per Fingerkuppe applizierter Tintenfleck ... die Kulis heute ...

Oder eine Tätowierung (Tattoo, wie man heute sacht). Mal etwas ANDERES als Arschgeweih - aber sieht etwas grobmotorisch aus, oder? hm ...

Mich erinnert das Ganze ein wenig an Aktionen der CDU-Landjugend ...

http://www.youtube.com/watch?v=b2vXXzIjw78

(NEEE, das iss KEIN Film von Detlev Buck, MANN!)

Beitrag 18 Dezember 2012 23:22 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hhnude



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 5030
Wohnort: Hamburg


germany.gif

Andreas_aus_Berlin hat folgendes geschrieben::
Na der DFK geht neuedings mit dem Trend und verjüngt sich in allen Richtungen.

Ist doch gut, oder?


Ja, wir hatten aber eigentlich abgemacht, dass ich dann der Jüngste bin und dann alles Hipp wird, was ich immer so witzig finde. Aber, okay, ich verstehe schon ... schluchs.

Apropos. Man könnte in Rosenfelde die neue Straße ja mal zur Skaterbahn erklären, nächstes Jahr. Hab das mal abgemessen. Das wäre eine Runde von knapp 3 km.

hhnude

Beitrag 19 Dezember 2012 06:59 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
naturista.cz



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:54

Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge: 51
Wohnort: CZ


czechrepublic.gif
Frohe Weihnachten von tschechischen Naturisten

Vielen Dank Michael für den Beitrag von unserem Freund Roman Bureš. Wir alle wünschen euch auch frohe Weihnachten und freuen uns im Jahre 2013 wieder auf wiedersehen bei euch oder bei uns im Aquapalace Prag (12.1.2013)

Hier der richtige Weihnachtswunsch für euch icon_smile.gif :


Unsere komplette Weihnachtsseite.

Beitrag 19 Dezember 2012 13:16 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Hans H.






Anmeldungsdatum: 17.06.2006
Beiträge: 1031



blank.gif
Re: Streiflichter Nr..176 vom 18.12.2012

regenmacher hat folgendes geschrieben::
Das ich es „im Rücken habe“ ...
Was dagegen hilft ?
Wandern.


Zunächst: dem Dank der Anderen für dieses und alle vorangegangenen Streiflichter schließe ich mich an!

Zum eingeblendeten Zitat:
Am Rücken hatte ich es auch früher mal sehr heftig. Hexenschüsse bis Bandscheibenvorfall mit mehreren Tagen Gefühllosigkeit in einem Bein - alles schon mal erlebt. Inzwischen habe ich damit aber über viele Jahre Ruhe. Weder das Wandern, noch das Joggen haben mir da ausreichend geholfen, denn das hatte ich auch vorher aktiv betrieben. Aber Funktionsgymnastik mit Rückentraining (durchaus um einiges intensiver als gewöhnliche Wirbelsäulengymnastik) regelmäßig betrieben, natürlich zusätzlich zu Joggen, Wandern hat meinen Rücken derart gut stabilisiert, dass sogar die früher im Röntgen sichtbaren erheblichen Schäden heute (nach über 20 Jahren) nicht mehr sichtbar sind. Mehrere Ärzte hatten damals sofort operieren wollen und gesagt, ohne OP würde ich nicht mehr lange durchkommen. Die Abstände der Wirbel waren teilweise zu gering durch die Bandscheibenschäden. Selbst das wurde über die Jahre regeneriert (zusätzlich auch mit Knorpel-Aufbaupräparaten, deren Wirkung jedoch umstritten ist). Aber viel, viel Geduld braucht man dafür am Anfang! Mehr als 5 Jahre hatte es am Anfang gedauert, bis ich wieder schmerzfrei joggen konnte!

Dies nur als Hinweis für alle rückengeplagten Leute. Aber leider gibt es diese Gymnastik nicht als Nackttraining in unserem Großraum (außer wenn ich manche Übungen zuhause wiederhole).

@Regenmacher und allen anderen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch (aber nicht auf der Straße icon_lol.gif ) in das neue Jahr.

Beitrag 19 Dezember 2012 19:39 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Andreas_aus_Berlin



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.12.2007
Beiträge: 281
Wohnort: Berlin


germany.gif

hhnude hat folgendes geschrieben::
...

Apropos. Man könnte in Rosenfelde die neue Straße ja mal zur Skaterbahn erklären, nächstes Jahr. Hab das mal abgemessen. Das wäre eine Runde von knapp 3 km.

hhnude


... und wo leihen wir die 10 Paar Inlineskates incl. Ellbogen- und Knieschützer?

Die Idee ansich ist super !!!

Beitrag 19 Dezember 2012 22:14 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hhnude



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 5030
Wohnort: Hamburg


germany.gif

Andreas_aus_Berlin hat folgendes geschrieben::

... und wo leihen wir die 10 Paar Inlineskates incl. Ellbogen- und Knieschützer?


Du fragst mich immer Sachen ... Ich weiß es nicht.
Sollen die Leute mitbringen, wenn sie haben. Ich meine, fahren können sie da ja sowieso. In Dahme selbst gibt es jetzt Skiken

http://www.dahme.com/skiken.php

Aber, das hilft sicher auch nicht weiter. Dennoch hat Dahme eine Skaterrampe am Strand Richtung Süd-Dahme.

hhnude


p.s.: Wie ich sehe, gibt es da jetzt auch eine neue Webcam
http://www.dahme.com/naturcam.php

Beitrag 20 Dezember 2012 19:34 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
sunnyms



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 06.09.2011
Beiträge: 25
Wohnort: Münster


germany.gif

Hallo Regenmacher, Du wirst es wohl schon gemerkt haben. Nachdem ich mit Christel telefoniert hatte, hat sie bei der nackten Skateboardfahrerin den Zusatz "Bitte nur in Schutzbekleidung" hinzugefügt. Ein Sturz wäre ja für das hübsche Mädchen fatal.
Alles Gute und viele sonnige Tage für das Jahr 2013 wünscht sunnyms

Beitrag 23 Dezember 2012 14:52 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif

Zitat:
Du wirst es wohl schon gemerkt haben.

Das ist mir natürlich nicht entgangen.

Nun muss ich befürchten, dass mir die Bemerkung zur „Schutzkleidung“ bei den – wie würde Kurt Fischer jetzt schreiben - „Damen vom dfk“ in Hannover noch lange nachhängen wird.

Dabei steckt – für den Fachmann nur schwach verborgen – dahinter sogar ein vielfach von mir angewandter Trick. Wo wir unter uns sind, kann ich es verraten: Dir wird AUCH aufgefallen sein, dass sich die junge Dame dort (siehe Gully) nackt in öffentlichen, nicht vor Blicken Unbeteiligter geschützten Bereichen befindet. Und das auf der HP des dfk.
Das ist der eigentliche Schritt, den ich durch eine ablenkende Bemerkung zum „Knie-“ und „Ellenbogenschutz“ vor all zu konservativen dfk-Kräften zu verstecken suchte.

Aber ich will meine Trick-Kiste jetzt doch lieber wieder zu machen, schließlich kann ich ja nicht wissen, wer hier alles mitliest.

Statt dessen haue ich lieber wieder ein Streiflicht zusammen.

Einen "Aufhänger" habe ich - seit heute Nacht – ja schon.

Alles andere ergibt sich automatisch.

alle Grüße
michael regenmacher
.

Beitrag 30 Dezember 2012 15:18 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK