Wein im Test

Alles was nichts mit FKK zu tun hat, aber trotzdem von Bedeutung ist ;)
20°C

Wein im Test

Beitrag von 20°C » 02 Juni 2013 18:38

Bild

zum sommerstart verkostet. sehr guter sancerre, sauvignon blanc reinsortig, mineralisch und fein sauer

Klaus_59
Beiträge: 5424
Registriert: 05 März 2007 18:04

Beitrag von Klaus_59 » 02 Juni 2013 22:40

Auf DIE Information hatte ich noch gewartet. :roll:

Freedom

Beitrag von Freedom » 03 Juni 2013 00:03

Hast Du den kühl temperiert oder als Glühwein getrunken :D

Benutzeravatar
kater-marek
Beiträge: 87
Registriert: 06 Dezember 2010 19:29
Wohnort: südl. Berliner Umland

Beitrag von kater-marek » 05 Juni 2013 08:13

LOL, jetzt wissen wir auch warum 20° immer so komische texte schreibt. nix für ungut, mußte ich jetzt mal loswerden.

Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 05 Juni 2013 08:27

Wir kommen zur Verkostung gerne vorbei.

Benutzeravatar
Mandragora
Beiträge: 348
Registriert: 16 Mai 2008 11:58
Wohnort: Refrath

Beitrag von Mandragora » 05 Juni 2013 09:32

Ist der auch “abgezapft und originalverkorkst von Pahlgruber & Söhne”?

Benutzeravatar
holgi-w
Beiträge: 698
Registriert: 03 September 2008 12:29
Wohnort: Weißer Fleck auf der Landkarte
Kontaktdaten:

Beitrag von holgi-w » 05 Juni 2013 10:43

Wie testet man den auf "FKK-Tauglichkeit"?

Benutzeravatar
Rettman
Beiträge: 130
Registriert: 24 Juli 2005 11:41
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Rettman » 05 Juni 2013 13:58

Hallo
Da ist mir aber ein Teran lieber .
Ich stehe nicht so auf WeIßWein.
Die dunklen Roten haben es mir schon eher angetan .


Gruß
Thomas

20°C

Beitrag von 20°C » 10 Juni 2013 08:50

dunkle rote sind mir im sommer zu schwer

20°C

Beitrag von 20°C » 10 Juni 2013 08:54

gestern diesen vinho verde = junger wein aus dem norden portugals
Bild
na ja untere preisklasse, nicht überragend, aber vom stil her perfekt fürn sommertag, leichte 10,5%

20°C

Beitrag von 20°C » 19 Juni 2013 10:41

ich mag frankreich :D
rose 'vom fass' d.h. aus einem großen metalltank im laden direkt gezapft in eine art benzinkanister, zum frühstück ein gläschen

freudenberg

Beitrag von freudenberg » 09 Juli 2013 14:19

Ich mage weißen Frankenwein sehr gerne.
Bachus, Silvaner - halbtrocken!

harzkowsky
Beiträge: 716
Registriert: 05 August 2009 21:24
Wohnort: Nördlich des Harzes

Beitrag von harzkowsky » 09 Juli 2013 14:56

Denk ich an Frankenwein,
zieht's hinten mir das Hemd hinein. :(

Lieber halte ich es mit Wilhelm Busch:
"Rotwein ist für alte Knaben, eine von den besten Gaben." :mrgreen:

meint
harzkowsky

Benutzeravatar
Aria
Beiträge: 2986
Registriert: 24 Januar 2012 17:10
Wohnort: München

Beitrag von Aria » 09 Juli 2013 20:01

freudenberg hat geschrieben:Ich mage weißen Frankenwein sehr gerne.
Bachus, Silvaner - halbtrocken!
Ich trinke auch gerne fränkischen Silvaner, aber nur trockenen und nur zum Essen.

Übrigens habe ich die Erfahrung gemacht, dass die von DLG prämierten Weine alle sehr gut sind – auch die italienischen! – und nicht einmal teuer, wenn man sie vom Erzeuger direkt bezieht. Habe aber auch im Supermarkt schon sehr gute und gute DLG-prämierte Weine gefunden – z.B. Chardonnay delle Venezie, 2011, für ca. 4 € die Flasche, die beim Weinhändler in gleicher Qualität wohl das Doppelte kosten würde.

Benutzeravatar
Rettman
Beiträge: 130
Registriert: 24 Juli 2005 11:41
Wohnort: Leverkusen

Beitrag von Rettman » 10 Juli 2013 16:53

Dazu Sag ich nur .

I brauch kee Apothäkr un a keen Doktr nit,
Sou lang´s in Franken Weengert un Frankeawei no git.
Zu was denn dia mixtürli, dia Pilln un Arzenei?
Do trink i a poor Schöppli,na gäht´s a sou verbei.

Wenn mi in meiner Darmer mol ebbes reißt un zwickt ,
Wenn i a gralla Hitz ho, wenn mi´dr Mog´n drückt ,
Na gäh i no mein Kall´r un laß a Schöppla raus.
Un lach dia Apothäkr mit samt dr Döktr aus

Ho i an Liabeskummer , ist säudumm mir üms Harz
Na trink i drei , vier Schöppli , sieh´ch des vertreibt an Schmarz.
Dia brenga fraha Launa , dia ton mi´lusti mach
I flenn kee Tutanirla dan untreu´n Schatzla nach.

Bei mir dörf kumm, wos kumm will , i laß´n Koupf nit heng
I lang ner nach mein Schöppla , des söll an Trast mir breng,
Sou halt i´s , bis i alt war un säll mal gschtob´n sei
Na läigt mr in mein Sarg a orndlis Krüagla Wie.
Des breng i unnern Harrgott als Grueß von Fran´n mit ,
Drmit ar unnra Wengart sein bsunnern sag´n git

Grüße aus Leverkusen

Thomas

Gesperrt