Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 27 März 2017 02:40   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Streiflichter Nr..206 vom 19.07.2013

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
regenmacher



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:63

Anmeldungsdatum: 04.10.2003
Beiträge: 3770
Wohnort: 53498 Bad Breisig


germany.gif
Streiflichter Nr..206 vom 19.07.2013

(1) Natupop – für lau

Das auch im Verband der niederländischen Naturisten (Naturisten Federatie Nederland, NFN) organisierte „Flevo-Natuur“ feiert 35. Geburtstag.

Gefeiert wird dies mit einem Musikfestival „Natupop“ am morgigen Samstag.

Einem Musikfestival für Naturisten. Auf der Halbinsel von „Flevo-Natur“.


http://www.nfn.nl/upload/Image/Nieuws/Flevo-Natuur/Festival%20NatuPop%20kopie.jpeg

Und weil Geburtstag so schön ist – und die Freude daran gerne weitergegeben wird - gibts das alles "für lau".

Ja, ja. Ganz Recht. Das kostet nix.

Schon am frühen Nachmittag geht es los. Bis gegen Mitternacht werden dort diverse Musikgruppen auftreten. Von „The Sleazy Wood Rockers“ über die „Diss Nie Okay“, „The Beezer Experience“ bis zu „Danny Panadero“ - da ist fast für jeden Festivalgeschmack etwas dabei.

Ganz ohne Wertung hier einige Musikproben, in der Reihenfolge des geplanten Auftretens:

The Sleazy Wood Rockers:
http://youtu.be/cNiVo6ZXz3A

„Diss Nie Okay“:
http://youtu.be/T-v2Ozr6DE0
http://youtu.be/AKtjWGUuIG4

The Beezer Experience :
http://youtu.be/QRbdocubNR4

Danny Panadero :
http://youtu.be/BRt6seVfE0A

Die beiden müssen nur noch wenige Stunden warten :


http://www.flevonatuur.nl/l/library/download/urn:uuid:a07da6fd-6e52-4a99-8c8d-5f2a0c0e88ad/naturistenpark+flevo-natuur+naturisme+.jpg

Immerhin ist das Festzelt schon aufgebaut :


https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/q86/s720x720/35565_412792405492150_895738419_n.jpg

Das ist vielleicht ganz hilfreich, denn morgen kann es u.U einen kleinen Schauer geben, aber mit bis zu 24 Grad wird es doch angenehm warm und nicht ganz so heiß wie am folgenden Sonntag werden.

Natürlich kann ich hier jetzt noch kein Bild von der morgigen Geburtstagsfeier einstellen, aber damit alle schon einmal wissen, wie das so bei einem „Natupop-Festival“ ist ("de dresscode is bloot "), haben sie mir einen Hinweis auf eine schon fast 18 Jahre zurückliegende Veranstaltung am gleichen Ort gegeben :


https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/1003273_10151578834513171_1143272347_n.jpg

So vorbereitet kann morgen kaum noch etwas schiefgehen.


(2) Nacktpicknick in Aalborg

Die „Danske Naturister“ sind mit ihren rund 1000 Mitgliedern zwar nicht der größte Verband in der INF erfüllen aber schon einige Zeit die Aufgabe „Testlabor“ zu sein, in dem neue und auch alte , vielleicht zwischenzeitlich vergessene Ideen auf ihre Praxistauglichkeit getestet werden.

Eine dieser nackten Ideen ist die Idee des Nackt-Picknicks in den öffentlichen zur Erholung angelegten Parks und Anlagen.

Kürzlich stand wieder einmal ein Text im dänischen Aalborg an. Eigentlich ist es in diesem Jahr sogar eine ganze Reihe von Test-Terminen, deren erster allerdings wegen des ungünstigen Wetters ( auch in Dänemark ist heuer der Sommer etwas spät angefangen) ausfallen musste.

Zum vergangenen Wochenende waren die Wetteraussichten aber günstig, so dass rechtzeitig zum Nackt-Picknick in der „Østre Anlæg“, einem Park in Aalborg, eingeladen werden konnte. Bei günstigem Wetter traf sich eine eine bunte Truppe.

Alt und jung.
Rund und dünn.
Mann und Frau.

In kurz: Wohlgemischt.

Das habe ich von Maria K, einer der regelmäßigen Teilnehmerinnen, die hier – beim vorjährigen Picknick – rechts vorne auf der lachsfarbigen Decke sitzt:


https://lh6.googleusercontent.com/-6yiQcb0wAgk/Ua41rEl_TfI/AAAAAAAAASY/Mvn0a5Jy-7A/s912/P1080329.JPG

Nicht nur Picknick, sondern auch kleine Spiele standen wieder auf dem Programm des Ortsgruppe „Danske Naturister Nord“, aus dessen Kreisen die Sache – wie vom Vorjahr auch - organisiert wurde :


https://lh6.googleusercontent.com/-t6qHw4358v8/Ua42R-8AJuI/AAAAAAAAAIo/6sFAv078AUs/s912/P1080349.JP

Maria kam hier in den Streiflichtern übrigens schon häufiger vor.

Sie interessiert sich für die Jugendarbeit.

Ich bin sicher nicht in allen, was man mir berichtet, immer voll mit ihr einverstanden, aber wenn mich mein sicherer Instinkt nicht täuscht, dann haben wir ein neues Talent vor uns. Im kommenden Jahr wird sie ihren Abschluss an der Uni Aalborg machen.


(3) Ein nacktes Wochenende in Slowenien

Eine der größeren Gruppierungen im slowenischen Verband der Naturisten (Zveza Drustev Naturistov Slovenije, ZDNS) das „Mali raj“ (kleines Paradies), wo am vergangenen Wochenende das 3. Treffen der slowenischen Naturisten ausrichtet wurde, zu dem auch Teilnehmer aus dem nahen Kroatien angereisten.

Die mehrtägige Veranstaltung stand im Zeichen der Kontaktpflege und des Nacktsports und wurde schon am Freitagabend mit einem „Feuer-Tanz“ eingeläutet:


http://lh5.ggpht.com/-An9yesFpZLE/UeRJYP8MsYI/AAAAAAAAEIw/AZDsHmcEfSs/s640/P1320900.JPG

„Regenmacher, das bisschen rumgehopse, das ist doch kein Sport“

Ja – das war ja auch erst die Einleitung, denn schon am Samstag morgen ging es ...

- richtig geraten -

... Nacktwandern.

Das heißt – erst einmal mussten wieder einmal alle feststellen, dass der Platz auf dem Wanderparkplatz, der als Startpunkt vorgesehen war, wieder viel zu klein war und nur mit knapper Not für alle Teilnehmenden ausreichte :


http://lh4.ggpht.com/-SfHU3hH-i5o/UeRJaqblWAI/AAAAAAAAEJU/-0pB6T4lC5M/s640/P1320935.JPG

Am Anfang ist – zu so früher Stunde - noch nicht allen „warm genug“, dass sie auf Kleidung verzichten würden.

Dann aber geht es los.


http://lh5.ggpht.com/-RwKG28U83G8/UeRJbt9KH1I/AAAAAAAAEew/zCsy8y3w-_U/s640/P1320941.JPG

und es wird immer natürlicher :


http://lh5.ggpht.com/-1UsS2f6xccE/UeRJn3mZboI/AAAAAAAAELk/nPxnlu5nHrY/s640/P1320995.JPG

Am Nachmittag geht es dann zum Bogenschießen:


http://lh6.ggpht.com/-BT3XCzQbIUM/UeRJqr5XrhI/AAAAAAAAEMA/-gs8fQIomMk/s640/P1330005.JPG

Zum Nacktkegeln scheint dieses Mal aber keiner Lust zu haben, denn die Pinne bleiben – obwohl recht wackelig und manchmal allein durch etwas Wind zu Fall zu bringen – stehen :


http://lh4.ggpht.com/-ERPkbIMayy8/UeRKFTamboI/AAAAAAAAEQM/dXck9op3RzM/s640/P1330098.JPG

Da beleibt etwas Zeit, ein Gruppenbild


http://lh3.ggpht.com/-VNuVB4jnJVQ/UeRKHMtSF4I/AAAAAAAAEQg/RfFp6-3vkbQ/s640/P1330127.JPG

oder ein Spiel zu machen :


http://lh3.ggpht.com/-LVQ9kBY8of4/UeRKPjB8-UI/AAAAAAAAESA/4S6DGngCu7Y/s640/P1330169.JPG

Natürlich gehört auch ein Lauf mit dazu :


http://lh6.ggpht.com/-FOjO5dkj8Os/UeRKydAIWRI/AAAAAAAAEYs/gEE3tBsxVIA/s640/P1330348.JPG
„Bodypainting“ (eigentlich nur profane Numerierungsarbeiten zur Vorbereitung der Läufe)

Die Zieleinläufe werden genau protokolliert :


http://lh5.ggpht.com/-Z5oEJ1z46U8/UeRKw-PN4EI/AAAAAAAAEYA/cdwBIFYUr68/s640/P1330332.JPG

und die Ergebnisse schnell an die Mannschaft im Hintergrund durchgereicht, wo dann an den Listen und Urkunden gearbeitet wird,


http://lh4.ggpht.com/-JYLuA9i5xpw/UeRK1QpGkSI/AAAAAAAAEZM/yjNm0IxSYB4/s640/P1330377.JPG

die dann von dem Herrn im grünen Kraut, der zuvor dem Fluss entstiegen war, und traditionell den örtlichen Neptun spielt, an die Teilnehmer überreicht werden:


http://lh6.ggpht.com/-uBK5Xz0uFkk/UeRK5M-RrjI/AAAAAAAAEeg/gF_so_im9do/s640/P1330454.JPG

Zum Schluss will keiner nach Hause und alle sitzen noch ein bisschen herum :


http://lh4.ggpht.com/-IO4vHz4NVPM/UeRK-QM-KNI/AAAAAAAAEeo/PreRdeZiuew/s640/P1330497.JPG

Jože Bradač berichtet unter

http://www.dnmaliraj.si/aktivnosti/

über die Veranstaltung und freut sich abschließend, dass hier insbesondere junge Familien und junge Leute dem sozialverträglichen Nacktsein etwas abgewinnen konnten. Sein Bericht überigens am letzten Dienstag auch in der Presse veröffentlicht worden :
http://www.lokalno.si/2013/07/16/100586/zgodba/Srecanje_naturistov_v_Malem_raju/

(Die Bilder dieser Notiz entstammen den vom Verein unter
http://www.dnmaliraj.si/galerija/?album=SrecanjeMaliRaj2013
veröffentlichten Bildern)


(4) BBC unterstützt das Nacktwandern in England

Gestern Mittag überraschte mich die BBC mit einer Meldung, in der die „große alte Tante“ das derzeitige Sommerwetter in England (Originalton BBC: „heatwave“, Hitzewelle) zum Anlass nahm, über steigenden Zuspruch zum Naturismus zu berichten.

Bei solchen Meldungen werde ich natürlich hellhörig.

In der Tat wurde in der Meldung ein Sprecher des „Pine Naturist Club“ in Gloucestershire zitiert, der von einer Menge Anfragen aus der Bevölkerung berichtete. Im Grunde ist das kein Wunder, denn wer will - angesichts des heißen Sommerwetters – sich nicht von verschwitzter Bekleidung befreien und den Tag in einer kühlen Brise angenehmer und komfortabler verbringen ?

Im zweiten Teil der Meldung wird vom „Single Outdoor Club (SOC)“ berichtet, über den ich hier auch schon häufiger notieren konnte. Der SOC organisiert Nacktwanderungen (nude walks) auf einsamen, öffentlichen Wanderwegen. Martin Bullen berichtet, dass auch im Bereich des Nacktwanderns steigende Teilnehmerzahlen beobachtet werden. Heuer – noch ist das Jahr nicht vorüber – schätzt Martin eine um 25% gewachsene Teilnehmerschar.


http://news.bbcimg.co.uk/media/images/68803000/jpg/_68803665_68803086.jpg
(„Gehen wir nun da oder dort lang ?“)

Mir ist klar, dass das alles nicht wirklich neu ist.

Die gestrige Meldung der BBC taucht hier in den Notizen der Streiflichter auf, weil sie mit einer Bemerkung endet, die ich hier unbedingt zitieren will. Wörtlich zitieren will.

Zitat Anfang

A police spokesman told the BBC there is no law against public nudity in the UK.

Zitat Ende

Der Polizeisprecher wird in der Meldung wörtlich zitiert mit :

"Nudity itself is not illegal. However using nudity to harass, alarm or distress others is an offence against the Public Order Act of 1986."

( http://www.bbc.co.uk/news/uk-england-gloucestershire-23354676 )


(5) ESPN - Body Issue

Diese Notiz verlangt eine kleine Vorbemerkung.

Der in den USA verbreitet Sportsender „Entertainment and Sports Programming Network (ESPN)“ gibt auch ein in sportlichen Kreisen (bzw. in solchen, die sich für sportlich halten) vielgelesenes Magazin heraus.

Darin wird – der Kundschaft entsprechend – auch für allerlei Sportmode Reklame gemacht.

Nur einmal im Jahr steht in einer Ausgabe des Magazins der nackte Sportler im Vordergrund.

Sozusagen in olympischer Tradition.

Das ist dann das „Body Issue“.

In den USA hat dieses, heuer im 5.Jahr erscheinende „Boddy Issue“, dessen Stellenwert einer Sonderausgabe gleichkommt, noch einmal eine extra hohe Bedeutung in der lesenden Gesellschaft. Letzteres ist unschwer daran abzulesen, dass schon im Vorfeld, also bevor das jährliche „Boddy Issue“ des ESPN-Magazin erscheint, ausführlich in der allgemeinen Presse darüber berichtet wird. Am 09.Juni 2013 geschah dies z.B. im Sportteil der „USA Today“, die berichtete, dass dieses mal nicht nur junge, glatte athletische Körper – bevorzugt weiblicher Sportler - im Mittelpunks stehen würden, sondern dass auch der, mit inzwischen 77 Jahren sicherlich nicht mehr jugendlich zu nennende Golfspieler Gary Player mitmacht.


http://images.ftw.usatoday.com/wp-content/uploads/2013/07/gary-player2.jpg

Ok – vielleicht ist es noch keine Revolution, aber angesichts der Tatsache, dass das alles im amerikanischen Zeitschriftenmarkt geschieht, wo auf den Titelblättern nun wirklich nur jugendlich geschönte Körper erscheinen, darf mir das Titelblatt der „ESPN The Magazine, Body issue“ hier eine Notiz Wert sein.

Seit einige Tagen liegt die „Body Issue“ in den Zeitschriftenläden der USA aus.


Alle Grüße
michael regenmacher / strothjohann

Hier geht es zum letzten Streiflicht:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=28754

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat:
Hier geht es zu den anderen Streiflichtern - „gesammelt und gebunden“:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=19187

Und hier:
http://www.sauna-jugendforum.de/viewtopic.php?f=69&t=126&start=200

Und hier auch:
http://www.fsg-lev.de/aktuelles.html
.

Beitrag 19 Juli 2013 15:04 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK