Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 18 Dezember 2017 09:45   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Die 5-6 Hauptrichtungen innerhalb des Begriffs FKK
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
Nacktes Tun

Zett hat folgendes geschrieben::

Ich möchte die Menschen darauf hinweisen, dass wenn sie »FKK« sagen, der andere mit einiger Wahrscheinlichkeit etwas ziemlich anderes darunter versteht. Und dass es deshalb sehr sinnvoll ist, sein eigenes »FKK« noch mit ein paar Worten zu erklären.
Das ist für Leute, die es gewohnt sind, aneinander vorbeizureden vielleicht nicht nachvollziehbar. Für die anderen glaub ich schon.


Tja, weil sich "FKK" nach Deiner Schubladisierungstheorie von a) wie Bordell bis i) wie deppert zieht, schreib ich in Zusammenhang mit nackten Aktivitäten nie von "FKK", sondern ich verwende Klartext:

Nackt-
-Baden
-Gärtnern
-Wandern
-Kegeln
-Putzen
-Beten, Betteln, -Jammern
und nicht zuletzt
-Joggen im Schnee oder so ähnlich.

Du darfst selbstverständlich weiterhin von c-FKK schreiben
oder "nahe an d), mit einem Schuss e)"

Da mach ich Dir keinerlei Vorschriften, aber Du nimmst damit in Kauf,
dass Du noch weniger verstanden wirst als mit "Eisjoggen" (nackt?),
mit "Genak" und diesem total verschwurbelten Begriff "Freikörperkultur",
Subkategorie a) bis z).

Puistola

Nachtrag:
Zett hat folgendes geschrieben::
Diese Anweisungen bilden das "Kulturelle" daran, ansonsten wäre es tatsächlich »nur ohne Höschen«.


Nackte brauchen keine extra "kulturellen Anweisungen", denn die beziehen sie
aus ihrem gesamten Leben. Die einzige gültige Anweisung für "FKK" von a) bis z)
ist bei aller Unterschiedlichkeit vom Swinger bis zum Asketen, dass dies alles
"Ohne Höschen" statzufinden habe.
Oder kurz: Wer sich bekleidet nicht zu benehmen weiss, weiss das auch nicht,
wenn er nackig ist.

Puistola
offensichtlich


Zuletzt bearbeitet von Puistola am 02 März 2014 20:55, insgesamt 1-mal bearbeitet

Beitrag 02 März 2014 20:45 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Zett



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1357
Wohnort: Osterland, Sachsen


germany.gif

@riedfritz und puistola: Anstatt weiter solchen gequirten Unsinn zu schreiben, schaut mal nach, was Schubladendenken bedeutet. Da landet man bei Wikipedia nicht umsonst auf der Seite »Vorurteil«

Beitrag 02 März 2014 20:47 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Zett



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1357
Wohnort: Osterland, Sachsen


germany.gif

Zett hat folgendes geschrieben::
@riedfritz und puistola: Anstatt weiter solchen gequirlten Unsinn zu schreiben, schaut mal nach, was Schubladendenken bedeutet. Da landet man bei Wikipedia nicht umsonst auf der Seite »Vorurteil«

Beitrag 02 März 2014 20:49 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nackidei



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Außerhalb eines FKK-Geheges (Freigänger)


blank.gif

Mensch Leute, warum macht ihr euch das bloß so schwer? Wir sind alle FKKler, selbst Pan, obwohl er dies verneint. Ansonsten wären wir doch wohl alle nicht hier in diesem Forum für FKK-Freunde, oder? Der moderne FKKler von heute hat den Begriff inhaltlich nur ein wenig entschlackt und auf einen einzigen gemeinsamen Nenner reduziert: der Nacktheit. Das Kulturelle der 1930er Jahre ist dabei auf der Strecke geblieben. Viele Jung-FKKler wissen ohnehin nicht mehr, was da früher im Morgengrauen auf der grünen Wiese getrieben wurde. Man zieht sich einfach aus und macht so eben FKK. So einfach ist das. Ärgerlich dabei ist nur, dass es auch andere FKKler gibt, denen das einfache Ausziehen nicht reicht und damit Ringelpietz mit Anfassen in geselliger Runde und das Austauschen von Körperflüssigkeiten in einem größeren gesellschaftlichen Kreis verbinden womit der FKKler in anderen Kreisen der Gesellschaft als ein genmanipulierten Lustmolch abgestempelt wird. Aber das nur am Rande. Wir sind FKKler ohne Kultur, genau genommen FKer (ohne zweites k). Wir lassen das zweite K aber stehen, weil es in der Geschäftswelt auch so gehandhabt wird. Einen guten Namen ändert man nicht. Hat das Autohaus Meier einen guten Namen bei seinen Kunden, bleibt dieser erhalten, auch wenn den Laden längst Herr Müller übernommen hat.
Wenn ich es mir genau überlege, darf ich mich noch guten Gewissens als einen echten FKKler bezeichnen, da es mich manchmal überkommt, in unserem Garten nackt so komische Verrenkungen zu vollführen, wie man sie mitunter noch auf alten Zelluloidstreifen von anno Tobak sieht. Zudem versuche ich mich in einer gesunden und naturverbundenen Lebensweise, die aber nicht so weit geht, dass mich meine Umwelt als einen sonderbaren Spinner abstempelt und bei meinem Auftauchen die Kinder ins Haus ruft. Noch grüßen mich meine Nachbarn. Freunde habe ich auch noch und meine Frau ist auch noch nicht abgehauen.
Ich weiß, was ihr denkt: Ich gehöre nicht in diese Welt. icon_biggrin.gif

Hier noch etwas Kultur (Lautsprecher auf volle Pulle):
http://www.youtube.com/watch?v=RlAeSYNh5MY

Beitrag 02 März 2014 23:24 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif

Zustimmung oder doch wenigstens keinen schwerwiegenden Widerspruch,
nur zwei Einwände:

Nackidei hat folgendes geschrieben::
Wir sind alle FKKler ...


Ich mag diese Vereinnahmung als "FKKler" nicht.
Wenn ich keine Kleider anhabe, bin ich NACKT.
"FKK machen" ist mir fremd.

Zitat:
Ich weiß, was ihr denkt: Ich gehöre nicht in diese Welt.


Doch, doch, Du gehörst durchaus in diese Welt.
Noch muss man nicht allglatt im Businessanzug und mit Sonnenbrille
daherkommen, um auf dieser Welt bestehen zu können.
Die verträgt und braucht auch noch ganz andere Typen.

Puistola
[/quote]

Beitrag 03 März 2014 08:46 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Oder wie es Shaw einmal ausgedrückt hatte:

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben."

Beitrag 03 März 2014 09:22 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Aria



Geschlecht: Geschlecht:weiblich


Anmeldungsdatum: 24.01.2012
Beiträge: 2986
Wohnort: München


germany.gif
Das Letzte

Langsam begreife ich, warum Zett Zett heißt: Es ist z, der letzte Buchstabe im Alphabet, dahin will er wohl mit seiner Aufstellung kommen. Vielleicht um zu sagen: Was ich mache ist zFKK. Das ist auf jeden Fall kürzer als sein Bisheriges: „nahe an d, mit einem Schuss e“.

Man müsste dann nur noch die Duden-Redaktion überzeugen, diese neue Terminologie in den Wortschatz der deutschen Sprache zu übernehmen.

Beitrag 03 März 2014 10:36 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
riedfritz



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:70

Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 1760
Wohnort: Rieden


germany.gif
Kultur

Zett hat folgendes geschrieben::
Hat man eine hundertseitige Webseite dazu, wie bei mir, ist es Kultur.

Ab wieviel Seiten beginnt die "Kultur"?


Viele Grüsse,

Fritz

Beitrag 03 März 2014 11:58 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Zett



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1357
Wohnort: Osterland, Sachsen


germany.gif
Re: Kultur

riedfritz hat folgendes geschrieben::
Zett hat folgendes geschrieben::
Hat man eine hundertseitige Webseite dazu, wie bei mir, ist es Kultur.

Ab wieviel Seiten beginnt die "Kultur"?


Wenn Du lesen könntest - oder nicht nur auf Sinnloskommentare auswärst - hättest Du es ja genau einen Satz vorher lesen können. Du tust mir einfach nur leid.

Beitrag 04 März 2014 17:31 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Zett



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1357
Wohnort: Osterland, Sachsen


germany.gif

Ja, jetzt haben wir's: Was alles unter FKK verstanden wird:

I) stark an die historischen Wurzeln der FKK angelehnt, Selbstdisziplinierung und bewusste Lebensweise zum Wohle der eigenen Gesundheit, der Gesellschaft und der Natur
II) Naturismus: Natur ist das Wichtigste (Verbundenheit mit und Freude an der Natur, oft mit viel Nacktsein im Freien)
III) Nudismus: Nacktheit ist das Wichtigste (z.B. für streifenfreie Bräune, psychische Befreiung, erotische Wirkung)
IV) Geschützter Nudismus: möglichst alles nackt, vor allem zu Hause
V) experimentierfreudiger, forschender und/oder rebellischer Nacktivismus
VI) Mainstream, vereinsungebunden: Nacktheit als befreiendes Gefühl aber strenge Einhaltung von behördlichen Anordnungen und allgemeinen Gepflogenheiten.
VII) Mainstream, vereinsgebunden: Nacktheit als befreiendes Gefühl aber unbedingt im Schutz von Verein, Vereinsgelände und Vereinsstatuten. Strenge Einhaltung von behördlichen Anordnungen und allgemeinen Gepflogenheiten.
VIII) einfach nur als Synonym zu »nackt« bzw. »unbekleidet«, ohne die Bedeutung von Regeln beim Nacktsein
IX) rein kommerziell, sprich Rotlichtmilieu
X) Swinger und andere, Nacktheit vorwiegend zum Zweck der sexuellen Luststeigerung nutzend

Beitrag 04 März 2014 18:03 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
FKK vn I) bis X) und a) bis z) und zurück

Zett hat folgendes geschrieben::

I) bis X)


Ja was denn nun: a) bis z) oder I) bis X)

Um das zu klären sollte man mal einen runden Tisch machen mit

- Anreas und Uta für die Barfussfraktion
- Kurt Fischer von den Organisierten
- Regenmacher, um stets den Überblick zu wahren
- Siggi Grawert für die Kampfnudisten
- Ichbins, das Bullenoberhaupt von Gunz
- den Herren Omid F. und Pit K. von St. Pauli
- Aria als Quotenfrau
- und Zett als Moderator.

Spätestens in 3 Jahren wird eine Einigung über die Zählweise
erwartet und die Gründung einer Subkommission für Inhalte.

Derweil geh ich fröhlich meiner Bergwege.
Einfach nackt.
Puistola

Beitrag 04 März 2014 18:52 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Zett



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:57

Anmeldungsdatum: 29.03.2010
Beiträge: 1357
Wohnort: Osterland, Sachsen


germany.gif
Re: FKK vn I) bis X) und a) bis z) und zurück

Puistola hat folgendes geschrieben::


Ja was denn nun: a) bis z) oder I) bis X)


Einer, der verstehen will und etwas Verstand besitzt, weiß, dass nach:

Zitat:

Ja, jetzt haben wir's:

eine neue Erkenntnis kommt.
Deine Intelligenz oder Deine (fehlende) Kommunikationsbereitschaft reichen offensichtlich nicht so weit, dies zu erkennen.

Übrigens werde auch ich "derweil" mein tägliches Eisjoggen-Gesundungslaufen genießen. Auch schon deshalb, weil das eine ja nicht die Bohne etwas mit dem anderen zu tun hat.

Beitrag 04 März 2014 19:06 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
efkaka



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 21.07.2009
Beiträge: 729
Wohnort: Potsdam


germany.gif
Re: FKK vn I) bis X) und a) bis z) und zurück

Puistola hat folgendes geschrieben::
Zett hat folgendes geschrieben::

I) bis X)


Ja was denn nun: a) bis z) oder I) bis X)

Um das zu klären sollte man mal einen runden Tisch machen mit

- Anreas und Uta für die Barfussfraktion
- Kurt Fischer von den Organisierten
- Regenmacher, um stets den Überblick zu wahren
- Siggi Grawert für die Kampfnudisten
- Ichbins, das Bullenoberhaupt von Gunz
- den Herren Omid F. und Pit K. von St. Pauli
- Aria als Quotenfrau
- und Zett als Moderator.

Spätestens in 3 Jahren wird eine Einigung über die Zählweise
erwartet und die Gründung einer Subkommission für Inhalte.

Derweil geh ich fröhlich meiner Bergwege.
Einfach nackt.
Puistola


Frau Ypsilon und Herr X (Icks) kommen auch noch, einer muß doch bewirten.
Übrigens, Eisjoggen geht los !! Gegenüber von Kaisers gibt es das gute italienische Eis, ein wenig weiter an der Lindenstraße dann das Softeis (Klein,Mittlel, Groß) und am Brandenburger Tor das deutsche Eis . Juhu, es wird Frühling. icon_biggrin.gif

Beitrag 04 März 2014 19:31 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Klaus_59



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5424



germany.gif
Re: FKK vn I) bis X) und a) bis z) und zurück

Puistola hat folgendes geschrieben::
Um das zu klären sollte man mal einen runden Tisch machen mit

- Anreas und Uta für die Barfussfraktion
- Kurt Fischer von den Organisierten
- Regenmacher, um stets den Überblick zu wahren
- Siggi Grawert für die Kampfnudisten
- Ichbins, das Bullenoberhaupt von Gunz
- den Herren Omid F. und Pit K. von St. Pauli
- Aria als Quotenfrau
- und Zett als Moderator.

Und was ist mit mir? Ich möchte doch sehr bitten, die folgenden hervorgehobenen Bereiche vertreten zu dürfen:

Zett hat folgendes geschrieben::
I) stark an die historischen Wurzeln der FKK angelehnt, Selbstdisziplinierung und bewusste Lebensweise zum Wohle der eigenen Gesundheit, der Gesellschaft und der Natur
II) Naturismus: Natur ist das Wichtigste (Verbundenheit mit und Freude an der Natur, oft mit viel Nacktsein im Freien)
III) Nudismus: Nacktheit ist das Wichtigste (z.B. für streifenfreie Bräune, psychische Befreiung, erotische Wirkung)
IV) Geschützter Nudismus: möglichst alles nackt, vor allem zu Hause
V) experimentierfreudiger, forschender und/oder rebellischer Nacktivismus
VI) Mainstream, vereinsungebunden: Nacktheit als befreiendes Gefühl aber strenge Einhaltung von behördlichen Anordnungen und allgemeinen Gepflogenheiten.
VII) Mainstream, vereinsgebunden: Nacktheit als befreiendes Gefühl aber unbedingt im Schutz von Verein, Vereinsgelände und Vereinsstatuten. Strenge Einhaltung von behördlichen Anordnungen und allgemeinen Gepflogenheiten.
VIII) einfach nur als Synonym zu »nackt« bzw. »unbekleidet«, ohne die Bedeutung von Regeln beim Nacktsein
IX) rein kommerziell, sprich Rotlichtmilieu
X) Swinger und andere, Nacktheit vorwiegend zum Zweck der sexuellen Luststeigerung nutzend


Ich bitte, das unter Punkt XI zu vereinigen, denn ich finde es etwas kompliziert, alles jedes Mal aufführen zu müssen.

Beitrag 04 März 2014 20:51 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 28.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif
Re: FKK vn I) bis X) und a) bis z) und zurück

Zett hat folgendes geschrieben::

Deine Intelligenz oder Deine (fehlende) Kommunikationsbereitschaft reichen offensichtlich nicht so weit, dies zu erkennen.


Deine Überlegung, Zett, die vielen FKK-Strömungen aufzuzeigen, ist sehr aufschlussreich.

Trotzdem sollte man das alles nicht zu bierernst sehen.

Ich finde Puistolas Zusammenstellung jedenfalls urkomisch.

Beitrag 04 März 2014 21:36 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK