Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 23 Oktober 2017 15:23   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

warum werden knappe badestring in FKK bereichen nicht toleriert?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Aria hat folgendes geschrieben::

Selber schuld.


Zweifellos.

Doch die Realität ist so.
Wobei ich in dieser Hinsicht in den letzten Jahren schon erheblich "erwachsener" geworden bin.

Von mir einmal abgesehen (wir hatten am Neujahrstag ein lustiges Anbaden organisiert. Inmitten lauter angezogener Passanten, allerdings am FKK-Abschnitt): FKK könntest Du vergessen.

Bleibt die Frage: warum habe ich ständig den Eindruck, dass Du heiße Luft absonderst? Ich nehme Dir, zumal als (angebliche) Frau, nicht ab, dass Du als einzige nackt baden würdest.

Beitrag 12 Juni 2014 18:36 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nackidei



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Außerhalb eines FKK-Geheges (Freigänger)


blank.gif

Meine Frau und ich sonnen und baden seit etwa unserem 25. Lebensjahr nackt, wo immer es nach unserer Meinung nach geht (ja ja, ich weiß, gehen tuts immer). Und dabei beobachte ich schon, was sowohl im FKK-Bereich als auch im Textilbereich los ist. Ganz klare Beobachtung: Sofern es sich klar um Textilbereiche handelt, die nicht als solche ausgewiesen sein müssen, sind es ausschließlich Männer, die sich nackt ins fremde Terretorium trauen. Ich habe wirklich noch nie eine nackte Frau unter lauter Badesachen tragenden Publikum gesichtet. Bin ich blind?
Klar kenne ich auch gemischte Bereiche, wo Nackt und Textil zumindest scheinbar friedlich nebeneinander liegen. Das ist häufig dort der Fall, wo vielleicht der schönste Strandabschnitt oder die Flachwasserzone für kleine Kinder recht klein ist und eine Trennung von Nackt und Textil schwer möglich ist. Da ist dann eben Kompromissbereitschaft gefragt, wobei der/die eine oder andere dann mal über den eigenen Schatten springen muss. icon_biggrin.gif

Beitrag 12 Juni 2014 19:14 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Aria



Geschlecht: Geschlecht:weiblich


Anmeldungsdatum: 24.01.2012
Beiträge: 2986
Wohnort: München


germany.gif

Tim007 hat folgendes geschrieben::
Ich nehme Dir, zumal als (angebliche) Frau, nicht ab, dass Du als einzige nackt baden würdest.

Verstehe. Nun, in meinen Anfängen in diesem Forum habe ich geschildert, was sich an „meinem“ See gewöhnlich abspielt: Es gibt – außer am Wochenenden – dort kein Gedränge, und wenn es doch Kommentare aus 5 Metern Entfernung gibt, dann fast ausschließlich von Frauen mit kleinen Kindern, die als Grund angegeben werden. Diese Kommentare ignoriere ich – und gut ist.

Aber im Grunde ist es unerheblich, was Du in Bezug auf mich glaubst oder nicht glaubst: Wir kennen uns nicht, und damit hat’s sich. Das gilt auch für alle anderen hier. icon_biggrin.gif

Beitrag 12 Juni 2014 20:29 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Tim007



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 29.11.2005
Beiträge: 7783
Wohnort: Bremen


germany.gif

Aria hat folgendes geschrieben::


Aber im Grunde ist es unerheblich, was Du in Bezug auf mich glaubst oder nicht glaubst: Wir kennen uns nicht, und damit hat’s sich.


Das ist wahr.

Ich will Dir auch nicht zu nahe treten. Auffällig ist Dein Verhalten aber schon.

Auch wenn es in der Tat unerheblich ist: Du bist garantiert nicht bei einer Bank beschäftigt. Du bist eine Person, die in der Öffentlichkeit steht. Jede Wette.

Beitrag 12 Juni 2014 21:34 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Aria



Geschlecht: Geschlecht:weiblich


Anmeldungsdatum: 24.01.2012
Beiträge: 2986
Wohnort: München


germany.gif

Tim007 hat folgendes geschrieben::
Du bist garantiert nicht bei einer Bank beschäftigt.

Das habe ich auch nicht behauptet. Ich habe aber für mehrere Banken gearbeitet. Während dieser Zeit habe ich Einiges mitbekommen, was da so läuft und warum es so läuft und nicht anders. Das habe ich schon x-mal gesagt, aber einige wollen es nicht hören. Ich bin aber nicht hier, um das immer wieder richtig zu stellen. Das ist alles.

Beitrag 12 Juni 2014 21:59 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Hans H.






Anmeldungsdatum: 17.06.2006
Beiträge: 1031



blank.gif

Was soll eigentlich diese verallgemeinerte und von mehreren wiederholte Behauptung:
Zitat:
Weil nur die Sorte Männer Stringtangas tragen, die sich daran gleichzeitig aufgeilen
oder
Zitat:
Mit einem String oder einem hier im Forum bereits besprochenem C-String wollen sich Männer wie Frauen anderen Menschen präsentieren.

Selbst wenn es solche Typen gibt, ist diese Verallgemeinerung völliger Unsinn und ich empfinde das beleidigend, nachdem ich ja geschrieben hatte, dass es Situationen gibt, in denen ich einen String trage. Warum, kann man für ein Beispiel weiter vorn in diesem Thread nachlesen.
Es gibt auch hin und wieder Leute, die sich mit einer Boxershort präsentieren. Da gibt es so geschnittene Modelle, bei denen hinten die Mittelnaht sich weit zwischen den Backen hineinzieht und vorn wie eine angenähte Halbkugel die Form so geschnitten ist, dass da alles sehr hervorgehoben wirkt. Einen Typ mit so einer Pant hatte ich vor ein paar Jahren an einer Textilbadestelle an einem französischen See gesehen und kürzlich wieder einen hier in der Nähe am Baggersee. Nach meinem Empfinden ist mit diesem Schnitt die Auffälligkeit der Präsentation (bei letzterem auch noch vorn farblich leuchtend hervorgehoben) erheblich stärker, als mit einem schlichten String.
ynda hat folgendes geschrieben::
Ooh, könnte es vielleicht auch sein, daß wer der einen String trägt, dies tut weil es Ihr/Ihm einfach nur gefällt? Oder weil Er/Sie zwar gerne möglichst nackt ist, aber sein Geschlechtsteil eben NICHT präsentieren will,
Ersteres weniger, weil mir nackt eher gefällt, letzteres kommt der Sache näher, aber nicht mit dem Schlusswort: "will", sondern mit: "in der Situation nicht darf".
Tim007 hat folgendes geschrieben::
Ich habe mal in einem Textilbad einen beobachtet, der zum Baden eine normale Badehose und zum Sonnen einen knallroten String trug.

Meine sind eher dezent in den Farben: blau und schwarz. Auf den Kanaren habe ich an einem Ortsstrand, wo Nacktbaden schon mit Hinweisschild unerwünscht war, auch den String zum Sonnen getragen und dann eine andere Badehose zum Schwimmen. Selbst wenn ich mich mit Badehose gesonnt hätte, hätte ich die nach jedem Bad umgezogen, um nicht mit nasser Badehose da zu liegen. Außerdem wäre ich nackt aus dem Waser gekommen, wenn ich mich mit String in die Brandung gewagt hätte. Das hält der nicht durch ohne Band im Bund, das man bei der Badehose für diese Situation etwas fester binden kann.
Nackidei hat folgendes geschrieben::
Es mag ja durchaus sein, dass Mann/Frau sich selbst mit einem String oder der Steigerung C-String ganz toll "gekleidet" findet. Warsch. glauben die Trägerinnen und Träger, dass sie von anderen wegen ihres Aufzugs sogar bewundert werden.
Wie schon gesagt: die Verallgemeinerung ist Unsinn, wenn auch nicht ausgeschlossen, dass es so Leute gibt.
pavlos hat folgendes geschrieben::
Für alle (bade) string tanga fans..
Die da in dem Link abgebildeten Modelle sind natürlich solche, für die das zutrifft, was Nackidei (vorheriges Zitat) schrieb. So etwas sind nicht die Bezugsquellen für Strand-taugliche Strings (Eher die Label Hom oder JP).

Jeder, der die Ile du Levant in den 70ger Jahren erlebt hat, weiß, dass der String dort innerorts und am Hafen ganz einfach das vorgeschriebene "le minimum" war. Da war es normal, die Dinger zu tragen. Manche (bei Frauen) waren sehr aufwendig und teuer mit Perlen gestaltet. Niemand wäre auf so eine bescheuerte Idee gekommen, die wollten sich alle präsentieren. Nein: man durfte definitiv im Ort und im Hafen nicht ohne String herumlaufen, weshalb auch die Bezeichnung "le minimum" geprägt wurde. Selbst in St. Tropez im Laden wurden sie nicht als "String" oder "Tanga" angeboten, sondern eben als "le minimum". Übrigens war ein Tanga damals eine "Dreiecksbadehose, die auch hinten 40-50% verdeckt hat und nur an den Seiten der Hüften Bändchen hatte. So eine habe ich auch wieder im Sortiment einer Allgäuer Schneiderin gefunden, und finde die ganz praktisch als "Immer dabei Notfallkleidung" beim Nacktjoggen (damit kein Problem bei Straßenüberquerungen und bei einem Wegabschnitt in Ortsnähe.)

Also: bevor man mit solchen Vorurteilen kommt, die sich vielleicht aufgrund von mal gesehenen Einzelfällen gebildet haben, sollte man doch besser erst einmal nachfragen, bevor man solche verallgemeinernde Behauptungen als Tatsachen darstellt. Aber das ist ja ein Punkt, der ganz allgemein in diesem Forum auch bei vielen anderen Themen zu kritisieren ist.
Nackidei hat folgendes geschrieben::
Das passiert insbesondere Wattwanderern, die im Textilbereich ins Watt gehen und dann irgendwann im FKK- Bereich des Tagesstrandes oder Campingplatzes wieder an den Strand kommen.

Es kann auch umgekehrt passieren: ich war mal nackt Windsurfen (Strand an den Salinen de Hyères) und kam 1 Km vom Strand entfernt in anhaltende totale Flaute. So bin ich langsam aber sicher nach Westen in Richtung Yachthafen getrieben und musste im Flachwasser das Brett vor mir herschieben. Das war Anfang der 80ger Jahre und hat überhaupt kein Problem verursacht, außer dass sich, wenn ich versucht hatte wieder ein Stück im Schwachwind zu surfen (das war manchmal doch ein klein wenig schneller, als Schieben) zwei Boote mit je mehreren jungen Leuten sich den Spaß gemacht haben, so nah an mir vorbei zufahren, dass ich ins Wasser flog. (Ohne Druck im Segel kann man die Bugwellen nicht ausbalancieren). Aber immerhin gab es dann Beifall, wenn ich kurz darauf wieder auf dem Brett stand. Ich denke, die Bootsfahrer haben alle die Situation erkannt und denen war klar, wo ich gestartet war. Deshalb hat wahrscheinlich keiner etwas Negatives gesagt. Außerden sah man oft genug etwas außerhalb des Hafens Nackte auf Yachten. (Würde mich interessieen, wie das heute ist).
Zurück zum Thema: Etwas später hatte ich auch "le minimum" (damals von Hom) und konnte das sehr gut hinten am Gabelbaum des Surfbrettes festbinden.

Beitrag 12 Juni 2014 23:29 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
hajo



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:67

Anmeldungsdatum: 19.11.2002
Beiträge: 3444
Wohnort: Paderborn


germany.gif

Zitat:
einem hier im Forum bereits besprochenem C-String

Was ist das eigentlich? Ich als - mittlerweile - alter Biologe kenne ich ja den C-Falter... Aber als "String"?

Zurück zum Thema:
Es soll ja sogar Leute geben, die tragen dergleichen an einem Stab mit sich herum, weil sie so progressiv sind.

WETTEN??

Ihr wisst, worum ich wetten möchte...

Beitrag 12 Juni 2014 23:47 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nackidei



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Außerhalb eines FKK-Geheges (Freigänger)


blank.gif

Beitrag 13 Juni 2014 00:27 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Hans H.






Anmeldungsdatum: 17.06.2006
Beiträge: 1031



blank.gif

Von dem Schlusssatz in diesem Link halte ich genauso viel wie von der oft gehörten Aussage, wenn man älter wird oder wenn man Übergewicht hat, könne man nicht mehr an FKK-Strände gehen, weil das dann nicht mehr gut aussieht. (Beispielsweise gab es solche Argumente in der hier im Forum mehrfach zitierten Diskussion auf Gran Canaria von Leuten eines Fremdenverkehrsverbandes). Also wenn mir einem nicht gefällt, wie ich in knapper Badehose herumlaufe, dann ist mir das sch...egal, und wenn einer dumm fragt, bekommt er die Gegenfrage, ob ihm ganz nackt besser gefällt - dann könnte ich die ja gleich ausziehen. (Nun ja, das habe ich nur einmal so gegen-gefragt - damit bin ich jetzt auch vorsichtiger, denn es kam gleich von einer ganzen Gruppe die Aufforderung "Ausziehen - Ausziehen ..." an einer Stelle, wo es nach meiner Einschätzung nicht so gut war - ja, man hätte vielleicht können ... Manch einer hier aus dem Forum hätte es sicher getan.

Beitrag 13 Juni 2014 01:09 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
innocent



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:43

Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 870



germany.gif

Zitat:
Die da in dem Link abgebildeten Modelle sind natürlich solche, für die das zutrifft, was Nackidei (vorheriges Zitat) schrieb. So etwas sind nicht die Bezugsquellen für Strand-taugliche Strings (Eher die Label Hom oder JP).


Auch nicht zwingend. Ansonsten könnte man allen Frauen mit Push-Up-Bh`s auch alles mögliche vorwerfen.
Wobei es mir egal ist wer was macht, meinetwegen können alle im Handstand vorbeilaufen oder fliegen, wobei ich dann was verpasst hätte. Da ich eh meistens lese und Kopfhörer aufhabe kann neben mir ein Krieg stattfinden icon_lol.gif

Beitrag 13 Juni 2014 06:50 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nackidei



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Außerhalb eines FKK-Geheges (Freigänger)


blank.gif

innocent hat folgendes geschrieben::
Da ich eh meistens lese und Kopfhörer aufhabe kann neben mir ein Krieg stattfinden icon_lol.gif

Das sagst du als bekennender Buddhist? icon_rolleyes.gif

Beitrag 13 Juni 2014 08:24 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
pavlos



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:37

Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 10
Wohnort: Stuttgart


germany.gif

Nackidei hat folgendes geschrieben::
innocent hat folgendes geschrieben::
Da ich eh meistens lese und Kopfhörer aufhabe kann neben mir ein Krieg stattfinden icon_lol.gif

Das sagst du als bekennender Buddhist? icon_rolleyes.gif


hau endlich ab aus mein thread oder mach ein eigenes...du nervst kapierst du das nicht du andersdenkender

Beitrag 13 Juni 2014 15:56 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nackidei



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Außerhalb eines FKK-Geheges (Freigänger)


blank.gif

@pavlos:

Hä? Hat dir die Sonne der letzten Tage nicht bekommen? Bekommst du mit "deinem" Thread zu wenig Anerkennung? Du Armer! Wenn dir Andersdenkende zuwider sind, solltest du nicht in einem Forum posten. Oder erwartest du nur Zustimmung?
So, nun zum Mitschreiben: Meine Antwort bezog sich auf das Posting von innocent. Da mußt du dich nicht einmischen. Und das mit Zitat: "mein" Thread überleg dir noch mal.
So, und bevor du jetzt wieder irgend welchen Blödsinn schreibst, mache erst mal einen Spaziergang an der frischen Luft oder helfe deiner Frau beim Bügeln.
und den "knappen Badestring" in FKK-Bereichen vergißt du mal ganz schnell, gelle?

Beitrag 13 Juni 2014 16:31 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Nackidei



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 2346
Wohnort: Außerhalb eines FKK-Geheges (Freigänger)


blank.gif

@ pavlos:

Mal zum Nachdenken:
Du schreibst im Thread „Sauna-/FKK-Freunde im Raum Stuttgart?
pavlos hat folgendes geschrieben::
kommt doch ins leobad in leonberg..es gibt eine große FKK liegefläche

Wenn ich da jetzt analog zu deiner Frage in deinem Eingangsbeitrag antworten würde:
„Darf ich da auch mit Badehose drauf?“
Was würdest du da antworten?
Tipp: Pass auf, was du schreibst. Das könnte ein Bumerang werden.

Beitrag 13 Juni 2014 17:02 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Otti



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:58

Anmeldungsdatum: 16.02.2003
Beiträge: 1227
Wohnort: Hamburg


germany.gif

Und hier die "halbe" Badehose:
Krasse Badehose

Beitrag 13 Juni 2014 17:42 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK