Anmeldung unter bereits vergebenem Nickname

Fragen, Anregungen, Kritik, Wünsche, etc. zu dieser Seite
Calcit
Beiträge: 1342
Registriert: 27 April 2007 09:20

Anmeldung unter bereits vergebenem Nickname

Beitrag von Calcit » 02 Juli 2014 21:02

Ist es mit Schwächen der Forumssoftware zu erklären, daß sich jemand mit einem bereits vergebenen und zudem noch aktiven Nickname anmelden kann? Das halte ich für einen üblen Mangel, damit kann das Forum bis zum Zusammenbruch ins Chaos getrieben werden und außerdem ergreifen die Originalnicknamegründer dann die Flucht weil sie sich nicht den Müll irgendwelcher Störer in die Schuhe schieben lassen wollen.

Das Problem mit diesem Identitätsdiebstahl fiel mir auf dadurch, daß ein oder zwei Schreiber mit demselben Nickname "Ayl-Fem" existieren, wobei einer gesperrt ist und der andere nicht (Stand 20140702 ca. 19:00 MESZ):
Ayl-Fem, Anmeldungsdatum: 23.06.2014 männlich, ungesperrt, 9 Beiträge
Ayl-Fem, Anmeldungsdatum: 01.07.2014 weiblich, gesperrt, 2 Beiträge
außerdem noch:
Ayl−Fem, Anmeldungsdatum: 01.07.2014 weiblich, einziger Beitrag gelöscht
("−" wurde im Original angezeigt als Leerzeichen, langer Bindestrich, Leerzeichen)

Es ist ein Unding, daß die Software denselben Nickname zuläßt für vermutlich mindestens die 4 Varianten männlich, weiblich, weder-noch und nichts angegeben. Der Irrsinn könnte noch ausbaufähig sein mit ca. 36500 Geburtstagsmöglichkeiten, kombiniert mit den 4 Varianten wären das ca. 146000 Personen für nur einen einzigen Nickname. Da sollte man wirklich den Stecker ziehen. Hat jemand eine Idee wie das Problem gelöst werden kann?

Anscheinend ist der lange tolerierte Thread des als ungesperrt genannten Threadstarters vor kurzem gelöscht worden, das Problem ist damit aber nicht aus der Welt und es ist auch nicht als Artefakt abzutun dadurch, daß ich zufällig gerade während der laufenden Arbeit der Forumsputzer darüber gestolpert wäre, die Doppelvergabe des Nickname bestand schon etliche Stunden vorher.

Benutzeravatar
WITCH
Site Admin
Beiträge: 3640
Registriert: 22 September 2002 16:24
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von WITCH » 02 Juli 2014 21:10

Man kann sich nicht mit einem Namen anmelden, der schon vergeben ist. Hat auch keiner getan.
Der eine Name war Ayl−Fem, der andere Ayl˗Fem. Finde den Unterschied! ;)

Calcit
Beiträge: 1342
Registriert: 27 April 2007 09:20

Doch keine doppelte Nickname-Vergabe

Beitrag von Calcit » 02 Juli 2014 21:57

@Witch: Ich gebe mich geschlagen, zwar ging es nicht um Langbindestrich umgeben von Leerzeichen und Kurzstrich ohne Leerzeichen wie von Dir angegeben, sondern die Sache war viel fieser: Es ging um einen Kurzbindestrich in üblicher Höhe und um einen Kurzbindestrich ein klein wenig tiefer gesetzt, aber nicht soweit wie der gewohnte Unterstrich, also etwas außerhalb des ASCII-Systems. Man sollte das Forum nicht mit Brille, sondern mit Mikroskop lesen wenn man sich nicht mit Starten eines überflüssigen Threads blamieren will.

Joliander
Beiträge: 195
Registriert: 23 Mai 2012 20:50
Wohnort: Nordschwarzwald

Variantenvielfalt

Beitrag von Joliander » 02 Juli 2014 22:21

WITCH hat geschrieben:Man kann sich nicht mit einem Namen anmelden, der schon vergeben ist. Hat auch keiner getan.
Der eine Name war Ayl−Fem, der andere Ayl˗Fem. Finde den Unterschied! ;)
Das waren die beiden User, die sich am 1.7.2014 angemeldet haben (beide angeblich weiblich).

Und der am 23.6.2014 angemeldete User (also sozusagen der Pionier, angeblich männlich) hatte die Version Ayl-Fem gewählt.

Also ein Tip an zukünftige User:
Wählt einen Nickname ohne Bindstrich; der läßt sich nicht so leicht fälschen. Wobei sich dann immer noch jemand Calzit, Callcit oder Calcitt nennen kann ...

Viele Grüße,
Joliander (nicht Jolliander ... )

Benutzeravatar
WITCH
Site Admin
Beiträge: 3640
Registriert: 22 September 2002 16:24
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von WITCH » 02 Juli 2014 22:23

Ich hatte die Namen im obigen Beitrag kopiert.

Calcit
Beiträge: 1342
Registriert: 27 April 2007 09:20

Beitrag von Calcit » 02 Juli 2014 22:59

Dann will auch ich kopieren: Ayl-Fem und Ayl˗Fem. Naja, als Blindhuhn sieht man den Unterschied mit "Strg" plus ganz viele "+" auch ohne Mikroskop.

Benutzeravatar
ad peter
Beiträge: 2005
Registriert: 30 Juli 2003 19:48
Wohnort: Local: DAH, Regional: Bayern, National: D, Continental: EU, Global: Erde

Beitrag von ad peter » 03 Juli 2014 20:25

Vor ein paar Tagen waren zwei in der Geburtstagsliste mit den genau gleichen Namen. Aber die waren nie online laut Profil. Ich habe beide Namen kopiert und auf einer Textdatei gepasted. Genau gleich geschrieben.

Benutzeravatar
WITCH
Site Admin
Beiträge: 3640
Registriert: 22 September 2002 16:24
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von WITCH » 03 Juli 2014 20:40

Welcher Name war das?

Benutzeravatar
ad peter
Beiträge: 2005
Registriert: 30 Juli 2003 19:48
Wohnort: Local: DAH, Regional: Bayern, National: D, Continental: EU, Global: Erde

Beitrag von ad peter » 03 Juli 2014 20:43

WITCH hat geschrieben:Welcher Name war das?
Habe gerade historisch geschaut:

Franz-Josef Schnitzenbaum, angemeldet am 8. 4. 2013

Unter Members: sortiert aufsteigen nach namen unter "F" Seite 13

Benutzeravatar
WITCH
Site Admin
Beiträge: 3640
Registriert: 22 September 2002 16:24
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von WITCH » 03 Juli 2014 20:52

Hab ihn doch gefunden, vergiss die PN. Komisch, kann ich mir jetzt auch nicht erklären. Vielleicht weil bei dem einen die Mailadresse ungültig ist und das Userkonto nicht aktiviert.

Benutzeravatar
ad peter
Beiträge: 2005
Registriert: 30 Juli 2003 19:48
Wohnort: Local: DAH, Regional: Bayern, National: D, Continental: EU, Global: Erde

Beitrag von ad peter » 03 Juli 2014 21:12

WITCH hat geschrieben:Hab ihn doch gefunden, vergiss die PN. Komisch, kann ich mir jetzt auch nicht erklären. Vielleicht weil bei dem einen die Mailadresse ungültig ist und das Userkonto nicht aktiviert.
Hm, vielleicht soll ich mit dem Bindestrich und so genauer guggen. Aber wenn ein Nick-Name weg ist, kann man unter den selben Namen wieder anmelden. Aber die Posting von dem altem Namen bleiben unter "ehemaliger User" erhalten. Aber beide Schnitzenbäume sind ja noch "aktiv".

Aber wie kann man nie online sein, wenn man sich anmeldet? Denn dann war man ja mindestens 1x online am Anmeldungsdatum.

Benutzeravatar
WITCH
Site Admin
Beiträge: 3640
Registriert: 22 September 2002 16:24
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von WITCH » 03 Juli 2014 21:17

Wenn das Userkonto nicht aktiviert ist, kann der sich nicht einloggen.

Benutzeravatar
udoline
Beiträge: 47
Registriert: 06 Januar 2005 15:02
Kontaktdaten:

Re: Variantenvielfalt

Beitrag von udoline » 04 Juli 2014 15:37

Joliander hat geschrieben:Wählt einen Nickname ohne Bindstrich; der läßt sich nicht so leicht fälschen.
Na, eher dürfte das mit Unicode und der Ähnlichkeit diverser Zeichen zu tun haben. Die Striche sind nur ein Beispiel; Leerzeichen, Buchstaben, mathematische Zeichen, auch Steuerzeichen können zu ähnlich aussehenden Namen führen, zudem noch Abhängig von der darstellenden Software und verwendeten Schriftart. Verhindern läßt sich das nur durch Einschränkung erlaubter Zeichen. Insofern mag man das eine Schwäche dieses Forums nennen.

Calcit
Beiträge: 1342
Registriert: 27 April 2007 09:20

Ich Fettnäpfchentreffer, zur Strafe wurde mein Nickname gefälscht

Beitrag von Calcit » 04 Juli 2014 18:28

Wie schön, ich kann doch noch was schreiben, mal sehen, welche Beitragsnummer dieser Beitrag bekommt, entweder 1215 oder 1. (Nachtrag mit "edit": Ist 1215 wie erhofft, ich darf also ich bleiben). Manches im Forum kommt mir in letzter Zeit recht seltsam vor. Jetzt hat irgendjemand meinen Nickname gefälscht, dieses "Aylusw.Fem" Thema ist wohl ein noch heißeres Eisen als ich gedacht hatte. Zufällig fand ich eben bei den datumsmäßig sortierten Mitgliederlisten Folgendes:

Gefälschter "Calcit":
Forumsmitgliederverzeichnis, 20140704, 18:37 MESZ, hat geschrieben: Profil anzeigen : Calcіt Alle Beiträge von Calcіt anzeigen
Anmeldungsdatum: 04.07.2014
Letzter Besuch: 04 Juli 2014 14:32
Alles über Calcіt
Beiträge insgesamt: 0 [0,00% aller Beiträge / 0,00 Beiträge pro Tag]
E-Mail-Adresse:
Website:
ICQ-Nummer:
Skype-Name:
Yahoo Messenger:
MSN Messenger:
Private Nachricht: Private Nachricht senden
Wohnort: blank.gif
Beruf:
Interessen:
Geschlecht: keine Angabe
Geburtstag:
Schreibweise Calcіt , gefälscht
Schreibweise Calcit , echt
Da sehe ich nicht einmal mit "Strg" plus sämtliche "+" einen Unterschied, da ist ein Könner am Werk. - Vielleicht diagnostisch interessant: Bei Vorschau sind die beiden "Calcit"-Modifikationen optisch ununterscheidbar, beim Schreibfenster wandelte sich nach Vorschau das "i" im Pseudo-Calcit um in "_&_#_1110_;_" (alle trennenden Unterstriche von mir eingefügt da sonst Rückumwandlung ins "Pseudo-i" in der Vorschau). Mal sehen, ob dieses "Pseudo-i" das Absenden übersteht. (Nachtrag mit "edit": hat Absenden überstanden).

Zum Vergleich die echte Variante:
Forumsmitgliederverzeichnis, 20140704, 18:37 MESZ, hat geschrieben: Profil anzeigen : Calcit Alle Beiträge von Calcit anzeigen
Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Letzter Besuch: Versteckt
Alles über Calcit
Beiträge insgesamt: 1214 [0,44% aller Beiträge / 0,46 Beiträge pro Tag]
E-Mail-Adresse:
Website:
ICQ-Nummer:
Skype-Name:
Yahoo Messenger:
MSN Messenger:
Private Nachricht: Private Nachricht senden
Wohnort: blank.gif
Beruf:
Interessen:
Geschlecht: keine Angabe
Geburtstag: Keine Angabe
Dies hier ist noch unprofessionell:
Forumsmitgliederverzeichnis, 20140704, 18:37 MESZ, hat geschrieben: Profil anzeigen : CaIcit Alle Beiträge von CaIcit anzeigen
Anmeldungsdatum: 03.07.2014
Letzter Besuch: 03 Juli 2014 23:24
Alles über CaIcit
Beiträge insgesamt: 0 [0,00% aller Beiträge / 0,00 Beiträge pro Tag]
E-Mail-Adresse:
Website:
ICQ-Nummer:
Skype-Name:
Yahoo Messenger:
MSN Messenger:
Private Nachricht: Private Nachricht senden
Wohnort: blank.gif
Beruf:
Interessen:
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: Keine Angabe

Honi soit qui mal y pense(?):
Forumsmitgliederverzeichnis, 20140704, 18:37 MESZ, hat geschrieben: Profil anzeigen : Femayl Alle Beiträge von Femayl anzeigen
Anmeldungsdatum: 03.07.2014
Letzter Besuch: 03 Juli 2014 10:23
Alles über Femayl
Beiträge insgesamt: 1 [0,00% aller Beiträge / 1,00 Beiträge pro Tag]
E-Mail-Adresse:
Website:
ICQ-Nummer:
Skype-Name:
Yahoo Messenger:
MSN Messenger:
Private Nachricht: Private Nachricht senden
Wohnort: cuba.gif
Beruf:
Interessen:
Geschlecht: männlich
Geburtstag: Keine Angabe
Auffällig, auch dieser eine bisherige Beitrag von dieser Aylusw.-Mutante ist gelöscht.

@Admins: Könnt wenigstens Ihr Euch wehren gegen solche asozialen Figuren, die Mißbrauch mit Nicknames treiben? Kann man bei der Software irgendwo einstellen, daß okkulte Sonderzeichen nicht verwendbar sind bei der Namensvergabe? Ist das ein Angriff aus der Fundamentalistenecke, die dieses Forum ruinieren wollen? Der vom ursprünglichen Aylusw. gestartete und inzwischen gelöschte lange Thread erschien ja vielen als recht eigenartig und alle geschriebenen Aylmutantenbeiträge sind auch gelöscht.

Benutzeravatar
ad peter
Beiträge: 2005
Registriert: 30 Juli 2003 19:48
Wohnort: Local: DAH, Regional: Bayern, National: D, Continental: EU, Global: Erde

Beitrag von ad peter » 04 Juli 2014 18:57

Aua, da sind Buchstaben die ganz verschieden sind, aber gleich aussehen.

Ein großes I (der ohne Punkt) sieht aus wie ein kleines "l" usw. Das sehe ich bei den 3 verschiedene "Calcit"en. Dann gibt es noch das spanische Anfangsausrufezeichen, ein auf dem Kopf stehendes, sieht wie ein kleines "i" (der mit Punkt) aus.

Aber bei dem Franz-Josef kann ich kein Unterschied sehen auch beim Bindestrich nicht. Ich habe das in Wörddatei rein kopiert und dann den entsprechenden String suchen lassen.

Ich habe da ein lustiges Programm im Internet: http://www.revfad.com/flip.html

Mein Name "Peter" kommt so raus: ɹǝʇǝd

˙uǝɥǝssnɐ ɥɔıǝlƃ ɹǝqɐ 'puıs uǝpǝıɥɔsɹǝʌ zuɐƃ ǝıp uǝqɐʇsɥɔnq puıs ɐp 'ɐnɐ
Das ist der 1. Satz ganz oben auf dem Posting. Nur auf dem Kopf, halt. Sind aber irgendwelche Sonderzeichen, die irgendwo auf der Welt verwendet werden und die Aussprache-Zeichen.

ad peter

Gesperrt