Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 23 November 2017 04:44   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK & Recht

Nackt zur Street Parade

  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
MarcelFKK1989






Anmeldungsdatum: 26.07.2014
Beiträge: 4



blank.gif
Nackt zur Street Parade

Hi, Ihr Lieben! icon_smile.gif

Ich bin Marcel, 24 Jahre, aus Dortmund und neu hier im Forum. Ich freue mich, hier dabei sein zu dürfen und hätte da gleich einmal eine Frage an euch FKK-ler bzw. diejenigen, die sich vielleicht damit auskennen.

Ich fahre nächste Woche zur Street Parade nach Zürich und möchte dort endlich mal eine Parade in völliger Freiheit in Einklang mit meiner Lieblingsmusik feiern. Hat dies jemand schon mal ausprobiert und ist dies völlig unbedenklich? Meine, es mal irgendwo gelesen zu haben, dass es auf solchen Veranstaltungen unproblematisch ist. Wie verhalte ich mich, wenn es trotzdem zu Konflikten mit der Polizei kommen sollte? Gibt es Auszüge, auf die ich mich beziehen kann?

Wie schätzt ihr die Situation im Allgemeinen ein?

Ich freue mich auf eure Antworten und eure Hilfe.

Ein schönes Restwochenende!

Beitrag 26 Juli 2014 21:56 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Bernieh



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:55

Anmeldungsdatum: 25.07.2014
Beiträge: 17



germany.gif

Hallo,
ich will Dir Deinen gute Laune nicht verderben und Dir auch viel Spass bei der Streetparade wünschen, aber wenn ich dann so etwas lese, scheint Dein Vorhaben nicht unter einem guten Stern zu stehen:

http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Schwuler-tanzt-nackt---Freund-uebel-zugerichtet-13912394

Aber es geht wohl doch:

http://www.gaymeboys.com/gallery/de/galpicshow.php?id=6226

Beitrag 26 Juli 2014 23:37 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Sousa2011






Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 212



uganda.gif

hallo Marcel

schliesse mich Bernieh an. Bin aus der Schweiz und gehe regelmässig an die Streetparade ( nur als Zuschauer am Strassenrand). Habe ganz selten bis nie wirklich nackte Frauen oder Männer dort angetroffen. Sei also vorsichtig!
Wünsche dir schöne Parade!

Gruss dein Namensvetter

Beitrag 27 Juli 2014 00:53 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif
Nackt zur Street Parade nicht verboten, aber ...

MarcelFKK1989 hat folgendes geschrieben::

Ich fahre nächste Woche zur Street Parade nach Zürich und möchte dort endlich mal eine Parade in völliger Freiheit in Einklang mit meiner Lieblingsmusik feiern.


Vor vielen Jahren bin ich mit dem Velo während der Streetparade nackt über
Quaibrücke gefahren. Dabei hat das sperrige Velo klar mehr Anstoss erregt,
als meine Nacktheit. Mir war das ganze viel zu laut und in die Menge bin ich nie
mehr eingetaucht. Später bin ich mal noch mit nem Segelboot längs der Quaibrücke
gefahren, natürlich nackt, aber das Cüpli-Publikum auf den Booten ist ein anderes
als oben auf der Brücke. Die Seepolizei interveniert nicht, wenn man nackt Boot
fährt. Warum auch?

Rechtlich war die Sache damals schon klar:
Es gibt in Zürich keine Vorschriften gegen die Nacktheit,
weder vom Bund noch von Kanton und Stadt.
Dies hat der Stadtrat 1998 festgehalten auf eine Anfrage von Gemeinderat Aebi, LdU.
Das gilt so bis heute, guck auch diesen Thread von 2008:
http://www.fkk-freun.de/viewtopic.php?p=113464#113464

Das Problem sind also weniger die Behörden, als das Publikum.
Bei der Streetparade geht es sehr eng zu auf der Quaibrücke und entlang
dem See, Alkohol und Kokain und Partydrogen werden exzessiv konsumiert
und im "Dichtestress" kommt "Multikulti" wohl an seine Grenzen.

Bild: 20min

2011 hat die Sprecherin der Stadtpolizei Tage vor der Streetparade
gezielt Verunsicherung gestreut zur Nacktheit:
http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/Ich-wuerde-niemandem-empfehlen-nackt-durch-die-Stadt-zu-laufen/story/28342521

2013 kam es dann zum Ernstfall:

Der Freund des stadtbekannten Schwulenaktivisten Kjell,
(guck: http://www.gaymeboys.com/info/de/about.php)
wurde bei einem Angriff aus dem Publikum verletzt:
http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Schwuler-tanzt-nackt---Freund-uebel-zugerichtet-13912394
Zitat:
«Uns schlug nackter Hass entgegen.
Mein Freund, der notabene die ganze Zeit eine Badehose getragen hatte,
wurde von einer Bierflasche getroffen – innert kürzester Zeit war er blutüberströmt.»

Und wieder hat die Stadtpolizei Verunsicherung gestreut:
Zitat:
Rein rechtlich gesehen hat Björn (Kjell) denn auch nichts Ungesetzliches getan:
«Wenn jemand nackt an einem Anlass wie der Street Parade tanzt,
ist das nicht verboten - solange es niemanden stört», sagt Adrian Feubli,
Sprecher der Stapo Zürich.


Richtig ist:
Es ist definitiv nicht verboten, selbst wenn es jemanden stört,
siehe oben, Anfrage Aebi.

Letztes Jahr noch hätte Dich Kjell begeistert als Mitstreiter für die
Nacktheit empfangen. Er befasst sich zwar immer noch mit der Nacktheit
in der Öffentlichkeit, aber wie es scheint, gehen er und sein Freund dieses
Jahr nicht mehr an die grösste kostenlose Party der Welt.
Schade.

Puistola chrecht

Beitrag 27 Juli 2014 08:49 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
MarcelFKK1989






Anmeldungsdatum: 26.07.2014
Beiträge: 4



blank.gif

Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Das heißt also, dass die Sache rechtlich dort unbedenklich ist und die Polizei vermutlich nicht einschreiten wird? Das ist ja letztlich die entscheidende Frage, denn man möchte ja nicht vorzeitig auf dem Polizeirevier landen, sondern so eine tolle Veranstaltung auch mitnehmen. Es ist krass, dass es immer wieder solche Idioten gibt, hoffe allerdings, dass ich sowas dann nicht erlebe sondern die 99 % positiv von Kjell bei mir dann die 100 sind. Schade, hätte mich auch gerne einer Gruppe angesprochen, das ist wirklich traurig, was dort letztes Jahr passiert ist.

Beitrag 27 Juli 2014 19:17 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif

MarcelFKK1989 hat folgendes geschrieben::
Das heißt also, dass die Sache rechtlich dort unbedenklich
ist und die Polizei vermutlich nicht einschreiten wird?


Ja, das kann man so sagen.
Dem Freund von Kjell hat die Polizei auch nicht geholfen.
Die würden vermutlich auch nicht einschreiten
weil sie Dich unter achthunderttausend Ravern
ohnehin nicht finden würden.
Wenn doch, würde sie versuchen,
den Streit um deine Nacktheit zu schlichten.
Du ahnst schon, wie ...

Viel Spass an der Streetparade
wünscht dir
Puistola,
der schon viel zu alt ist für "Sowas".

Beitrag 27 Juli 2014 19:31 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
MarcelFKK1989






Anmeldungsdatum: 26.07.2014
Beiträge: 4



blank.gif

Es war auf die Nacktheit selber bezogen, dass sie mir im rechtlichen Sinne mit der Polizei keinen Ärger bereitet, wenn man doch mal Polizisten im Adamskostüm antrifft (Polizeiwache)! icon_smile.gif Nehme aber sicherheitshalber die Links ausgedruckt mit, falls einer doch uninformiert ist! icon_biggrin.gif Mit dem Rest mache ich mir mal keine Sorgen, ich vertraue auf die 99% und die 1% bleiben diesmal hoffentlich zuhause! icon_smile.gif

Beitrag 28 Juli 2014 17:51 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Sousa2011






Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 212



uganda.gif

wünsche dir auf jeden Fall viel Spass und keine Probleme! Wäre natürlich super, wenn sich in Zukunft noch mehr nackt an die Parade trauen würden und man dies auch toleriert.

Beitrag 28 Juli 2014 18:11 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
lechnacktbader



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:28

Anmeldungsdatum: 01.07.2014
Beiträge: 9



blank.gif

Und wie ist es gelaufen?
Sitzt du im Knast weil man hier nichts mehr hört? icon_lol.gif

Beitrag 09 August 2014 07:11 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
MarcelFKK1989






Anmeldungsdatum: 26.07.2014
Beiträge: 4



blank.gif

Oh, sorry für die verspätete Antwort! icon_smile.gif Nein, ich bin nicht verhaftet worden, die Polizei hat sich sogar mit mir fotografieren lassen, damit hätte ich nie im Leben gerechnet und auch sonst war es sehr positiv, man ist auch nackt bei vielen nicht aufgefallen. Auch die Eindrücke von dem negativen Vorfall im Vorjahr kann ich nicht bestätigen. Es war ein sehr tolerantes und weltoffenes Publikum in Zürich, wahrscheinlich handelte es sich hier wirklich um einzelne Idioten. Es gab auch einen, der mir gedroht hatte, wenn ich ihn berühre, wird er mich verprügeln, das war es dann aber auch. Ansonsten wirklich sensationell, da können sich die anderen mal was von abschneiden! icon_smile.gif

Beitrag 21 August 2014 14:51 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Puistola



Geschlecht: Geschlecht:männlich


Anmeldungsdatum: 16.10.2007
Beiträge: 5271
Wohnort: Nicht weit vom Alpstein


switzerland.gif

MarcelFKK1989 hat folgendes geschrieben::
Nein, ich bin nicht verhaftet worden, die Polizei hat sich sogar mit mir fotografieren lassen, damit hätte ich nie im Leben gerechnet und auch sonst war es sehr positiv, man ist auch nackt bei vielen nicht aufgefallen. Auch die Eindrücke von dem negativen Vorfall im Vorjahr kann ich nicht bestätigen. Es war ein sehr tolerantes und weltoffenes Publikum in Zürich, wahrscheinlich handelte es sich hier wirklich um einzelne Idioten. Es gab auch einen, der mir gedroht hatte, wenn ich ihn berühre, wird er mich verprügeln, das war es dann aber auch. Ansonsten wirklich sensationell, da können sich die anderen mal was von abschneiden! :-)

Dass Du nicht "verhaftet" wurdest, ist ja klar, dafür gäbe es in Zürich keine Rechtsgrundlage, wie ich schon im Vorfeld erläutert hatte.
Das "tolerante und weltoffene Publikum in Zürich" überrascht mich ebensowenig wie, dass es einzelne Drohungen gab. Sehr erfreulich finde ich, dass es diesmal nicht zur Gewalt eskalierte. Ich werde diese Positive Nachricht an Kjell weiterleiten.
Schön wäre es, wenn Du hierzu das Bild mit den 'Schtappelizischten'(Stadtpolizisten) hier zeigen könntest.

Puistola

Beitrag 21 August 2014 18:33 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  


Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK