urlaub in der türkei

Fragen, Informationen, Tipps und Reiseberichte zu Urlaubsdomizilen
Benutzeravatar
Lucilla
Beiträge: 1108
Registriert: 10 September 2007 09:22
Wohnort: Im schönen Frankenland

Beitrag von Lucilla » 30 November 2014 00:19

Pullover hat geschrieben:Nachtrag:
MIRAMARE REISEN hat geschrieben: ... Einige Jahre war es möglich, FKK-Reisen auf die Malediven durchzuführen, letztendlich aber mussten diese eingestellt werden, FKK-Reisen in muslimisch geprägte Regionen sind nicht möglich. ...
http://www.fkk-urlaub.de/FKK/FKK_Reisen
Auch Europa wird zunehmend muslimischer. Zum Glück bleiben uns dann noch Reservate.

Weell
Beiträge: 72
Registriert: 15 Juli 2004 15:08
Wohnort: Hessen

Beitrag von Weell » 01 Dezember 2014 12:28

In einem muslemischen Land Urlaub machen ? NIEMALS !

Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 01 Dezember 2014 14:45

Die Türkei ist nicht Erdogan.

Die Türkei ist ein tolles Land.
Die meisten Menschen in den Städten sind sehr westlich eingestellt.
Wer die dortige Gastfreundschaft einmal genossen hat, wird beschämt sein.

Ich wüsste nicht, warum ich dort nicht meinen Urlaub verleben sollte.
Kontakte zu anderen Menschen helfen, sie besser zu verstehen.

Das ist die eine Seite.

Die andere:
In Köln wurde oder wird eine Moschee geplant, die den Kölner Dom überragen soll(te).
In der Türkei werden Christen drangsaliert. Nicht einmal Priester dürfen dort ausgebildet werden. Und wer zum Christentum übertritt, wird in manchen islamischen Ländern mit dem Tode bestraft.

Das passt nicht.

5 % der Bevölkerung in Deutschland ist islamischen Glaubens (die meisten Sunniten). Die Hälfte davon mag religiös sein.
Bei 80 Mio. Einwohnern sind es also gerade einmal 2 Millionen. Und die machen mehr auf sich aufmerksam als alle Christen zusammen.

Vielleicht ist das Unbehagen auf diese mangelnde Bescheidenheit zurückzuführen.

Trotzdem:
Ohne Augenmaß geht es nicht.
Man kann, so einfach es auch ist, nicht kurzerhand alles Islamische schlechtreden. Ohne Religionsfrieden gibt es keinen Frieden.
Und: man sollte auch dem Islam, sofern die deutschen Gesetze eingehalten werden, den nötigen Respekt entgegen bringen.

Benutzeravatar
naturist
Beiträge: 211
Registriert: 11 Juni 2004 19:10
Wohnort: Kremsmünster
Kontaktdaten:

Beitrag von naturist » 02 Dezember 2014 07:32

Hallo
Ich würde in der Türkei keinen FKK Urlaub machen ist mir zu Gefährlich. Ansonsten ist es Tolles Land Wenn man sich für die Landschaft und Geschichte interessiert Die Gastfreundschaft wird groß geschrieben ich habe viele Freundliche Menschen erlebt. Das Gegenteil derer die hier bei uns sind. Vor 30 Jahren Bin ich im Fernverkehr Europa Asien gefahren daher Weiß ich das es ein sehr Großes Land ist. 2010 habe ich den Ararat mit den Schiern Bestiegen Bisher mein höchster Berg. Wie Tim Schrieb sollten sie unsere Lebensweise respektieren sowie ich ihre dort. Das mit dem Glauben ist so eine Sache. Das die Christen dort so gehasst werden dafür haben sie in der Geschichte selbst gesorgt.
Lng.
Sepp

Benutzeravatar
Lucilla
Beiträge: 1108
Registriert: 10 September 2007 09:22
Wohnort: Im schönen Frankenland

Beitrag von Lucilla » 13 Dezember 2014 18:41

Tim007 hat geschrieben:Die Türkei ist nicht Erdogan.

Die Türkei ist ein tolles Land.
Ein tolles Land, dessen Bevölkerung mehrheitlich hinter einem gewalttätigen fanatischen Nazi wie Erdogan steht. Nein, in so einem Land mache ich keinen Urlaub.

Gerade scheint ein neuer brutaler Schlag gegen Regierungskritiker geplant. Während sich Erdogan in seinem Protzpalast suhlt.

http://web.de/magazine/politik/anonymer ... e-30276782

Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 13 Dezember 2014 18:50

Warst Du mal in Izmir?
Oder in Istanbul?

Du darfst nicht von einem Idioten aufs Ganze schließen.
Gerade wir in Deutschland müssten das wissen.

Benutzeravatar
skyfire
Beiträge: 1073
Registriert: 12 April 2009 10:27
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von skyfire » 13 Dezember 2014 19:31

Istanbul kannst du aber nicht mit dem rest der Türkei vergleichen, Tim.
Das ist, wie wenn du eine ziviliserte Großstadt in Deutschland mit irgendeinem Kuhkaff im tiefsten Bayern vergleichst, wo auch noch keiner die Gegenwart als solche wahrnimmt...
Nur - das Verhältnis wieviel vom einen und vom anderen ist in der Türkei eben drastisch andersherum... Ost-Anatolien ist n paar hundert Jahre hinterher, und das begreifen die Leute nicht mal dann, wenn sie das jetzt erleben...
Das ist ja gerade das Problem.
Und deshalb wird - bis dieser Schwachsinn endlich aufhört und diese Fundamentalisten endlich wegkommen - die Türkei auch nicht in die EU kommen... Mißachtung der Menschenrechte ist nur einer der unerträglichen Punkte...
ich war noch nie da... und ja, es gäbe so ein oder zwei Orte die mich da interessieren würden - vor allem geschichtlich, namentlich Istanbul (bzw eigentlich Konstantinopel/Byzanz), und Ephesus... aber ein land zu "unterstützen", von dem ich ähnlich wenig halte wie von China? Nein danke...

Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 13 Dezember 2014 21:30

Fahre hin. Meinethalben auch aufs Land.
Erlebe die ungeheure Gastfreundschaft.

Und Du wirst beschämt sein.

Benutzeravatar
skyfire
Beiträge: 1073
Registriert: 12 April 2009 10:27
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von skyfire » 13 Dezember 2014 22:18

Kein Interesse.
In ein Land, in denen schönen Frauen Gewalt angetan wird, wenn sie sich nicht verhüllen, weil irgendwelche vorsintflutliche Möchtegernpatriarchen das so wollen, habe ich kein Interesse zu reisen.
Und sicher sind da einige andere Länder noch extremer, aber danke, nein.
Türkisch essen kann ich auch hier (und damit meine ich NICHT die Dönerbude), die Sprache höre ich hier auch weit mehr als genug, etc.
Wie gesagt... was interessant wäre, steht weiter oben.
Aber damit das zugänglich ist, müßte erst diese menschenrechtsverachtende Brut da verschwinden.

...oh, war das jetzt "rechts"? Wer mich kennt, weiß, daß ich alles andere bin. Ich hab übrigens nichts gegen Muslime - allerdings habe ich was gegen das verhalten so einiger Gruppen in dieser "Gemeinschaft", und diese "Gruppe", die dort derzeit das Sagen hat, gehört dazu. Es gibt auch genug Muslime, die mit diesem Sch... nicht einverstanden sind, aber die können offenbar nichts dagegen tun... also warten, bis sich dieses fundamentalistische Terrorvolk gegenseitig massakriert hat. Aber bitte dort, nicht hier.

Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 13 Dezember 2014 22:43

skyfire hat geschrieben: In ein Land, in denen schönen Frauen Gewalt angetan wird, wenn sie sich nicht verhüllen,...
Du hast keine Ahnung.
Du verwechselst das mit Afghanistan oder Pakistan.

Fahr hin oder schweig.

Benutzeravatar
skyfire
Beiträge: 1073
Registriert: 12 April 2009 10:27
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von skyfire » 14 Dezember 2014 10:49

dazu muß ich nicht "hinfahren", Tim...
Wobei immer noch die Frage ist, sprichst du von "der Türkei", oder dem einigermaßen "weltlichen" Istanbul?

Nacktpaar
Beiträge: 134
Registriert: 18 März 2010 17:31
Wohnort: Köln

Urlaub in der Türkei

Beitrag von Nacktpaar » 14 Dezember 2014 11:11

Nicht mal umsonst würde ich dort meinen Urlaub verbringen.

Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 14 Dezember 2014 11:52

skyfire hat geschrieben:dazu muß ich nicht "hinfahren", Tim...
Wobei immer noch die Frage ist, sprichst du von "der Türkei", oder dem einigermaßen "weltlichen" Istanbul?
Ich kenne beides.
Und es ist berauschend.

Das ist das Problem:
Man kennt etwas nicht, doch die Vorurteile entwickeln ein Eigenleben.

Wohin es mich nicht zieht, sind die Touristenhochburgen.
Das hat allerdings nichts mit der Türkei zu tun
Fleischsalat ist nicht jedermanns Sache.

Benutzeravatar
skyfire
Beiträge: 1073
Registriert: 12 April 2009 10:27
Wohnort: Tief im Westen

Beitrag von skyfire » 14 Dezember 2014 12:07

und "wann" kennst du das, Tim?

Ich kann dir ja einiges glauben... aber ein land, das nicht in der Lage ist, einen Menschen zu wählen, sondern wiederholt ein Arschloch... (ja, haben auch die USA geschafft, aber immerhin ist George Wanker Bush ja mittlerweile weg...)...
Nee. Sorry. Genausowenig will ich nach China derzeit (obwohl mich das auch kulturhistorisch interessieren würde, oder einige andere Länder...

Mit den "Touristenhochburgen" haben wir aber was gemeinsam.
Allerdings habe ich den Eindruck, da würdest du eh nix vom "Land" und den Leuten mitbekommen - sind doch eh nur hässliche Deutsche da... die seh ich hier auch jeden tag... dazu muß ich nicht verreisen.

Tim007
Beiträge: 7783
Registriert: 28 November 2005 23:58
Wohnort: Bremen

Beitrag von Tim007 » 14 Dezember 2014 13:26

skyfire hat geschrieben:- sind doch eh nur hässliche Deutsche da... die seh ich hier auch jeden tag... dazu muß ich nicht verreisen.
:D

... und betrunkene Russen.

Gesperrt