Frohe Weihnacht

Alles was nichts mit FKK zu tun hat, aber trotzdem von Bedeutung ist ;)
Benutzeravatar
naturist
Beiträge: 211
Registriert: 11 Juni 2004 19:10
Wohnort: Kremsmünster
Kontaktdaten:

Frohe Weihnacht

Beitrag von naturist » 21 Dezember 2005 22:53

Bild

Nackter-Engel

Dem schließe ich mich an

Beitrag von Nackter-Engel » 21 Dezember 2005 23:09

Wünsche euch allen auch ein fröhliches Fest.
Es ist auch schön zu lesen das andere grüßen, und zu weihnachten etwas sagen obwohl es nicht zum Thema gehört.

Wünsche euch allen Auch ein frohes fest und schöne Ferien ^^

könnt ja alle nackt feiern xD


:D

neptun2005

Beitrag von neptun2005 » 22 Dezember 2005 00:57

Ich wünsche ebenfalls allen FKKlern ein frohes Fest und alles Gute für 2006, vor allem einen schönen langen Sommer 2006 mit wirklich sommerlichen Temperaturen.

neptun2005

Bild

Benutzeravatar
Pullover
Beiträge: 3501
Registriert: 27 März 2005 23:59
Wohnort: Herne in Westfalen
Kontaktdaten:

Süß

Beitrag von Pullover » 22 Dezember 2005 02:11

http://www.ciudaddegijon.org/fotos/copa ... liz%202005).jpg

Na, wenn die nicht süß sind, dann weiss ich es auch nicht besser.

Ich schliesse mich an und wünsche:

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in's neue Jahr.

Schöne Grüsse aus Herne, der Wilhelm.

spatz1203

Beitrag von spatz1203 » 22 Dezember 2005 07:07

Ein Weihnachtsgedicht!!

Denkt Euch, ich hab das Christkind geseh'n,
ich hab's überfahren, es war ein verseh'n.

Ich hatte gerade die Äuglein zu
Und träumte beim Fahren in himmlischer Ruh.

Das Christkind'l hat in dieser heiligen Nacht,
Bekanntschaft mit meinem Kühler gemacht.

Später sah ich auch noch den Weihnachtsmann
Er feuert gerad' seine Rehntiere an.

Ich überholte den langsamen Wicht,
doch sah ich den Gegenverkehr dabei nicht.

Ich wich noch aus, doch leider nicht Santa,
ein kurzes Rummsen, und er klebte am Manta.

Am Ende sah ich auch noch den Nikolaus,
er stürmte von rechts aus dem Freudenhaus.

Er kam ganz hektisch über die Kreuzung gelaufen,
wollte am Automaten neue Präser sich kaufen.

Mein Auto und mich hat er wohl nicht gesehen,
jedenfalls blieben nur seine Stiefel stehen.

So ist die Moral von dem Gedicht,

fahr' zu schnell dein Auto nicht.
Denn als ich zu Hause war, da musste ich heulen,

mein schöner Wagen, der hatte drei Beulen.
Vom Nikolaus, vom Christkind und von Santa Klaus,

tja .in diesem Jahr fällt Weihnachten wohl aus...
Bild

Rudolf Theuer

Beitrag von Rudolf Theuer » 22 Dezember 2005 11:12

...und hattest beimAufwachen das Lenkrad noch in der Hand,
welches in Engelskreisen Harfe genannt. (frei nach Jürgen von der Lippe)

Benutzeravatar
Horst
Moderator
Beiträge: 9262
Registriert: 08 November 2002 14:59
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Fröhliche Weihnachten

Beitrag von Horst » 22 Dezember 2005 12:11

Den guten Wünschen möchte ich mich anschließen. Auch ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

<center>Bild</center>

FKKPeter

Fröhliche Weihnachten!

Beitrag von FKKPeter » 22 Dezember 2005 12:41

Ich wünsche allen Menschen hier ein frohes, gesundes und glückliches Weihnachten!!!

Und viele liebe Grüße
Peter

Walter

Beitrag von Walter » 23 Dezember 2005 10:20

Multilingual ... is doch very nice, oder?<ul><table border=1 cellpadding=10 cellspacing=0 bgcolor=#FFFFFF>
<tr><td align=center><font face=arial color=#006600 size=3>
when the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
now we all a Glühwein need,

Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit
every Parkhaus is besetzt,
Weil die people fahren jetzt

All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks

Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum

He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Christmastree!"

And the jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TV,
All around is Harmonie,

Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans

And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And they schrei - "Wasser marsch!",
Christmas is - now im - Arsch...

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...
</td></tr></table></ul>
wünschen euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Walter und Familie

Benutzeravatar
WITCH
Site Admin
Beiträge: 3640
Registriert: 22 September 2002 16:24
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von WITCH » 23 Dezember 2005 12:48

Jo, nice, old, aber witzig.
Ebenso old, but funny:

Der Apfent ist die schoenste Zeit vom Winter.
Die meisten Leute haben im Winter eine Grippe. Die ist mit Fieber.
Wir haben auch eine, aber die ist mit Beleuchtung und man schreibt sie
mit K.
Drei Wochen bevor das Christkindl kommt stellt Papa die Krippe im
Wohnzimmer auf und meine kleine Schwester und ich duerfen mithelfen.
Viele Krippen sind langweilig, aber die unsere nicht, weil wir haben
mords tolle Figuren darin. Ich habe einmal den Josef und das
Christkindl auf den Ofen gestellt damit sie es schoen warm haben und
es war ihnen zu heiss.

Das Christkindl ist schwarz geworden und den Josef hat es auf lauter
Truemmer zerrissen. Ein Fuss von ihm ist bis in den Plaetzlteig geflogen
und es war kein schoener Anblick. Meine Mama hat mich geschimpft und
gesagt, dass nicht einmal die Heiligen vor meiner Bloedheit sicher sind.

Wenn Maria ohne Mann und ohne Kind herumsteht, schaut es nicht gut
aus. Aber ich habe gottseidank viele Figuren in meiner Spielzeugkiste
und der Josef ist jetzt Donald Duck. Als Christkindl wollte ich den
Asterix nehmen, weil der ist als einziger so klein, dass er in den
Futtertrog gepasst haette. Da hat meine Mama gesagt, man kann doch als
Christkindl keinen Asterix hernehmen, da ist ja das verbrannte
Christkindl noch besser. Es ist zwar schwarz, aber immerhin ein
Christkindl.

Hinter dem Christkindl stehen zwei Oxen, ein Esel, ein Nilpferd und
ein Brontosaurier. Das Nielpferd und den Brontosaurier habe
ich hineingestellt, weil der Ox und der Esel waren mir zulangweilig.
Links neben dem Stall kommen gerade die heiligen drei Koenige daher.
Ein Koenig ist dem Papa im letzten Apfent beim Putzen heruntergefallen
und war dodal hin. Jetzt haben wir nur mehr zwei heilige
Koenige und einen heiligen Batman als Ersatz.

Normal haben die heiligen drei Koenige einen Haufen Zeug fuer das
Christkind dabei, naemlich Gold, Weihrauch und Puerree oder so aehnlich.
Von den unseren hat einer anstatt Gold ein Kaugummipapierl dabei, das
glaenzt auch schoen. Der andere hat eine Marlboro in der Hand, weil wir
keine Weihrauch haben. Aber die Marlboro raucht auch schoen, wenn man
sie anzuendet.
Der heilige Batman hat eine Pistole dabei. Das ist zwar kein Geschenk
fuer das Christkindl, aber damit kann er es vor dem Saurier beschuetzen.
Hinter den drei Heiligen sind ein paar rothaeutige Indianer und ein
kasiger Engel. Dem Engel ist ein Fuss abgebrochen, darum haben wir ihn
auf ein Motorrad gesetzt, damit er sich leichter tut. Mit dem Motorrad
kann er fahren, wenn er nicht gerade fliegt.
Rechts neben dem Stall haben wir ein Rotkaeppchen hingestellt. Sie hat
eine Pizza und drei Weizen fuer die Oma dabei und reisst gerade eine
Marone ab. Einen Wolf haben wir nicht, darum lurt hinter dem Baum ein
Bummerl als Ersatz-Wolf hervor.

Mehr steht in unserer Krippe nicht, aber das reicht voll.
Am Abend schalten wir die Lampen an und dann ist unsere Krippe erst
so richtig schoen. Wir sitzen so herum und singen Lieder vom Apfent.
Manche gefallen mir, aber die meisten sind mir zu lusert.
Mein Opa hat
mir ein Gedicht vom Apfent gelernt und es geht so:
``Apfent, Apfent, der Baerwurz brennt. Erst trinkst oan, dann zwoa drei vier,
dann hauts de mit deim Hirn an d'Tuer.'' Obwohl dieses Gedicht recht
schoen ist, hat Mama gesagt, dass ich es mir nicht merken darf.
Im Apfent wird auch gebastelt. Wir haben eine grosse
Schuessel voll Nuesse und eine kleine voll Goldstaub. Darin waelzen wir die
Nuesse, bis sie goldern sind, und das Christkindl haengt sie spaeter an den
Christbaum. Man darf nicht fest schnaufen, weil der Goldstaub ist
dodal leicht und er fliegt herum, wenn man hinschnauft.
Einmal habe ich vorher in den Goldstaub ein Niespulver hineingetan und
wie mein Vater die erste Nuss darin gewaelzt hat, tat er einen Nieserer,
dass es ihn gerissen hat und sein Gesicht war goldern und die Nuss
nicht. Mama hat ihn geschimpft, weil er keine Beherrschung hat und sie
hat gesagt, er stellt sich duemmer an als wie ein Kind.
Meinem Vater war es recht zuwider und er hat nicht mehr mitgetan. Er
hat gesagt, dass bei dem Goldstaub irgendetwas nicht stimmt und Mama
hat gesagt, dass hoechstens bei ihm etwas nicht stimmt. Ich habe mich sehr gefreut,
weil es war insgesamt ein lustiger Apfentabend.

Kurz vor Weihnachten muessen wir unsere Wunschzettel schreiben. Meine
Schwester wuenscht sich meistens Puppen oder sonst ein Klump. Ich
schreibe vorsichtshalber mehr Sachen drauf und zum Schluss schreibe
ich dem Christkindl, es soll einfach soviel kaufen bis das Geld ausgeht.
Meine Mama sagt, das ist eine Unverschaemtheit und irgendwann bringt
mir das Christkindl gar nichts mehr, weil ich nicht bescheiden bin.
Aber bis jetzt habe ich immer etwas gekriegt. Und wenn ich gross bin
und ein Geld verdiene, dann kaufe ich mir selber etwas und bin
ueberhaupt nicht bescheiden. Dann kann sich das Christkindl von mir
aus aergern, weil dann ist es mir wurscht.
Bis man schaut ist der Apfent vorbei und Weihnachten auch und mit dem
Jahr geht es dahin. Die Geschenke sind ausgepackt und man kriegt bis
Ostern nichts mehr, hoechstens, wenn man vorher Geburtstag hat.

Aber eins ist gewiess: Der Apfent kommt immer wieder.

Benutzeravatar
Elmar (Admin)
Site Admin
Beiträge: 1914
Registriert: 22 September 2002 00:00
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Elmar (Admin) » 23 Dezember 2005 13:51

Aus: "South Park"

Fröhliche Scheiß Weihnacht!

Mr Garrison: Ich hörte Weihnacht gibt es dort im Mittelosten nicht.
Kein Baum, kein Schnee, kein Weihnachtsmann, da hat der Glaube ein anderes Gesicht.
Dort glaubt man nur an Allah, kein Feiertag ist dort frei,
Drum fahr ich im Dezember in den Mittelosten hin und schrei:

"Hallo Mr. Muslim, fröhliche Scheiß Weihnacht!
Koran hat jetzt mal Pause, weil Weihnachten mehr Spaß macht.
Falls du's noch nicht wissen solltest, Jesus ist heut geboren,
Los heb den faulen Moslem-Arsch, jetzt feiern wir von vorn."

Man kennt die stille Adventszeit in Indien noch nicht.
Da schmückt man keine Bäume, entzündet auch kein Licht.
Sie lesen keine Weihnachtsbücher und sie singen auch nicht "Stille Nacht".
Drum sag ich in diesem Dezember allen in Indien ganz sacht:

"Hallo Mr. Hinduist, fröhliche Scheiß Weihnacht!
Trink Eggnog und iss mal Fleisch, ich weiss dass dich das high macht.
Falls du's noch nicht wissen solltest, Jesus ist heut geboren,
Los heb den faulen Hindu-Arsch, jetzt feiern wir von vorn."

Japan ist dafür bekannt dass man dort auf Sünde baut,
Man betet Götter an und steckt sich Nadeln in die Haut.
Heilig Abend gibt's nur eins, einen Kuchen und das war's,
Und deshalb muss ich nach Japan geh'n, ich sag es nicht aus Spaß:

"Hallo Mr. Shintuist, fröhliche Scheiß Weihnacht!
Gott schickt dir einen Arschtritt, du schlitzäugiger Heidensack.
Wer sieht was es zu tun gibt, der rennt und tummelt sich,
Freut euch alle mit Herrn Jesus, frohe Scheiß Weihnacht für dich!"

Am Weihnachtstag, da fahr ich um die Welt und sag:
"Taoists, Krishnas, Athesiten,
alle sind sie gleich,
Frohe Scheiß Weihnacht für euch!"

Danke Mr Zylinder.

frosch

Beitrag von frosch » 23 Dezember 2005 17:50

AUCH ICH MÖCHTE ALLEN, EIN SCHÖNES UND FRIEDLICHES WEINACHTSFEST UND EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR WÜNSCHEN
Es grüßt der Frosch

Benutzeravatar
Run_Naked
Moderator
Beiträge: 2551
Registriert: 29 Dezember 2003 17:17
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Run_Naked » 23 Dezember 2005 21:13

Von mir dann auch Frohe Weihnachten!

Bild

Und Allen dicke Geschenke, die brav gewesen sind! :wink:

Gruß
Run_Naked

Benutzeravatar
Pan meets Lilith
Beiträge: 15054
Registriert: 24 Februar 2005 16:56
Wohnort: EUdSSR

Beitrag von Pan meets Lilith » 23 Dezember 2005 21:17

@elmar:
Gott-sei-Dank gibt es South Park. Das macht ja selbst diese seltsamen christlichen Weihnachts-Events einigermaßen erträglich. *g*

@walter:
Siehst gut aus auf dem neuen Avatar. (Erinnerst mich irgendwie an meinen Vater in jüngeren Jahren). Danke, der Segnung halber - sag ich jetzt mal, als Pantheist, höflichkeitshalber.

Angenehme Wintersonnenwende, allerseits :P ;-)

PML / Rainer


http://www.spiegel.de/wissenschaft/erde/0,1518,391995,00.html

So gehet denn all dahin in Frieden. Ford Prefekt sei mit euch. Dank sei dem allmächtigen Nudelmonster. Ramen!

Bild

Benutzeravatar
WITCH
Site Admin
Beiträge: 3640
Registriert: 22 September 2002 16:24
Wohnort: Herrenberg
Kontaktdaten:

Beitrag von WITCH » 23 Dezember 2005 22:02

Angenehme Wintersonnenwende


Ja, ebenso! Das ist es!!!

Gesperrt