Galerie    Karte

Haftungsausschluß

Boardregeln

.kmz-file für Google Earth

Chat

Wer ist im Chat?
Offizielle Partnerseite






FKK Forum Foren-Übersicht
  Aktuelles Datum und Uhrzeit: 13 Dezember 2017 23:52   

FKK Forum Foren-Übersicht -> FKK Allgemein

Ist Nacktheit ein Menschenrecht?
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
  Autor    Thread Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Klaus1959
Ehemaliger User










Ist Nacktheit ein Menschenrecht?

Hallo Nackedeis,

wie "angedroht" habe ich eine Umfrage zum Thema "Nacktheit ein Menschenrecht?" erstellt.

Hier ist die UMFRAGE,
und hier sind die ERGEBNISSE.

Ich bitte um rege Beteiligung.

Beitrag 28 Februar 2003 21:23 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Horst
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:59

Anmeldungsdatum: 08.11.2002
Beiträge: 9262
Wohnort: Nähe Frankfurt am Main


germany.gif
Ist Nacktsein ein Menschenrecht?

Hallo Klaus,

eben habe ich mich an Deiner Umfrage beteiligt.

Die Ausführungen auf Deiner Homepage finde ich treffend und ausführlich.

Nackter Gruß
Horst

Beitrag 01 März 2003 02:59 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
Klaus1959
Ehemaliger User










Diese Umfrage war leider ein Schuss in den Ofen. Sie war in der Kostenlosen Version auf 10 Teilnehmer begrenzt. Dass habe ich bei der Anmeldung wohl übersehen.

Dennoch habe ich nun schon mal ein Ergebnis von 10 Teinehmern, und davon meinen 8, Es sei ein Menschenrecht. Wenn das also 8 von 10 FKK'lern so sehen, sollte es ja möglich sein, ausreichend Teilnehmer für eine Demo zu finden, bei der dieses Recht eingefordert werden soll.

Vielleicht macht ihr mal Vorschläge, wann ein guter Termin für eine Demo wäre.

Klaus

Beitrag 01 März 2003 09:05 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Tritonus
Ehemaliger User










Klar ist Nacktsein ein Menschenrecht, doch gilt es, genau wie die Meinungsfreiheit - so paradox es klinkt -, nicht uneingeschränkt.

Sagt jemand öffentlich, dass er der Regierung den Tod wünscht, kommt er damit durch. Sagt er, man solle ein anderes Land dem Erdboden gleichmachen, nicht. Vor allem dann nicht, wenn negative Assoziationen eine Rolle spielen (nicht i der Gegenwart, sondern der Vergangenheit).

Gewöhnungs- und Entwöhnungsphasen dauern immer lange, und so wird niemand von uns es mehr erleben, dass man an- und ausziehen kann, was man will, wo man will, warum, wieso und überhaupt... icon_lol.gif

Nackter Gruß
Tritonus

Beitrag 01 März 2003 10:36 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Elmar (Admin)
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Alter:48

Anmeldungsdatum: 22.09.2002
Beiträge: 1914
Wohnort: bei Stuttgart


europe.gif

Hallo Klaus,

man kann auch hier im Forum Umfragen erstellen. Bei Interesse einfach melden.

gruß

Admin

Beitrag 01 März 2003 12:10 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Füge Benutzer zur Ignorierungs-Liste hinzu  Antworten mit Zitat  
naturist_kai
Ehemaliger User










Das würde aber eine einseitige Kiste werden

Also hier im Forum werden wohl, weil eben alles FKK ler sind, ein großer Teil dem zu stimmen.
Also entweder du machst bei Hitwin oder Ciao (Beim letzteren weiß ich nicht ob das überhaupt möglich ist) eine Umfrage oder du vergißt es.
Also Hitwin ist zwar in Sachen Bezahltes Meinungsforum nicht der Hit, doch da tummeln sich wirklich Hinz und Kunz rum.
Es gab da übrigens von Werner, nicht jener hier, und einem anderen FKK Anhänger, ein paar Umfragen, welche sehr Interessant waren.
Sie beliefen sich auf jedenfall nicht nur auf zwei antworten.
Werde mal versuchen diese Umfrage zu finden.

Beitrag 01 März 2003 18:20 
 
 
  Antworten mit Zitat  
naturist_kai
Ehemaliger User










Also hier ein Link zu Hitwin in Sachen Umfrage

Das ist der User der eine Interessante, leider schon abgeschlossene Umfrage dort eingestellt hat:
Prometheus
Und hier der Versuch die Daten rüber zu Kopieren:
FKK In / Out
Der Sommer läßt mal wieder so manche Hülle fallen. Aber wird Nacktheit tolleriert und praktiziert?

1. m: jeder wie er will ist ok 27,54%
2. m: streng trennen 2,90%
3. m: ist mir egal 10,14%
4. m: nur bestimmte Strände dafür freigeben, daß ,man sich hinlegen kann wie man will 11,59%
5. m:etwas anderes (kommentar) 1,45%
6. f: jeder wie er will ist ok 18,84%
7. f: streng trennen 5,80%
8. f: ist mir egal 4,35%
9. f: nur bestimmte Strände dafür freigeben, daß ,man sich hinlegen kann wie man will 15,94%
10. f:etwas anderes (kommentar) 1,45%

Na ging ja, ach ja es haben 69 an dieser Umfrage teil genommen.

Hier gleich noch eine Zweite Umfrage:
Von Pollwin-Team /Da waren die Macher selbst am Werk
FKK an der Ostsee - neue Prüderie?
Steuert man heute einen bekannten Badeort in den nicht mehr ganz so neuen Bundesländern an, darf man nicht nur satte Kurtaxen bzw. Strandgebühren zahlen. Wer textilfrei schwimmen will, fühlt sich auch noch wie zu Hochzeiten der Adenauer-Restauration an den Rand gedrängt. Der Platz zum Nacktbaden findet sich jetzt häufig - mit Steinen und Strandgut übersät - weit jenseits vom "Hundestrand". Das war zu DDR-Zeiten bzw. kurz nach der Wende einmal anders. Wie steht Ihr dazu? Gehört der Anblick von Nackten nicht zu einem staatlich anerkannten Badeort oder ist das Ganze Ausdruck einer neuen Prüderie?

1. Ich finde die Abgrenzung gut. Nackte haben an der Strandpromenade eines Badeortes nichts zu suchen. 30,00%
2. Ich begrüße die Einschränkung, auch wenn ich nicht prüde bin. Die DDR-Zeiten sind nun mal vorbei. 26,00%
3. Ich lehne dies als Bevormundung ab. Mit den Investoren und den neuen Badegästen ist nicht nur das Kapital, sondern auch westliche Prüderie eingezogen. 26,00%
4. Ich finde die Maßnahme für beide Seiten in Ordnung. Wer nackt baden will, kann ja an den dafür vorgesehenen Strandabschnitt gehen. 42,00%
5. Ich bedaure das. Soll doch wie früher jeder baden können, wie er will. 30,00%
6. Ist mir egal 6,00%
7. Sonstiges 6,00%

50 Teilnehmer

FKK oder nicht
Ich bin FKK Anhänger, und liege gerne nackt am strand, meine Frau nicht. Ich finde es doof, wenn es abgetrennte FKK Strände gibt, ich bin der meinung jeder sollte sich so an den Strand legen können wie er will. was meint ihr?

Beitrag 01 März 2003 18:51 
 
 
  Antworten mit Zitat  
naturist_kai
Ehemaliger User










Hoppala falschen Butten geklickt

Hier geht es weiter:
1. m: jeder wie er will ist ok 27,54%
2. m: streng trennen 2,90%
3. m: ist mir egal 10,14%
4. m: nur bestimmte Strände dafür freigeben, daß ,man sich hinlegen kann wie man will 11,59%
5. m:etwas anderes (kommentar) 1,45%
6. f: jeder wie er will ist ok 18,84%
7. f: streng trennen 5,80%
8. f: ist mir egal 4,35%
9. f: nur bestimmte Strände dafür freigeben, daß ,man sich hinlegen kann wie man will 15,94%
10. f:etwas anderes (kommentar) 1,45%

69 Teilnehmer

Also hat jemand lust dort die Umfrage mit dem Thema dieses Treads ein zustellen?
Ich versuche es lieber mit einer anderen Umfrage.
icon_cool.gif

Beitrag 01 März 2003 18:53 
 
 
  Antworten mit Zitat  
naturist_kai
Ehemaliger User










Hier die Daten zu meiner Umfrage dort

FKK überall oder nur in einem Verein ...ändern
ID: ME8C471Z27

Beitrag 01 März 2003 19:01 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Ralf
Ehemaliger User










Hallo Klaus,

So gut Deine Idee mit der Umfrage auch ist - es gibt da einen grundlegenden Mangel. Das Ergebnis kann niemals representativ sein. Hierfür wären nämlich auch ein representativ ausgewählter Personenkreis erforderlich - und den wirst Du in einem FKK-Forum nicht finden.
Ist die Frage, ob so etwas im Internet überhaupt möglich ist, da jede Web-Seite einen bestimmten User-Kreis hat und damit das Kriterium der Representativität nur schwer zu beurteilen ist.
Solltest Du auf die Empfehlungen von naturist_kai hören und die Umfrage in einem anderen Forum stellen, so würde ich aber die Fragestellung umformulieren. Ist nacktsein ein "Menschenrecht" klingt irgendwie so hochtrabend, fast schon ein wenig abschreckend. Hier in diesem Forum weiß jeder, was Du damit meinst, aber ein Außenstehender hat da vielleicht seine Probleme mit.


Ralf

Beitrag 01 März 2003 19:16 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Klaus1959
Ehemaliger User










Was ist denn nun schon wieder?

Hi Kai,

du hast dir da völlig umsonst Mühe gemacht.

@Ralf & Kai:

Mich interessierte nicht die Meinung von irgendwelchen Leuten. Ich habe in meiner Ankündigung dieser Umfrage in diesem Thread eindeutig geschrieben, dass ich die Meinung der User dieses Forums erforschen wollte. Hier noch mal zum Nachlesen:
Zitat:
Es muss doch möglich sein, ein Menschenrecht einzufordern! Das es ein Menschenrecht ist, darüber sind wir uns doch einig, oder? Vielleicht sollten wir diese Frage einmal durch eine Umfrage klären. Bei positivem Ausgang, also wenn ihr Nacktheit für ein Menschenrecht haltet, dürfte ja der Überbringung unserer Forderungen nichts im Wege stehen.

Es ging also darum festzustellen, wer und wie viele von diesem Forum denn überhaupt für einen Kampf um die Durchsetzung von Forderungen in Frage kommt.

Bitte lest doch in Zukunft erst mal richtig. Ich habe keine Lust, mich dauernd selbst zitieren zu müssen. Danke.

Klaus

Beitrag 01 März 2003 20:34 
 
 
  Antworten mit Zitat  
naturist_kai
Ehemaliger User










Na dann hätte es auch keine Umfrage bedurft

So etwas kann man auch ohne Umfrage, eben durch einen entsprechenden Tread hier klären. Auch hätte der Admin gleich hier im Forum so eine Umfrage einrichten können, das kann er so weit ich weiß und dies hat er auch angeboten.

Doch wäre diese Umfrage viel zu einseitig. Wenn dann will ich auch die Meinung vieler anderer dazu wissen. Da Wochenende ist könnte bei Hitwin ja schon einiges gelaufen sein. Meine dortige Umfrage läuft am 28.3 aus.
Das Ergebnis werde ich dazu hier dann posten.
Ach ja außer der Abstimmung kann auch jeder der dort bei einer Umfrage mit macht, sich in einem Kommentar äußern.
Denke mal das ich da nun mal einen Beitrag einbringe, ob eben Nacktsein ein Menschenrecht ist.

In England hat man dies ja schon vor einem Gericht so gut wie geklärt.
Da ist der Angeklagte ja auch nackt erschienen. Er wurde frei gesprochen.
Alles weitere findet ihr bei Wald FKK.

Beitrag 02 März 2003 08:36 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Klaus1959
Ehemaliger User










Re: Na dann hätte es auch keine Umfrage bedurft

naturist_kai hat folgendes geschrieben::
So etwas kann man auch ohne Umfrage, eben durch einen entsprechenden Tread hier klären.

Wie wäre es, wenn du es einfach mir überließest, wie ich was klären will? icon_evil.gif
naturist_kai hat folgendes geschrieben::
Doch wäre diese Umfrage viel zu einseitig. Wenn dann will ich auch die Meinung vieler anderer dazu wissen.

Was du wissen willst, das kannst du ja auch erforschen. Was ich wissen will, das entscheide immer noch ich selbst, und nicht du icon_exclaim.gif

UND JETZT LASS MICH ENDLICH IN RUHE!!!

Beitrag 02 März 2003 12:10 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Ralf
Ehemaliger User










@Klaus

Sorry Klaus, Du hast recht.
Man sollte sich nicht durch die Beiträge anderer User verwirren lassen, so daß man das Anliegen des Thread-Starters aus den Augen verliert.

Ich möchte aber nochmals bei dem Begriff "Menschenrechte" nachhaken. Ich habe in Deiner Umfrage zwar mit "Ja" gestimmt, allerdings bin ich mir unsicher ob dieser Begriff nicht etwas hochgegriffen ist. Unter "Menschenrechte" verstehe ich etwas, das die existentiellen Bedürfnisse eines Menschen betrifft (Recht auf Bildung, Zugang zur Gesundheitsversorgung und solche Sachen). So wichtig das Nacktsein für viele User hier auch sein mag - es ist doch eigentlich nur eine Frage der Lebensqualität. Das ist zwar auch sehr wichtig aber es ist eben nicht von existentieller Bedeutung.
Das ganze mag zwar jetzt und hier nur Wortklauberei sein, aber wenn es wirklich zu einer Demo kommt, dann müssen die Ziele ja genau beschrieben werden und da sind solche Wortfeinheiten dann doch entscheidend.


Ralf

Beitrag 02 März 2003 14:20 
 
 
  Antworten mit Zitat  
Klaus1959
Ehemaliger User










Hallo Ralf,

es mag vielleicht nicht existenziell sein, aber ein Menschenrecht scheint es mir dennoch zu sein. Für mich persönlich ist aber schon ähnlich wichtig wie die anderen von dir genannten Punkte

Die Ziele einer Demo habe ich ja schon einmal formuliert. Da habe ich das Wort Menschenrecht auch nicht gebraucht.

Klaus

Beitrag 02 März 2003 14:43 
 
 
  Antworten mit Zitat  


  Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten. Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.

Gehe zu:  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Letztes Thema | Nächstes Thema  >

Forum Rules:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 


 Impressum 

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group phpBB Group

This theme is to be used only for the promotion of Windows(TM) XP and its associated products. Read the full disclaimer
I, the developer, take no responsibility for use of this theme against the wishes of Microsoft(R).
phpXP2 Theme for phpBB2 created by Nick Mahon.

www.fkk-freun.de
Top 50 FKK